Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Scan2Ordner bzw. Ordner scannen von Ricoh Systemen aus.

Mitglied: Phil86

Phil86 (Level 1) - Jetzt verbinden

06.09.2011 um 16:02 Uhr, 32406 Aufrufe, 9 Kommentare

Hier eine Anleitung, wie das Scannen in einen vorhandenen Ordner auf dem PC, von einem Ricoh System realisiert werden kann.

Scannen einrichten an Ricoh-Systemen: SCAN2ORDNER
(Vom Ricoh-System aus in einen Ordner am PC scannen.)

1. “Anwenderprogramm“ aufrufen, Taste am System: [◊/123]
2. “Systemeinstellungen“ betätigen,
3. “Administrator-Tools“ betätigen,
4. “Adressbuchverwaltung“ betätigen,
5. “Neues Programm“ betätigen,
6. Einen Namen vergeben wie das Ziel später auf dem System heißen soll,
7. Auf den Reiter “Auth.-Info“ wechseln,
8. Weiter scrollen bis zum Punkt “Ordnerauthentifizierung“,
hier “ And. Auth.-Info festlegen“ wählen und den Login Anwendernamen und Passwort des PC´s, auf dem gescannt werden soll, eintragen, mit OK bestätigen,
9. Auf den Reiter “Ordner“ wechseln und den entsprechenden Ordnerpfad des Ordners auf dem PC eingeben und mit “OK“ bestätigen,
jetzt einmal wenn im System vorhanden auf “Verbindungstest“ klicken, um zu testen ob eine Verbindung zum PC stattfinden kann,
10. TIPP: Möglichst als Rechnernamen nicht einen Namen eintragen, sondern eine IP-Adresse des Rechners.
11. TIPP: Das System muss selber im Netzwerk angebunden sein, bzw. sollte es Netzwerkdaten der Umgebung eingetragen haben…..
12. Das neu angelegte Ziel befindet sich nun im Scanmenü der Maschine und kann gewählt werden.

Bei Fragen.....

Viel Spaß beim Scannen....

MfG

Phil86
Mitglied: 60730
06.09.2011 um 16:10 Uhr
Moin,

  • zu Punkt 10?
Welchen Grund hat das denn?

  • zu Punkt 11?
Meinst du nicht, dass das eh Grundsätzlich so sein muß - bzw. dass man sowas wie DNS nicht umsonst erfunden hat?

  • zu Punkt A)
Ich würde ja vorher einen speziell dafür zu nutzenden Benutzer und eine Freigabe auf dem Ziel anlegen und dem Benutzer die Berechtigungen auf der Freigabe erteilen, bevor ich mich an den MUFU/Kopierer mache.


Gruß

edit
"Eigentlich" finde ich Anleitungen - bzw. wenn dahinter etwas Mühe steckt gut und Lobenswert, wenn jedoch das RTFM deutlich besser und umfangreicher ist, verstehe ich nicht, warum man(n) sich so eine Mühe macht.
Von daher leider von mir ein [Nicht hilfreich]
Bitte warten ..
Mitglied: Phil86
06.09.2011 um 16:14 Uhr
Sicherlich kann man einen allgemeinen Benutzer anlegen, den man z.b. SCAN nennt mit nur schreibrechten. Und richtet diesen im Menü des MFP einmalig ein.
Trägt dann sämtliche Ziel hinzu. Aber diese Anleitung ist nur EINE der ARTEN wie es geht.

Schließlich kann ich auch LDAP scannen einrichten / Scan2Email / Scan2Me usw.... wie gesagt, dies ist nur eine Variante....
Bitte warten ..
Mitglied: xm-bit
09.09.2011 um 08:40 Uhr
Moin moin,

das hört sich ja schon ganz gut an. Wenn man jetzt noch beachtet, auf welches Ziel man scannern möchte.

Dann sollte man bei den Windows 7 und Server 2008 Systemen auf der MFP selber noch die Anwenderauthentifizierung auf V2 umstellt.

Das lässt sich am besten per telnet realisieren.

Hierzu einfach per Putty auf die MFP verbinden,

per show config lässt man sich die Config anzeigen

sollte
smb Client Auth 0
smb Client Port 139
dort stehen,

kann man mit den Befehlen

smb Client Auth 1
und smb Client Port 445

die config ändern.

Wenn das geschehehn ist, meldet man sich mit logout ab, sodass die Config auch gespeichert wird.

Dann klappt auch mit der Authentifizierung.


mfg
Sascha
Bitte warten ..
Mitglied: aleksandar
12.09.2011 um 10:00 Uhr
Morgen,

frage zur Sascha,

was bringt es wenn man es auf die V2 umstellt?

Grüß
Aleksandar
Bitte warten ..
Mitglied: xm-bit
12.09.2011 um 15:18 Uhr
Hallo Aleksandar,

bei mir war es so, das die Server auf denen ich die Maschinen bis jetzt angebunden habe, als Benutzerauthentifizierung, immer V2 aktiv hatten.

Da kommt man mit der Voreinstellung, welche auf den MFP standardmäßig gesetzt sind nicht weiter.
Es gibt immer nen Authentifizeirungsfehler.

Mann könnte zwar die Authentifizierung am Server ändern, aber das macht doch keiner, oder???


lg
Sascha
Bitte warten ..
Mitglied: aleksandar
12.09.2011 um 15:27 Uhr
Hmm also wir haben verschiedene Ricoh Geräte z.B. Aficio MP 2851.
Habe einfach einen User angelegt den unter Geräteeinstellungen - Dateiübertragung den dort eingetragen.
Sonst habe ich bei den Freigaben auf den Rechner den gleichen User eingetragen und das wars.
War egal ob es Win 7 oder Win XP, hat immer funktioniert.
Bitte warten ..
Mitglied: Alchimedes
07.05.2012 um 10:03 Uhr
Hey Phil86,

wir nutzen ebenfalls Ricoh Drucker in unserer Netzwerkumgebung.
Die User haben alle einen Ordner in dem die gescannten Daten reinrauschen.
Die Konfiguration direkt auf dem Geraet ist umstaendlich. Viel angenehmer ist es
ueber den Browser zu arbeiten.
Dazu einfach die IP-Adresse des Ricohdruckers in den Browser tippen.

und Ende aus Mickymaus

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: Phil86
06.06.2013 um 14:35 Uhr
Hallo Alchimedes,

daher auch die Überschrift.... von den Ricoh Systemen aus...
Mit dem Browser geht das natürlich einfacher.

Eine andere Variante ist ein kleines Tool... der Smart Device Monitar for Admin.... damit gehts auch.

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: Onkelrossie
04.09.2013 um 17:14 Uhr
Leider funktioniert es bei mir nicht mehr mit dem Windows Server 2012 - siehe folgenden Beitrag: https://www.administrator.de/contentid/216116


Viele Grüße,
Wolfgang
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
CMS
Webinar: Multimandanten System
Information von corinnarCMS

Hallo an alle Open Source CMS-Interessenten, Magnolia und unymira leiten am 5. Juli ein Webinar zur Erstellung von Multimandanten ...

Microsoft

Server 2016, System Center 2016 ist released

Information von certifiedit.netMicrosoft9 Kommentare

Moin Mit Admins, eben hat Microsoft Server 2016 und System Center 2016 (etc) released.

Sicherheit

ACHTUNG: Datenklau im E-Commerce-System Magento

Information von colinardoSicherheit

Sicherheitswarnung an alle User des E-Commerce-Systems Magento. Über eine unbekannte Sicherheitslücke im System ist es Angreifern möglich Kreditkartendaten von ...

Administrator.de Feedback

Linux System Administrator für unser Rechenzentrum in Frankfurt gesucht

Information von FrankAdministrator.de Feedback2 Kommentare

Hallo ITPros, unser Rechenzentrum in Frankfurt und Offenbach am Main sucht weitere fähige Administratoren. Wer erweiterte Linux Kenntnisse besitzt, ...

Neue Wissensbeiträge
Internet

CDU Propaganda: Urheberschutz im Internet - Ende des digitalen Wild-West

Information von Frank vor 9 StundenInternet3 Kommentare

Hallo Administratoren, aus einem Kommentar heraus habe ich folgenden Beiträge von Herr Sven Schulze und Axel Voss (beide CDU ...

Router & Routing

Zyxel VMG 1312 B30A - Firmwareupdate nur im "privaten" Firefox Modus möglich

Tipp von the-buccaneer vor 23 StundenRouter & Routing2 Kommentare

Hatte hier ein Zyxel 1312 das ums verrecken kein Firmwareupdate durchführen wollte. Datei ist auswählbar, dann kommt der Fortschrittskreisel ...

Windows 7

Windows 7 u. Server 2008 (R2) SHA-2-Update kommt am 12. März 2019

Information von kgborn vor 2 TagenWindows 75 Kommentare

Kleine Info für die Admins der oben genannten Maschinen. Ab Juli 2019 werden Updates von Microsoft nur noch mit ...

Firewall
PfSense 2.5.0 benötigt doch kein AES-NI
Information von ChriBo vor 4 TagenFirewall2 Kommentare

Hallo, Wie sich einige hier erinnern werden hat Jim Thompson in diesem Aritkel beschrieben, daß ab Version 2.5.0 ein ...

Heiß diskutierte Inhalte
Hardware
IT-Werkzeugkoffer bis 50,- EUR
gelöst Frage von departure69Hardware53 Kommentare

Hallo. Ich bin als IT-Systembetreuer einer Gemeinde zusätzlich auch der IT-Systembetreuer einer Grund- und Hauptschule. Dort muß ich jedoch ...

Netzwerke
Verteilung von Programmdaten außerhalb des internen Netzwerkes
Frage von mertaufmbergNetzwerke27 Kommentare

Guten Morgen liebe Administratoren, ich versuche zurzeit eine möglichst sichere und einfache Lösung zu suchen, um ein Programmverzeichnis über ...

Datenbanken
PHP Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function oci connect
Frage von PlanitecXDatenbanken19 Kommentare

Hallo Zusammen, ich sitze seit Tagen am Problem das ich keine PHP Anwendung mit Anbindung zu Oracle zum laufen ...

Hardware
PC im Selbstbau, Workstation, mittelklasse Gaming
gelöst Frage von MrRobot1997Hardware19 Kommentare

Hallöchen Leute, ich bin seit einigen Jahren leider nicht mehr wirklich im Bild, wenn es um die Hardware und ...