lordgurke
Goto Top

Supermicro Server, Frontpanel defekt

Hallo zusammen,

Kennt jemand einen Trick, wie man bei Supermicro-Gehäusen, dieses Frontpanel mal in die Finger bekommt?

eef97eaadfd796c4febfb3128e8fbd43

Hintergrund:
Heute war ich vollkommen ohne Not im Rechenzentrum um einen Server zu reparieren, der plötzlich aus war und sich nicht mehr starten ließ.
Server wird an den Strom angeschlossen, nach wenigen Sekunden drehen die Lüfter auf, HDD-LEDs blinken auch kurz auf wie beim Booten - und dann geht der Kasten einfach aus.
Der Server ist gewollt so konfiguriert, dass er bei Wiederkehr der Spannung automatisch bootet.
Nachdem ich alle Kabelverbindungen auf dem Mainboard gelöst habe bootet der Server wieder. Ursache für dieses Verhalten ist ganz offenbar dieses Frontpanel...

Wenn es nicht angeschlossen ist, funktioniert der Server einwandfrei!
Laut Logfile ist der Server auch nur ausgegangen, weil er regulär heruntergefahren wurde - vermutlich (das muss ich noch evaluieren) wegen "Power Button Pressed".
Jetzt ist das Ding "ToF" - Teil ohne Funktion und kann nur über IPMI an- und ausgeschaltet werden. Ist ja auch kein Zustand.

Leider finde ich keine Möglichkeit, dieses kleine Platinchen mit den LEDs und Tastern irgendwie mal in die Finger zu bekommen. Kennt da jemand einen Trick, wie man das bei den Supermicro 1HE-Gehäusen irgendwie gelöst bekommt? An der Seite finde ich keine Schrauben um das darüber liegende Blech wegzukiregen... face-confused

Danke!

Content-Key: 272905

Url: https://administrator.de/contentid/272905

Ausgedruckt am: 03.10.2022 um 21:10 Uhr

Mitglied: 114380
114380 25.05.2015 um 21:59:50 Uhr
Goto Top
Hi,

Frag mal bei Thomas Krenn, ob die eine genaue Anleitung dafür haben oder schaue bei denen ins wiki.

viel Erfolg oli
Mitglied: Faust
Lösung Faust 25.05.2015, aktualisiert am 28.05.2015 um 20:40:10 Uhr
Goto Top
Hi,

wenn ich es richtig erkenne müsste es sich um ein SC815 handeln? Vergleiche mal diese Liste: http://www.supermicro.com/products/chassis/1u/?chs=815

Und das Panel müsste diese Bezeichnung und Herstellernummer haben: FPB-FP815U 815 UIO front control board (U)

Ruf am besten gleich den Vertrieb von Thomas-Krenn.AG unter 08551 9150305 an face-wink.

LG Faust
Mitglied: LordGurke
LordGurke 28.05.2015 um 20:39:59 Uhr
Goto Top
Ich habe jetzt ein Ersatzteil bestellt und mir wurde zugesichert, dass mit dem Ersatzteil auch eine Einbauanleitung kommt.