Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Fritzbox Firmware Sicherheits Update

Mitglied: horstvogel

horstvogel (Level 2) - Jetzt verbinden

13.02.2014, aktualisiert 22:58 Uhr, 2849 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo Leute,
wie geht Eurer Provider mit dem Sicherheitsupdate um? Ich finde es sehr enttäuschend, das mein Provider vermutlich mal wieder ein halbes Jahr braucht bis ein neues Update rauskommt. Die "aktuelle" Firmware ist schon ein Jahr alt. Von wegen Sicherheitsüberprüfung...

der Horst
Mitglied: 108012
14.02.2014 um 10:52 Uhr
Hallo Horst,

kannst Du denn nicht einfach eine original AVM Fritz!Box
wie zum Beispiel eine FB7390 oder FB7490 kaufen und dann
an dem Anschluss Deines Providers nutzen?

Ich meine ich kenne Deinen ISP jetzt nicht so, aber die von AVM
oder bzw. die Hersteller im allgemeinen sind da immer etwas schneller
als die IPSs die Ihre eigenen Router an die Kunden Ausgeben, als
sprich mit einer Firmware mit Branding ausliefern.

Gruß
Dobby♬
Bitte warten ..
Mitglied: horstvogel
14.02.2014, aktualisiert um 19:41 Uhr
Hallo Dobby,
leider brandet die EWE Ihre Firmware. Es ist somit nicht möglich ohne Crack die original AVM Firmware aufzuspielen. Angeblich machen die das aus Kundenservice. Man bekommt keine Zugangsdaten mehr, diese werden beim Verbinden automatisch draufgespielt. Also ähnlich wie bei 1und1 mit Ihrem Installationscode. Daher denke ich an Provider wie 1und1 Alice, Kabeldeutschland, Kabel BW...
Brauchen die auch solange wie EWE bis endlich eine neue Firmware rauskommt?
Ich kann leider nicht nachvollziehen/verstehen, wie man eine Woche braucht um ein vom Hersteller gefundenes und schon behobenes Problem die Lösung hierzu dem Kunden auszuliefern.

Daher meine Frage sind die anderen Provider eigentlich besser? Oder handeln die auch so nachlässig wie mein Provider.

Angeblich kann ich keine Original Fritzbox an EWE VDSL Anschlüssen benutzen. So die Mitteilung vom EWE Tel Service. Ich hatte die vor einem Jahr angeschrieben, als ich die 7390 angeschlossen hatte und enttäuscht und verwirrt über die alte Firmware war. Meine Frage war, ob ich die Box auch zurückgeben könnte und mir dann eine anständige kaufen könnte.

Ich vermute mal eher der Mitarbeiter der die Firmware für die Box modifiziert http://www.ndr.de/regional/niedersachsen/oldenburg/ewe243.html
muss vermutlich für den Vorstand gerade kochen und hat diese Woche keine Zeit.

Bei mir gibt es leider keinen anderen Provider für VDSL.

Danke der Horst
Bitte warten ..
Mitglied: 108012
14.02.2014 um 20:18 Uhr
Hallo nochmal,

leider brandet die EWE Ihre Firmware. Es ist somit nicht möglich ohne
Crack die original AVM Firmware aufzuspielen.
Das zeugt sicherlich auch nicht von einem gesunden
Sicherheitsverständnis. Das würde ich lassen.

Angeblich machen die das aus Kundenservice.
Das macht man nur für den Kundenservice, leider den
eigenen von EWE, denn dann braucht man niemanden
mehr nach den Zugangsdaten mehr fragen und der Router
hat auch nur noch begrenzte Funktionen und Optionen
und eben darauf braucht man seine Leute auch nur noch
schulen!!!

Man bekommt keine Zugangsdaten mehr, diese werden
beim Verbinden automatisch draufgespielt.
Das bietet die Telekom auch an, nur kann man
dort eben jeden Router benutzen und das ist auch gut so.

Also ähnlich wie bei 1und1 mit Ihrem Installationscode.
Daher denke ich an Provider wie 1und1 Alice, Kabeldeutschland,
Kabel BW...
Das ist alles ein und die selbe Sache.

Brauchen die auch solange wie EWE bis endlich
eine neue Firmware rauskommt?
Klar erst kommt AVM mit so etwas heraus und dann
erst können die ISPs die Firmware umschreiben.

Ich kann leider nicht nachvollziehen/verstehen, wie man eine Woche
braucht um ein vom Hersteller gefundenes und schon behobenes Problem > die Lösung hierzu dem Kunden auszuliefern.
Das müssen die auch nicht nur die müssen die neue Firmware
so umschreiben dass sie auf Ihren Anschlüssen laufen.

Daher meine Frage sind die anderen Provider eigentlich besser?
Die meisten Leute mögen mich auslachen nur bei der Telekom habe
ich solche Probleme eben nicht und dort darf ich auch jeden Router
benutzen, was mich am meisten freut denn ich denke wenn man die
Router zwangsweise vergibt und sich die MAC Adresse des WAN
Ports merkt dann kann man immer im Internet nachvollziehen wer
wann und was er gesagt und getan hat, und das ist in meinen
Augen eher undemokratisch und erinnert mehr an eine Diktatur
wo man immer wissen möchte wer wann und mit wem über
was redet.

Oder handeln die auch so nachlässig wie mein Provider.
Das wird dann dort wohl ebenso sein denke ich mir.


Gruß
Dobby♬
Bitte warten ..
Mitglied: horstvogel
14.02.2014 um 20:32 Uhr
Hallo Dobby, stimmt daran habe ich nicht gedacht. Je mehr Funktionen die Fritzbox umso mehr müssen die ihre eigenen Leute schulen. Da war ich mal wieder naiv und habe nur an die schönen neunen Funktionen gedacht. ... die Funktionen von der aktuellen EWE Firmware hatte ich bei meiner alten 7270 schon im Dezember 2012. Schade, schade, schade..
Danke der Horst


> Angeblich machen die das aus Kundenservice.
Das macht man nur für den Kundenservice, leider den
eigenen von EWE, denn dann braucht man niemanden
mehr nach den Zugangsdaten mehr fragen und der Router
hat auch nur noch begrenzte Funktionen und Optionen
und eben darauf braucht man seine Leute auch nur noch
schulen!!!
Bitte warten ..
Mitglied: horstvogel
17.02.2014 um 13:53 Uhr
Hallo Leute,
so die EWE hat jetzt endlich das Sicherheitsupdate rausgebracht. Und Dobby, es ist wie Du schon beschrieben hast, die wollen Ihren Support nicht schulen. Die haben immer noch nur die Funktionen der Fritz OS 5.50. Ich bin da echt enttäuscht.
der Horst

5.52 die Version gab es doch nie wirklich? Meine alte Fritzbox 7270 hat schon 5.53 im September 2013 bekommen.
http://download.ewe.de/avm/7390
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerkgrundlagen

FritzBox VPN Welche Ports offen Sicherheit

gelöst Frage von garackNetzwerkgrundlagen12 Kommentare

Hallo, Ich möchte die VPN Funktion einer 7490 mit OS7.01 nutzen. Funktioniert auch mit Windows, Android usw. Ich greife ...

Router & Routing

Sicherheit der FritzBox im Hinblick auf VPN und Gast-(w)LAN

Frage von SarekHLRouter & Routing12 Kommentare

Hallo zusammen, das Thema FritzBox ist hier schon oft behandelt worden, und ich weiss, dass es seitens der Profis ...

Sicherheitsgrundlagen

Sicherheit Netzwerksegmentierung

Frage von Morpheus112Sicherheitsgrundlagen11 Kommentare

Hallo Leute, ich habe mal eine kurze Frage, wie sicher ist Netzwerksegmentierung wirklich? Ich meine wenn man annimmt, man ...

Windows Netzwerk

Sicherheit Administrationskonten

gelöst Frage von Philipp711Windows Netzwerk5 Kommentare

Hallo Leute, seit einigen Tagen schaue ich über unsere Infrastruktur und versuche mögliche Konfigurationsfehler im Bezug auf möglich Sicherheitslücken ...

Neue Wissensbeiträge
Datenschutz

SiSyPHuS Win10: Analyse der Telemetriekomponenten in Windows 10

Tipp von freesolo vor 2 TagenDatenschutz1 Kommentar

Alle die sich detailliert für die Datensammlung interessieren die unter Windows 10 stattfindet, sollten sich folgende Analyse des BSI ...

Sicherheit
Adminrechte dank Intel-Grafikkarte
Information von DerWoWusste vor 2 TagenSicherheit1 Kommentar

ist das Advisory, welches beschreibt, welche Intel HD Graphics Modelle Sicherheitslücken haben, mit denen sich schwache Nutzer zu Admins ...

Internet

EU Urheberrechtsreform: Eingriff in die Internetkultur

Information von Frank vor 3 TagenInternet1 Kommentar

Liebe Besucherin, lieber Besucher, warum erscheint das obere Banner in allen Beiträgen? Aus Protest gegen Teile der geplanten EU-Urheberrechtsreform ...

Windows Server
Windows Backup - FilterManager Event 3
Tipp von NixVerstehen vor 3 TagenWindows Server

Hallo zusammen, ich bin kein gelernter ITler und auch beruflich nicht in dem Feld tätig. Wir setzen in unserem ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Lancom-VPN-Client
Frage von FM28880Router & Routing15 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe heute zwei Rechner mit einem Lancom VPN-Client eingerichtet. Die VPN-Verbindung wird aufgebaut und steht. Jedoch ...

Hyper-V
Hyper-V Manager startet, jedoch keine VM
Frage von NaleorHyper-V13 Kommentare

Hallo zusammen, auf meinem Windows 10 (Build 1703) Notebook von der Arbeit scheint Hyper-V plötzliche nicht mehr zu funktionieren. ...

Windows Server
Sonntagsfrage: Welchen Sinn seht Ihr noch im Server 2019 Essentials
Frage von ashnodWindows Server12 Kommentare

Guten Morgen, ich habe gestern den Windows Server 2019 Essentials als Trial in einer VM installiert um mir das ...

TK-Netze & Geräte
Telefonanlage Alcatel OXE R11.0.1, CPU c7s2, CPU 7 abgekündigt
Frage von magicteddyTK-Netze & Geräte10 Kommentare

Moin, letzten Monat rief mich ein Mitarbeiter unseres Service Partners an und erzählte mir das wir mit unserer Anlage ...