nutts90
Goto Top

Outlook kann sich nicht mit Exchange Server 2019 verbinden

Hallo Leute,

ich stehe gerade vor einem Problem.
Ich versuche gerade zur Übung einen Exchange Server 2019 zu installieren und diesen einzurichten.

Das hat Grundsätzlich auch schon einmal soweit ohne Probleme funktioniert.
Also der Mailserver funktioniert meines erachtens nach.

Ich kann E-Mails empfangen und senden.
Habe meinen Kalender in Zugriff,...

OWA läuft und sogar das Active Sync funktioniert.

Nur mein Outlook (2013/2016/2019) will sich nicht verbinden.
Hier bin ich etwas ratlos, was ich noch machen oder Testen kann.

die letzte Fehlermeldung ist folgende:
Microsoft Outlook kann nicht gestartet werden. Das Outlook-Fenster kann nicht geöffnet werden. Diese Ordnergruppe kann nicht geöffnet werden. Fehler bei der Anmeldung bei Microsoft Exchange.

Hat von euch jemand eine Idee, wo ich anfangen kann zu suchen?
Oder hat jemand eventuell gleich die perfekte Lösung für mich Parat face-wink

Infrastrucktur:
1 Server als DC mit DNS und DHCP (Server 2019)
1 Server als Mailserver (Server 2019) (Exchange Server 2019 Standard CU12)
1 Client (Win 11) (Outlook 2019)
1 Client (Dualboot Win 10) (Outlook 2013 oder Outlook 2016)

Ich würde mich um eure Unterstützung freuen.

Liebe Grüße
Peter

Content-Key: 5599029418

Url: https://administrator.de/contentid/5599029418

Printed on: June 13, 2024 at 02:06 o'clock

Member: mshm17
mshm17 Jan 24, 2023 at 08:41:05 (UTC)
Goto Top
Moin, AutoDiscover intern -> Split-DNS angelegt ?

VG
Member: NUTTS90
NUTTS90 Jan 24, 2023 at 09:01:06 (UTC)
Goto Top
Wenn du mit Split-DNS meinst, ob ich am internen DNS einen Eintrag habe welcher wie folgt aussieht: autodiscover.Domain.TLD, dann habe ich diesen.

Wenn damit der externe DNS Server gemeint ist, dann habe ich das nicht.

LG
Member: mshm17
mshm17 Jan 24, 2023 at 09:08:42 (UTC)
Goto Top
Okay, solang dein Client dann auch den DNS-Server nutzt, dann sollte das passen.
Kannst mal gegenchecken mit einem NSLOOKUP am Client.

Wie sieht es hinsichtlich Zertifikaten aus ?
Member: erikro
erikro Jan 24, 2023 at 10:25:44 (UTC)
Goto Top
Moin,

klick mal bitte STRG-RechteMaustaste auf das Outlook-Symbol in der Tray-Bar (neben der Uhr) und wähle "Email Autokonfiguration testen". Das Ergebnis dann hier posten.

Liebe Grüße

Erik
Member: NUTTS90
NUTTS90 Jan 24, 2023 at 12:30:51 (UTC)
Goto Top
Hallo,

wie kann ich die Autokonfiguration testen, wenn Outlook nicht startet weil er eben diese beschriebene Fehlermeldung bringt.
Somit habe ich auch kein Tray-Icon neben der Uhr.
Gibt es eine andere Möglichkeit das Tool zu starten?

LG
Peter
Member: newit1
newit1 Jan 24, 2023 updated at 12:49:49 (UTC)
Goto Top
Servus @NUTTS90

vor selbigen Problem stand ich auch lange. Ich habe wie oft die gesamte Testumgebung neu installiert und nach dem entscheidenden Fehler gesucht.

Wenn ich mich richtig erinnere war es in meinem Fall folgendes:
Der Client mit Outlook hatte durch die Testumgebung keinen aktiven Internetzugriff.
Frag nicht wieso, aber nachdem ich dem Client ein Gateway verpasst habe, gings bisher immer ohne Probleme.

Kurz: Outlook geht nur auf, wenn der Client ins Internet kommt.

Voraussetzung: Deine Umgebung ist fehlerfrei konfiguriert.
Member: chkdsk
chkdsk Jan 24, 2023 at 13:11:34 (UTC)
Goto Top
Vielleicht Outlook mal im abgesicherten Modus starten