tuxhunt3r
Goto Top

Norton Ghost 15 - Erfahrungen?

Tag ans Forum

Ein Kunde hat einen Windows 7 Notebook und sicherte bis jetzt immer mit der integrierten Datensicherung, die ich persönlich für den Heimbereich für mehr als ausreichend halte und mir mit dem integrierten Systemabbild mehrmals zuverlässig den A*** gerettet hat. Ich hatte auch schon eine endlose Diskussion mit ihm und er will unbedingt Ghost 15 zum Sichern einsetzen, sofern ich "dahinter" stehen könne. Ich sagte ihm, dass ich es abklären würde, da ich selber nur Ghost 8 kenne und das war genial, aber das Ding ist auch schon ca. 10 Jahre alt und kann im laufenden OS-Betrieb keine Images erstellen. Ausserdem hat es Probleme mit grossen Platten (2 TB oder grösser). Mein Kunde hat folgende Anforderungen:

- Backup und zuverlässiger Restore einzelner Dateien und Ordner
- Erstellen von Systemabbildern im laufenden Betrieb auf externe Harddisk
- Booten von Live-CD und zuverlässigen Restore der OS-Installation von externer Harddisk

Das dies mit Ghost 15 alles möglich ist, weiss ich auch. Meine Frage ist nun: Funktioniert das auch? Hat jemand praktische Erfahrungen damit? Damit meine ich: Hat jemand von euch schon mit Ghost 15 einzelne Files und komplette Systemabbilder ohne Probleme zurückspielen können?

Ich könnte das dem Kunden auch einfach so verkaufen, aber ich nehme das Ganze nunmal ernst und verkaufe ihm das Programm nicht einfach so....

Gruss
TuXHunT3R

Content-Key: 179468

Url: https://administrator.de/contentid/179468

Printed on: May 22, 2024 at 02:05 o'clock

Member: hajowe
hajowe Jan 24, 2012 at 15:57:31 (UTC)
Goto Top
Hallo TuXHunt3R

Ja, ich habe es schon mit Ghost 15 durchgespielt.
Bei mir hat es problemlos fuinktioniert.


Letzlich kannst du es nur selbst an dem betreffenden System duchspielen und testen.

Wichtig ist eben nicht nur einmal aufspielen, sondern auch mal den Ernstfall testen.
Einmal aufspielen und darauf verlassen -- mmmh?

Gruß
hajo
Member: StefanKittel
StefanKittel Jan 24, 2012 at 17:24:11 (UTC)
Goto Top
Hallo,
ja, funktioniert.

Aber denke daran, dass ein Programm für Systemabbilder eigentlich kein Datensicherungsprogramm ist.
Das gleiche gilt auch für Acronis und Co.

Wir machen bei unseren Kunden nach größeren Änderungen und im Rahmen einer Systempflege 2 mal im Jahr Images von
allen Geräten.

Stefan

PS: Und Zwar mit Ghost 8. Nachteile sind natürlich die quasi nicht vorhandene USB Unterstützung (wir machen ein Image von C nach D) und Probleme mit großen Platten (haben wir selten).
Auch sollte man es nicht mit SBS2011 verwenden. Da crasht es beim backup gerne mal die Platten.
Member: goscho
goscho Jan 25, 2012 at 08:28:54 (UTC)
Goto Top
Morgen
Zitat von @StefanKittel:
Hallo,
ja, funktioniert.
Aber denke daran, dass ein Programm für Systemabbilder eigentlich kein Datensicherungsprogramm ist.
Das gleiche gilt auch für Acronis und Co.
Du verbreitest hier Unwahrheiten. Das solltest du lassen, wenn du die Produkte nicht kennst. face-sad

Norton Ghost 15 entspricht (fast) Symantec Backup Exec System Recovery in der Version 2010 und ist für Privatanwender konzipiert.

Das ist ein vollwertiges Sicherungsprogramm und kein reiner Imager, wie es die Uraltversionen von Ghost sind, mit denen hier viele noch herumexperimentieren.

Im Unterschied zu BESR sind ein paar Funktionen für Firmen nicht enthalten.
So fehlen die Netzwerkfunktionen zum Verteilen und Verwalten der Sicherungen.

@TuXHunt3R,
du kannst deinem Kunden beruhigt Ghost 15 auf seinen PC bringen. Das ist als Backup-Software genau das, was du gesucht hast.

Ich habe schon einige Hundert Installationen und weit mehr als 100 Recoverys mit den diversen BESR/SSR-Versionen hinter mir und kann dich dahingehend beruhigen, dass ich anschließend immer ein lauffähiges System hatte, welches dem Zeitpunkt des letzten Backups entsprach.
Member: TuXHunt3R
TuXHunt3R Jan 27, 2012 at 09:20:52 (UTC)
Goto Top
@ goscho:

Danke vielmals, so eine Antwort wollte ich.
Member: goscho
goscho Jan 27, 2012 at 09:56:43 (UTC)
Goto Top
Zitat von @TuXHunt3R:
@ goscho:

Danke vielmals, so eine Antwort wollte ich.
Bitte gerne doch. face-smile

Wenn du dir und deinem (nichtprivat) Kunden einen Gefallen tun willst, so verkaufe ihm Symantec System Recovery mit Support.
Der Preis ist nicht hoch für die Desktopvariante und es lohnt auf Grund der Möglichkeit, immer die aktuellste Version einsetzen zu dürfen.
Die Supportverlängerungsgebühr ist eher lächerlich.