Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWünsch Dir wasWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Rassismus in der IT ?

Mitglied: Henere

Henere (Level 3) - Jetzt verbinden

16.06.2020, aktualisiert 03:24 Uhr, 1920 Aufrufe, 46 Kommentare, 14 Danke

Moin zusammen !

https://www.heise.de/news/Nichtrassistische-Sprache-Abschied-von-Blackli ...

Irgendwann hört der Spass auf.
Ist denen langweilig ?

Was kommt noch ? Verbot von weißem Papier und schwarzem Toner ?
Kein Darkmode mehr im Browser ?
Negativlisten darf es auch nicht mehr heißen... Corona scheint auch aufs Hirn zu gehen !

Grüße, Henere

der sich jetzt erstmal ein N..........brötchen macht ! (Nutella natürlich, was dachtet ihr denn?)
46 Kommentare
Mitglied: Reini82
16.06.2020 um 07:02 Uhr
Moin,

also Übertrieben wird mittlerweile im ganz großen Stil. Was hat den sowas mit Rassismus zu tun? Technische Begriffe und menschliche Vorurteile sind meines Erachtens 2 komplett unterschiedliche Bereiche. Oder wo beleidige ich jemanden wenn ich Master/Slave System sage oder die URL ist auf der Blacklist? Was hat denn bitte das eine mit dem anderen zu tun. Naja, da ja alle schon daran arbeiten, bin ich mal gespannt, wie das in Zukunft genannt wird..
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
16.06.2020 um 08:13 Uhr
Tja - ich bin jetzt grad am überlegen... Wenn man in Whitespace programmiert würde es ja die Bedingung erst mal erfüllen - keine schwarzen Zeichen auf weissem Papier... Andersrum wäre aber ja da im Namen wieder "white" drin (oder extrem-unpigmentiert?).

Sorry, aber Rassismus ist ganz sicher nicht in den BEGRIFFLICHKEITEN zu finden. Ich persönlich würde behaupten das es einem dunkelhäutigen weniger interessieren würde ob man "Schwarzer", oder sonst was sagt - solang man den eben mit Respekt für die Person behandelt. Und ganz neben der Tatsache das technische Begriffe ganz sicher wenig mit menschlichen "Rassen" zu tun haben stellt sich die nächste Frage: Wenn man es alles so weit es geht jetzt verbannt - wer wird sich in 50+ Jahren ggf. noch errinnern das es mal sowas gab (und ich hoffe das es dann nicht mehr ein "gibt" sein muss!). Man kann jetzt alle Statuen in die Meere werfen, die Begrifflichkeiten entfernen und auch die Bücher/Filme verbannen -> dann gibts halt irgendwann nur wieder eine Wiederholung...

Leider scheint es bis heute nicht so einfach zu sein das nen Strich auf ner Landkarte keine Bedeutung haben muss...
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
16.06.2020 um 08:16 Uhr
Moin Moin,

naja das Schwein liegt manchmal auch im Auge des Betrachters.
Wenn ich was Negatives sehen will, dann schaff ich das auch.

Wenn ich's drauf anlegen möchte könnte ich auch sagen "black lives matter" ist eigentlich auch Rassistisch. Denn ich beschränke ich mich damit auch auf eine Bevölkerungsgruppe. Und es gibt genug andere die genau so benachteiligt werden.

Auf der anderen Seite gib es hier genug Personal die extra für solche Überlegungen beschäftigt werden und bei ihrer Arbeit auch Ergebnisse liefern müssen. Solche Aktionen sind sind einfach und erregen Aufmerksamkeit. Wenn sie meinen.

Schlimmer finde ich die, die denken die Deutschland Hymne "Gendergerecht" umzuschreiben oder die Bibel (selbst als nicht Gläubiger) umzuschreiben.
Bitte warten ..
Mitglied: Windows10Gegner
16.06.2020 um 08:24 Uhr
Ist halt der übliche Änderungsmüll von Leuten, die nichts besseres zu tun haben, also Probleme zu suchen, die keiner hat.

Ich habe bei Blacklists noch nie an die Hautfarbe gedacht.
Auch bei Master/Slave bei Laufwerken habe ich noch nie an Sklaven gedacht.
Bitte warten ..
Mitglied: Visucius
16.06.2020, aktualisiert um 08:53 Uhr
Stimme vollumfänglich zu und halte das auch für Beschäftigungstherapie. Ist das gleiche, als gäbe man "Linken" Staatsförderung im "Kampf gegen Rechts" und wundert sich dann, dass die plötzlich hinter jedem Busch nen ### finden

Wenn man aber wollte ...

An was hat der Typ (wird wohl nen Mann gewesen sein ) gedacht, als er den Namen "Master/Slave" das erste mal verwendete?! Er wollte ja eine Beziehung oder besser eine Abhängigkeit zwischen zwei Objekten beschreiben.

Er hätte ja evtl. auch "Mother/Child" oder ähnliches nutzen können.

(Wollen wir hoffen, dass es wenigstens ein POC war, der den Fachbegriff prägte um an diese dunklen Zeiten zu erinnern )
Bitte warten ..
Mitglied: H41mSh1C0R
16.06.2020 um 08:56 Uhr
Die drehen nicht nur schon seid corona am Rad, das läuft schon mindestens seid dem rumgegendere schief.

Aber hier mal eine neue Schachvariante die in die Zeit passt:

https://img.pr0gramm.com/2020/06/15/73521ba0e1390fb3.jpg

Somit sollte allem Genüge getan sein um die Kritiker zu beruhigen.

*hust hust*
Bitte warten ..
Mitglied: Windows10Gegner
16.06.2020 um 09:05 Uhr
Bei mother/child wäre auch wieder Sexismus das Thema bzw. sollte es sein, aber halt, es geht ja nicht gegen Frauen. Aber was wäre mit father/child?
Müsste da nicht auch eine sinnlose Diskussion geführt werden?
Bitte warten ..
Mitglied: Visucius
16.06.2020, aktualisiert um 09:15 Uhr
OMG .. von Sexismus ohne Umweg zu Pädophilie

"WIR SCHAFFEN DAS" ...

Man muss nur den Dummen und/oder denen, die davon profitieren die Deutungshoheit übertragen. Dann kannste den Laden hier gleich dicht machen.

Meine Hoffnung ist ja immer noch, dass die führenden Jakobiner 1789 auch auf dem Schafott landeten.
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
16.06.2020 um 09:26 Uhr
In dem Fall ist es falsch - "das rumgegendere" kam danach. Selbst vor Corona und vor dem Gender-Krams war bereits das sprachliche ein Thema. Vgl. z.B. der "Negerkuss" (wobei ich ehrlich gesagt selbst in meiner Kindheit das nicht mit Menschen in Zusammenhang gebracht habe - sondern eben mit ner Süssspeise). Es ging auch vorher schon soweit das es eben "öffentlich" nicht mal mehr klar ist was man sagen darf - daher ja auch die Umschreibung "extrem pigmentiert" (was ja im Endeffekt daraus resultiert das selbst das Wort "Schwarzer" politisch falsch ist - ich weiss allerdings bis heute nicht ob das jetzt als Sarkasmus dafür gedacht war oder ob das die politisch korrekte Ausdrucksweise ist). Und heute weiss man dann nich mal wenn man nen Kaffee bestellt ob man den noch als "Kaffee Schwarz" als kurze Version bestellen darf - oder ob ich sagen muss "Kaffee, mit Coffeein, heiss, ohne Milch, ohne Milchschaum, ohne Zucker, kein Süssstoff, kein Milchersatzpulver, gerne in einer normalen Tasse und nicht im Pappbecher, gross und ohne Zusatz von Geschmackssirup wie Vanille, Kokus,..."... (manchmal möchte man einfach sagen "Geh weg hinterm Tresen und gib mir ne einfache verf*** Tasse schwarzen Kaffee sonst mach ich hier gleich das HB-Männchen).

Das ganze treibt dann ua. Blüten in "Vereine" wie die Gesellschaft zur Erhaltung des Deutschen Wortes - bei dem es halt z.B. kein Radio sondern nur einen Rundfunkempfänger gibt...

Leider gibt es von denen die heute meinen die müssen sich da Gehör verschaffen einfach zuviele. Alte Märchen - viel zu Brutal (Nen paar Kinder die ne Hexe in den Ofen sperren? Kinder die den Schneider iirc. unter nen Mühlstein zerquetschen? Misshandelte Tiere die zu Viert dann durch die Lande ziehen?). Es gab ja schon zu meiner Jugendzeit (und das is auch schon etwas her) die "Bundesprüfstelle für Jugendgefährdende Medien" die sich da schon lächerlich gemacht hat (bis heute weiss ich nicht warum Pac-Man nicht aufm Index gelandet is -es animiert ja förmlich durch die Gegend zu laufen und pillen zu essen - und wenns die richtigen sind kann man sogar Geister sehen...). Da wurden dann Lieder wie "Die Ärtze - Bitte, Bitte" indiziert weil die ja für die Jungend gefährlich sein können. Ich denke mal "I don't like Mondays" ist am Index nur deshalb vorbei gekommen weil die BPjM den Hintergrund nicht verstanden hatte...

Das ist also schon einige Jahre - es wird nur immer sinnloser. Leider sitzen in diesen Gremien oft auch Leute die ggf. sogar mal Studiert haben - aber deren Grenze immer noch bei der Nasenspitze endet. Und am Ende bleibt immer die Frage ob es nicht sogar das Gegenteil bewirkt - denn jede (verbale und gesetzliche) Sonderregelung ist ja immer auch nen Zeichen für nen Fingerzeig. Bekommt heute ne Frau einen (besseren) Job muss die ggf. sogar erheblich mehr leisten damit es eben nicht heisst "Naja, sitzt da auch eher für die Frauenqoute, andere hätten das besser gekonnt" (hier darf aber natürlich auch die Frau durch Behinderte oder Ausländer ersetzt werden). Und da machen solche "Sonderregeln" ggf. das was die eben nicht sollen - in den Köpfen der Menschen dafür sorgen das es eben nicht "gleich" ist sondern das man nur bei nahezu jeder Gruppe heute aufpassen muss was man sagt...
Bitte warten ..
Mitglied: Luckysh0t
16.06.2020, aktualisiert um 09:45 Uhr
Na hoffentlich sehen die Leute nicht Scrubs - da sagt JD in einer folge zu Turk Amigo Negro. ^^

Ich denke bei Master Slave wohl auch eher an IDE Laufwerke, Steckdosenleisten oder an BDSM Sessions denken und nicht an die Sklavenhaltung von schwarzen Menschen.

Allerdings komme ich aus der IT und bin weiß.Ich finde es halt schon immer etwas komisch wenn bei x Debatten es um einen entsprechend Typ geht selten von denen auch einer dabei ist - mal Religion außeracht gelassen..da gibts dann genug.

Liegt dass nun daran, dass die keine Lust haben, nicht gefragt/gesucht werden oder weil es keine sog. "Experten" sind...Au der anderen Seite sind wir in einem Land wo nunmal der Großteil weiß sein dürfte..somit ist es auch irgendie logisch dass diese am breitesten aufgestellt sind...

aber Opfer sollte es dennoch geben und jetzt nicht nur schwarze..
Bitte warten ..
Mitglied: Visucius
16.06.2020 um 09:48 Uhr
Zitat von Luckysh0t:
... und nicht an die Sklavenhaltung von schwarzen Menschen.

Da siehste mal, wie "weiß, prifiligieert Du bist, dass Du daran nicht jeden morgen im Spiegel denken musst! Und nehmen wir nur mal an ... also nur mal so ... die Hautfarbe und womöglich noch das Geschlecht wäre - nur mal angenommen - genetisch definiert.

Hui, dann wärst Du auch noch "doppelt genetisch priwilligiert" also schon annähernd Herrenr... ähh förmlich ein Übermensch
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
16.06.2020 um 11:12 Uhr
Hallo,

die Diskussion "Rassismuss in der IT" ist auf jeden Fall eine wichtige Diskussion.
Auch wenn sie für meine Begriffe komplett an der Realität vorbeigeht.
Die Diskussion führt ja dazu, das wir immer wieder darauf hingewiesen werden, das es Menschen gibt die nicht nur über ihre technische Qualifikation eingeschätzt (bewertet) werden.

Master / Slave ist eine technische Beschreibung / Funktion einer Geräte Abhängigkeit. (Wenn der Master nicht aktiv ist, kann der Slave nicht funktionieren.)
Ich habe lange mit Kollegen aus Mozambique zusammen gearbeitet, einer sagte zu mir "du darfst mich auch Neger nennen, wenn du es mit Respekt tust."

Ich arbeite mit Menschen aus fast allen Ländern dieser kleinen Kugel, auf der wir wohnen, zusammen.
Ich habe überall IT Spezialisten gefunden die technisch hoch qualifiziert sind und menschlich zu meinem Freundes und Bekanntenkreis zählen.

Aber ich habe auch überall Idioten gefunden .... weiß, gelb, rot, schwarz.... links, rechts...

ÜBERALL!

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: TomTomBon
16.06.2020 um 14:37 Uhr
Moin,

Oder die spielen die Abessynische Variante mal:
https://de.wikipedia.org/wiki/Senterej

In Abweichung zum bekannten Schach gibt es vor dem eigentlichen Spiel eine „Mobilisierungsphase“, werera genannt. Beide Spieler können Figuren bewegen, so schnell oder langsam sie wollen – ohne darauf zu warten, dass der Gegner zieht! Dabei ist auch eine Art Rochade möglich. Werera endet, sobald die erste Figur geschlagen wird. Ab diesem Punkt ziehen beide abwechselnd.

:-p
Bitte warten ..
Mitglied: it-fraggle
19.06.2020 um 12:05 Uhr
Ganz ehrlich! Ich kann das R-Wort schon nicht mehr lesen. Alles ohne Sinn und Verstand. Es kotzt mich nur noch an.
Bitte warten ..
Mitglied: Windows10Gegner
20.06.2020 um 07:04 Uhr
Eine positive Sache hat das Ganze aber: Wir stellen fest, dass es scheinbar kein richtiges Problem mit Rassismus hier gibt, denn sonst würde man sich nicht an so Kleinigkeiten aufhalten.
Bitte warten ..
Mitglied: Luckysh0t
20.06.2020 um 12:12 Uhr
Wahrscheinlich weil die die die Macht haben etwas zu ändern weiß sind und somit eher selten davon betroffen sind xD
Ist ein bisschen wenn Politiker sagen, dass man super von H4 leben kann, aber es nie selbst erfahren haben.
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
20.06.2020 um 14:41 Uhr
Naja - ein Problem damit gibt es schon -> das sieht man auch an den entsprechenden Wahlergebnissen... Nur ich denke das diejenigen die es betrifft eher nich auf solche Kleinigkeiten wie IT-Bezeichnungen achten...
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
20.06.2020 um 16:31 Uhr
@Henere

"Corona scheint auch aufs Hirn zu gehen !"

Definitiv - wir konnten sogar schon ein eigenständiges Krankheitsbild diskriminieren, heisst Floyd-19 ...

Jan Fleischauer hat das heute in seiner Focus-Kolumne recht treffend benannt:

"John Cleese hat eine Theorie. Je emotional instabiler ein Mensch sei, desto größer seine Neigung, sich aufzuregen. „Wenn Leute ihre eigenen Emotionen nicht im Griff haben, müssen sie anfangen, das Verhalten anderer zu kontrollieren“, sagte er in einem Interview ... Schwache Charaktere neigen zur Identifikation mit dem Stärkeren, deshalb üben Ideologien auf sie einen so großen Reiz aus. Sie sind auch die Ersten, die ihre Loyalität durch besondere Aufmerksamkeit gegenüber Glaubensverstößen unter Beweis stellen. Es sind selten die gefestigten, in sich ruhenden Persönlichkeiten, die überall moralische Verfehlungen wittern – es sind in der Regel die Unglücklichen, vom Schicksal Niedergedrückten und Gebeutelten.
Der Witz wird von fragilen Naturen naturgemäß besonders kritisch gesehen. Erstens wohnt ihm immer ein anarchistisches Element inne, deshalb bringt er einen ja auch zum Lachen. Jeder Witz ist zudem latent subversiv. Nichts fürchten Menschen, die für eine große Sache streiten, mehr als das Gelächter. Moral lebt vom Pathos. Der Witz erinnert daran, dass es vom Erhabenen zum Lächerlichen nur ein kleiner Schritt ist."

https://www.focus.de/politik/deutschland/schwarzer-kanal/die-focus-kolum ...

I.d.S. - LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: TomTomBon
21.06.2020, aktualisiert um 22:26 Uhr
Moin,

Ich will auch mal meinen Senf dazu geben und nicht nur einen Scherzversuch.

Ich habe schon in der Grundschule aktiv feststellen müssen das es A* * in "jeder" Rasse/Nation/Hautfarbe/... gibt.
Ich wurde verfolgt von einem Ausländer und einem Deutschen.
Zur Seite standen mir Deutsche, und auch Ausländer.
Bülent war damals genauso ein enger Freund wie Stefan.

Und Hussein genauso ein * * wie Steffen.

Es sind Menschen.

Die Ko Notation die auf die Bezeichnung kommt, erst im Kopf und dann in der Betonung, die machen das schlimme.
Man sieht es doch bei uns im Land selbst.
Sag zu einem beliebigen Hamburger er ist St Pauli Fan, oder HSV Fan.
Meistens ist es ungefährlicher denjenigen FC Bayern Fan zu nennen...
Allerdings wenn man den Hamburger Werder Bremen Fan nennt sollte man ein Fluchtfahrzeug in der Hinterhand haben :-p

Aber jedes für sich ist ja "normal", nicht schlimm.

Genauso ist es mit dem Wort Neger.
Oder Kaffer.
Und bei den Kaffern weiß Ich definitiv das die ein großer Stamm waren in Deutsch Ostafrika

Es kann eine Falsch bezeichnung sein, Für einen Österreicher ist es "KLAR" das ein Hamburger HSV Fan ist
Wenn es Absicht ist falsch zu bezeichnen, dann ist es eine Beleidigung, (ein Hamburger nennt einen anderen Werder Bremen Fan auch wenn derjenige bei den HSV Ultras ist..)
Wenn Ich einen Dortmunder FC Bayern Fan nenne, nunja.
Wenn Ich einen Schalker BVB Fan nenne

Aber das ist immer nur der Kontext.

Und das vergessen die Gesetzesmacher leider immer wieder.
Denn die Zugehörigkeit, und die Gleichmacherei anderer, ist keine Beleidigung.
Das verbieten ist das schlimmste.
Sie verbieten auch darauf Stolz zu sein.
Es gibt einige coloured in den USA die darauf bestehen das sie ni*g* ger sind.

Und die auch mit Stolz so bezeichnet werden wollen.
Und mit dem Stolz eines Heißblutes dich angehen wenn du diese Zugehörigkeit nicht genug Ehrfurcht erweist.


Ändert das Entfernen eines Wortes, egal welches, an dem Inhalt?
Der Inhalt ist das was es schlimm macht.
Worte sind nur Schall und Rauch.

Wenn jemand auf Arabisch flucht verstehen die meisten kein Wort.
Aber das derjenige flucht.
Und wenn derjenige jemanden verflucht / beschimpft auch
Oder im Italienischen.



Aber die meisten hier sehen es ja auch so.
Das ist wieder mal das Gegenseitige auf die schulterklopfen "Wir verstehen uns" hier.
Was auch nicht schlecht ist.
Nur ändert es nichts


Nur mein Senf
Bitte warten ..
Mitglied: Dr.Bit
22.06.2020 um 11:01 Uhr
Zitat von Visucius:

Er hätte ja evtl. auch "Mother/Child" oder ähnliches nutzen können.

Nee, wenn, dann schon Father/Child. Sonst fühle ich mich diskriminiert.

🖖
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
22.06.2020 um 11:13 Uhr
Hallo,

Ich finde genau diese Antwort beschreibt die Problematik recht genau.
Diskriminierung liegt ja zu einem großen Teil auch im Auge des Betrachters.
Was für den einen Diskriminierung ist , mag für den nächsten vollkommen okay sein.

Auch wenn ich bei der Antwort von @Dr.Bit den Eindruck habe das es eher Sarkasmus ist.

brammer


Zitat von Dr.Bit:

Zitat von Visucius:

Er hätte ja evtl. auch "Mother/Child" oder ähnliches nutzen können.

Nee, wenn, dann schon Father/Child. Sonst fühle ich mich diskriminiert.

🖖
Bitte warten ..
Mitglied: Dr.Bit
22.06.2020 um 11:55 Uhr
Zitat von brammer:

Auch wenn ich bei der Antwort von @Dr.Bit den Eindruck habe das es eher Sarkasmus ist.

Gut erkannt.
Bitte warten ..
Mitglied: vanTast
22.06.2020 um 13:56 Uhr
Zitat von Dr.Bit:

Zitat von Visucius:

Er hätte ja evtl. auch "Mother/Child" oder ähnliches nutzen können.

Nee, wenn, dann schon Father/Child. Sonst fühle ich mich diskriminiert.

🖖
Na gut, dann eben "Parent/child", dann sind alle im Boot. Da ist die IT doch schon weit voraus, Parent directory hat sich etabliert.
Aber ich frage mich wo soll das anfangen und vor allem: Wo soll das enden? Was ist mit Mutter Erde, dem Vaterland?
Muss der Schwarzwald umbenannt werden? Was passiert mit Weissrussland?
Muss ich demnächst zu einer Schraube den passenden Vater kaufen? Ach nee, geht ja auch nicht. Also doch Divers?
Und beim angesprochenen Schach? Statt schwarz und weiss könnte man rot und grün nehmen, aber das ist dann ja auch wieder politisch nicht korrekt.
Schlimm genug das man Buch-Klassiker (falls sich jemand erinnern kann was ein Buch ist) umschreibt und der Vater (von der Mutter ist da auch nie die Rede) von Pipi-Langstrumpf nun kein Neg**könig sondern Südseekönig ist. Historische Bilder alter Meister in den Kirchen mit der nackten Mutter Jesu werden verbannt weil sie sexistisch sind.
Das geht mittlerweile so weit das ich einer Mutter mit Kinderkarre im Kaufhaus die Tür aufhalten wollte damit sie es mit der Kinderkarre leichter hat und ich angepampt wurde ob ich denn meinen würde dass sie das als Frau nicht selber könne.
Wenn ich Rassist wäre und jemanden beleidigen will kann ich das auf zig andere Arten machen ohne die Wörter die auf dem Index gelandet sind zu benutzen, dafür würde ein abschätziger Blick reichen.
Aber für die Allgemeinheit erfülle ich sowieso schon aller Kriterien um als der Teufel persönlich angesehen zu werden:
Ich esse Fleisch, ich rauche, ich fahre einen Diesel und ich bin ein Mann.
Jeder einzelne Punkt reicht ja heute schon aus um als der leibhaftige Satan persönlich angesehen zu werden.

Gruß vanTast
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
22.06.2020 um 14:18 Uhr
Zitat von vanTast:

Zitat von Dr.Bit:

Zitat von Visucius:

Er hätte ja evtl. auch "Mother/Child" oder ähnliches nutzen können.

Nee, wenn, dann schon Father/Child. Sonst fühle ich mich diskriminiert.

🖖
Na gut, dann eben "Parent/child", dann sind alle im Boot. Da ist die IT doch schon weit voraus, Parent directory hat sich etabliert.
Und was ist mit adoptiv-Eltern? Die sind im biologischem Sinne nun mal keine Eltern... Und was ist mit weisenkindern? Die würden ja ein ewiges Trauma bekommen...

Ganz ehrlich - manchmal möchte man den Menschen die sonst keine Probleme haben einfach nur noch ins Gesicht lachen...Ich bin ja auch dafür die Zahlen zu verbieten. Man überlege sich mal wie sich eine 1 als "herrschende Rasse" fühlen muss wenn die sich mit der 0 unterhält - bei der 1 is immer alles an, hell, schön. Die NULL is hier völlig diskriminiert: Entweder Dunkel/Schwarz, etwas ist aus oder sogar eine Beleidigung wenn man jemand mit "Du Null" ansprichst... Und dann noch die gemeine Null-Pointer-Exception, die drückt ja aus das etwas entweder gar nicht existiert oder einfach völlig verwirrt irgendwohin zeigt.... DA muss man doch mal was tun... Ohh, ich merke schon, das is noch ein weites Feld in der IT was sich da auftut...ob ich ggf. meinen Job dahin verlegen kann? Ganzen Tag blödsinn machen und dafür Geld bekommen? Grund-Quali hab ich bereits!
Bitte warten ..
Mitglied: Dr.Bit
22.06.2020, aktualisiert um 15:11 Uhr
Zitat von vanTast:

von Pipi-Langstrumpf nun kein Neg**könig sondern Südseekönig ist.

Is nich Dein Ernst. so langsam könnte ich Kot... im Strahl.

Ich esse Fleisch, ich rauche, ich fahre einen Diesel und ich bin ein Mann.

Willkommen im Club. Endlich mal normale Leute.

🖖

PS: Saufen muß ab und zu aber auch mal sein. Da meckert aber kaum einer. Wieso eigentlich nicht?
Bitte warten ..
Mitglied: Dr.Bit
22.06.2020 um 15:00 Uhr
Zitat von maretz:

Grund-Quali hab ich bereits!

Die Grund-Quali hat jeder der sein Hirn abschaltet. Wundert miich eigentlich das Trump da nicht vorneweg läuft.

🖖
Bitte warten ..
Mitglied: Henere
22.06.2020 um 15:03 Uhr
Sorry for Klugschiss: Waisenkinder ..... weise Kinder sind was anderes... und weiße nochmal ne ganz andere Hausnummer
Bitte warten ..
Mitglied: Dr.Bit
22.06.2020 um 15:08 Uhr
Ich weiß
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
22.06.2020 um 15:29 Uhr
Zitat von Dr.Bit:

Zitat von maretz:

Grund-Quali hab ich bereits!

Die Grund-Quali hat jeder der sein Hirn abschaltet. Wundert miich eigentlich das Trump da nicht vorneweg läuft.

Nun - sofern die Amerikaner nicht anders als die Menschen in DE sind (und darum gehts ja - sonst wäre es Rassismus sowas zu behaupten :D) haben die ELTERN daran die Schuld... Wenn man auf die Eltern hört wenn die sagen "Der Klügere gibt nach" sitzt irgendwann der dümmste aufm Chef-Sessel... Tja, an alle die hier Kinder haben: BRINGT EUREN KINDERN SO NEN SCH.... NICH BEI, man sieht was dabei raus kommt!
Bitte warten ..
Mitglied: Dr.Bit
22.06.2020 um 15:37 Uhr
Rassismus ist per Definition sowieso der falsche Begriff. Es gibt nur eine Rasse -> Menschen. Egal welche Hautfarbe. Und so hat man sich gefälligst auch zu verhalten. Ich möchte in anderen Ländern auch nicht, meiner Hautfarbe oder Geschlechtes wegen, benachteiligt werden. Das sollten diese Deppen sich mal vor Augen halten. Jeder ist ein Ausländer sobald er eine Landesgrenze übertritt. Das begreifen nur sehr viele leider nicht.

🖖
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
22.06.2020 um 17:20 Uhr
Zitat von Dr.Bit:

Rassismus ist per Definition sowieso der falsche Begriff. Es gibt nur eine Rasse -> Menschen.
Uiii -DAS war jetzt böse... Also wenn du das jetzt wenigstens auf Menschen eingeschränkt hättest... Aber das war jetzt so gemein da is mir doch glatt mein Schnitzel aus der Pfanne gehüpft. Aufm Weg nach draussen hats noch gerufen "Wenns die Rasse Schwein nich gibt dann bin ich weg" und hat das Haus verlassen (Fast-Food: Essen was noch weg läuft!):

Wegen dir bekomm ich also heute nix mehr zu Essen... ;)
Bitte warten ..
Mitglied: Dr.Bit
22.06.2020, aktualisiert um 18:10 Uhr
Bist eh dick genug

Ich schließ da einfach mal von mir auf Andere.

Ich meinte natürlich das es keine unterschiedlichen menschlichen Rassen gibt, weder Schwarz noch weiß noch gelb noch sontwas.
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
22.06.2020 um 18:58 Uhr
@Dr.Bit

Ich meinte natürlich das es keine unterschiedlichen menschlichen Rassen gibt, weder Schwarz noch weiß noch gelb noch sontwas.

Da der Rassenbegriff schlicht nicht konsensual definiert ist, kann man so etwas weder beweisen noch widerlegen ...

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
22.06.2020 um 22:03 Uhr
aber....aber...aber.... mein schniiiittzzeellllllll

Nee - alles gut, ich denke jeder mit nem IQ was auch nur 2 schimmelzellen überm Toastbrot sieht wird das sehr ähnlich sehen das eben kein Unterschied zwischen Menschen existieren sollte... Und ich hab hier mal nachgeschaut (ich lebe ziemlich dicht an der Schweizer und Franz. Grenze) - nur weil da ne Linie auf der Karte war konnte ich jetzt nich wirklich viel Unterschiede sehen... Ok, die Sprache aber ich möchte auch nich behaupten das jeder mein Norddeutsches Moin hier versteht ;)
Bitte warten ..
Mitglied: Dr.Bit
23.06.2020, aktualisiert um 08:10 Uhr
Zitat von maretz:

Ok, die Sprache aber ich möchte auch nich behaupten das jeder mein Norddeutsches Moin hier versteht ;)

Uttwandert? Vun hier boben to´n Süden? Wer di datt hier to pustich? Ick sech ok Moin wenn ick no huus go. So is datt hier -> fast in Dänemark.


🖖
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
23.06.2020 um 08:13 Uhr
Moin,

spätestens das hat kaum einer verstanden

Wer di datt hier to pustich?

für alle südlich des Weisswurst Äquators:

War dir das hierzu windig....

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: Dr.Bit
23.06.2020 um 08:42 Uhr
Zitat von maretz:

aber....aber...aber.... mein schniiiittzzeellllllll


Denkt nur ans futtern

das eben kein Unterschied zwischen Menschen existieren sollte

Besteht!!!
Bitte warten ..
Mitglied: Dr.Bit
23.06.2020, aktualisiert um 13:33 Uhr
Zitat von maretz:

...Ich bin ja auch dafür die Zahlen zu verbieten. Man überlege sich mal wie sich eine 1 als "herrschende Rasse" fühlen muss wenn die sich mit der 0 unterhält - bei der 1 is immer alles an, hell, schön. Die NULL is hier völlig diskriminiert: Entweder Dunkel/Schwarz, etwas ist aus oder sogar eine Beleidigung wenn man jemand mit "Du Null" ansprichst...

Zahlen abschaffen? Bist Du wahnsinnig? Dann sind wir arbeitslos. Besteht doch alles nur aus Einsen und Nullen.

🖖
Bitte warten ..
Mitglied: Henere
23.06.2020 um 13:50 Uhr
Nullen hab ich den ganzen langen Tag um mich herum
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
23.06.2020 um 15:59 Uhr
hey - wenn du überlegst wie lang die Menschen OHNE ne 0 ausgekommen sind... da finden wir schon was...
Bitte warten ..
Mitglied: Windows10Gegner
26.06.2020 um 22:27 Uhr
Zitat von TomTomBon:

Oder Kaffer.
Und bei den Kaffern weiß Ich definitiv das die ein großer Stamm waren in Deutsch Ostafrika

Und was hat die Debatte ausgelöst?
Ich kenne jetzt Wörter, die ich sonst gar nicht gekannt hätte: https://de.wikipedia.org/wiki/Kaffer
Bitte warten ..
Mitglied: Dr.Bit
27.06.2020 um 14:10 Uhr
Zitat von Windows10Gegner:
Ich kenne jetzt Wörter, die ich sonst gar nicht gekannt hätte:

Sieh´s als Fortbildung.

🖖
Bitte warten ..
Mitglied: Henere
29.06.2020 um 15:39 Uhr
Abgeschafft wird nun auch:

Weißbrot, Bleichmittel und Aufheller ....

Kann denen mal irgendjemand ne Bratpfanne so über den Hinterkopf ziehen, dass da mal jemand aufwacht ???
Bitte warten ..
Mitglied: Dr.Bit
29.06.2020 um 16:02 Uhr
Zitat von Henere:
Kann denen mal irgendjemand ne Bratpfanne so über den Hinterkopf ziehen, dass da mal jemand aufwacht ???
Das wird wohl nicht reichen. Die sind zu blind und eingefahren.

🖖
Bitte warten ..
Mitglied: Henere
29.06.2020 um 16:48 Uhr
Dann so lange wiederholen bis die gewünschten Ergebnisse kommen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Hardware

Neue IT-Administrator Ausgabe - Mobile IT und Clientmanagement

Information von FrankHardware

Anwender mit nur einem mobilen Gerät dürften heute bereits die große Ausnahme sein. Zudem findet ein und dasselbe Smartphone ...

Off Topic

IT Förderprogramm für Bayern

Tipp von XartorOff Topic5 Kommentare

Das bayrische Staatsministerium hat ein neues Förderprogramm. Für was bekomme ich die Förderung? Die Förderung erfolgt im Unternehmen für ...

Erkennung und -Abwehr

Ransomware Mail für IT-Firmen

Erfahrungsbericht von runasserviceErkennung und -Abwehr25 Kommentare

Hallo, mehr als frech finde ich es, das jetzt dreist versucht wird, Ransomware Mails auch an IT-Firmen zu versenden. ...

Internet

Google sperrt Anzeigen kleiner IT-Dienstleister

Erfahrungsbericht von the-buccaneerInternet20 Kommentare

Falscher Film? In nem Roman von Kafka gelandet? Mitnichten. Orwell lässt grüßen. Heute sperrte Google meine über AdWords geschaltete ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Update
Third Party Updates mit Chocolatey und Lansweeper
Anleitung von MarcoG vor 23 StundenWindows Update

Mit #Windows 10 hat Microsoft die Kumulativen Updates eingeführt und das Thema Patch Management wird in Unternehmen immer besser. ...

Datenschutz

Berliner Datenschutzbeauftragten prüfen Videokonferenz-SW

Information von Visucius vor 1 TagDatenschutz

Eine grüne Ampel erhielten kommerziell bereitgestellte Instanzen der Open-Source-Software Jitsi, etwa von Netways oder sichere-videokonferenz.de. Eine positive Bewertung erhielten ...

LAN, WAN, Wireless
Sophos Central Wireless v2.3.0-6 massive Probleme
Information von Voiper vor 3 TagenLAN, WAN, Wireless

Hallo Zusammen, wenn Ihr Sophos Central nutzt und die neuen APX Accesspoints im Einsatz habt, vermeidet das Update der ...

Off Topic
Wuebra - tech-flare
Information von tech-flare vor 4 TagenOff Topic3 Kommentare

Servus, Nein ihr seid mich nicht los Aus Wuebra wird tech-flare. Schöne Restwoche :)

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkprotokolle
Cisco IOS MTU per DHCP festlegen
Frage von Windows10GegnerNetzwerkprotokolle16 Kommentare

Hallo, ich habe nun den Übeltäter gefunden, der dafür sorgt, dass manche Seiten nicht aufrufbar sind, da laufen dann ...

Netzwerkgrundlagen
Verschiedene Subnetzmaske in der Praxis: Völlig unnötig für kleine Netzwerke!?
Frage von media0815Netzwerkgrundlagen13 Kommentare

Hallo, mal eine ketzerische Frage: Ist die Verwendung unterschiedlicher Subnetzmasken in kleineren Netzwerke nicht völlig unnötig!? Oder anders gefragt: ...

Windows Server
Alternative für Windows servergespeicherte Profile
Frage von daice24Windows Server12 Kommentare

Hallo, ich benötige mal euren Rat. Wir verwenden in unserer Firma gerade servergespeicherte Profile. Alle Clients sind Windows 10 ...

Datenbanken
Abfrage Problem
Frage von orausdoDatenbanken10 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem und ich hoffe ihr könnt mir helfen. DB System MS SQL Server Ich ...