Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

SBS 2008 POP3 Connector und leere Verteilerliste

Mitglied: balu160676

Hallo an Alle,

ich bin neu hier und habe bis jetzt immer nur Artikel gelesen die mir fast immer sehr gut weitergeholfen haben.

Nun habe ich mal eine Frage:

Ich habe gerade frisch einen SBS 2008 Standard aufgesetzt und nutze noch den POP3-Connector, da die feste IP vom Provider noch nicht zugeteilt wurde.

Ich habe u.a. ein POP3 Konto im Connector hinterlegt, welches in eine Mailverteilerliste verteilt werden soll.

Problem nur, die Liste war zwar angelegt, hatte aber durch einen blöden Fehler meinerseits keine Mitglieder.

Nun wurden die Mails ja ganz normal vom POP3 abgeholt und gelöscht, aber sind ja nun in keinem Postfach zu finden. Logisch :-( face-sad

Gibt es eine Möglichkeit noch irgendwie an diese Mails ran zu kommen, oder ggf. ein Log mit Betreff und Absender einzusehen ?

Danke für Eure Hilfe

Gruss

Sven Fischer

Content-Key: 158399

Url: https://administrator.de/contentid/158399

Ausgedruckt am: 29.09.2021 um 00:09 Uhr

Mitglied: GuentherH
GuentherH 11.01.2011 um 18:39:13 Uhr
Goto Top
Hallo.

Gibt es eine Möglichkeit noch irgendwie an diese Mails ran zu kommen

Nein, da es im SBS keinen BadMail Ordner mehr gibt

oder ggf. ein Log mit Betreff und Absender einzusehen

Guck mal einmal hier nach - C:\Program Files\Windows Small Business Server\Logs\pop3connector - hier sollten das/die LogFiles liegen.

LG Günther
Mitglied: balu160676
balu160676 11.01.2011 um 20:32:43 Uhr
Goto Top
Hallo,

schade das es diesen BadMail-Ordner nicht mehr gibt.

Naja, bin ich halt selber Schuld:-( face-sad

Noch nen Hinweis zu den Logs vom POP3 Connector. Ich habe sie hier gefunden:

C:\Program Files\Windows Small Business Server\Logs\pop3connector

Leider schreibt der Connector aber nur detaillierte Logs wenn man per "Jetzt abrufen" den Abruf manuell startet. Beim normalen Intervall schreibt er nur evtl. Fehler beim Abfragen ins Log.

Mistkram.

LG

Sven
Mitglied: GuentherH
GuentherH 11.01.2011 um 20:42:03 Uhr
Goto Top
Hi.

Leider schreibt der Connector aber nur detaillierte Logs wenn man per "Jetzt abrufen"

Da hast du recht. Um das Logging dauerhaft zu aktivieren, muss die Datei Pop3connector.exe (im BIN von C:\Program Files\Windows Small Business Server) mit der Option –logVerbose aufgerufen werden
- logNormal schaltet dann das dauerhafte Logging wieder auf normal um

schade das es diesen BadMail-Ordner nicht mehr gibt

Sorry, da habe ich dich falsch informiert. Den Ordner gibt es schon noch - C:\Program Files\Windows Small Business Server\Data\Badmail

LG Günther
Mitglied: balu160676
balu160676 11.01.2011 um 21:00:40 Uhr
Goto Top
Hi,

das macht doch nichts.

Ich habe jetzt meine "verlorenen" Mails im BadMail Ordner gefunden und bin happy.

Ist immer blöd wenn man auch noch selbst Schuld an den Sachen.

So, ich sage dann mal danke.

Ich werde gleich noch eine andere Frage einstellen, vielleicht kannst Du mir da ja auch helfen.

LG

Sven
Mitglied: GuentherH
GuentherH 11.01.2011 um 21:13:30 Uhr
Goto Top
Ich habe jetzt meine "verlorenen" Mails im BadMail Ordner gefunden und bin happy.

Na, da kommt doch Freude auf :) face-smile

LG Günther
Mitglied: balu160676
balu160676 11.01.2011, aktualisiert am 18.10.2012 um 18:45:28 Uhr
Goto Top
Ja, auf jeden Fall.

Der neue Beitrag ist übrgens dieser hier:

https://www.administrator.de/forum/probleme-mit-zugriff-auf-xp-pro-rechn ...
Heiß diskutierte Beiträge
general
Frage an die IT-Administratoren in Unternehmen gelöst Fuchor2020Vor 1 TagAllgemeinOff Topic13 Kommentare

Hallo Leute, freue mich hier im Forum dabei sein zu dürfen. Da ich noch relativ neu in der IT Branche bin, befasse ich mich aktuell ...

question
BIOS-Passwort beim Neustart umgehenFreeBSDVor 1 TagFrageEntwicklung14 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin gerade auf der Suche nach einer Lösung für folgendes Problem und zwar haben wir in der Firma mehrere Notebooks im Einsatz ...

general
Apache2 Update führt bei Webservern mit Ubuntu 18+20 und Pleask zu einem Fehler 500 mit AH10292 für jede WebseiteStefanKittelVor 15 StundenAllgemeinApache Server

Moin, vieleicht hattet Ihr heute Morgen auch schon einen Schrecken. Ich hatte ganz viele Ausfallmeldungen für Webseiten mit Fehler 500. Im Errorlog steht dann der ...

question
Merkwürdige Meldung im iPhone Safari BrowsermartenkVor 1 TagFrageiOS9 Kommentare

Hallo Gemeinschaft ich bekomme seit kurzem dieses Bild in Safari: Was bedeutet es? ...

question
Fileserverstruktur mit wenig administrativen Aufwandben1300Vor 1 TagFrageWindows Userverwaltung11 Kommentare

Mahlzeit ! aktuell haben wir im Netzwerk einen sehr durchwachsenen Fileserver, welchen ich damals so übernommen habe und mir mittlerweile zu viel wird, bezüglich administrative ...

question
Datenübertragungsrate berechnungLeuis.DavidVor 1 TagFrageHardware18 Kommentare

Die Performance eines Servers entspricht nicht mehr Ihren Erwartungen. Sie führen einen Benchmark-Test durch. Dabei wird für die Systemfestplatte (Serial ATA 6.0 Gbit/s) eine durchschnittliche ...

question
Deutsche Glasfaser immer noch IPv6 ProblemefnbaluVor 1 TagFrageRouter & Routing20 Kommentare

Hallo zusammen, bei uns hat die Deutsche Glasfaser ganz frisch mitte 2021 ausgebaut und ich habe nun deren CG-Nat Leitung mit 400 Mbit, was gegenüber ...

question
Welche Ports öffnen für web.de OnlinespeicherWinfried-HHVor 1 TagFrageCloud-Dienste11 Kommentare

Hallo in die Runde! Hat jemand von euch Erfahrung mit dem Online-Speicher von web.de? Genaugenommen mit dem Windows-Sychronierungsprogramm von web.de? Seit unser Schulträger uns eine ...