Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Access überschreibt IP im ODBC

Mitglied: Denian

Denian (Level 1) - Jetzt verbinden

17.03.2010 um 15:21 Uhr, 5048 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe ein merkwürdiges Problem mit Access.
Wir haben eine Access basiertes Reklamationssoftware im Einsatz, welche per ODBC Verbindung auf eine MY-SQL Datenbank zugreift. Aus technischen Gründen hat sich die IP-Adresse des Servers geändert, nun funktioniert der Zugriff auf die Datenbank nicht mehr.
Ich habe die DNS Adresse im Windows bereits angepasst, aber immer wenn ich versuche auf die Datenbank zuzugreifen, ersetzt der mir die geänderte Adresse durch die alte.

Leider habe ich nicht so viel Erfahrung mit Access und habe auch das Programm nicht geschrieben,

Gibt es eine Möglichkeit in Access eine feste DNS IP Adresse zu hinterlegen?
Habt ihr eine Idee wie ich hinbekomme des die IP-Adresse nicht mehr überschrieben wird?

Mit freundlichen Grüßen
Denian
Mitglied: thaenhusen
17.03.2010 um 15:36 Uhr
Moin.

Gibt es eine Möglichkeit in Access eine feste DNS IP Adresse zu hinterlegen?
Habt ihr eine Idee wie ich hinbekomme des die IP-Adresse nicht mehr überschrieben wird?

Also das hat eigentlich nicht viel mit dem ACCESS zu tun, sondern mit dem ODBC-Connector.
Geh Mal unter Systemsteuerung -> Verwaltung -> ODBC und ändere da die Konfiguration der ODBC-Verbindung.

Dann sollte das alles wieder laufen, wenn Du nur die IP änderst und nicht an den Namen etc. schraubst.

HTH
MK
Bitte warten ..
Mitglied: Denian
17.03.2010 um 15:47 Uhr
Hi,

das habe ich schon probiert.
Ich habe die IP in der ODBC Verbindung geändert.

Nur wenn ich versuche die Access Datenbank zu starten geht ein ODBC Fenster auf in dem die alte Adresse steht, Obwohl ich diese definitiv geändert habe.

Das ist ja das, was ich mir nich erklären kann. ^^

MfG
Denian
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
17.03.2010 um 15:57 Uhr
Servus,

Es gibt zwei - system dsn und user dsn - vielleicht hat einer beide angelegt und du nur in einer geändert?
Bitte warten ..
Mitglied: thaenhusen
17.03.2010 um 15:58 Uhr
Moin.

das habe ich schon probiert.
Ich habe die IP in der ODBC Verbindung geändert.

Und der Test ist auch erfolgreich!?

Nur wenn ich versuche die Access Datenbank zu starten geht ein ODBC Fenster auf in dem die alte Adresse steht, Obwohl ich diese definitiv geändert habe.
Das ist ja das, was ich mir nich erklären kann.

Achso. Hats Du eine Access-Vollversion? Dann gehe mal auf Extras -> Datenbank-Dienstprogramme und dann auf
Tabellenverknüpfungsmanager dort alle markieren und aktualisieren.

HTH
MK
Bitte warten ..
Mitglied: Denian
17.03.2010 um 16:04 Uhr
Hi,

ja, hab sowohl die User als auch die System DSN geprüft.
Ja, der Test war erfolgreich.

Hab zwar ne Access Vollversion und kann andere Dateien auchbearbeiten,
bei der Datei blendet der aber automatisch verschiedene Punket aus, u.a. Extras ^^ und gibt mir nur noch ne Formular Maske.
Wie bekomm ich die weg ??? -.-

LG
Denian
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
17.03.2010 um 16:07 Uhr
frag am besten de, der das Autostartmakro geschrieben hat.

Oder starte die DB mit gedrückter Shift Taste.
Bitte warten ..
Mitglied: Denian
17.03.2010 um 16:27 Uhr
Jap, das wars, nach der aktualisierung der DNS Verknüpfungen ging es wieder.

Vielen Dank für die Hilfe.

MfG
Denian
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft

ODBC Access Verbindung über Netzwerkfreigabe Sporadisch Getrennt

Frage von kimbo69Microsoft2 Kommentare

Moin Leute, ich habe ein Problem mit einer Access Datenbank die auf einen entfernten PC liegt. Und zwar es ...

Microsoft Office

Access DB: ODBC-Verbindung zu Datenbank fehlgeschlagen

Frage von potshockMicrosoft Office2 Kommentare

Guten Morgen, ich habe hier folgendes Problem: Eine Access Datenbank lässt sich nicht nutzen. Es erscheint die Fehlermeldung: ODBC-Verbindung ...

Datenbanken

Access 2013 - ODBC: Aktualisierung einer verknüpften Tabelle fehlgeschlagen

gelöst Frage von drnaturDatenbanken8 Kommentare

Guten Tag allerseits, in folgender Umgebung (Schule) stellt sich mir ein Problem dar: Client: Windows Server 2008R2 (ja, bewusst ...

Microsoft Office

Access 2016: keine Verbindung zu 32-bit ODBC Datenquelle

gelöst Frage von masteruser0815Microsoft Office4 Kommentare

Hallo zusammen, grundsätzliche Konstellation: Windows 10, Access 2017, postgres 32-bit ODBC-Datenquelle (Systemweit) mit funktionierender Verbindung zu einer Datenbank. Die ...

Neue Wissensbeiträge
Router & Routing
Der "768k-Day" kommt
Information von LordGurke vor 18 StundenRouter & Routing2 Kommentare

Für Leute, die Router mit BGP-Fulltable betreiben vielleicht ein interessanter Hinweis: Die IPv4-Fulltable erreicht voraussichtlich innerhalb der nächsten 2-3 ...

Debian

Partition angeblich voll, dabei aber noch nicht mal zur Hälfte belegt

Anleitung von diemilz vor 20 StundenDebian8 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein kleines Problem: Ich habe auf einem physischen Debian Linux Server als ZoneMinder-Server (HP ProLiant ...

Windows 7
Updategängelung auf Windows 10, die zweite
Information von Penny.Cilin vor 5 TagenWindows 72 Kommentare

Hallo, da Windows 7 im kommenden Jahr nicht mehr supportet wird, werden Nutzer von Window 7 home premium wieder ...

Internet
EU-Urheberrechtsreform: Zusammenfassung
Information von Frank vor 7 TagenInternet1 Kommentar

Auf golem.de gibt es eine Analyse von Friedhelm Greis, der das Thema EU-Urheberrechtsreform gut und strukturiert zusammenfasst. Zwar haben ...

Heiß diskutierte Inhalte
Backup
Veeam Community Edition
gelöst Frage von dgrebnerBackup21 Kommentare

Hallo Zusammen, kann jemand seine praktischen Erfahrungswerte mit der Veeam-Community Edition mit mir teilen? Es gab dazu ja schon ...

Festplatten, SSD, Raid
Harddisk kaputt, was sagt mir ChrystalDiskInfo
gelöst Frage von InfoSeekerFestplatten, SSD, Raid18 Kommentare

Hallo zusammen, Mein Rechner lahmt. Ich stell mir die Frage woran es liegt und bin der Meinung es ist ...

LAN, WAN, Wireless
Notebooks in Firmenwlan authentifizieren
gelöst Frage von EarthShakerLAN, WAN, Wireless17 Kommentare

Guten Tag, unsere Firma möchte gerne flächendeckend WLAN einführen und hat zu diesem Zweck einen Dienstleister beauftragt. Wir benötigen ...

Netzwerkmanagement
Netzwerk vorübergehend weg
gelöst Frage von ahstaxNetzwerkmanagement13 Kommentare

Hallo, folgendes Szenario stellt sich dar: Im Netzwerk mit Win7-PCs wurden Switche ausgetauscht. Grundsätzlich funktioniert alles mindestens so gut ...