Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Ausgehende Mails an Verteiler weiterleiten

Mitglied: SeidlM
Habe einen 2003er Server und Exchange 2003, die Anforderung wäre nicht nur eingehendeMails an einen Verteiler weiterzuleiten (is ja nicht schwer) sondern auch die ausgehenden Mails automatisch an einen Verteiler/Benutzer zu senden!

Dies soll aber automatisch funktionieren, mit Outlook regeln ist es bei der Anzahl vonmitarbeitern ein bisschen aufwendig, und das die Benutzer zusätzlich als Empfänger den zusätzlichen Benutzer /Verteiler auswählen ein bisschen unsicher!

Gibts also die Möglichkeit, automatisch die ausgehenden Mails von einigen Benutzern an einen Benutzer/Verteiler zu versenden, quasi ein automatischer BCC Empfänger!

User Benutzer Office 2003 also Outlook 2003!

mfg
Michael

Content-Key: 2506

Url: https://administrator.de/contentid/2506

Ausgedruckt am: 21.06.2021 um 17:06 Uhr

4 Kommentare
Mitglied: linkit
Ja das ist möglich, allerdings mußt du hierzu das SMTP Protokoll abfangen. In Exchange selbst ist mir so eine Möglichkeit nicht bekannt, da die Idee ja ist, das Regeln definiert werden, die auch für Exchange pro Nutzer gelten auch wenn Outlook offline ist.

Im Prinzip ist es nicht schwierig, das SMTP Protokoll abzufangen, hast du Delphi oder eine C++ Entwicklungsumgebung ?

Regeln kannst du übrigens auch importieren/exportieren....


allerdigns wenn du soetwas macht mit BCC, also mit ausgehenden Mails, die als Blindkopie irgendwo hingeschickt werden, dann ist das strafrechtlich nicht unbedenklich, da hier Benutzermail einfach umgelenkt werden. Dies ist eigentlich nicht erlaubt.

Man darf ja nicht mal ohne Zustimmung des Betriebsrates die Häufigkeit der versendeten Mails pro Benutzer ohne weiteres mitloggen und das geht (auch wenn es einen ganz anderen Zweck verfolgt) einen ganzen SChritt weiter. Hier können ja auch private Mails dabei sein, oder Mails die vertraulich sind, die ohne Zustimmung automatisch weitergeleitet werden.

Auch mit Zustimmung der Mitarbeiter ist soetwas immer noch bedenklich.



Wie gesagt, wenn du mir mitteilst, welche Entwickungsumgebung du hast, kann dir sagen, wie soetwas geht... mit Exchange kenne ich keine direkte Möglichkeit ohne Regeln (vielleicht jemand anderes).... aber die Verantwortung mußt du allein dafür übernehmen
Mitglied: killertri
Hallo,
bin ebenfalls auf der Suche ausgehende Mails, ohne das es derjenige merkt abzufangen.
Hab Dein Anliegen im Forum gelesen, wenn Du eine Lösung gefunden hast, wäre schön
wenn du mir einen Tipp geben kannst wie Du's realisiert hast.
Ggf. mir die Sache zukommen läßt?!

Vielen Dank

Holger
Mitglied: SeidlM
Ich habs lösen können, aber leider nicht mit Exchange 2003 eigenen Mitteln!

Wir haben bei dem Kunden ´GFI Mail Essentials im Einsatz, um die Spamflut zu minimieren!

Dieses Programm kann dann auch die ausgehenden Mails weiterleiten wie gewollt, also wer obiges Problem hat und auch mit Spam zugeschüttet wird sollte sich diese Produkt unbedingt besorgen, kann ich nur empfehlen!
Mitglied: Admin-Apostel
Hallo linkit,

ich habe eine Delphi-Entwicklungsumgebung (Delphi 7). Was meinst du mit "...es nicht schwierig, das SMTP Protokoll abzufangen..." - hast du da vielleicht einen Beispeil oder so? Ich bin sehr daran Interessiert.

Vielen Dank im Voraus für Deine Mühe!

MfG
Admin-Apostel
Heiß diskutierte Beiträge
Router & Routing
Deutsche Glasfaser. NT direkt an pfSense möglich oder besser Kaskade?
fnbaluVor 1 TagFrageRouter & Routing23 Kommentare

Hallo zusammen, am kommenden Mittwoch wird bei mir der Deutsche Glasfaser Anschluss aktiviert. Anfangs wird darüber kein Telefon laufen, aber vielleicht später. Mir stellt sich ...

Notebook & Zubehör
Alt-Laptop Vergleichsmeinungen
winlinVor 1 TagFrageNotebook & Zubehör12 Kommentare

Hallo zusammen Habe zwei Laptops und einen mini pc und würde gerne wissen was ihr zu den beiden Laptops sagt??? Was dürfte ich Max an ...

Batch & Shell
Problem mit einer Batchdatei
stevie72Vor 1 TagFrageBatch & Shell11 Kommentare

Guten Abend zusammen! Ich habe ein problem eine Batch ans laufen zu bekommen. Folgende Problem Stellung: Wir haben etwa 20 Rechner in der Bibliothek. Darauf ...

Firewall
OpenVPN-Problem
gelöst ingorosVor 1 TagFrageFirewall20 Kommentare

Hallo, habe gestern mit ipfire einen OpenVPN-Server aufgesetzt. Der läuft auch wunderbar. Sowohl Win7, wie auch Win10pro können sich problemlos anmelden. Ein Laptop mit Win10 ...

Windows 10
Remotedesktopzugang mit Openvpn sicher?
LegofrauVor 1 TagFrageWindows 108 Kommentare

Guten Morgen, wie sicher ist es wenn man Remotedesktopzugang durch einen Openvpn Tunnel betreibt? Der Openvpn Tunnel ist mit aktuellen Zertifikaten abgesichert. Der Pc hat ...

Windows Server
AD Replikation zwischen Standorten schlägt fehl nach Level auf 2008R2
diematrix125Vor 1 TagFrageWindows Server14 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein (mittelschweres?) Problem mit dem AD. Ausgangssituation: Standort A: 3 DCs unter Win 2008R2 Standort B: 1 DC unter Win 2008R2 ...

LAN, WAN, Wireless
Gastnetzwerk für Restaurant mit FritzBox 4040
gelöst Net-ZwerKVor 8 StundenFrageLAN, WAN, Wireless11 Kommentare

Moin! Ich soll in einem kleinen Restaurant ein WLAN als Gastnetz einrichten. Aktuell ist vorhanden: Telekom Digitalisierungsbox Premium im Keller (macht ein WLAN, welches der ...

Windows 10
Win 10 Fehler 0xc000000e und bootmbr fehlt
dressaVor 1 TagFrageWindows 1010 Kommentare

Hallo miteinander. Ein guter Kollege von mir kam auf mich zu weil sein PC mit wichtigen Daten nicht mehr läuft. Er hatte laut seinen Aussagen ...