Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWünsch Dir wasWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Würde man Frauen in IT-Klassen einteilen

Mitglied: Henere

Henere (Level 3) - Jetzt verbinden

06.11.2019 um 04:30 Uhr, 5721 Aufrufe, 25 Kommentare, 19 Danke

... wollen, gäbe es folgende Varianten:

Die Internet-Frau:
Man muss bezahlen, um sich Zugang zu ihr zu verschaffen.

Die Server-Frau:
Sie ist immer beschäftigt, wenn du sie brauchst.

Die Windows-Frau:
Du weißt, dass sie viele Fehler hat, aber du kannst nicht ohne sie leben.

Die Powerpoint-Frau:
Sie ist ideal, um sie auf Feiern den Leuten zu präsentieren.

Die Excel-Frau:
Man sagt sie könne vieles, aber du benutzt sie nur für die üblichen 4 Grundfunktionen.

Die Word-Frau:
Sie überrascht dich immer wieder und es gibt niemanden auf der Welt, der sie wirklich versteht.

Die DOS-Frau:
Alle hatten sie schon, aber niemand will sie jetzt.

Die Backup-Frau:
Du glaubst sie hätte alles, aber wenn es darauf ankommt fällt dir auf, dass ihr etwas fehlt.

Die Scandisk-Frau:
Wir wissen, dass sie Gutes tut und dass sie nur helfen will, aber im Grunde weiß niemand was sie wirklich kann, und wenn wir ehrlich sind NERVT SIE!

Die Screen-Saver-Frau:
Sie ist eigentlich zu nichts gut, aber es gefällt dir, sie anzuschauen.

Die Hard-Disk-Frau:
Sie erinnert sich an alles, zu jeder Tageszeit.

Die E-Mail-Frau:
Von den zehn Dingen, die sie erzählt, sind 9 absoluter Quatsch.

Die Virus-Frau:
Wenn du es am wenigsten erwartest, installiert sie sich in deiner Wohnung und bemächtigt sich ihrer. Wenn du versuchst sie zu deinstallieren, wirst du sehr viele Sachen vermissen; wenn du es nicht tust, verlierst du alles.
Mitglied: Penny.Cilin
06.11.2019 um 08:43 Uhr
@Henere:
Zwei Kategorien hast Du aber vergessen:
  • Die Incident-Frau:
Se hat Fehler, welche auch durch Workarounds nicht zu bereinigen sind. Umtauschrecht gilt leider nicht.

  • Die Major-Incident-Frau:
Kapitaler Fehler im System.

Gruss Penny.
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
06.11.2019 um 11:47 Uhr
Die Linux Frau:
Sie ist immer das was du am dringensten brauchst und offen für alles.
Aber man braucht verdamt viel mut sich auf Sie einzulassen.
Und wenn Sie mal doch mal rumzickt kommt fast keiner mehr mit Ihr klar.
Bitte warten ..
Mitglied: NordicMike
06.11.2019 um 13:50 Uhr
Die Firefox Frau
Sie beendet Deine Sätze, sobald Du die erste Silbe ausgesprochen hat.
Bitte warten ..
Mitglied: fisi-pjm
06.11.2019 um 14:28 Uhr
Die Apple Frau
Verdammt teuer in der Anschaffung hübsch anzusehen aber nicht für Experimente zu haben.
Bitte warten ..
Mitglied: Henere
06.11.2019 um 14:38 Uhr
Die Microsoft-Frau:
Jeder hatte sie schon, keiner ist so recht zufrieden, aber man gewöhnt sich an das Übel.
Bitte warten ..
Mitglied: Ex0r2k16
06.11.2019 um 15:11 Uhr
Die Bluescreen Frau
- Immer unerwünscht aber eben irgendwann knallt Sie jeden
Bitte warten ..
Mitglied: Henere
06.11.2019 um 15:21 Uhr
Den Klassiker muss ich noch anhängen:

Freundin 7.0 versus Ehefrau 1.0
Anfrage
Sehr geehrte Damen und Herren!

Voriges Jahr bin ich von der Version 'Freundin 7.0' auf 'Ehefrau 1.0' umgestiegen. Ich habe festgestellt, dass das Programm einen unerwarteten Sohn-Prozess gestartet hat und sehr viel Platz und wichtige Ressourcen belegt. In der Produktanweisung wird ein solches Phänomen nicht erwähnt.

Außerdem installiert sich 'Ehefrau 1.0' in allen anderen Programmen von selbst und startet in allen Systemen automatisch, wodurch alle Aktivitäten der übrigen Systeme gestoppt werden.

Die Anwendungen 'Bordell 10.3', 'Umtrunk 2.5' und 'Fußballsonntag 5.0' funktionieren nicht mehr, und das System stürzt bei jedem Start ab.

Leider kann ich 'Ehefrau 1.0' auch nicht minimieren, während ich meine bevorzugten Anwendungen benutzen möchte. Ich überlege ernsthaft, zum Programm 'Freundin 7.0' zurückzugehen, aber bei Ausführen der Deinstallation-Routine von 'Ehefrau 1.0' erhalte ich stets die Aufforderung, zuerst das Programm 'Scheidung 1.0' auszuführen. Dieses Programm ist mir aber viel zu teuer.
Können Sie mir helfen?

Danke, ein Anwender



Aber jetzt kommt eigentlich erst das wirklich geniale, die Antwort des Technischen Dienstes!



Antwort
Lieber Anwender!

Das von Ihnen festgestellte Verhalten ist ein sehr häufiger Beschwerdegrund bei den Anwendern. In den meisten Fällen liegt die Ursache aber bei einem grundlegenden Verständnisfehler. Viele Anwender steigen von 'Freundin 7.0' auf 'Ehefrau 1.0' um, weil sie letzteres zur Gruppe der "Spiele & Anwendungen" zählen.

'Ehefrau 1.0' ist aber ein Betriebssystem und wurde entwickelt, um alle anderen Funktionen zu kontrollieren. Es ist unmöglich, von 'Ehefrau 1.0' wieder auf 'Freundin 7.0' zurückzugehen.

Im Detail:
Bei der Installation von 'Ehefrau 1.0' werden versteckte Dateien installiert, die ein erneutes Laden von 'Freundin 7.0' unmöglich machen. Es ist nicht möglich, diese versteckten Dateien zu deinstallieren, zu löschen oder zu verschieben. Einige Anwender probierten die Installation von 'Freundin 8.0' oder 'Gattin 2.0' gekoppelt mit 'Scheidung 1.0', aber am Ende hatten sie mehr Probleme als vorher.

Lesen Sie dazu in Ihrer Gebrauchsanweisung die Kapitel "Warnungen", "Alimente Zahlungen", "fortlaufende Wartungskosten von Kindern" ab Version 1.0.

Ich empfehle Ihnen daher, bei 'Ehefrau 1.0' zu bleiben und das Beste daraus zu machen.

Anmerkung:
Ich habe selber 'Ehefrau 1.0' vor Jahren installiert und halte mich strikt an die Gebrauchsanweisung, vor allem in Bezug auf das Kapitel öffentliches Fehlverhalten. Sie sollten die Verantwortung für alle Fehler und Probleme übernehmen, unabhängig davon, ob Sie schuld sind oder nicht.

Die beste Lösung dafür ist das häufige Ausführen des Befehls:
C:UM_ENTSCHULDIGUNG_BITTEN.exe.
Tipp:
Vermeiden Sie den Gebrauch der "ESC" Taste, da Sie dann öfter UM_ENTSCHULDIGUNG_BITTEN einschalten müssten, damit 'Ehefrau 1.0' wieder normal funktioniert.
Das System funktioniert solange einwandfrei, wie sie für die "Gesellschaftsfehler" uneingeschränkt haften. Alles in allem ist 'Ehefrau 1.0' ein sehr interessantes Programm - trotz der unverhältnismäßig hohen Betriebskosten.
Bedenken Sie auch die Möglichkeit, zusätzliche Software zu installieren, um die Leistungsfähigkeit von 'Ehefrau 1.0' zu steigern. Ich empfehle Ihnen: 'Pralinen 2.1' und 'Blumen 5.0' in Deutsch.

Viel Glück!
Ihr Technischer Dienst

P.S.
Installieren Sie niemals 'Sekretärin im Minirock 3.3'! Dieses Programm verträgt sich nicht mit 'Ehefrau 1.0' und könnte einen nicht wiedergutzumachenden Schaden hinterlassen.
Bitte warten ..
Mitglied: Penny.Cilin
06.11.2019 um 16:04 Uhr
Zitat von Henere:

Den Klassiker muss ich noch anhängen:
Wohl dem, der vorher ein Backup gemacht hat.
Dann könnt' man doch wieder zur 'Freundin 7.0' zurückkehren. Voraussetzung ist das booten von einem Offline Recovery / Installationsmedium.

Gruss Penny.
Bitte warten ..
Mitglied: Ex0r2k16
06.11.2019 um 16:13 Uhr
Zitat von Penny.Cilin:

Zitat von Henere:

Den Klassiker muss ich noch anhängen:
Wohl dem, der vorher ein Backup gemacht hat.
Dann könnt' man doch wieder zur 'Freundin 7.0' zurückkehren. Voraussetzung ist das booten von einem Offline Recovery / Installationsmedium.

Gruss Penny.

Geht nicht aufgrund von Lizenzproblemen. Wird so oder so sehr teuer. Es sei denn man hat in den AGB das Downgrade festgehalten. Ist aber sehr sehr selten und führt auch meistens zu Problemen und Warnungen bei Freundin 7.0 da sie ein Upgrade auf Ehefrau 1.0 ohne AGB erwartet.
Bitte warten ..
Mitglied: Henere
06.11.2019 um 16:17 Uhr
Geht schon, solange beide kurz nach der Installation dem Uninstall zustimmen. So bin ich dann irgendwann trotz aller Warnungen zu Wife 2.0 mit 2 gemeinsamen Forks gekommen.
Bitte warten ..
Mitglied: Ex0r2k16
06.11.2019 um 16:21 Uhr
laufen die Forks sauber?
Bitte warten ..
Mitglied: Henere
06.11.2019 um 16:25 Uhr
Denke schon. Eine seit 12 Jahren und 176cm, die zweite seit 8 Jahren mit 152cm ..... Zumindest ist das re-forken noch in weiter Ferne.
Bitte warten ..
Mitglied: Ex0r2k16
06.11.2019 um 16:28 Uhr
Da wäre ich mir nicht so sicher. Das Re-Fork Startalter ist heutzutage drastisch gesunken. Die Qualität leider auch. Vor allem Freitags sieht und hört man davon.
Bitte warten ..
Mitglied: Henere
06.11.2019 um 16:32 Uhr
Bei einer Forkbombe kann ja nichts ausser einem Absturz rauskommen ....
Bitte warten ..
Mitglied: azural
06.11.2019 um 17:38 Uhr
Die Firewall-Frau:
Macht für jeden eine "Ausnahme".

Die Hub-Frau:
Leitet alles ungefiltert und unsortiert an jeden weiter.
Bitte warten ..
Mitglied: Henere
06.11.2019 um 18:35 Uhr
Zitat von azural:

Die Firewall-Frau:
Macht für jeden eine "Ausnahme".

Denke eher, die läßt keinen rein ?
Bitte warten ..
Mitglied: Dilbert-MD
07.11.2019 um 09:30 Uhr
Zitat von Henere:

Zitat von azural:

Die Firewall-Frau:
Macht für jeden eine "Ausnahme".

Denke eher, die läßt keinen rein ?

per default nicht.

Aber wenn Du bestimmte Dienste nutzen möchtest und an der Konfiguration schraubst...
oder wenn "zu Testzwecken" bestimmte EinStellungen ausprobiert werden....
Unsicher wird es auch, wenn Du in der Firewall ports öffnest...

Und dann wird im Eifer des Gefechtes nachher nicht wieder der sichere Ausgangszustand hergestellt.

Wenn die Kommunikation gestört ist und es Verbindungen zu anderen Netzen gibt, dann greifen die Ausnahmeregeln.

Ihr kommt aber früh


mit Euren Freitagsbeiträgen.
Bitte warten ..
Mitglied: mayho33
08.11.2019, aktualisiert um 10:03 Uhr
Die Ticketing-System-Frau:

Jeder glaubt, dass er sie braucht, Jeder glaubt, dass er sie kennt, aber wenn sie mal zur Anwendung kommt, macht's jeder falsch.

Die Driver-Store-Frau:

Du glaubst sie hat alles...und doch implementiert sie deine Hardware nur halb.
Bitte warten ..
Mitglied: em-pie
09.11.2019 um 07:16 Uhr
Moin,

Vergesst die SAN-Frau nicht:

Sie ist gut mit Gleichgesinnten vernetzt und wissen verbreitet sich rasant schnell. Wenn ein Teilnehmer ausgefallen und wieder online ist, wird das Wissen schnell synchronisiert..

Gruß
em-pie
Bitte warten ..
Mitglied: the-buccaneer
14.11.2019 um 00:02 Uhr
Jetzt erst gesehen und gut gelacht.

Mir fehlt die "Provider-Frau":

Lockt dich mit unwiderstehlichen Versprechen und flüstert unhörbar jeweils eine Einschränkung dazu.
Wenn du auf Einhaltung der Versprechen beharrst, verwickelt sie dich in Diskussionen über dein Hörproblem und empfiehlt dir als kostenpflichtige Zusatzleistung ein Hörgerät zu buchen...
VG
Buc
Bitte warten ..
Mitglied: Penny.Cilin
14.11.2019 um 09:50 Uhr
Zitat von the-buccaneer:

Mir fehlt die "Provider-Frau":
Jetzt weiß ich auch, warum ich Hörgeräteträger beidseits bin.
VG
Buc

Gruss Penny.
Bitte warten ..
Mitglied: akira2012
05.12.2019 um 09:00 Uhr
Vergesst Ihr nicht wen?

Die Gamer-Frau:
Sie spielt nur mit Dir...
Bitte warten ..
Mitglied: mayho33
08.12.2019 um 16:36 Uhr
Die Roaming-Profile-Frau

Egal ob in bekanntem oder auf fremden Terrain, sie sorgt dafür, dass du immer das selbe bekommst.
Bitte warten ..
Mitglied: Dilbert-MD
10.12.2019 um 17:26 Uhr
Zitat von mayho33:

Die Roaming-Profile-Frau

Egal ob in bekanntem oder auf fremden Terrain, sie sorgt dafür, dass du immer das die selbe bekommst.

... also Deine mitreisende Frau.
Bitte warten ..
Mitglied: mayho33
10.12.2019 um 17:39 Uhr
Zitat von Dilbert-MD:

... also Deine mitreisende Frau.

Nein! "Das" selbe. Das Romaing-Profile liegt ja am Server und die Daten werden beim Login auf den Client geladen
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Hardware

Neue IT-Administrator Ausgabe - Mobile IT und Clientmanagement

Information von FrankHardware

Anwender mit nur einem mobilen Gerät dürften heute bereits die große Ausnahme sein. Zudem findet ein und dasselbe Smartphone ...

Off Topic

IT Förderprogramm für Bayern

Tipp von XartorOff Topic5 Kommentare

Das bayrische Staatsministerium hat ein neues Förderprogramm. Für was bekomme ich die Förderung? Die Förderung erfolgt im Unternehmen für ...

Humor (lol)

Rassismus in der IT ?

Information von HenereHumor (lol)51 Kommentare

Moin zusammen ! Irgendwann hört der Spass auf. Ist denen langweilig ? Was kommt noch ? Verbot von weißem ...

Erkennung und -Abwehr

Ransomware Mail für IT-Firmen

Erfahrungsbericht von runasserviceErkennung und -Abwehr25 Kommentare

Hallo, mehr als frech finde ich es, das jetzt dreist versucht wird, Ransomware Mails auch an IT-Firmen zu versenden. ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheit

Eine ungepatchte Sicherheitslücke in der Windows Druckerwarteschlange ermöglicht das Ausführen von Malware mit Adminrechten

Information von transocean vor 1 TagSicherheit

Moin, eigentlich sollte die Sicherheitslücke schon seit Mai 2020 geschlossen sein. Aber lest selbst. Grüße Uwe

Erkennung und -Abwehr

Liste ungeschützter Pulse-VPN-Server veröffentlicht

Information von Visucius vor 3 TagenErkennung und -Abwehr

bzw. Der tiefe Blick in die Profi-Administratoren-Welt ;-)

Windows 10

Windows Defender verhindert Telemetrieblocking via hosts-Datei

Information von BirdyB vor 3 TagenWindows 102 Kommentare

Für diejenigen, die keine Daten an MS senden wollten, war die hosts-Datei manchmal eine Option.

Monitoring

Unabhängiger Ansatz - IoT (frei von Cloud- oder Appzwang) - Hier mit Schaltsteckdosen

Anleitung von beidermachtvongreyscull vor 6 TagenMonitoring2 Kommentare

Tach Kollegen, ich erzähle Euch mal von meiner Ausgangslage und den/m Problem(chen) Ich benutze ein NAS zur Lagerung meiner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
GPO Programme an User verteilen
Frage von ILeonardWindows Server13 Kommentare

Hallo, ich möchte über GPO Programme an User verteilen allerdings funktioniert das nicht, um gleich ein paar Dinge zu ...

CPU, RAM, Mainboards
LED Lüfter und LED LEiste dunkel beim einloggen
Frage von uridium69CPU, RAM, Mainboards12 Kommentare

Moin Ich habe einen PC mit einem ASUS RGB tauglichen Board, dort habe ich einerseits einen CPU Lüfter mit ...

Batch & Shell
Dateinamen vorne abschneiden
Frage von JoeKnapeBatch & Shell8 Kommentare

wer kann mir helfen ich habe auf einem synology NAS ein script, was mir alle möglichen dateitypen in einem ...

Batch & Shell
Mit Powershell zwei Prozesse mit gleichem Prozessname und unterschiedlichen Parameter überprüfen und ggf. erneut starten
Frage von DarkFireBatch & Shell6 Kommentare

Hallo Zusammen, ich versuche seit Stunden zwei Prozesse mit gleichem Prozessname, gleichen Verzeichnis in WIn10 mittles Powershell zu überprüfen ...

Weniger Werbung?
Administrator Magazin
07 | 2020 In der Juli-Ausgabe beleuchtet das IT-Administrator Magazin den Themenschwerpunkt "Monitoring & Support". Darin zeigt die Redaktion unter anderem, wie Sie die Leistung von Terminalservern im Blick behalten und welche Neuerungen das Ticketsystem OTRS 8 mitbringt. Auch die Überwachung von USV-Anlagen darf nicht fehlen. In ...