Prozessor deaktiviert sich und dann bleibt das ganze System stehen

Mitglied: hgrowe

hgrowe (Level 1) - Jetzt verbinden

08.06.2006, aktualisiert 09.06.2006, 3920 Aufrufe, 7 Kommentare

Windows 2003 Standard, Intelboard 2 x Xeon CPU, 4 GB RAM, U320 RAID 1, U320 RAID5

Bei dem obigen System wurde schon Board und die CPU´s getauscht. Es kommt aber trotzdem zu diesem Problem das eine CPU sich deaktiviert und das System stehen bleibt. Man kann dann wirklich nur noch ausschalten und beim Neustart im BIOS die CPU wieder aktivieren. Das System ist nie mehr als 20/30 % ausgelastet. Es läuft eine Pervasive-SQL Datenbank als außergewöhnliches Extra. Sonst ist alles Standard eingerichtet. Ich hoffe irgendjemand hat einen Tipp. Vielleicht noch als Hinweis die CPU´s haben schon HT und es werden auch 4 Stück im Taskmanager angezeigt.
Mitglied: pinguin79
08.06.2006 um 23:09 Uhr
Hi,
dann veranlasse doch mal, das das Netzteil getauscht wird
Wäre jetzt mein nächster Ansatzpunkt

Gruß
Pingu
Bitte warten ..
Mitglied: prob
08.06.2006 um 23:53 Uhr
wie lange lief denn das System, bevor der Fehler auftrat?

Meine Idee wäre unterschiedliches Stepping (Version) der CPUs. Das ist natürlich am wahrscheinlichsten, wenn die CPUs nicht zum gleichen Zeitpunkt gekauft wurden ....
Bitte warten ..
Mitglied: hgrowe
09.06.2006 um 00:59 Uhr
Sind redundante Netzteile mit je 730 Watt drin.
Bitte warten ..
Mitglied: hgrowe
09.06.2006 um 01:01 Uhr
Das System lief über 2 Jahre. Die neuen CPU´s sind auch zur gleichen Zeit gekauft. Stepping paßt.
Bitte warten ..
Mitglied: hgrowe
09.06.2006 um 01:05 Uhr
Meinst Du ein Fehler im Netzteil könnte die CPU deaktivieren? Würde da nicht der Server neu starten, oder komplett ausgehen und nicht einfrieren?
Bitte warten ..
Mitglied: bragon
09.06.2006 um 11:58 Uhr
Wir hatten genau dieses Problem einmal bei einer Fujitsu Siemens RX 300. Da hatte sich einer der Lüfter aus seiner Halterung gelockert (wohl beim Transport passiert). Das System registrierte einen Lüfterausfall und schaltete die Prozessoren komplett ab (zur Erklärung: das Gerät ist nur eine HE hoch, Kühlung ist da lebensnotwendig). Das führte dann wie bei Dir zu einem kompletten Stop des Systems und zum deaktivieren der Prozessoren im BIOS.
Wir haben den Server aufgemacht und vorsichtig auf die Lüfter gedrückt, bis einer hörbar in seine Halterung einrastete und die Prozessoren im BIOS aktiviert. Danach lief das System einwandfrei.
Bitte warten ..
Mitglied: hgrowe
09.06.2006 um 15:23 Uhr
Lüfter haben wir schon überprüft. Laufen alle und sitzen auch fest drauf. CPU´s werden auch nicht zu heiß! Es ist schon komisch. Das einzige was auffällt ist, das es hauptsächlich Montags früh passiert. Aber da läuft nichts was den Server belasten könnte. Es laufen zwar ein paar Jobs vorher für den Datenbankserver, aber die sind dann eigentlich schon beendet. Ich kann diese Jobs sogar tagsüber starten wenn alle am arbeiten sind und es passiert nichts.
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Zusammenarbeit
Klimaschutz
NebellichtVor 1 TagTippZusammenarbeit56 Kommentare

Hallo friends, (friends in Anlehnung an die vielen Fs in dem englischen von FFF: fridays for future. Übrigens am 19.03.2021 gibts wieder einen globalen ...

Microsoft Office
Microsoft365 und Outlook verbinden
ratzekahl1Vor 1 TagFrageMicrosoft Office31 Kommentare

Guten Morgen zusammen, ich habe einige Probleme / Fragen. Ich habe Office 365 auf den ersten Rechnern installiert. Admin angelegt, Benutzer usw. Da ich ...

Hyper-V
ESXi free oder Windows Hyper-V Server 2019
lukas0209Vor 1 TagAllgemeinHyper-V20 Kommentare

Hallo, ich brauche ca. 2 oder 3 Windows 10 virtualisiert um Dinge zu testen. Ist es dafür sinnvoller ein Windows Hyper-V Server 2019 (kostenlos) ...

Off Topic
Nach 700 Tagen adwcleaner
altmetallerVor 1 TagAllgemeinOff Topic8 Kommentare

Hallo, ich habe in meinem Netzwerk diverse Maßnahmen, um nicht nur Angriffe, sondern auch - sagen wir mal - unerwünschte Datenabflüsse und Tracking zu ...

Server-Hardware
Was bedeuten die Abkürzungen beim HPE-Server wie z.B. NC, Mod-X?
gelöst kaineanungVor 1 TagFrageServer-Hardware18 Kommentare

Hallo Leute, ich habe ein HPE-Serverangebot vorliegen bei dem ich an 1-2 Positionen nicht weiß was diese überhaupt bedeuten. Suche ich im Internet danach ...

Netzwerkgrundlagen
DS-Lite Verständnisfrage Wireguard
gelöst fnbaluVor 1 TagFrageNetzwerkgrundlagen19 Kommentare

Hallo zusammen, bisher läuft bei mir alles klassisch. pfSense mit DDNS und ich verbinde mich mit OpenVPN in das Heimnetz und erspare mir so ...

Exchange Server
0-day Exploit Chain für Exchange Server - Patches verfügbar
kgbornVor 20 StundenInformationExchange Server6 Kommentare

Zur Info: Microsoft warnt vor einer Exploit-Chain, bei der vier 0-day-Schwachstellen für gezielte Angriffe auf Exchange per Outlook Web App kombiniert werden (eine chines. ...

Microsoft Office
Jubiläen in Outlook 2016 korrekt eintragen
imebroVor 1 TagFrageMicrosoft Office16 Kommentare

Hallo an Alle. Wir haben nur einen recht kleinen Mitarbeiterkreis. Da in der Vergangenheit schon mehrfach versäumt wurde, Kolleg/-innen zu Betriebs-Jubiläen zu gratulieren, würde ...