Merkel mahnt: man darf den Datenschutz nicht zu ernst nehmen

Mitglied: 122573

122573

21.11.2015 um 11:55 Uhr, 1609 Aufrufe, 6 Kommentare, 1 Danke

Merkel möchte wohl nicht so viel Datenschutz.
Mitglied: fognet
21.11.2015 um 12:21 Uhr
Ich nehme die Frau jetzt dann auch nicht mehr Ernst;)
Die Regierung sollte ja die "Interessen des Volkes" wahrnehmen, vertreten und umsetzten.. Das ist aber sicherlich NICHT im Interesse des Volkes..

LG PPR
Bitte warten ..
Mitglied: 122573
122573 (Level 2)
21.11.2015 um 13:25 Uhr
richtig. Das ist die Interesse des Staates. Der Staat will alle unsere Geheimnisse wissen. Aber dafür gibt es ja Proxys.
Bitte warten ..
Mitglied: kaiand1
21.11.2015 um 16:47 Uhr
Der Beitrag is vom 14.09.2015....
Warum auch Datenschutz ?
Es hat doch niemand was zu Verbergen abgesehen von den Terroristen ;)
Bitte warten ..
Mitglied: Schottenrock
21.11.2015 um 21:32 Uhr
@kaiand1: Ich halte es für vermessen das Thema Terror ins lächerliche zu ziehen. Es sind Menschen gestorben - auf brutalste Art und Weise mitten aus dem Leben gerissen - es ist gerade mal 8 Tage her. Sind wir inzwischen so abgebrüht, dass uns das nicht mehr nahe geht - business as usual so frei nach dem Motto es haben ja auch 7 Milliarden andere überlebt? Ein bisschen Anstand, Respekt und Rücksichtnahme würde nicht schaden - das soll jetzt nicht alles "gegen" Dich gehen, kaiand1, eher gegen das allgemeine. Ja, es ist richtig, dass das leben weitergeht, ja, es ist richtig, dass wir dem Terror die Stirn bieten und zeigen, dass wir uns nicht beeindrucken lassen - dass wir eben keine Angst haben. Aber es ist falsch, es so schnell wieder zu vergessen und Späßchen zu machen.

@FRAU Dr. Merkel: mal eine ganz dumme Fragen: warum regen Sie sich auf, wenn Obama & Friends einen Lauschangriff auf Sie selbst durchführt? Er will doch nur ein paar "Rohstoffe" (selten eine so unpassende Metapher gehört). Oder ist der Datenschutz bei "Merkel & Co." wichtiger als bei "kleines Licht & Co."? Ihnen ist schon klar, dass man sich mit solchen Sprüchen die Wiederwahl vergeigen kann? Da wird die Wiederwahl ganz schnell zur Widerwahl - und dann ist der Aufschrei groß, wenn Parteien mit einem vorgeschobenen Nationalstolz in den Parlamenten für Unruhe sorgen.

Ich bin zutiefst entrüstet, Frau Merkel. Jetzt habe ich mich jahrelang erfolgreich gegen google, Microsoft, apple und deren "Muttergesellschaft" NSA gewehrt und denen quasi nix von mir zukommen lassen - zumindest nicht freiwillig - und nun sagt die "Deutschland-Chefin" (die Chefin eines an sich rohstoffarmen Landes nebenbei bemerkt), dass meine so sorgsam gehüteten Daten Rohstoffe sind, und dass unsere Industrie was draus machen soll.

Da muss ich mir langsam ernsthaft Sorgen machen über meine Daten, die die Bundesregierung bzw. die verschiedenen Ministerien und Organe auf Bundes-, Landes-, Kreis- und Gemeindeebene über mich speichern. Ich glaube fast, mir wäre wohler, wenn die dort nix über mich gespeichert hätten...

Viele Grüße vom Schottenrock
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
21.11.2015 um 21:46 Uhr
Mich wunder nur warum gegen unsere Mutti noch kein Misstrauensvotum gestellt worden ist da hier gegen die Interessen der Bevölkerung gearbeitet wird. Aber gut.

Den Lauschangriff gegen die Kanzlerin sehe ich als weniger problematisch als gegen die Bürger.
Als Kanzlerin muss damit gerechnet werden das ihre Kommunikation überwacht wird unabhängig von welcher stelle. Es werden hier genügend Mittel vom Bund bereitgestellt um das zu verhindern.
Eher Ihr verhalten ist Problematisch
Soweit ich mich erinnere hat Sie vertrauliche Gespräche über ein "Privattelefon" geführt. Das ist höchstens von Ihrer Seite ein grob fahrlässiges verhalten und sollte eigentlich geahndet werden. Effektiv nicht anderes als Edward Snowden gemacht hat nur durch Unachtsamkeit. Es wurden hier vermutlich Staatsgeheimnisse von ihr unabsichtlich ausgeplaudert.
Bitte warten ..
Mitglied: Schottenrock
21.11.2015 um 21:53 Uhr
Ich wollte damit auch vielmehr zum Ausdruck bringen, dass die Frau Bundeskanzlerin selbst das ja auch nicht will, was sie nun von uns "kleinen Lichtern" verlangt...

Ja, eigentlich hast Du recht - dieser grob fahrlässige Verstoß sollte geahndet werden.
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Off Topic
Ein Weg weg von Microsoft. Wie würde man es angehen? Lasst uns doch etwas spinnen
it-fraggleVor 1 TagAllgemeinOff Topic48 Kommentare

Guten Morgen Kollegen, es treibt mich schon seit einigen Jahren um, dass es sinnvoll wäre langsam einen Weg weg von Microsoftprodukten zu finden. Mir ...

Batch & Shell
Wieso funktioniert das nicht?
gelöst Hundy132Vor 1 TagFrageBatch & Shell10 Kommentare

Hallo Freunde, kann mir irgendjemand sagen wieso meine Batch datei nicht funktioniert? So sieht Sie aus: Hier soll ein ein vorgegebenes Passwort Eingegeben werden ...

Server-Hardware
HPE ProLiant MicroServer Gen10 Plus - Wo wird das OS installiert?
mayho33Vor 1 TagFrageServer-Hardware13 Kommentare

Hallo @ All, Ich liebäugle mit einem neuem Server (siehe Überschrift). Mein alter Gen8 ist zwar immer noch am laufen, aber es gibt einiges ...

Router & Routing
Probleme mit VPN Verbindung über shrewsoft
martenkVor 1 TagFrageRouter & Routing25 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, habe ein Problem mit der o.g. Verbindung die Verbindung wird aufgebaut und ich kann auch den entfernten Rechner anpingen unter ipconfig sehe ...

Windows Server
Server 2019 RDS-CALs für Domänen-Admins? Ernsthaft?
gelöst anteNopeVor 1 TagFrageWindows Server7 Kommentare

Nabend zusammen, ich habe hier heute einen RDS auf Basis eines Server 2019 STD installiert und mit User-CALs lizenziert. Soweit funktioniert auch alles. Nur ...

Exchange Server
Outlook Automatisch auf alle eingehendem Mail eine Antwortvorlage versenden
shooanVor 1 TagFrageExchange Server13 Kommentare

Guten Morgen, ich hätte da gerne mal ein Problem zur Lösung. Auf das Freigegeben Postfach Bewerbung@ wünscht nun die Führung das auf alle Mail ...

Exchange Server
Transparente Mail-Archivierung Exch. 2016 m. direktem Outlook-Zugriff
departure69Vor 1 TagFrageExchange Server17 Kommentare

Hallo. - Windows 2016 AD-Domäne, 2 DCs unter W2K16 Std. (1 x physisch, 1 x virtuell unter Hyper-V), Funktionsebene 2016 - Exchange 2016 unter ...

LAN, WAN, Wireless
100m GBit-Richtfunk im Freien - Produktempfehlungen?
mstrd308Vor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless9 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach Produktempfehlungen um einen Richtfunk von einem Gebäude zu einen weiteren zu realisieren. Die Peripherie soll draußen ...