Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWünsch Dir wasWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

HDD mit SMR Technik Einsatz in NAS

Mitglied: sabines

sabines (Level 3) - Jetzt verbinden

09.06.2020, aktualisiert 06:47 Uhr, 1068 Aufrufe, 5 Kommentare, 1 Danke

Festplatten, die SMR einsetzen, werden teilweise von Synology nicht mehr als kompatibel gelistet, weil diese Technik bspw. beim RAID Rebuild für Probleme sorgen kann.
Dummerweise ist es gar nicht so einfach HDDs mit dieser Technik zu erkennen, weil die Hersteller das nicht immer angeben oder angegeben haben.
Ein Blick in die Kompatibilitätsliste hilft, aber nicht immer.
Das dürfte nicht nur Synology, sondern auch andere NAS Hersteller betreffen.


Näheres hier:
https://www.heise.de/news/NAS-Festplatten-Synology-fuehrt-WD-Red-HDDs-je ...
Mitglied: GrueneSosseMitSpeck
09.06.2020 um 08:16 Uhr
es ist eigentlich eine Frechheit, daß
a) WD für die Nicht-SMR Festplatten 50% mehr verlangt. WEr vorher WD Red gekauft hat muß nun Red Pro nehmen. Die 4 TB WD Red (hab selber viele davon) hat immer so 120-130 Euro gekostet und schwupps nun ist sie für 90 Euro zu haben. Die nicht-SMR Version kostet das Doppelte.

b) die NAS Hersteller keine SMR fähige Software-Raids haben, denn das ist das eigentliche Übel denn ein Multi Terabyte NAS zuhause wird den Leistungnsachteil der SMR Technik nur in den allerseltensten Fällen für die Clients mal zum Problem, und bei einer durchscnittlichen Ausfallrate von ca. 3% über den gesamten Lebenszyklus einer mechansichen Markenfestplatte wird auch ein Raid-Rebuild bei Defekten mal extrem selten auftreten. Ein Raid-Rebuild beim Neukauf von Festplatten zwecks Ersatz der alten Festplatten aber schon.

Ich persönlich behalt also meine alten WD REd obwohl die schon 6 Jahre alt sind, ein Hot Spare liegt noch so rum (mein PC hat ein 3 TB Problem und kann die später gekaufte 4 TB Platte nicht nutzen) und als Backup werde ich mir wohl eine SMR Platte mit 10 TB holen. So als doppelten Boden, denn mein NAS ist vom Prinzip her schon nur ein Backupgerät das eher selten mal in Betrieb ist.
Bitte warten ..
Mitglied: bloodstix
09.06.2020 um 10:06 Uhr
Wie findet man denn raus, welche WD-Red SMR einsetzen? Im Datenblatt finde ich dazu nichts. Und die WD20EFRX und WD40EFRX sind auch noch als kompatibel aufgeführt.
Bitte warten ..
Mitglied: 144260
09.06.2020, aktualisiert um 10:47 Uhr
Zitat von bloodstix:

Wie findet man denn raus, welche WD-Red SMR einsetzen? Im Datenblatt finde ich dazu nichts. Und die WD20EFRX und WD40EFRX sind auch noch als kompatibel aufgeführt.
Hier:
https://www.westerndigital.com/products/internal-drives/wd-red-hdd
Das steht es jeweils in den Klammern ob CMR oder SMR und dazu die jeweilige Modellnummer
Bei der 4TB WD Red sind das die Modellnummern

WD40EFAX (SMR)
WD40EFRX (CMR)

Und natürlich ist das auch im Datenblatt eindeutig gekennzeichnet!
https://documents.westerndigital.com/content/dam/doc-library/en_us/asset ...

screenshot - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Bitte warten ..
Mitglied: bloodstix
09.06.2020 um 10:54 Uhr
Danke @144260, da wo ich geschaut habe, war es nicht angegeben.
Bitte warten ..
Mitglied: Ex0r2k16
13.06.2020 um 18:50 Uhr
wie gut, dass wir hier in einem professionellen Forum sind und keiner so nen Syno oder Qnap Quatsch zuhause hat Aber ja, frech von WD. Kurz vorm Tod durch SSD die Kuh nochmal ordentlich melken.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Sicherheit

Memcached-Server im Einsatz? Dann überprüfen und ggf. absichern

Information von kgbornSicherheit7 Kommentare

Falls ihr für die Administration eines Webservers zuständig seid und einen memcached-Server im Einsatz habt, solltet ihr dessen Konfiguration ...

Sicherheit

Kubernetes im Einsatz? Prüft die Konfiguration der etcd-Datenbank!

Information von kgbornSicherheit

Ich mache es mal kompakt: Falls jemand von euch Kubernetes zur Verwaltung von (Docker) Containern administriert, sollte er weiterlesen. ...

SAN, NAS, DAS

Neue Malware bei QNAP NAS

Tipp von lcer00SAN, NAS, DAS2 Kommentare

Hallo QNAP NAS scheinen von Schadsoftware Befallen zu sein. Also - alle fix nachschauen. Grüße lcer

SAN, NAS, DAS

Openmediavault NAS Server und Android ?

Erfahrungsbericht von mercifulSAN, NAS, DAS1 Kommentar

Hallo all, Ich hatte noch aus alter Zeit 2 Medion NAS Server. Diese habe ich nun endlich mal leer ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Update
Third Party Updates mit Chocolatey und Lansweeper
Anleitung von MarcoG vor 23 StundenWindows Update

Mit #Windows 10 hat Microsoft die Kumulativen Updates eingeführt und das Thema Patch Management wird in Unternehmen immer besser. ...

Datenschutz

Berliner Datenschutzbeauftragten prüfen Videokonferenz-SW

Information von Visucius vor 1 TagDatenschutz

Eine grüne Ampel erhielten kommerziell bereitgestellte Instanzen der Open-Source-Software Jitsi, etwa von Netways oder sichere-videokonferenz.de. Eine positive Bewertung erhielten ...

LAN, WAN, Wireless
Sophos Central Wireless v2.3.0-6 massive Probleme
Information von Voiper vor 3 TagenLAN, WAN, Wireless

Hallo Zusammen, wenn Ihr Sophos Central nutzt und die neuen APX Accesspoints im Einsatz habt, vermeidet das Update der ...

Off Topic
Wuebra - tech-flare
Information von tech-flare vor 4 TagenOff Topic3 Kommentare

Servus, Nein ihr seid mich nicht los Aus Wuebra wird tech-flare. Schöne Restwoche :)

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkprotokolle
Cisco IOS MTU per DHCP festlegen
Frage von Windows10GegnerNetzwerkprotokolle16 Kommentare

Hallo, ich habe nun den Übeltäter gefunden, der dafür sorgt, dass manche Seiten nicht aufrufbar sind, da laufen dann ...

Netzwerkgrundlagen
Verschiedene Subnetzmaske in der Praxis: Völlig unnötig für kleine Netzwerke!?
Frage von media0815Netzwerkgrundlagen13 Kommentare

Hallo, mal eine ketzerische Frage: Ist die Verwendung unterschiedlicher Subnetzmasken in kleineren Netzwerke nicht völlig unnötig!? Oder anders gefragt: ...

Windows Server
Alternative für Windows servergespeicherte Profile
Frage von daice24Windows Server12 Kommentare

Hallo, ich benötige mal euren Rat. Wir verwenden in unserer Firma gerade servergespeicherte Profile. Alle Clients sind Windows 10 ...

Datenbanken
Abfrage Problem
Frage von orausdoDatenbanken10 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem und ich hoffe ihr könnt mir helfen. DB System MS SQL Server Ich ...