Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Acronis Boot Cd zusammenstellung selbst erstellen

Mitglied: peavey71
Hallo ich nutze seit kurzem Acronis True Image 2009 und bin begeistert.
Die Erstellung einer Boot Cd erwies sich problemlos und ich kann Sie auf allen Systemen nutzen.

Problem habe ich aber folgendes, ich wollte eine Recovery Cd haben, auf der ebenso die –tib Datei gespeichert ist. Also habe ich mit Iso Buster das Boot Image extrahiert und wollte dann mit Nero eine eigene zusammengestellte Boot Cd erstellen.

Mit den nachfolgenden Einstellungen in Nero habe ich dann eine boot cd erstellt die leider nicht funktionierte.
Vielleicht hat jemand ähnliches gemacht und kann mir helfen.

Imagedatei: ...acronis.bin
Art der Emulation: keine Emulation
Ladesegment der Sektoren(hex!):0000
Anzahl der ladenden Sektoren:4
Isolevel 2
Format: mode2
Zeichensatz: iso 9660
Bezeichnung: ACRONIS_MEDIA

Lieben Gruß
peavey71

Content-Key: 101366

Url: https://administrator.de/contentid/101366

Ausgedruckt am: 30.07.2021 um 09:07 Uhr

Mitglied: cykes
cykes 09.11.2008 um 09:54:44 Uhr
Goto Top
Hi,

cih würde Dir empfehlen, Dir das Tool BartPE zu installieren, damit kannst Du auch noch weitere Anpassungen problemlos durchführen, eine Anleitung zur Einbindung von Acronis TrueIMage in BartPE findest Du direkt bei Acronis: http://www.acronis.de/homecomputing/support/bartpe/

Gruß

cykes
Mitglied: peavey71
peavey71 09.11.2008 um 21:35:52 Uhr
Goto Top
Danke doch das ist nicht das was mir weiterhilft. Das tool ist bei mir bereits Installiert doch ist es nicht das was ich will. Ich wollte den Booloader der Notfall Cd extrahieren um selbst eine Notfall Cd zu erstellen.

Bis zum heutigen Tage habe ich Drive Image genutzt, aus den damaligen Notfall Disketten habe ich eine Bootfähige DVD mit der Datensicherung erstellt und war bislang glücklich.

Nun habe ich mein Linux System umgestellt wie auch das Datei System von Reiser auf ex3 und konnte mit Drive Image nicht mehr sichern und somit kam ich auf Acronis und würde gerne auf die Inhalte der Recovery Cd mit diesem Kernel Einfluss nehmen.

Lieben Gruß
peavey71
Mitglied: peavey71
peavey71 16.11.2008 um 18:38:54 Uhr
Goto Top
Ich habe nun einen anderen Weg gewählt und möchte euch das nicht vorenthalten.
Nach dieser Anweisung ist es jedem möglich eine eigen zusammengestellte Boot Cd zu erstellen.

Ihr benötigt dafür einen USB Stick und Nero und natürlich Bootable Rescue Media Builder ebenso bei Acronis mit bei.
Der USB Stick sollte nach möglichkeit nicht größer als 100 MB groß sein, weil es so ein Stick nicht gibt oder nicht mehr gibt, habe ich meinen Stick mit Linux Partitioniert und nur eine Primäre Partition 100 MB eingerichtet.

Somit hatte ich einen USB Stick mit 100 MB :-) face-smile

Dann habe ich Acronis „Bootable Rescue Media Builder“ gestartet und sowohl die Vollversion als auch die Abgesicherte Version ausgewählt was zusammen einen Platz von 86.37 MB einnimmt die ich nun auf den Stick speichern möchte. Wie ihr sicherlich merkt, sind 100 MB für den Stick mehr als ausreichend und wer das genauer haben möchte, kann sicherlich die Partition weiter verkleinern.

Mit diesen Stick ist es nun möglich sein System zu sichern oder wiederherzustellen, vorrausgesetzt es existiert eine funktionierende Sicherung.

Und nu kommen wir zu Nero um eine Boot Cd oder DVD zu erstellen um auch unsere Sicherungen *.tib darauf zu speichern.

Wir starten eine neue Zusammenstellung in Nero und wählen DVD-ROM (Boot) und geben als Quelle des Boot Images den USB Stick an. Wer mag kann in der Experten Einstellung von Nero eine Individuelle Startmeldung erstellen, ganz gleich wie ihr euch entscheidet, mit dem Button Neu erstellen wir dann eine neue Zusammenstellung mit unseren individuellen Inhalten die nach Fertigstellung Bootfähig ist.

Grüßl
Heiß diskutierte Beiträge
question
Windows 365SarekHLVor 1 TagFrageWindows 1112 Kommentare

Hallo zusammen, nun ist es also soweit - Microsoft stellt mit "Windows 365" die Weichen in Richtung Windows as a Service: Wenn Microsoft da schreibt ...

question
Geplanter Server für Home LABraxxis990Vor 1 TagFrageServer-Hardware15 Kommentare

Guten Tag , Ich möchte gern meine aktuelle Hardware Tauschen. Im Einsatz ist ein kleiner Lenovo M93p ( Glaube ). Dort läuft ESXI mit 3 ...

question
Massive Probleme mit Windows Suche, Taskbar, Windows Standard Apps auf jedem Windows 10-PC im Firmennetzwerkrznr666Vor 21 StundenFrageWindows 1027 Kommentare

Hallo liebe Community, die PCs in unserem Unternehmen weisen folgende Probleme auf. Die Fehler treten nach einiger Zeit auf JEDEM Windows 10-PC auf, der genaue ...

question
Absicherung Exchange ServerLKleemannVor 21 StundenFrageExchange Server6 Kommentare

Hallo zusammen, wir sind bei uns in der Firma nun endlich vom Exchange POP3 Connector weggekommen und empfangen nun unsere E-Mail direkt über MX-Einträge. Nun ...

question
Anfragen an internen- und externen DNS Server gelöst BPeterVor 1 TagFrageWindows Server17 Kommentare

Hallo, im Homeoffice soll eine DNS Anfrage für Softphone über einen externen DNS Server laufen und nicht über den internen DNS Server. Dies soll aber ...

question
CMS für Lebenslauf einer Maschine gelöst rrobbyyVor 1 TagFrageCMS10 Kommentare

Hallo zusammen, im Zuge einer Masterarbeit loten wir gerade ein paar Möglichkeiten aus, wie man die (alle) technischen Daten einer Anlage (Kran-Anlagen) strukturiert und nachvollziehbar ...

question
Domainbenutzer Passwort lokal ändern?gecekusuVor 1 TagFrageWindows Userverwaltung9 Kommentare

Hallo zusammen, gibt es die Möglichkeit das Benutzerpasswort von lokalen Benutzer am PC der in einer (nicht verbundenen) Domain ist zu ändern? Sprich, Benutzer ist ...

question
Robocopy - FEHLER 0 (0x00000000)emeriksVor 23 StundenFrageBatch & Shell10 Kommentare

Hi, habe ich hier einen täglichen Copy Job, wo Robocopy plötzlich "Fehler 0" meldet, dass es erfolgreich sei, aber nichts kopiert. Festplatte des NAS ist ...