Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Externe Festplatten nur noch mit nativer 4k Sektorgröße erhältlich?

Mitglied: the-buccaneer

the-buccaneer (Level 2) - Jetzt verbinden

06.06.2019, aktualisiert 13:08 Uhr, 872 Aufrufe, 3 Kommentare, 3 Danke

Lange Zeit war es ja so, dass die Hersteller ihre größeren Festplatten aus Kompatibilitätsgründen nicht mit der "realen" 4K Sektorgröße ausgeliefert haben, sondern über das 512e Format eine virtuelle Sektorgröße von 512 Bytes emulierten. Damit können auch ältere Betriebssysteme arbeiten, vorausgesetzt, der Patch ist installiert.

Das scheint nun aber ohne großes Aufhebens beendet zu werden. Die Festplatten kommen immer mehr im "Native 4K Format"

Problematisch ist das für neuere Betriebssysteme (ab Generation Windows 8) nicht, da die großen Sektoren dort unterstützt werden.

Schwierig ist es allerdings, wenn man eine Platte in einem älteren OS (Server 2008 (R2)), Win7, Vista, von dem sporadisch noch anzutreffenden XP ganz zu schweigen) tauschen muss und sei es nur die Datenplatte. Diese wird zwar korrekt mit 4K Sektoren formatiert, die Platte wird angezeigt und lässt sich auch ansprechen. Allerdings produziert sie unvorhersehbare I/O Fehler, wenn die falsche (nicht kompatible) Anwendung / Komponente zugreifen will. Diese Betriebssysteme erfordern zwingend die 512e Formatierung. Also: Augen auf beim Festplattenkauf für ältere Systeme!

Vollends doof wird das ganze, wenn man, wie in meinem Fall, die externen Backup-Platten für einen Server 2008 ersetzen muss. Die Platten (1x von WD, 1x von Seagate) liessen sich zwar problemlos als Backup-Platte einrichten und das Backup läuft auch an und man freut sich. Das aber zu früh, denn es bricht dann irgendwann ab mit der Fehlermeldung "Eine der Sicherungsdateien konnte nicht erstellt werden". Im Eventlog findet man noch Meldungen über I/O Fehler oder (wenn das während der Exchange-Sicherung passiert) Hinweise darauf, dass es Probleme mit der Datenbank gibt, da die Logfiles nicht verarbeitet werden konnten. Diese Fehlermeldungen suggerieren Probleme mit defekten Sektoren oder dem Controller oder weisen (bei Exchange) auf eine defekte Datenbank hin. Mir ging die Muffe, denn die 1. Empfehlung von MS lautet, die Datenbank aus einem Backup wiederherzustellen. Ja wie denn, wenn das Backup nicht geht???

Letztlich stellte sich heraus, dass die Datenbanken in feinster Ordnung sind und es wohl an der Sektorgröße der Platte liegt. Der Befehl
01.
fsutil fsinfo ntfsinfo <Drive>
liefert Klarheit:

Bytes pro Sektor"Wert Wert "Bytes pro physischen Sektor" Laufwerkstyp
---------4096 ----------------------------------------4096 ------------------------------------Native 4K

Bei einer 512e Platte würde hier Bytes pro Sektor 512 Bytes anzeigen.

Soweit so gut. Wie komme ich aber an eine externe 3TB Festplatte mit 512e Controller?
Die Hersteller der externen Platten schweigen sich ja schon über die verbaute Marke aus. Es scheint unmöglich, zu recherchieren, welche externe Harddisk noch im "Kompatibilitätsmodus" arbeitet. Eine Suche nach "externe festplatte 512e" liefert bei Amazon kein einziges Ergebnis. Ebay ebenso.

Mittlerweile habe ich 2x2 Festolatten, die für das Backup nicht tauglich sind und mir wird dieses "Trial and Error" auf Dauer zu teuer.

Eine Anfrage bei den Herstellern läuft und ich werde euch das eventuelle Ergebnis mitteilen.

e mare libertas
Buc
Mitglied: SeaStorm
06.06.2019, aktualisiert um 16:29 Uhr
Hi

Partitioniere die HDD mal neu unter einem neueren OS. Server 2008 (R0) unterstützt zwar große Sektoren, macht aber selbst die Partitionen falsch (Nicht ausgerichteter 0-Zustand).
Normalerweise funktioniert aber alles normal, wenn die Partition korrekt erstellt wurde.
Bitte warten ..
Mitglied: holli.zimmi
11.06.2019 um 09:24 Uhr
HI,

dann hilft nur das, was mein Kolege schreibt, oder den Server zu virtualisieren.

Gruß

Holli
Bitte warten ..
Mitglied: GrueneSosseMitSpeck
12.06.2019, aktualisiert um 18:47 Uhr

Wie komme ich aber an eine externe 3TB Festplatte mit 512e Controller?
Garnicht. Mit der 512 Byte Formatierung ist die maximale Partitionsgröße 2,2 TB
Es gibt aber noch genügend Platten mit 512b Sektorgröße auf dem Markt, und renommierte Anbieter wie Alternate zeigen einem das in den Artikelbeschreibungen auch an oder man kann das dort telefonisch in Erfahrung bringen.

Auch haben viele Platten nach wie vor die Möglichkeit, daß man sie mit einem Herstellertool umstellt und es gibt auch USB Gehäuse bei denen man das einstellen kann. Die zerteilen notfalls auch mal eine 4 TB Platte in eine mit 2,2 und eine mit 1,8, hatte ich jedenfalls mal mit einem Conrad USB3 Gehäuse.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell

Powershell: Googlemail (GMail) nativ mit Powershell verwalten

Anleitung von colinardoBatch & Shell2 Kommentare

1. Vorwort Google bietet über die GMail-API die Voraussetzungen um sein Google-Mail-Konto über diverse Programmierschnittstellen (PHP/Javascript/etc. pp) zu verwalten. ...

Neue Wissensbeiträge
LAN, WAN, Wireless
Sophos RED50 stürzt ab und ist danach tot
Information von Ex0r2k16 vor 2 TagenLAN, WAN, Wireless

Hey, nach meinem Thread bin ich durch Zufall auf das hier gestoßen: Also wenn ihr UTMs und RED50's im ...

Windows 10

Microsoft macht Bluetooth absichtlich kaputt: Windows 10 Update blockiert Bluetooth-Verbindungen zu Android

Tipp von 1Werner1 vor 2 TagenWindows 107 Kommentare

Moin, jetzt spinnt MS total , was muss ich da auf Chip.de lesen: Auch im Juni schließt Microsoft im ...

Soziale Netzwerke

Facebook - künftig ohne Account des Bundeslandes Sachsen-Anhalt

Information von VGem-e vor 3 TagenSoziale Netzwerke3 Kommentare

Servus, mal sehen, ob andere öffentliche Einrichtungen folgen wollen/können Gruß

Humor (lol)
Facebook Mailer auf NIX-Spamlist
Information von Henere vor 3 TagenHumor (lol)

Eben aus dem Log meines Postfix gefischt. Recht haben Sie. FB ist SPAM :-) lachende Grüße, Henere

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Synology NAS in anderem Subnetz nicht erreichbar
Frage von Tech1KonniRouter & Routing24 Kommentare

Hallo Leute, ich bin Software-Entwickler und daher auch etwas bewandert in den Grundkenntnissen der Netzwerktechnik. Aktuell habe ich allerdings ...

Netzwerke
Zugriff auf mehrere Clients via RDP
Frage von xXMariusXxNetzwerke11 Kommentare

Moin, ich würde gerne auf mehrere Clients in einem Netzwerk via RDP zugreifen. Gibt es eine elegantere Lösung als ...

Windows 7
RDP funktioniert nur einmal
Frage von Sc0rc3dWindows 710 Kommentare

Hi, ich arbeite mittels Remote Desktop von zu Hause. Manchmal per VPN und manchmal direkt (Portfreigabe 3389 -> 46XXX). ...

Windows Server
Probleme Installation Windows Server 2019
Frage von AK-47.2Windows Server7 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe das Problem einen Windows Server 2019 auf ein Testsystem zu bringen. Das Mainboard ist ein ...