Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows 10 Mai 2019 Update (Version 1903) ist da

Mitglied: kgborn

kgborn (Level 2) - Jetzt verbinden

22.05.2019 um 10:12 Uhr, 2197 Aufrufe, 13 Kommentare, 1 Danke

Nur ein kurzer Infosplitter: Microsoft hat die Nacht (21. Mai 2019) das Funktionsupdate auf Windows 10 Version 1903 freigegeben.

Informationen für Heimanwender und kleine Windows 10 Pro-Installationen


Das Funktionsupdate kommt über Windows Update, wenn die Maschine für das Upgrade vorgesehen ist. Microsoft hat die letzten Tage ja Vorbereitungsupdates für ältere Windows 10-Versionen verteilt.

Gegenüber früheren Versionen wird das Funktionsupdate nicht mehr automatisch per Windows Update auf älteren Windows 10-Versionen installiert. Verantwortlich sind die Updates KB4497934 und KB4499183, die diese Funktionalität auf V1803/1809 nachrüsten (siehe Windows 10 Updates KB4497934, KB4499183 (21. Mai 2019)).

Sind Maschinen zu Windows 10 V1903 kompatibel, sollte das Funktionsupdate bei der Update-Suche eingeblendet werden. Dann ist ein Download samt Installation möglich. Falls es nicht auftaucht, ist die Maschine noch nicht für die Verteilung vorgesehen.

Konsumer können sich das MediaCreationTool1903.exe herunterladen und Installationsmedien erstellen lassen. Direkte ISO-Dateien mag Microsoft ja für Konsumenten anbieten. Es ist aber mit einfachen Maßnahmen möglich. Die relevanten Informationen habe ich im folgenden Blogbeitrag zusammen getragen.

Windows 10 Mai 2019 Update freigegeben

Semi-Annual Channel ready in Unternehmensumgebungen


Im Firmenumfeld mit verwalteter Update-Umgebung steht ja Windows Update i.d.R. nicht für die Verteilung des Funktionsupdates zur Verfügung. Die obigen Ausführungen gelten dort nicht.

Mit dem 21. Mai 2019 stellt Microsoft das Funktionsupdate in Unternehmensumgebungen im Semi-Annual Channel bereit. Daher sollte das Funktionsupdate im Windows Server Update Services (WSUS), über Windows Update for Busines, sowie im System Center Configuration Manager (SCCM) zur Verteilung auf die Clients angeboten werden.

Microsoft gibt damit IT-Administratoren die Möglichkeit (und empfiehlt das auch nachdrücklich in diesem Beitrag), mit gezielten Implementierungen zu beginnen,. Das soll sicherzustellen, dass die in Unternehmen verwendeten Anwendungen, Geräte und Infrastrukturen wie erwartet mit der neuen Windows 10-Version 1903 harmonieren.

Für IT-Administratoren ist dabei ggf. die Information relevant, dass zum 21. Mai 2019 der Supportzeitraum, in denen die neue Windows 10-Version Updates bekommt, beginnt. Für Frühjahrs-Updates (also auch für das Mai 2019 Update) gilt ein Supportzeitraum von 18 Monaten. vgwort
Mitglied: VGem-e
22.05.2019 um 13:55 Uhr
Servus,

und morgen dann noch die erste Testinstallation an einem Reservegerät...

Mal sehen, ob bzw. welches Fachverfahren und welche Sicherheitssoftware danach rumzickt!

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Bem0815
22.05.2019 um 16:51 Uhr
Hab das Upgrade auch heute auf unserem WSUS gesehen.
Mein Notebook und einen nicht häufig benutzten Media PC wurde auf dem WSUS in eine Testgruppe gemacht und das Upgrade dafür freigegeben.

Nach einem Backup hab ich dann das Upgrade auf mein Notebook installiert.
Lief soweit problemlos durch und auch auf dem System hab ich danach bisher noch keinen Fehler festgestellt.
Morgen ist der Media PC dran und dann wird mal noch min 1-2 Wochen abgewartet.

Wenn dann alles ok ist klatsche ich das nach und nach auf unsere Clients.
Abgesehen von den Notebooks für die Außendienstler haben wir fast nur Thinclients auf denen kaum was installiert ist.
Da läuft das Upgrade meist problemlos.
Bitte warten ..
Mitglied: Abramelin
23.05.2019 um 00:20 Uhr
Hi,
und wie immer muss WFBS (10.0) deinstalliert werden!
Bei mich meckert die Installationsroutine das er nicht installieren mag wegen Virenscanner.
Gruß
Abramelin
Bitte warten ..
Mitglied: Henere
23.05.2019, aktualisiert um 02:52 Uhr
Trendmicro hat es auch mit Officescan mal wieder verschlafen....

unbenannt - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Bitte warten ..
Mitglied: yumper
24.05.2019, aktualisiert um 00:03 Uhr
Hallo

wollte diese Version auf meinem Notebook Win 10 pro 1809 installieren - Iso mit Media Creation Tool von Microsoft herunter geladen.

Installation Fehlanzeige :-I

Kein anderer Virenscaner und kein USB Device ausser der Maus dran.

Das Notebook ist ein neueres Modell mit I5 Prozessor und 16 GB Rsm

Any Hints

Yumper
Bitte warten ..
Mitglied: VGem-e
24.05.2019 um 07:47 Uhr
Moin,

mal für ne Außenstelle einen Test-PC mit dem 1903-Update installiert...

Unsere Fachverfahren zeigen bislang keine offenbaren Auffälligkeiten, nur der dort verwendete WFBS von TrendMicro musste, wie oben beschrieben werden, deinstalliert werden. Dies war wohl leider aufgrund meiner bisherigen Erfahrungen mit diesem Produkt genau so zu erwarten!
Ein Update ist auf der TrendMicro-Website heute Morgen zumindest noch nicht verfügbar!

Gruß und sonniges WE,
VGem-e
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
24.05.2019, aktualisiert um 08:16 Uhr
Moin,

Die Upgrade-Methode mit gatherosstate und genuinticket.xml funktioniert, wie erwartet, auch mit Windows 1903 und Windows 7 noch.

Hatte gestern gerade ein Kundennotebook in den Fingern, bei dem ich das ausprobieren durfte.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Abramelin
24.05.2019 um 17:06 Uhr
Hi,
Wenigstens läuft (WFBS) er bis jetzt nach erneuter Installation wieder soweit Unauffällig und ohne Fehlermeldung!
Mal sehen ob da noch Obskuritäten auftauchen.
Gruss
Abramelin
Bitte warten ..
Mitglied: yumper
24.05.2019 um 20:15 Uhr
Hallo

nutze eh liebet 1809 LTS Version - Ich denke das Problem ist ein aktivierter Hyper-V Server unter Windows 10 1809.

So Long

Yumper
Bitte warten ..
Mitglied: kgborn
28.05.2019 um 23:39 Uhr
Es gibt bzgl. der USB-Installation einen Bug, der die Installation verhindert, wenn USB-Medien und SD-Karten vorhanden sind. MS will das bald patchen. Workaround: Internetverbindung trennen und die Installation anstoßen.
Bitte warten ..
Mitglied: yumper
29.05.2019 um 01:40 Uhr
Hallo

Danke für den Hinweis - Die totale Offline Installation hat fehlerlos funktioniert

so Long

Yumper
Bitte warten ..
Mitglied: 1Werner1
29.05.2019 um 11:37 Uhr
Moin,

falls Ihr umgestellt habt, und es funktioniert nicht so wie Ihr es euch vorgestellt habt.

Bekannte Probleme

Die Sandbox in der deutschen Windows 10 1903 funktioniert immer noch nicht.
Bei einigen trat der Fehler wieder auf, dass das Update zweimal installiert werden muss, installiert wird.

Behobene Probleme durch die KB4497935

Die wohl wichtigste Änderung: Behebt ein Problem, bei dem ein externes USB-Gerät oder eine SD-Speicherkarte während der Installation einem falschen Laufwerk zugewiesen werden kann. Fehlermeldung: „Dieser PC kann nicht auf Windows 10 aktualisiert werden“ auf einem Computer, an dem ein USB-Gerät oder eine SD-Karte angeschlossen ist.
Behebt ein Problem, das verhindern kann, dass benutzerdefinierte URI-Schemata für Application Protocol-Handler die entsprechende Anwendung für das lokale Intranet und vertrauenswürdige Websites im Internet Explorer starten.
Behebt ein Problem, das den Start bestimmter Anwendungen verhindert, wenn Sie die Ordnerumleitung für den Ordner Roaming AppData auf einen Netzwerkpfad festlegen.
Behebt ein Problem, bei dem ich den Nachtlichtmodus während des Anzeigemodus ausschalte.
Behebt ein Problem, das die Darstellung eines Vollbild-Spiels verzerren kann, wenn die Microsoft-Spieleleiste oben im Spiel sichtbar ist.
Behebt ein Problem, das das Entfernen von Bluetooth-Peripheriegeräten von einigen Systemen mit bestimmten Bluetooth-Funkgeräten verhindert.
Behebt ein Problem, das dazu führen kann, dass das Ereignis 7600 im Ereignisprotokoll des Servers des Domain Name System (DNS) einen unlesbaren Servernamen enthält.
Behebt ein Problem, bei dem die Dots per Inch (DPI) des Gastes nicht mit dem Host übereinstimmen.
Behebt ein Problem, bei dem ein File Share Witness keine Server Message Block (SMB)-Handles entfernt, wodurch ein Server schließlich keine SMB-Verbindungen mehr akzeptiert.
Behebt ein Problem, das das Öffnen einer URL des Anwendungsprotokolls verhindert, wenn diese auf einer Intranetseite bereitgestellt wird.
Behebt ein Problem mit BranchCache, wenn es sich im verteilten Cachemodus befindet. BranchCache kann mehr Speicherplatz beanspruchen, als dem Republikationscache zugewiesen ist. Um das Problem vollständig zu beheben, sollten Geräte, die die Festplattenplatzzuweisungen überschritten haben, BranchCache mit dem Befehl netsh branchcache flush leeren.
Behebt ein Problem, das verhindern kann, dass einige Direct3D-Anwendungen und -Spiele in den Vollbildmodus wechseln, wenn die Ausrichtung der Anzeige gegenüber dem Standard geändert wurde.
Behebt ein Problem beim Erstellen einer Windows-Katalogdatei auf einem x64-System mit dem Windows System Image Manager.
Quelle: Deskmodder

https://www.deskmodder.de/blog/2019/05/24/kb4497935-windows-10-1903-1836 ...

Falls Ihr das neue Windows 10 umbedingt braucht, sollte Ihr das Update KB4497935 installieren.

Die bisher beste Windows 10 Version ist die 16299. Die könnt Ihr euch hier herunterladen

https://www.computerbase.de/downloads/betriebssysteme/windows-10/

Schönen Gruss aus dem schönen Emsland !

Werner
Bitte warten ..
Mitglied: farddwalling
16.06.2019 um 15:31 Uhr
Du weißt aber schon, das die "beste" Version 1709 nicht mehr supportet wird?
Eine Empfehlung seh ich das etwas kritischer.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Webbrowser

FYI: Firefox sperrt Addons (4. Mai 2019) - Zertifikat abgelaufen

Information von kgbornWebbrowser5 Kommentare

Kurze Info - ist zwar Wochenende - aber falls es einen von euch trifft und Leute mit 'mein Firefox ...

Windows 10

Ändern der TCP IP-Einstellungen in Windows 10 1903

Anleitung von Bem0815Windows 1011 Kommentare

In 1903 haben nun auch die TCP/IP Einstellungen Einzug in das Windows 10 Modern User Interface gefunden. Die alte ...

Microsoft

Windows 10 1809 und Server 2019 Rückzug

Information von sabinesMicrosoft5 Kommentare

Hier mal ein interessanter Artikel zum Rückzug von Windows 10 1809 und Server 2019 und dem allgemeinen Durcheinander bei ...

Windows 10

Windows 10 (Version 1803): Heimnetzgruppe entfernt

Erfahrungsbericht von ashnodWindows 101 Kommentar

Ahoi Auf meinem heimischen Laptop hat sich heute 1803 installiert. In den Benachrichtigungen fand ich dann den Hinweis das ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10
Windows 10: Netzwerk zeigt Fehler 0x80070035
Tipp von anteNope vor 1 StundeWindows 105 Kommentare

Moin zusammen, ich hatte gerade mal wieder das Vergnügen mit dem obigen Fehler. Unter Borns Blog ist das beschreiben: ...

Windows 10

Bug: Windows 10 Enterprise LTSC erhält Funktionsupdate angeboten

Information von kgborn vor 19 StundenWindows 104 Kommentare

Der Fehler ist mittlerweile zwar korrigiert, aber ich denke, ich stelle die Info doch mal hier für Leute ein, ...

Viren und Trojaner

Entschlüsselungs-Tool für aktuelle GandCrab-Version verfügbar

Information von MrCount vor 23 StundenViren und Trojaner

Für alle Betroffenen gibt es offenbar ein Tool zur Entschlüsselung. Dann wird wohl die nächste version von GandCrap nicht ...

LAN, WAN, Wireless
Sophos RED50 stürzt ab und ist danach tot
Information von Ex0r2k16 vor 4 TagenLAN, WAN, Wireless3 Kommentare

Hey, nach meinem Thread bin ich durch Zufall auf das hier gestoßen: Also wenn ihr UTMs und RED50's im ...

Heiß diskutierte Inhalte
Viren und Trojaner
Gefahr - Risiko zwischen doc xls und docx xlsx
Frage von Asker06Viren und Trojaner33 Kommentare

Guten Tag, ich wollte wissen ob die .doc und .xls datein viel gefährlicher sind als .docx und .xlsx?? Ich ...

Sicherheit
Wie sichert (verschlüsselt) ihr eure Passwörter ?
gelöst Frage von decehakanSicherheit20 Kommentare

Hallo Admins, Mittlerweile hat man für jeden Dienst seine Zugangsdaten, sei es Amazon, Bank, FB, etc , vor allem ...

Windows Netzwerk
Standardgateway bei Clients mit statischer IP Adresse ändern
Frage von sammy65Windows Netzwerk17 Kommentare

Hallo miteinander, Wie kann ich über eine GPO die Standardgateway an meinen Clients ändern? Ich habe das versucht?: Es ...

Netzwerkmanagement
VLAN zwischen HP Switchen
gelöst Frage von SykoNFNetzwerkmanagement15 Kommentare

Moin Moin, ich versuche eine ganz einfachen Aufbau von VLAN zu erreichen. Ich habe zwei Switche, HP 1920-48G und ...