Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

03/2019 Backup & Recovery

Sichere Dir jetzt Dein IT-Administrator Abonnement und testen 2 Ausgaben kostenlos!

Die Ransomware-Angriffe der vergangenen Monate haben vielen Administratoren die Bedeutung von funktionierenden Backupkonzepten schmerzlich vor Augen geführt. Im März widmet sich IT-Administrator diesem wichtigen Thema. Darin zeigt die Redaktion unter anderem, wie Sie SQL Server mit Azure Blob Storage sichern und die Daten dabei verschlüsseln. Außerdem lesen Sie, wie die Datensicherung mit Areca Backup funktioniert und wie Sie virtuelle Maschinen per Skript wegsichern. Nicht zuletzt stellt das Magazin vier kostenlose Backup-Tools vor. In den Produkttests treten unter anderem Veritas NetBackup und die Barracuda Backup 390 Appliance an.

Editorial: Nicht erst wenn's brennt
In einer zugegebenermaßen privaten Facebook-Gruppe wurde neulich die
Frage gestellt, welche drei Gegenstände man denn aus seinem lichterloh brennenden Haus retten würde. Dass nie "Schwiegermutter" auf der Liste stand, sagt nicht unbedingt etwas über den Familienfrieden der Befragten aus, denn es ging dabei ja um unbelebte Dinge. Was sich allerdings neben Tante Ernas Perlenkette und den Lieblingskuscheltieren der Kinder sehr häufig in der Aufstellung fand, waren Notebooks und Festplatten. Mal abgesehen davon, dass so mancher das schicke MacBook Pro vielleicht auch als unwiederbringliches Statussymbol oder langfristige Geldanlage sieht, lässt diese Nennung vor allem auf eines schließen: Arg ausgefeilt scheint das Backupkonzept zumindest in Privathaushalten immer noch nicht zu sein, und das obwohl es an technischen Möglichkeiten, eine Sicherungskopie außer Haus unterzubringen, eigentlich nicht mangeln sollte.

Aktuell

News

Interview
Datensicherung im Mittelstand – nach Meinung von Chris James besteht da Luft nach oben. Mit dem EMEA-Director von Virtual Instruments haben wir uns darüber unterhalten, welche Rolle neue Technologien, IT-Silos und Transparenz beim Thema Backup spielen.

Praxis-Know-how für Administratoren
Für Admins ist ein Monitoringwerkzeug unverzichtbar. Dass sich dabei auch freie Werkzeuge in Windows-Infrastrukturen prächtig schlagen, zeigt unser neuestes Training. Doch auch in anderen Bereichen ist aktuelles Know-how gefragt: So liefert "Amazon Web Services für KMUs" alles Wichtige, um IaaS kostengünstig und zielgerichtet einzusetzen. Derweil kümmert sich "Windows 10 richtig aktualisieren" mit Mark Heitbrink um die aufwendige Aktualisierung des Clients. Nicht zuletzt navigiert Rechtsanwalt Kjell Vogelsang Administratoren durch das Lizenz- und Urheberrecht.

Tests

Veritas NetBackup 8.1.2
Mit NetBackup hat Veritas eine Lösung zur Datensicherung und -wiederherstellung im Programm, die sich als umfassendes Werkzeug für große und heterogene Enterprise-Umgebungen positioniert. IT-Administrator hat sich NetBackup genauer angesehen und dabei auch die neue Weboberfläche in Verbindung mit einer VMware-Umgebung getestet.

Barracuda Backup Appliance 390
Neben den Aktivitäten im Bereich der Sicherheitssysteme ist die Firma Barracuda auch im Backupund Recovery-Umfeld aktiv. Das zugehörige Angebot setzt auf eine Kombination aus Soft- und Hardware, aber auch einen dazu passenden SaaS-Dienst und eine Cloudsteuerung. Spannend genug für IT-Administrator, sich die 390er-Appliance einmal näher anzuschauen.

Seafile 6.3
In Zeiten immer mobilerer Arbeitswelten erfreuen sich Sync-und-Share-Lösungen à la Dropbox steigender Beliebtheit. Doch nicht jedes Unternehmen möchte seine Daten einem Clouddienst außerhalb der eigenen Hoheitsgewässer anvertrauen. Die Software Seafile, verfügbar als kostenlose Community-Edition und als Professional-Edition mit zusätzlichen Funktionen, empfiehlt sich zur Installation im eigenen Rechenzentrum.

Praxis

Windows Server 2019 und der Server Storage Migration Service
Eine wichtige Aufgabe bei der Servermigration ist die Übernahme von Dateien und Freigaben auf den neuen Server mit Windows Server 2019. Microsoft stellt hier den Windows Server Storage Migration Service zur Verfügung. Aber auch mit Robocopy und dem Dateiserver-Migrationstoolkit lassen sich Daten übernehmen. Wir zeigen, wie der Datenumzug mit den drei Werkzeugen gelingt.

Direct-Access-Nachfolger Always On VPN
Die VPN-Lösung von Microsoft für Unternehmen heißt bisher Direct Access und hält im Grunde auch, was sie verspricht: Es lassen sich sichere Verbindungen in Unternehmensnetze aufbauen und einfache Policies umsetzen. Always On VPN heißt der De-facto-Nachfolger für Windows Server 2016 und Windows 10. Dieser Artikel zeigt Unterschiede und Gemeinsamkeiten auf und führt durch die Einrichtung des VPN-Servers.

Citrix XenApp Best Practices für Infrastruktur, Betrieb und Troubleshooting (2)
Nachdem Teil 1 uns durch Best Practices im Design einer Citrix-Umgebung geführt haben, befassen wir uns im zweiten Teil mit den Systemanforderungen der einzelnen Infrastrukturkomponenten. Und nachdem wir den Betrieb von Delivery Controller, Storefront und anderen optimiert haben, wenden wir uns Troubleshooting-Methoden und -Tools zu.

SQL-Server für SharePoint optimieren
SharePoint hat sich als Kommunikations- und Kollaborationszentrale längst etabliert. Doch je größer die Akzeptanz und damit die Nutzung der Anwendung, desto höher ist der Speicherbedarf. Performanceprobleme und lange Zugriffs- und Latenzzeiten lassen sich vermeiden, wenn Microsoft SQL Server als Kernstück von SharePoint dient. SharePoint ab Version 2013 profitiert von den Datenbankeinstellungen dieses Workshops.

VMware Cloud on AWS
Bereits seit 2017 bietet VMware Kunden die Option, ihre Virtualisierungsinfrastruktur in AWS zu betreiben. Nachdem VMware Cloud on AWS zunächst nur in den USA verfügbar war, können seit dem Herbst nun auch deutsche Anwender den Dienst nutzen. Wir werfen einen Blick auf die wichtigsten Features von VMware on AWS und beschreiben, wie sich VMware on AWS produktiv einsetzen lässt.

Webinterface Cockpit für Linux-Rechner
Mit Cockpit steht ein überaus mächtiges Webinterface zum Verwalten von Linux-Systemen zur Verfügung. Auch Benutzer-Sessions lassen sich hiermit aufzeichnen und wieder abspielen. Selbst Container unterstützt Cockpit. Der Open-Source-Tipp in diesem Monat zeigt, wie die browserbasierte Oberfläche funktioniert.

Sichere Benutzer- und Dienste-Authentifikation
LDAP wird auch dafür genutzt, um sich bei unterschiedlichen Diensten mit denselben Credentials anzumelden. Der Security-Tipp in diesem Monat zeigt Ihnen Szenarien auf, in denen das nicht gewollt ist und stellt Ihnen Möglichkeiten vor, wie Sie solche Anmeldungen in Ihrem LDAP-Setup absichern.

Tipps, Tricks & Tools
In jeder Ausgabe präsentiert Ihnen IT-Administrator Tipps, Tricks und Tools zu den aktuellen Betriebssystemen und Produkten, die in vielen Unternehmen
im Einsatz sind. Wenn Sie einen tollen Tipp auf Lager haben, zögern Sie nicht und schicken Sie ihn per E-Mail an tipps@it-administrator.de.

Schwerpunkt

SQL-Backups in Azure
In relationalen Datenbanken lagern oft geschäftskritische Daten eines Unternehmens. Hersteller von Datenbankprodukten haben deshalb ein Interesse daran, für "data at rest" sowie für die Zugangsprotokolle eine Verschlüsselung anzubieten. Microsofts SQL Server unterstützt diese Verfahren bereits seit einigen Versionen. Wir zeigen, wie Sie die dank dieser Verschlüsselung Ihre SQL-Backups sicher in der Azure-Cloud ablegen.

Datensicherug mit Areca Backup
Entwickler von Backupprogrammen neigen dazu, ihre Produkte so funktionsreich, aber deshalb auch so kompliziert wie möglich aufzubauen. Das in Java gehaltene Areca Backup versucht seit Jahren erfolgreich, die Rolle des Backups auf seine Essenz zu reduzieren. Wir beschreiben Installation und Nutzung des Programms, sowohl unter Windows 10 als auch Linux.

Backup vs. Disaster Recovery
Die Begriffe Backup/Restore, Disaster Recovery, Business Continuity, Data Protection, Continuous Data Protection und Data Replication werden nicht immer genau verwendet und gerne vermischt. Gerade in Planungsphasen ist es aber hilfreich, sich die Unterschiede zwischen den einzelnen Technologie-Optionen und Verfahren zu vergegenwärtigen.

Best Practices für ein erfolgreiches Recovery
Gut geplante und getestete Backups sind essentiell für ein erfolgreiches Recovery. Aber auch Wiederherstellungsszenarien müssen durchdacht, geplant und belastet werden, um im Störfall eine reibungslose Rückkehr zu normalen Geschäftsabläufen zu garantieren. Wir erläutern die wichtigsten Best Practices für ein Restore ohne böse Überraschungen.

Hyper-V- und vSphere-VMs per Skript sichern
Für Hyper-V und vSphere bieten die PowerShell und deren VMware-Erweiterung PowerCLI einfache Methoden zur Sicherung von VMs. Wer sich etwas mit der PowerShell auseinandersetzt, kann schnell ein Skript erstellen, das Snapshots anlegt, zurücksetzt, löscht oder virtuelle Server exportiert und importiert.

Bareos und Amazon Web Services
Das Open-Source-Backupwerkzeug Bareos sichert nicht nur auf lokalen Medien, sondern kann auch Cloudspeicher nutzen. Dieser Artikel erklärt Aufbau und Installation von Bareos und dessen Kontaktaufnahme zur Cloud. Im ersten Szenario erhält das Backupsystem als zusätzliche Sicherungsmedien eine virtuelle Tape Library über das Amazon Storage Gateway. Im zweiten Anwendungsfall sichert Bareos über die S3-Schnittstelle direkt in die AWS-Cloud.

Backup und Recovery von Docker-Containern
Dass Container aus Images entstehen, dürfte IT-Verantwortlichen bekannt sein. Haben Sie ein eigenes Repository vorliegen, ist die Verfügbarkeit von Images kein Problem. Anders stellt sich die Situation dar, wenn ein von einem Drittanbieter entwickeltes Image zum Einsatz kommt – hier ist ein Zugriff nicht immer garantiert. Der einfachste Weg zur Lösung dieses Problems besteht darin, die Images aus dem lokalen Cache der Docker-Instanz zu extrahieren und an einem sicheren Ort zu verwahren.

Vier kostenlose Sicherungstools
Geht es nach den bekannten Anbietern von Backupsoftware, ist Datensicherung eine derart wichtige Aufgabe, dass IT-Verantwortliche dafür unbedingt viel Geld in die Hand nehmen sollten. Doch zumindest in kleinen Umgebungen lässt sich auch professionell mit Werkzeugen arbeiten, ohne dafür etwas auszugeben. Wir haben uns vier kostenlose Backuptools hinsichtlich Funktionsumfang, Bedienung und Eignung für die Cloud angesehen.

Rubriken

Buchbesprechung

Aus dem Forschungslabor
Nachdem sich die Auslieferung per Drohne bisher trotz der Prognose von Jeff Bezos noch nicht etabliert hat, setzt Versandhändler Amazon nun auf einen sechsrädrigen autonomen Roboter. Der Testbetrieb in den USA läuft bereits.