Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Billige Microsoft Lizenzen nun schon bei Edeka kaufbar

Mitglied: NordicMike

NordicMike (Level 2) - Jetzt verbinden

07.08.2019 um 08:34 Uhr, 1441 Aufrufe, 5 Kommentare

Lizenzgo hat Edeka als Partner gewonnen. CT Magazin hat geprüft aber so richtig eindeutig ist das Ergebnis nicht. Bleibt immer noch das Risiko der willkürlichen Deaktivierung. Hier.
Mitglied: Lochkartenstanzer
07.08.2019 um 09:51 Uhr
Zitat von NordicMike:

Bleibt immer noch das Risiko der willkürlichen Deaktivierung.

Naja, solange sich Lizengo sich an das Versprechen hält, dann kostenlos Ersatz zu liefern, sollte das kein Problem sein.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: NordicMike
07.08.2019 um 10:01 Uhr
Das hinterlässt trotzdem ein Nachgeschmack beim Kunden, wenn er Dir melden muss, dass sein Office nicht mehr aktiviert ist. Man tauscht zwar den Key aus, aber spätestens beim zweiten Mal ist man in echter Erklärungsnot.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
07.08.2019 um 10:07 Uhr
Zitat von NordicMike:

Das hinterlässt trotzdem ein Nachgeschmack beim Kunden, wenn er Dir melden muss, dass sein Office nicht mehr aktiviert ist. Man tauscht zwar den Key aus, aber spätestens beim zweiten Mal ist man in echter Erklärungsnot.

Deswegen verkauft man dem Kunden keine "gebrauchten" Lizenzen, sondern nur "neue" von MS direkt oder deren Distributoren.

Man kann den Kunden darauf aufmerksam machen, daß es auch "gebrauchte" Lizenzen gibt, die allerdings verschiedene Risiken beinhalten und er diese gerne selber holen kann oder man diese in seinem Auftrag direkt für ihn besorgt, allerdings auf "eigenes Risiko" des Kunden.

Die meisten Kunden nehmen dann die "Neuware", aber einige Erbsenzähler gehen das Risiko ein, und hholen sich dann selbst das "billige Zeug".

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Bem0815
07.08.2019, aktualisiert um 11:25 Uhr
Zitat von Lochkartenstanzer:

Zitat von NordicMike:

Das hinterlässt trotzdem ein Nachgeschmack beim Kunden, wenn er Dir melden muss, dass sein Office nicht mehr aktiviert ist. Man tauscht zwar den Key aus, aber spätestens beim zweiten Mal ist man in echter Erklärungsnot.

Deswegen verkauft man dem Kunden keine "gebrauchten" Lizenzen, sondern nur "neue" von MS direkt oder deren Distributoren.

Man kann den Kunden darauf aufmerksam machen, daß es auch "gebrauchte" Lizenzen gibt, die allerdings verschiedene Risiken beinhalten und er diese gerne selber holen kann oder man diese in seinem Auftrag direkt für ihn besorgt, allerdings auf "eigenes Risiko" des Kunden.

Die meisten Kunden nehmen dann die "Neuware", aber einige Erbsenzähler gehen das Risiko ein, und hholen sich dann selbst das "billige Zeug".

lks

Genau so würde ich das auch machen.
Nur so bleibt man auf der Professionellen Schiene und setzt sich nicht der Gefahr aus, dass beim Kunden eine Lizenz nicht mehr geht und man erst einmal in Erklärungsnot kommt und kann dennoch auch die Erbsenzähler zufrieden stellen.

IMHO sind die Lizenzen ganz nett um für Zuhause etwas Geld zu sparen, im Unternehmenseinsatz würde ich das gar nicht verwenden. Aber ja es gibt auch da ja so Erbsenzähler.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Viren und Trojaner

Billig-China-Smartphones bringen Trojaner in der Firmware mit

Tipp von LochkartenstanzerViren und Trojaner13 Kommentare

Wer der Versuchung nicht widerstehen kann, direkt beim Chinesen eines der - druchaus gut ausgestatteten und i.d.R. brauchbaren - ...

Microsoft

Microsoft Telefonaktivierungs App

Tipp von alik47Microsoft31 Kommentare

Hallo zusammen, ich möchte euch den MPActivator vorstellen. Es ist eine App mit der man die Telefonaktivierung speziell von ...

Humor (lol)

Mail von Microsoft (angeblich)

Information von StefanKittelHumor (lol)5 Kommentare

Moin, diese "Perle" habe ich eben erhalten: Übersetzt:

Sicherheit

Ein weiterer Microsoft-Stirnklatscher

Information von DerWoWussteSicherheit11 Kommentare

Habe gerade einen Artikel zu einem Sicherheitsproblem gefunden, welches mir zu seiner Zeit (gepatcht 2015) wohl durchgerutscht ist. Es ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
Zuviel Speicher ist ungesund. :-)
Tipp von Lochkartenstanzer vor 4 StundenHumor (lol)8 Kommentare

Moin Kollegen, Heute hatte ich ein ungewöhnliches Aha-Erlebnis: Über das Wochenende habe ich einen einen 6 Jahre alten Bare-Metal ...

Windows Update

KB4517297 verfügbar, behebt Fehler in VB6 VBA VBScript

Information von sabines vor 7 StundenWindows Update

Das Update behebt mögliche Fehler in VB6, VBA und VBScript, die durch das Update KB4512486 vom August entstanden sind. ...

Viren und Trojaner

Staatstrojaner soll auch per Einbruch installiert werden können

Information von transocean vor 1 TagViren und Trojaner3 Kommentare

Moin, Bundesinnenminister Horst Seehofer will dem Verfassungsschutz Wohnungseinbrüche erlauben, um den geplanten Staatstrojaner zu installieren. Gruß Uwe

Windows 7
Win7 Update scheitert KB4512506
Information von infowars vor 2 TagenWindows 7

Falls jemand auch das Problem hat mit dem: Monatliches Sicherheitsqualitätsrollup für Windows 7 für x64-basierte-Systeme (KB4512506) Das scheint mit ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Glasfaser-Anschluss Telekom muss verteilt werden
Frage von cansoniSwitche und Hubs33 Kommentare

Vorweg: Bin nur Anwender und kein Experte Die Situation: Der Vermieter stellt einen Glasfaseranschluss in der Wohnung bereit. Wir ...

Hyper-V
Bei Neuaufbau auf Core-Server setzen?
gelöst Frage von dertowaHyper-V32 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe vor einigen Monaten die Verantwortung für eine EDV-Landschaft übernommen die seit Jahren von einem Dienstleister ...

Hyper-V
VMs von Hyper-V auf externer Festplatte
gelöst Frage von SnowbirdHyper-V18 Kommentare

Hallo, ich möchte gerne von VirtualBox auf Hyper-V umsteigen und würde auch gerne weiterhin meine VMs auf der externen ...

Festplatten, SSD, Raid
SSDs durch Lagerung ohne Strom nach 6 Monaten defekt?!?
gelöst Frage von GlobetrotterFestplatten, SSD, Raid17 Kommentare

Moin Gemeinde Ich hatte gerade nen Trauerspiel Habe hier etliche NAS-Geräte herumfahren welche ich mal auf die Seite gelegt ...