Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWünsch Dir wasWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Diverse Sicherheitslückem in Cisco Firewalls aufgetaucht

Mitglied: transocean

transocean (Level 3) - Jetzt verbinden

30.01.2018 um 21:13 Uhr, 2171 Aufrufe, 10 Kommentare, 2 Danke

Moin,

betroffen von dieser Lücke sind zahlreiche Cisco Geräte, wie man hier lesen kann.

Gruß

Uwe
Mitglied: coltseavers
31.01.2018 um 13:10 Uhr
Viele Unternehmen setzen auf Hersteller wie Cisco, in dem Glauben, dass sie dann qualitativ hochwertige, sichere und ausgereifte Hardware hätten.
Aber wenn ich mal überlege, wie oft ich schon von Sicherheitslücken besonders bei Cisco gelesen habe, dann frage ich mich, was daran besser sein soll gegenüber günstigerer Alternativen wie Mikrotik oder Ubiquiti.
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
31.01.2018 um 14:36 Uhr
Zitat von coltseavers:

Viele Unternehmen setzen auf Hersteller wie Cisco, in dem Glauben, dass sie dann qualitativ hochwertige, sichere und ausgereifte Hardware hätten.
Aber wenn ich mal überlege, wie oft ich schon von Sicherheitslücken besonders bei Cisco gelesen habe, dann frage ich mich, was daran besser sein soll gegenüber günstigerer Alternativen wie Mikrotik oder Ubiquiti.

Cisco ist mehr im Gebrauch deshalb fallen solchen Lücken vermutlich auch leichter auf und werden in der Öffentlichkeit mehr zerlegt.

Wobei ich schon Tag Täglich darauf warte das meine neue Firewall geschickt wird damit ich den alten Cisco in Rente schicken darf.
Bitte warten ..
Mitglied: PharIT
31.01.2018 um 16:45 Uhr
Welche denn?
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
31.01.2018 um 16:49 Uhr
Hab mich am Schluss, auch auf Grund einer Empfehlung von @Dani, für ne X300 von Barracuda Networks entschieden.
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
01.02.2018 um 07:29 Uhr
Moin,
Hab mich am Schluss, auch auf Grund einer Empfehlung von @Dani, für ne X300 von Barracuda Networks entschieden.
freut mich zu hören... wohin darf ich die Rechnung für's Consulting schicken?


Gruß,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
01.02.2018 um 09:10 Uhr
Hallo,

freut mich zu hören... wohin darf ich die Rechnung für's Consulting schicken?

@Dani,
wir können hier Rechnungen schreiben?
Ich mach das hier bisher nur damit mir nicht langweilig wird....

Zum Thema:

was daran besser sein soll gegenüber günstigerer Alternativen wie Mikrotik oder Ubiquiti.

Nun, wenn ich mir die Versions Historie bei Mikrotik oder Ubiquiti ansehe, gibt es da auch immer wieder Update Bedarf.
Ich weiß auch nicht wie die beiden Hersteller auf ein 8 Stunden SLA mit Techniiker vor Ort reagieren.... Vor allen wenn der Standort Ulaan Baatar ist...

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: coltseavers
01.02.2018 um 11:52 Uhr
Zitat von brammer:
Nun, wenn ich mir die Versions Historie bei Mikrotik oder Ubiquiti ansehe, gibt es da auch immer wieder Update Bedarf.
Korrekt, aber afaik wegen Fehlerbehebung und Funktionsverbesserungen / Erweiterungen, nicht wegen "offen wie ein Scheunentor".

Ich weiß auch nicht wie die beiden Hersteller auf ein 8 Stunden SLA mit Techniiker vor Ort reagieren.... Vor allen wenn der Standort Ulaan Baatar ist...

Spielt doch keine Rolle wo der Standort des Herstellers ist.
Für Vor-Ort-Service gibts (zumindest bei Mikrotik) zertifizierte Dienstleister - auch in Deutschland.

Gruß,
coltseavers
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
01.02.2018 um 13:27 Uhr
Hallo,

Ich weiß auch nicht wie die beiden Hersteller auf ein 8 Stunden SLA mit Techniiker vor Ort reagieren.... Vor allen wenn der Standort Ulaan Baatar
ist...

Spielt doch keine Rolle wo der Standort des Herstellers ist.
Für Vor-Ort-Service gibts (zumindest bei Mikrotik) zertifizierte Dienstleister - auch in Deutschland.

Na, dann versuche mal ein 8 Stunden SLA in Timbuktu mit Ersatzgerät zu bekommen...
Da wird die Luft ganz dünn...
Ich weiß das braucht nicht jeder... ich schon...

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: coltseavers
01.02.2018 um 14:01 Uhr
Ich glaub da würde ich eher Ersatzgeräte einlagern oder Redundanzen im Netz schaffen, bevor ich auf solche kostspieligen Verträge angewiesen bin.
Und ob es Cisco innerhalb von 8 Stunden 24/7/365 grarantiert(!) schafft an jede Ecke der Welt einen Techniker zu entsenden (Urwald, Nordpol, oder wie Du sagst: Timbuktu (Afrika)), wage ich mal zu bezweifeln. Da müsste man schon etwas konkreter werden...
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
01.02.2018 um 15:16 Uhr
Hallo,

für Ulaan Baatar haben wir von Cisco 8h mit Techniker und Ersatzgerät... getestet... Ebenso in Mali .. auch getestet
Redundanzen sind natürlich die richtige Alternative.... aber vom Kunden nicht gewünscht

Ersatzgerät ist immer problematisch.... wenn das 5 Jahre im Schrank liegt wird es auch nicht besser.

Und was die Kosten angeht .. wenn der Ausfall einen mittleren 5 stelligen Betrag / Stunde kostet..... dann ist ein SLA für ein paar hundert Euro Egal...

brammer
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Sicherheit

Mehrere Sicherheitslücken in QNAP-NAS-Systemen aufgetaucht

Information von transoceanSicherheit

Moin, QNAP hat drei Sicherheitsprobleme publik gemacht und empfiehlt sofortiges Update. Gruß Uwe

Datenschutz

SSD mit sensiblen Zulassungs- und Jugendamtsdaten bei Ebay aufgetaucht

Information von HenereDatenschutz5 Kommentare

Sind alle mal wieder so herrlich unschuldig

Sicherheit

Heise Beitrag Passwort-Sammlung mit 773 Millionen Online-Konten im Netz aufgetaucht

Information von Penny.CilinSicherheit6 Kommentare

Auf Heise Online ist folgender Beitrag veröffentlicht worden: Heise Beitrag passwörter geleakt Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, ...

LAN, WAN, Wireless

Cisco ASA Passwort Reset

Anleitung von YannoschLAN, WAN, Wireless4 Kommentare

Hallo zusammen, aus gegebenen Anlass hier eine Anleitung zum Reset des Passworts bei einer Cisco ASA5505. WICHTIG: Ich gebe ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheit

Eine ungepatchte Sicherheitslücke in der Windows Druckerwarteschlange ermöglicht das Ausführen von Malware mit Adminrechten

Information von transocean vor 1 TagSicherheit

Moin, eigentlich sollte die Sicherheitslücke schon seit Mai 2020 geschlossen sein. Aber lest selbst. Grüße Uwe

Erkennung und -Abwehr

Liste ungeschützter Pulse-VPN-Server veröffentlicht

Information von Visucius vor 3 TagenErkennung und -Abwehr

bzw. Der tiefe Blick in die Profi-Administratoren-Welt ;-)

Windows 10

Windows Defender verhindert Telemetrieblocking via hosts-Datei

Information von BirdyB vor 3 TagenWindows 102 Kommentare

Für diejenigen, die keine Daten an MS senden wollten, war die hosts-Datei manchmal eine Option.

Monitoring

Unabhängiger Ansatz - IoT (frei von Cloud- oder Appzwang) - Hier mit Schaltsteckdosen

Anleitung von beidermachtvongreyscull vor 6 TagenMonitoring2 Kommentare

Tach Kollegen, ich erzähle Euch mal von meiner Ausgangslage und den/m Problem(chen) Ich benutze ein NAS zur Lagerung meiner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
GPO Programme an User verteilen
Frage von ILeonardWindows Server13 Kommentare

Hallo, ich möchte über GPO Programme an User verteilen allerdings funktioniert das nicht, um gleich ein paar Dinge zu ...

CPU, RAM, Mainboards
LED Lüfter und LED LEiste dunkel beim einloggen
Frage von uridium69CPU, RAM, Mainboards12 Kommentare

Moin Ich habe einen PC mit einem ASUS RGB tauglichen Board, dort habe ich einerseits einen CPU Lüfter mit ...

Batch & Shell
Dateinamen vorne abschneiden
Frage von JoeKnapeBatch & Shell8 Kommentare

wer kann mir helfen ich habe auf einem synology NAS ein script, was mir alle möglichen dateitypen in einem ...

Batch & Shell
Mit Powershell zwei Prozesse mit gleichem Prozessname und unterschiedlichen Parameter überprüfen und ggf. erneut starten
Frage von DarkFireBatch & Shell6 Kommentare

Hallo Zusammen, ich versuche seit Stunden zwei Prozesse mit gleichem Prozessname, gleichen Verzeichnis in WIn10 mittles Powershell zu überprüfen ...

Weniger Werbung?
Administrator Magazin
07 | 2020 In der Juli-Ausgabe beleuchtet das IT-Administrator Magazin den Themenschwerpunkt "Monitoring & Support". Darin zeigt die Redaktion unter anderem, wie Sie die Leistung von Terminalservern im Blick behalten und welche Neuerungen das Ticketsystem OTRS 8 mitbringt. Auch die Überwachung von USV-Anlagen darf nicht fehlen. In ...