Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWünsch Dir wasWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Gefahr für Server 2003: kein Patch mehr für neue NLA-Sicherheitslücke

Mitglied: DerWoWusste

DerWoWusste (Level 5) - Jetzt verbinden

14.01.2015 um 10:31 Uhr, 3700 Aufrufe, 3 Kommentare, 1 Danke

https://technet.microsoft.com/en-us/library/security/ms15-005 beschreibt die Sicherheitslücke und sagt:
Windows Server 2003 is listed as an affected product; why is Microsoft not issuing an update for it?
The architecture to properly support the fix provided in the update does not exist on Windows Server 2003 systems, making it infeasible to build the fix for Windows Server 2003. To do so would require re-architecting a very significant amount of the Windows Server 2003 operating system, not just the affected component. The product of such a re-architecture effort would be sufficiently incompatible with Windows Server 2003 that there would be no assurance that applications designed to run on Windows Server 2003 would continue to operate on the updated system.

Die Lücke besteht wohl darin, dass der Dienst NLA (Network Location Awareness) getäuscht werden kann. Der Dienst könnte dann der Firewall sagen, das Profil zu wechseln, was ggf. mit Lockerungen der Firewallregeln einhergehen könnte. Ob es andere, externe Anwendungen gibt, die abhängig von NLA die Sicherheit hoch- oder runterfahren, muss man selbst beurteilen.

Fazit: das kann für einen Angriff benutzt werden, wenn auch nicht ohne Weiteres. Man sollte jedoch darauf achten, dass der Default (Firewall an in allen Profilen) eingehalten wird.
Mitglied: 118534
17.01.2015 um 10:24 Uhr
Hallo,
Microsoft sagt, dass der Support im Sommer 2015 aufhört, dann sollen dieEntwickler auch Updates machen
Gruß Marco
Bitte warten ..
Mitglied: the-buccaneer
05.02.2015 um 11:48 Uhr
na dann zitieren wir doch auch den letzten satz aus der update faq:

"This vulnerability requires that a user connect their computer to an untrusted network such as a Wi-Fi hotspot in a coffee shop; therefore, workstations that are connected to an untrusted network are most at risk from this vulnerability."


Die Zahl derer, die Ihren Server 2003 mit sich auf Reisen nehmen und an Hotspots betreiben dürfte doch eher gering sein. Da kann ich MS ausnahmsweise mal verstehen.

lg
buc
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
05.02.2015, aktualisiert um 17:59 Uhr
Du übersiehst das "such as"... es kann jedes Netzwerk sein, mit Hotspots hat das nichts zu tun. Dass es einem Angreifer nicht leicht fallen wird, den Server an etwas anderes anzuschließen, ist schon klar, es erfordert physikalischen Zugriff auf die Verkabelung.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Humor (lol)
IoT-Gefahr: Smartes Aquarium leckt!
Information von LochkartenstanzerHumor (lol)4 Kommentare

Moin, Die IoT-Manie hat weitere Opfer gefunden. Ein Casino-Leck durch ein smartes Aquarium: Allerdings haben sie kein Wasser, sondern ...

Sicherheit
Nacharbeiten zu MS Patch 4093492
Information von DerWoWussteSicherheit

Eine neue GPO muss benutzt werden, um den Schutz zu erhalten. Sie ist erst auf gepatchten Systemen überhaupt sichtbar ...

iOS
IOS 11.0.3 Wieder ein neuer Patch
Information von sabinesiOS3 Kommentare

Das dritte Update in relativ kurzer Folge, bei Apple läuft's momentan ;-)

Viren und Trojaner

Trendmicro WFBS 10.0 Patch 1493 erschienen

Tipp von AbramelinViren und Trojaner7 Kommentare

Hi Administrative Gemeinde, Wie schon im Titel beschrieben ist Patch 1493 für WFBS 10.0 erschienen.

Neue Wissensbeiträge
Sicherheit

Windows Setup erlaubt elevation of privilege plus DC Updates

Information von DerWoWusste vor 5 StundenSicherheit

Eine interessante neue Sicherheitslücke. Details gibt es wenig, aber die klare Empfehlung: If you are using WSUS or MEM ...

Exchange Server

Exchange Server 2016 and the End of Mainstream Support

Information von Dani vor 18 StundenExchange Server

As hopefully many of you already know Exchange Server 2016 enters the Extended Support phase of its product lifecycle ...

Viren und Trojaner

Schwachstelle in Teamviewer oder aufgeflogene Backdoor?

Information von magicteddy vor 1 TagViren und Trojaner

Moin, die Interpretation überlasse ich jedem selber, ich habe eine deutliche Abneigung dagegen. Wer es nutzen muss sollte schleunigst ...

Sicherheit

Eine ungepatchte Sicherheitslücke in der Windows Druckerwarteschlange ermöglicht das Ausführen von Malware mit Adminrechten

Information von transocean vor 3 TagenSicherheit

Moin, eigentlich sollte die Sicherheitslücke schon seit Mai 2020 geschlossen sein. Aber lest selbst. Grüße Uwe

Heiß diskutierte Inhalte
Internet
VPN und Fritzbox
Frage von jensgebkenInternet29 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, da der Support von AVM mir keine Antwort gibt, versuche ich es hier einmal HArdware 7490 zwei ...

Sicherheit
Verschlüsseln anstatt löschen ?
Frage von TastuserSicherheit18 Kommentare

Hallo, ist es möglich ganze Ordner auf Windows 10 zu verschlüsseln? Aber keine Kopien zu verschlüsseln (wie mit WinRAR) ...

Switche und Hubs
Neue Switches für Schule
Frage von Freak-On-SiliconSwitche und Hubs15 Kommentare

Servus; Eins Vorweg, bin leider in vielen Sachen noch nicht so erfahren. Und nein, ich kann LEIDER keinen Dienstleister ...

LAN, WAN, Wireless
Zwei Fritzboxen per VPN verbinden - Aber ins Gast-Lan4
gelöst Frage von KlasiKlausLAN, WAN, Wireless14 Kommentare

Hallo liebe Community, tldr: Zwei Computer @ 2 locations - connect via FritBox VPN Heimnetzwerk Fritte1 und LAN4 (Gastnetzwerk) ...

Weniger Werbung?
Administrator Magazin
08 | 2020 Cloud-First-Strategien sind inzwischen die Regel und nicht mehr die Ausnahme und Workloads verlagern sich damit in die Cloud – auch Datenbanken. Dort geht es aber nicht nur um die Frage, wie die Datenbestände in die Wolke zu migrieren sind, sondern auch darum, welche Datenbank ...