Spooler Funktionsweise

Mitglied: highfish

highfish (Level 1) - Jetzt verbinden

08.09.2006, aktualisiert 11.09.2006, 7516 Aufrufe, 8 Kommentare

Guten Tag

Kann hier jemand eine Anleitung oder einen Link posten, in der/dem steht, wie ein Dokument vom Programm (zb Word) bis zum vollständigen Ausdruck gelangt. Also der ganze Weg über Spooler, usw.

Vielen Dank
Mitglied: nopain
08.09.2006 um 13:37 Uhr
Moin,

was willst du denn damit erreichen? Geht es um ein Problem oder mehr eine theoretische Abhandlung?

Gruß
nopain
Bitte warten ..
Mitglied: highfish
08.09.2006 um 13:38 Uhr
Um eine theoretische Abhandlung, interessiert mich einfach. Bin ich da im falschen Forum?
Bitte warten ..
Mitglied: nopain
08.09.2006 um 13:44 Uhr
Moin,

nöö, du bist nicht zwingend im falschen Forum.... nur wenn das theoretisch sein soll muß es ja auch fachlich fundiert und möglichst mit Quellenangaben versehen sein.... na ja, ...und ich kann mir nicht vorstellen, daß sich da jemand die Mühe macht einfach mal so.

Vor allem wird das ganz schön komplex wenn du jedes Detail haben möchtest... dann schauen wir doch mal was du da für Ergebnisse erntest... ich bin gespannt.

Gruß
nopain
Bitte warten ..
Mitglied: highfish
08.09.2006 um 13:51 Uhr
Natürlich sollte es fachlich sein. Ich muss zb wissen, weshalb die Datei im Spooler grösser ist als auf der Festplatte (postscript?). Sollte einfach ein bisschen detaillierter sein als auf Wikipedia, aber auch nicht zu komplex... ;-) face-wink
Hoffentlich meldet sich bei diesen Anforderungen noch jemand.
Bitte warten ..
Mitglied: ratzla
08.09.2006 um 16:04 Uhr
Mit Sicherheit nicht vollständig und ohne Garantie für absolute Richtigkeit, aber ich versuche mal einen Anfang (im übrigen gibt es kaum ein schlimmeres Thema unter Windows als Drucken):

Word übergibt die Daten an die interne API zum Drucken in einem Zwischenformat.

Die Weiterverarbeitung hängt nun von der Art und Weise der Installation ab. ich gehe hier davon aus dass der Drucker via Server angesprochen wird.
Normalerweise wird zunächst geprüft ob der lokale Druckertreiber mit dem auf dem Server übreinstimmt und ggf. aktualisiert.

Der Druckertreiber übernimmt die Aufbereitung der RAW Daten in ein passendes Druckerformat (PCL, PS o.ä.). die Dateien werden mit ein paar Zusatzinformationen in das lokale Spoolverzeichnis geschrieben. Die dortigen Daten werden dann an das Spoolverzeichnis auf dem Server übermittelt, welcher abermals spoolt (bzw. zwischenspeichert).

Der Server schickt die Daten dann entweder an die lokale Schnittstelle (LPT) oder über Port 9100 an den Drucker. Dieser spoolt wiederum (in der Regel seitenweise) und bereitet die Daten durch das interne RIP (Raster Image Processor) auf und bringt letztlich die Daten in Pixelform auf die Walze (Laser).
Bitte warten ..
Mitglied: highfish
08.09.2006 um 16:14 Uhr
Vielen Dank, das ist schonmal nicht schlecht. Also wenn der Drucker lokal ist, läuft das eigentlich so ab: Word-Dokument wird in PS/PCL umgewandelt, darum ist es im Spooler dann auch grösser. Vom Spooler wird das Dokument an den Drucker gesendett, der die ganzen bits physikalisch auf Papier bringt. Ist das richtig so?
Bitte warten ..
Mitglied: ratzla
11.09.2006 um 16:52 Uhr
Noch weiter vereinfacht stimmt das so.
Postscript oder PCL ist eine Kommandosprache. Bildpunkte entstehen daraus erst am Drucker (Unter PS gibt es Befehle wie "LINE" oder "Circle" um die Daten vektororientiert mit möglichst wenig Qualitätsverlust zu übertragen.
Der PS oder PCL Code wird wie eine Datei an den Drucker geschrieben. Abfangen kann man das z.B. indem man in eine Datei druckt (statt auf LPTxxx).
Bitte warten ..
Mitglied: Mavico
31.08.2010 um 19:35 Uhr
Guten Abend,

auch wenn der Thread schon ein wenig älter ist, möchte ich diesen mit einer Frage wiederbeleben:

Postscript bzw. PCL sind ja Kommandosprachen. Wenn ich jetzt einen PCL-Treiber von Hersteller A für Drucker B von Hersteller B nehme,
kann ich diesen ja in der Regel erfolgreich verwenden. Vielleicht funktionieren nicht alle Papierfächer, aber drucken kann man.

Wie sieht das jetzt bei Postscript aus? Wie steuern die Treiber der Druckerhersteller die Drucker? Bei PCL sind die entsprechenden Befehle ja in der
Stapelverarbeitung enthalten.
Ist das bei Postscript genauso, oder sind das einfach proprietäre Steuerbefehle, die mit der Postscriptdatei übertragen werden?

Gruß

Mavic
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Off Topic
Realistische Gehaltsvorstellung für eine "IT-Allroundkraft"
gelöst JiggyLeeVor 23 StundenFrageOff Topic19 Kommentare

Hallo an alle, ich hege momentan den Wunsch mich von der alten verstaubten Behörden Bürokratie und langweiliger Aufgaben los zu lösen und in einem ...

Windows 10
Windows 10 Geschwindigkeitprobleme trotz viel mehr Gb Ram
Matthes88Vor 1 TagFrageWindows 1045 Kommentare

Hallo ihr lieben aaaalso : Da mein neuer Arbeitsspeicher (32gb) von meiner alten Windows 7 version (max mit 8gb kompatibel) nicht angenommen wurde, habe ...

Humor (lol)
Tipp: Dinge, die man besser nicht klaut
altmetallerVor 1 TagTippHumor (lol)12 Kommentare

Hallo, so wurde meiner Hündin z.B. heute der (eingeschaltete) GPS-Tracker mit Mobilfunkanbindung quasi "direkt vom Halsband weggefunden". Akku hatte noch 60% :-P Und ich ...

Windows Server
GPU Passthrough HYPER-V 2019
bintesVor 1 TagFrageWindows Server8 Kommentare

Hallo, ich habe ein ein Problem mit der Bereitstellung einer Grafikkarte an eine virtuelle Maschine. Hardware: - HPE ProLiant DL380 Gen9 V4 Rack Server ...

Video & Streaming
Videoaufnahme funktioniert nur bis zum ersten Reboot (0x80040217)
IllusionFACTORYVor 1 TagFrageVideo & Streaming11 Kommentare

Ich nehme über eine Video-Software von einem USB-Hardware-Encoder Video auf. Das funktioniert exakt bis zum ersten Reboot - danach bekomme ich beim Starten der ...

Windows Server
Windows Admin Center DC
maximidVor 1 TagFrageWindows Server3 Kommentare

Hallo, ich hätte mal eine Frage zu Windows Admin Center und zwar schaue ich es mir aktuell etwas an da mir die zentrale Verwaltung ...

Grafikkarten & Monitore
Monitorhalterung mit 80cm Armlänge
ben1300Vor 22 StundenFrageGrafikkarten & Monitore7 Kommentare

Guten Abend ! ich bin auf der Suche nach einer Monitorhalterung, im besten Fall ohne Bohrung für einen 28" Monitor (Vesa Halterung). Nun kommt ...

SAN, NAS, DAS
Synology DS213j - Volume nach HDD Austausch vergrößern
gelöst JasperBeardleyVor 1 TagFrageSAN, NAS, DAS4 Kommentare

Moin, ich hab meinem NAS zwei neue 8TB spendiert, da die 3TB Platten jetzt 6 Jahre alt sind. Da die beiden Platten im JBOD ...