Dobby seit 25.11.2017 abgemeldet

Mitglied: Lochkartenstanzer

Lochkartenstanzer (Level 5) - Jetzt verbinden

08.01.2018, aktualisiert 10:39 Uhr, 2553 Aufrufe, 10 Kommentare, 8 Danke

Moin,

Mir ist gerade aufgefallen, daß der langjährige Level 5-User Dobby sich abgemeldet hat.

Schade, Er hatte immer mal wieder Tipps zu interessanter Netzwerhardware. Alles gute für Deinen weiteren Weg, falls Du noch mitliest.

lks
Mitglied: KMUlife
08.01.2018 um 08:53 Uhr
Zitat von Lochkartenstanzer:

Moin,

Mir ist gerade aufgefallen, daß der langjährige Level 5-User Dobby sich abgemeldet hat.
Vielleicht macht er gerade den "Helfersyndrom-Entzug" durch...?

Schade, Er hatte immer mal wieder Tipps zu interessanter Netzwerhardware. Alles gute für Deinen weiteren Weg, falls Du noch mitliest.
Yep der Typ hat extrem viel Wissen auf dem Kasten.
Alles gute auch von mir!
KMUlife
Bitte warten ..
Mitglied: em-pie
08.01.2018, aktualisiert um 10:14 Uhr
Moin,

das ist mir vor 3 Tagen auch per Zufall aufgefallen.
Und als ich das dann gesehen habe, ist mir bewusst aufgefallen, dass man auch schon länger nichts mehr hörte

Schade, denn in der Tat hatte er immer sehr gute Ideen/ Lösungen mit entsprechendem Background nennen können.
Insbesondere auch mal andere Netzwerkhardware genannt als immer "nur" Cisco und Brocade.

Zitat von KMUlife:
Zitat von Lochkartenstanzer:
Alles gute für Deinen weiteren Weg, falls Du noch mitliest.
Alles gute auch von mir!

Schließe ich mich uneingeschränkt an.

Gruß
em-pie
Bitte warten ..
Mitglied: Frank
08.01.2018 um 10:57 Uhr
Ja, das ist wirklich Schade. Er hatte leider keine Zeit mehr für die Seite, aber sollte es ihm irgendwann langweilig werden, hat er jederzeit die Möglichkeit seinen Account wieder zu aktivieren

Gruß
Frank
Bitte warten ..
Mitglied: Penny.Cilin
08.01.2018 um 11:42 Uhr
Hallo,

Schade. Wie heißt es in den Fantasyromanen immer:

Die Reihen lichten sich.

Schade ein weiteres langjähriges Mitglied, welches derzeit nicht mehr unter uns (im Forum weilt).
Aber haben sich im letzten Jahr nicht auch schon weitere langjährige Mitglieder abgemeldet?

Alles Gute für Dobby auf seinem weiteren Lebensweg. In der Hoffnung, daß er sich eines Tages wieder melden wird.

Gruss Penny
Bitte warten ..
Mitglied: orcape
08.01.2018 um 12:24 Uhr
Hi Leute,
ich finde auch das es schade ist. Dobby hat doch recht viel Wissen eingebracht.
Aber so ist das eben, die Dinge ändern sich und wenn die freie Zeit zu knapp wird oder andere Dinge Vorrang haben, dann muss man Prioritäten setzen.
Ich wünsche Ihm alles Gute für die Zukunft.
Gruss orcape
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
08.01.2018 um 12:38 Uhr
Zitat von Frank:

Ja, das ist wirklich Schade. Er hatte leider keine Zeit mehr für die Seite, aber sollte es ihm irgendwann langweilig werden, hat er jederzeit die Möglichkeit seinen Account wieder zu aktivieren


Hast Du ihm eine Socke geschenkt?

lks
Bitte warten ..
Mitglied: canlot
11.01.2018 um 16:49 Uhr
Das habe ich schon lange bemerkt.

Siehe hier: https://www.administrator.de/wissen/mass-angefertigte-19-1u-geh%C3%A4use ...

Das geschah ungefähr nachdem er von aqui auf die Finger bekommen hat, weil er eine technisch nicht korrekte Antwort wegen Link Aggregation gegeben hat.

Ich finde den Umgangston hier etwas schade.

Der Vogel Specht(Bitcoin) ist auch gegangen, da tut es mir nicht leid :D :D
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
11.01.2018 um 17:27 Uhr
Zitat von canlot:

Das habe ich schon lange bemerkt.

Siehe hier: https://www.administrator.de/wissen/mass-angefertigte-19-1u-geh%C3%A4use ...

Das geschah ungefähr nachdem er von aqui auf die Finger bekommen hat, weil er eine technisch nicht korrekte Antwort wegen Link Aggregation gegeben hat.

Das ist aber kein Grund deswegen zu gehen. Dobby ist lange genug dabei gewesen, daß er sowas aushalten kann. Auch ich habe mich sowohl mit aqui als auch mit dobby schon "gestritten" und manchmal lerne ich sogar was dabei.

Ich finde den Umgangston hier etwas schade.

Wieso, wir halten hier mit der Wahrheit nciht hinter dem berg. Und Kindergarten, wo man nur mit Wattebäuschen wirft ist das hier auch nicht. Solange man die leute nicht persönlich niedermacht, sondern nur sachlich kritisiert ist das imho o.k. Nur manche Leute nehmen es als persönlichen Angriff wahr, wenn man sie sachlich korrigiert.

Der Vogel Specht(Bitcoin) ist auch gegangen, da tut es mir nicht leid :D :D

Das ging an mir vorbei.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: canlot
11.01.2018 um 17:47 Uhr
Zitat von Lochkartenstanzer:

Zitat von canlot:

Das habe ich schon lange bemerkt.

Siehe hier: https://www.administrator.de/wissen/mass-angefertigte-19-1u-geh%C3%A4use ...

Das geschah ungefähr nachdem er von aqui auf die Finger bekommen hat, weil er eine technisch nicht korrekte Antwort wegen Link Aggregation gegeben hat.

Das ist aber kein Grund deswegen zu gehen. Dobby ist lange genug dabei gewesen, daß er sowas aushalten kann. Auch ich habe mich sowohl mit aqui als auch mit dobby schon "gestritten" und manchmal lerne ich sogar was dabei.

Kann ja sein, aber wenn man zu oft ein auf den Deckel bekommt, hat man irgendwann auch kein Bock mehr.

Ich finde den Umgangston hier etwas schade.

Wieso, wir halten hier mit der Wahrheit nciht hinter dem berg. Und Kindergarten, wo man nur mit Wattebäuschen wirft ist das hier auch nicht. Solange man die leute nicht persönlich niedermacht, sondern nur sachlich kritisiert ist das imho o.k. Nur manche Leute nehmen es als persönlichen Angriff wahr, wenn man sie sachlich korrigiert.

Ich finde es nicht schlimm wenn einem gesagt wird dass man falsch liegt, aber wenn man immer zwischen den Zeilen lesen muss wie dumm man eigentlich sei und dass man in der IT nichts zu suchen hat, finde ich das schade. Noch schlimmer ist es, wenn man außer versteckten Beleidigungen keine Informationen aus dem Kommentar raus lesen kann.
Vielleicht muss ich dass auch alles gelassen nehmen und weniger persönlich, doch vieles gleicht einer persönlichen Niedermachung und nicht einer sachlichen Korrektur.

Der Vogel Specht(Bitcoin) ist auch gegangen, da tut es mir nicht leid :D :D

Das ging an mir vorbei.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Penny.Cilin
11.01.2018 um 17:57 Uhr
Es ist aber leider so, daß manche sich Administrator schimpfen und welche die Basics fehlen.
Schlimmer noch man verkauft die korrekten Antworten der Forenteilnehmer als eigene Lösung.

Diese Diskussion hatten wir in der kürzeren Vergangenheit ZU OFT.

Und was bei Fragestellern häufig auffällt, ist die Tatsache das essentielle Informationen nicht geschrieben werden.
Schau den Beitrag Wie man eine Frage richtig stellst.

Es wird sich im Forum registriert, das ist in Ordnung. Statt dann die Hilfe bzw. die Diskussionsrichtlinien zu lesen, oder gar die Suchfunktion zu nutzen, stellt man ähnliche Fragen mehrfach, ohne sich selbst zu bemühen. Man kann aus einer ähnlichen Frage auch die Antwort für seine eigene Frage herleiten. Man muss es nur tun.

Es kann nicht sein, das Fragen wie
  • Löschen von Dateien, wenn älter x Tage
  • Löschen von Dateien, wenn Datei x (vorhanden | nicht vorhanden) ist
gefühlt jede zweite Woche gestellt wird.
Man nicht in der Lage ist, ein Stückchen Batchcode im Forum zu veröffentlichen und um Hilfe zu bitten, wenn der Code nicht funktioniert oder man den Code nicht versteht.

Gruss Penny
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Hyper-V Server vs Datacenter?
holliknolliFrageWindows Server26 Kommentare

Hallo, hat jemand Erfahrung mit dem - kostenlosen - Hyper-V-Server? Ich meine, warum teure Lizenzen für Datacenter zahlen, wenn ...

LAN, WAN, Wireless
Spanning Tree Probleme
gelöst predator66FrageLAN, WAN, Wireless12 Kommentare

Hallo, wir haben hier eigenartige Spanningtree Probleme, die wir zur Zeit nicht gelöst bekommen: New Root Port MAC ist ...

Exchange Server
Zustellbestätigung deaktivieren
defiant01FrageExchange Server10 Kommentare

Hallo, ich stehe vor der Aufgabe bei einem Postfach die Zustellbestätigung für eingehende Mails zu deaktivieren. Der User geht ...

Notebook & Zubehör
Business Support HP, Dell, Lenovo etc
fuzzyLogicFrageNotebook & Zubehör10 Kommentare

Moin, ich arbeite derzeit fast ausschließlich mit HP und frage mich wie es auf Support Baustelle bei anderen Herstellern ...

E-Mail
Ticketsystem mit mailflow
CraftdorFrageE-Mail8 Kommentare

Hallo, Ich bin auf der Suche nach einem Ticketsystem das am besten Freeware ist und einfach nur eine Ankommende ...

Netzwerkgrundlagen
PfSense Virtuele IP mit NAT auf eine IP im VLAN90 zum VLAN30
OIOOIOOIOIIOOOIIOIIOIOOOFrageNetzwerkgrundlagen8 Kommentare

Guten Tag, ich stehe hier mit einer neuen Herausforderung. Hab ein Internetradio, welches jedoch nur mit eine App gesteuert ...

Berechtigungs- und IdentitätsmanagementBerechtigungs- und IdentitätsmanagementWebdienste und -serverWebdienste und -serverDatenbankenDatenbankenMonitoring & SupportMonitoring & SupportHybrid CloudHybrid CloudSmall Business ITSmall Business IT