pitamerica
Goto Top

Ständiges Login nötig Office 365

Hallo zusammen, seit ungefähr zehn Tagen verlangen die verschiedensten Accounts in unterschiedlichen Tenents immer wieder das Passwort für die Anmeldung an Office 365. Die zwei Faktor Authentifizierung wurde schon vor Microsofts Zwang eingeführt.

Habe schon viel getestet, finde aber den Fehler nicht. Kann mir jemand weiterhelfen? In den jeweiligen Admin Konsolen ist bei den Usern der zweite Faktor erzwungen.

Manchmal hält der Login 3 Stunden, manchmal zwei oder drei Tage.

Content-Key: 6291938552

Url: https://administrator.de/contentid/6291938552

Printed on: June 9, 2023 at 14:06 o'clock

Member: dertowa
dertowa Mar 09, 2023 at 18:47:37 (UTC)
Goto Top
Salut,
ich kann dir leider nicht sagen woran es liegt, allerdings habe ich dies bislang nur auf Standalone Geräten gesehen.
Sobald eine Domänenanbindung oder -zuordnung im Spiel ist, bleiben diese Nachfragen aus.

Dabei hat das (zumindest bei mir) gar nichts mit zwei Faktor Authentifizierung zu tun, denn die ist aus. face-wink
Grüße
ToWa
Member: mbehrens
mbehrens Mar 09, 2023 at 21:16:07 (UTC)
Goto Top
Zitat von @pitamerica:

Hallo zusammen, seit ungefähr zehn Tagen verlangen die verschiedensten Accounts in unterschiedlichen Tenents immer wieder das Passwort für die Anmeldung an Office 365. Die zwei Faktor Authentifizierung wurde schon vor Microsofts Zwang eingeführt.

Es gibt zur Zeit keinen Zwang für MFA.

Habe schon viel getestet, finde aber den Fehler nicht. Kann mir jemand weiterhelfen? In den jeweiligen Admin Konsolen ist bei den Usern der zweite Faktor erzwungen.

  • Funktioniert Autodiscover fehlerfrei?
  • Wird die eingesetzte MS Office Version unterstützt?
  • Gibt ein eine Conditional Access Policy?
  • Wird ein nicht MS Identity Provider genutzt?
  • Ist die Access Token Lifetime angepaßt?
  • Wird durch eine Firewall die Kommunikation mit MS behindert?
  • Greift ein Virenscanner in die Kommunikation mit MS ein?
Member: pitamerica
pitamerica Mar 10, 2023 at 05:13:20 (UTC)
Goto Top
Danke für die ausführliche Antwort !

Also ich rede vom O365 und deren Usern mit Exchange Online. Die Software ist die aktuellste, die MS anbietet über den Account. Ich kann sagen, dass alle User über verschiedene Tenents gleich eingestellt sind. Es sind keine speziellen Regeln angelegt.

Funktioniert Autodiscover fehlerfrei?
- ich gehe davon aus weil der Account (E-Mail) ohne Probleme aufgelöst werden kann und alle anderen Rechner im Netz kein Problem haben. Nur einmal, nach der Umstellung durch MS auf 2 Faktor.

Wird die eingesetzte MS Office Version unterstützt?
- die aktuellste die downloadbar ist

Gibt ein eine Conditional Access Policy?
- wurde nicht angelegt, hat MS hier vielleicht an den Defaults etwas geändert ?

Wird ein nicht MS Identity Provider genutzt?
- es wird der 2. Faktor über google Authenticator, MS Authenticator, Reiner SCT gemanaged

Ist die Access Token Lifetime angepaßt?
- nein, es ist kein Azure oder Azure Premium im Einsatz

Wird durch eine Firewall die Kommunikation mit MS behindert?
- nein

Greift ein Virenscanner in die Kommunikation mit MS ein?
- das ist aktuell noch etwas, was sein könnte, ich schaue mir die Logs an.

Gibt es sonst noch einen "lokalen" Ansatz an den Rechner ? Weil es passiert nur vereinzelt....
Member: GrueneSosseMitSpeck
GrueneSosseMitSpeck Mar 10, 2023 at 06:57:37 (UTC)
Goto Top
Es wird ein Login durchgeführt, und dessen Resultat ist ein Token das irgendwo lokal gespeichert wird. Wo weiß ich nicht, aber Browsereinstellungen zum Thema strikte Cookie-Ablehnung können solche Verfahren torpedieren. Wobei O365 als reine Online Lösung auch bei jedem Besuch ein Login verlangt, anders kenne ich das nicht. Lokale Installatoinen die nur zwecks Lizensierung ein Login durchführen sind davon ausgenommen. Damit das so bleibt muß das Office "online" im Status anzeigen, ansonsten kann man es auch bis zu 30 Tage offline nutzen, dann ist schluß.
Member: pitamerica
pitamerica Mar 10, 2023 at 07:06:03 (UTC)
Goto Top
Also es geht um die lokale Installation von office 365. Es geht los mit der bekannten Anmeldemaske von O365. Dann ist z.B. in Word und Excel ein Warndreieck oben rechts beim Benutzer. Der Fehler : Leider konnten wir keine Verbindung zu ihrem Konto herstellen...."

Dann gehe ich auf Anmelden, das geht. Dann wieder Stunden oder Tage später das gleiche. Bei völlig voneinander unabhängigen Tenents und Rechnern. Alle Windows 10 mit aktuellen Patches.
Member: JasperBeardley
JasperBeardley Mar 10, 2023 at 19:34:20 (UTC)
Goto Top
Moin,

mach ein Ticket beim Support auf.
Du zahlst dafür.

Gruß
Jasper
Member: pitamerica
pitamerica Mar 31, 2023 at 07:59:52 (UTC)
Goto Top
Hallo zusammen, ich wollte nochmal fragen ob irgendjemand noch dieses Problem hat. Ich habe das verteilt über verschiedene tenants und bin am durchdrehen. Es ist überall die aktuellste O365 Version installiert. Die Accounts haben alle 2 Faktor. Auch die Microsoft Authenticator haben das gleiche Problem. Es betrifft nur Windows 10 oder 11 Rechner, keine Macs.