Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

CryptoLocker-Virus verschlüsselt Userdaten

Mitglied: DerWoWusste

DerWoWusste (Level 5) - Jetzt verbinden

19.11.2013 um 13:42 Uhr, 4389 Aufrufe, 3 Kommentare, 3 Danke

Ein böses Ding. verschlüsselt nahezu alle Dokumenttypen, auf die der Nutzer Zugriff hat, auch auf Netzlaufwerken. Nach 72 Stunden, wenn kein "Lösegeld" empfangen wurde, wird der Schlüssel gelöscht und das war's dann: die Verschlüsselung ist so stark, dass sie vermutlich auch nach Jahren nicht gebrochen werden kann. Hier noch die Beschreibung bei Microsoft: http://www.microsoft.com/security/portal/threat/encyclopedia/Entry.aspx ...
Kann aufgehalten werden von applocker/Software restriction policies und (mit Glück) natürlich von Virenscannern.

Beste Abhilfe: regelmäßige Backups der Daten. Die CT rät, in keinem Fall zu bezahlen, da der Erpresser vermutlich nichts zum Entschlüsseln schicken wird.
Mitglied: infowars
19.11.2013 um 15:17 Uhr
So nach dem Motto BKA-Trojaner, kennen wir doch schon alles.
Nur dass jetzt noch die Uhr tickt und das Ding agressiver wird.
Bitte warten ..
Mitglied: Alchimedes
19.11.2013 um 20:31 Uhr
Nabend,

dazu mal vom Sophos naked security ein schoener Beitrag:

http://nakedsecurity.sophos.com/2013/11/19/us-local-police-department-p ...


da kann man sich nur noch kaputt lachen.... ich wette die NSA hat sich den Dreck auch schon eingefangen und deswegen brauchen Sie
die Hardwareressourcen um Ihre gestohlenen Daten wieder zu entschluesseln.

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: C.R.S.
20.11.2013 um 20:21 Uhr
Zitat von DerWoWusste:
Beste Abhilfe: regelmäßige Backups der Daten. Die CT rät, in keinem Fall zu bezahlen, da der Erpresser vermutlich
nichts zum Entschlüsseln schicken wird.

Cryptolocker sucht erst nach einer C&C-IP und dann anhand eines Domain-Building-Algorithmus. Wenn ein C&C noch erreichbar war, wurden in den mir bekannten Fällen schon funktionierende Schlüssel zur Verfügung gestellt.
Das ist allerdings meist nicht mehr der Fall, wenn die Leute zahlen. Ein weiteres Problem ist, dass die Verschlüsselung bei ungeschicktem Vorgehen mehrfach angestoßen werden kann, und dann mehrere verschiedene Schlüssel nötig sind.
Es bringt jedenfalls nichts zu zahlen, wenn man den Infektionshergang und maßgeblichen C&C-Server nicht bestimmen kann.

Grüße
Richard
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Viren und Trojaner
Zepto Virus
Frage von franksigViren und Trojaner12 Kommentare

Hallo zusammen, hat jemand Erfahrung mit dem Zepto Virus ? reicht es wenn der Client wo der Virus ausgeführt ...

Viren und Trojaner
Deviceconfigmanager - Virus- Trojaner?
gelöst Frage von freshman2017Viren und Trojaner4 Kommentare

Liebe Gemeinde, leider plage ich mich gerade mit dem Virus / Trojaner -> deviceconfigmanager .exe herum. Der verschiebt bei ...

Viren und Trojaner
Virus gefunden Mailanhang
Frage von MartyMcFlurry90Viren und Trojaner12 Kommentare

Hallo zusammen, sind eine kleine Firma und mein Virenschutz hat mir heute diese Meldung als Report geliefert. Meiner Recherche ...

Erkennung und -Abwehr
Virus GrandCrab 5.0.4
gelöst Frage von Viktor007Erkennung und -Abwehr13 Kommentare

Guten Abend , ich habe jetzt schon seit längerem ein problem und hoffe das Ihr mir hier helfen könnt. ...

Neue Wissensbeiträge
Microsoft Office

Office 365 Makro Schutz nicht immer per GPO möglich

Information von sabines vor 1 TagMicrosoft Office

Der zum Schutz gegen Verschlüsselungstrojaner wichtige Makroschutz lässt sich wohl in Office 365 nicht immer per GPO einstellen. Für ...

Netzwerkmanagement
How To Mikrotik Netinstall
Erfahrungsbericht von areanod vor 3 TagenNetzwerkmanagement

Jedes Mal wenn ich Netinstall längere Zeit nicht benutzt habe stolpere ich über die „Besonderheiten“ dieser Software. Das ist ...

Microsoft
Microsoft: LDAPS per Update als Default
Information von em-pie vor 3 TagenMicrosoft2 Kommentare

Hallo, Microsoft wird mit einem der zukünftigen Updates LDAP auf LDAPS per Default umstellen. Admins von angebundenen Systemen die ...

Humor (lol)

Funny: Warum es immer schwieriger wird, die richtigen Produkte online zu finden

Information von Dilbert-MD vor 4 TagenHumor (lol)19 Kommentare

Wir befinden uns in der Rubrik "Off Topic - Humor" und in 15 Minuten ist Freitag. und ja, es ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Windows Server 2019 RDP auf anderen Port umlegen scheint zumindest in der Firewall nicht zu funktionieren
gelöst Frage von kfj-deWindows Server18 Kommentare

Hallo zusammen, habe gedacht, ich mache den Remote Desktop Zugang etwas sicherer und lege den Port auf einen der ...

Windows 10
Reicht eine 64GB SSD für einen Einwahl-PC für die Funktionsupgrade?
gelöst Frage von StefanKittelWindows 1018 Kommentare

Hallo, ich weiß, bei Google steht ganz viel, aber das meiste zu 32GB und irgendwie schreibt jeder was Anderes. ...

Windows Server
Kontakt mit Warenwirtschaft Software Anbieter - Netzwerkstbilität
Frage von PoddeldunktWindows Server18 Kommentare

Hallo zusammen, entschuldigt erstmal den schlechten Titel, aber mir ist nicht eingefallen wie ich das ganze Aussagekräftiger gestalten soll. ...

Windows Server
Problem bei der Installation von .Net Framework 3.5 auf Server 2012R2
Frage von Timo0oWindows Server15 Kommentare

Hallo zusammen, vielleicht kann mir hier wer helfen ich bin nämlich langsam am Verzweifeln. Ich habe hier einen Server ...