marvinbloecher
Goto Top

Microsoft Teams Aufbau

Hallo zusammen,

ich wollte einfach mal fragen wie so eure Struktur für euer IT Team ist.

Bei uns ist es einfach nur Kompliziert und unaufgeräumt.

Vielleicht könnt ihr mir ja mal sagen wir ihr so aufgebaut seid, oder sogar was ihr für Add ins o.Ä benutzt.

Im Voraus vielen lieben Dank!

Beste Grüße

Marvin

Content-Key: 3101773549

Url: https://administrator.de/contentid/3101773549

Printed on: June 19, 2024 at 01:06 o'clock

Member: hempel
hempel May 10, 2024 updated at 08:46:43 (UTC)
Goto Top
Moin.
Bei uns auf jeden Fall kein closed source "Teams", damit ist doch immer was, entweder die Apps sind voller Fehler, starten nur dann wenn es MS gefällt oder sie fallen gerade dann aus wenn man es nicht gebrauchen kann.

Für Meetings/Collaboration nutzen wir eigenene Jitsi Server. Reicht völlig, ist nicht überladen, bietet all das was man zur Unterhaltung braucht. Und am Ende zählt ja nur eins, das Ergebnis.

Gruß h.
Member: NordicMike
NordicMike May 10, 2024 updated at 08:52:30 (UTC)
Goto Top
Jitsi Server. Reicht völlig, ist nicht überladen
nicht überladen? Da fehlen schon mal 1000 Funktionen.

Bevor man Alternativen aus einer anderen Landschaft vorschlägt, sollte man die Anforderungen mal durch gehen. face-smile
Member: hempel
hempel May 10, 2024 updated at 08:57:16 (UTC)
Goto Top
Zitat von @NordicMike:

Jitsi Server. Reicht völlig, ist nicht überladen
nicht überladen? Da fehlen schon mal 1000 Funktionen.
Uns nicht. OpenSource kann sich auch jeder (der kann) wie er mag erweitern.
Bevor man Alternativen aus einer anderen Landschaft vorschlägt, sollte man die Anforderungen mal durch gehen. face-smile
Die da wären? Ich sehe keine des TOs.

Er hat nur gefragt:
ich wollte einfach mal fragen wie so eure Struktur für euer IT Team ist.

Und die ist nunmal nicht bei jedem gleich.
Member: GermanEnergy
GermanEnergy May 10, 2024 at 09:08:03 (UTC)
Goto Top
Hey Marvin,

👀 es ist immer interessant zu sehen, wie andere IT-Teams strukturiert sind. Bei uns setzen wir nicht auf Microsoft Teams, da wir mit geschlossener Software oft auf Probleme stoßen. Die Apps können fehlerhaft sein, starten nur dann, wenn es Microsoft gefällt, oder fallen ausgerechnet dann aus, wenn man sie dringend braucht. 🔧🌐👥

Für Meetings und die Zusammenarbeit verwenden wir stattdessen unsere eigenen Jitsi Server. Sie bieten alles, was wir brauchen, und sind nicht überladen. Am Ende zählt für uns das Ergebnis, und Jitsi erfüllt unsere Anforderungen voll und ganz.

Beste Grüße,
h.
Member: NordicMike
NordicMike May 10, 2024 at 09:08:10 (UTC)
Goto Top
Uns nicht
Du empfiehlst es jedoch nicht dir selbst, sondern dem TO.

Die da wären? Ich sehe keine des TOs.
Genau, also also macht es keinen Sinn etwas anderes zu empfehlen.

Er hat nach einem Microsoft Teams Aufbau gefragt, Addins usw. Meinst du er wird jetzt Microsoft Teams einstampfen und zu Jitsi wechseln?
Member: hempel
hempel May 10, 2024 updated at 09:39:07 (UTC)
Goto Top
Zitat von @NordicMike:

Er hat nach einem Microsoft Teams Aufbau gefragt, Addins usw. Meinst du er wird jetzt Microsoft Teams einstampfen und zu Jitsi wechseln?

Wo steht etwas von "wechseln", er hat sich nur erkundigt wie andere aufgestellt sind und
oder sogar was ihr für Add ins o.Ä benutzt
das "o.Ä." muss ja nicht zwingend Teams heißen.

Genau, also also macht es keinen Sinn etwas anderes zu empfehlen.
Das war keine Empfehlung sondern nur ein Bericht wie es bei uns aussieht! Mehr wollte er nicht.

Du kannst gerne auch etwas produktives in diesem Thread beitragen in dem du dem TO eure Struktur näher bringst und damit seinen Horizont etwas erweiterst, anstatt hier nur Krümel auf dem Boden zu verteilen.
Member: hempel
hempel May 10, 2024 updated at 09:46:03 (UTC)
Goto Top
Da hat jemand meinen Text kopiert bisschen angepasst und reingekippt, ich bin das nicht.
Wieso auch, sowas habe ich nicht nötig.
Aber es wird sicherlich auch andere geben die es ähnlich handhaben wieso auch nicht.
Member: Drohnald
Drohnald May 10, 2024 at 09:49:17 (UTC)
Goto Top
das "o.Ä." muss ja nicht zwingend Teams heißen.
Der Titel ist "Microsoft Teams Aufbau".

Zum Thema:
Wir nutzen verschiedene Teams innerhalb von MS Teams für alle Spezialgruppen, also IT-Ops, Netzwerk, Softwareverteilung etc.
Dort sind nur die jeweiligen Mitglieder drin, das ist für Meetings, Diskussionen etc.

Zusätzlich gibt es ein großes Team IT-Support wo alle Supporter drin sind. Dort werden alle wichtigen Infos geteilt, z.B. schon mal vorab was am Patchday für Änderungen kommen, falls sich Ansprechpartner ändern etc.
Quasi als News-Feed.

Dokumentation und Anleitungen sind im Intranet und Unabhängig von Teams.
Member: Starmanager
Starmanager May 10, 2024 at 10:26:03 (UTC)
Goto Top
Wir mussten zu Teams wechseln. Nun haben wir es so gemacht.

Je ein Teams angelegt z.B. Akquise, Verkauf oder Projekte usw.. Dann fuer jeden Kunden bzw. pro Projekt einen Kanal in dem jeweiligen Teams angelegt. Der schlimmste Fehler den man machen kann, ist den General Ordner (Kanal Allgemein) fuer irgendwelche Dateien zu verwenden. Ist ein Muelleimer unterhab der Oberflaeche.

Manche verwenden die Planner APP im Teams. OneNote wird auch noch gerne fuer jeden Kanal hergenommen um ein paar Notizen abzulegen oder handschriftlich auf der Baustelle einzufuegen.

Fuer die inneren Prozesse werden noch ein paar Teams von den verschiedenen Abteilungen verwendet die nun auch in das neue Schema uebertragen werden.

User die viel mit den Dateien direkt arbeiten, verwenden die Synchronisierung um die Dateien einfach zu speichern oder kopieren.
Member: NordicMike
NordicMike May 10, 2024 at 10:31:57 (UTC)
Goto Top
Wir haben auch von Jitsi und Wikipedia zu Teams gewechselt. Als IT Mensch musste man sich gar nicht mehr so groß um die Struktur kümmern. Man konnte beobachten wie sich die Abteilungen selbst ein Team angelegt haben und auch wie jedes Projekt eine Gesprächsrunde bekam. Im Grunde halten die Abteilungsleiter die Struktur zusammen und leiten ihre Mitarbeiter dann schon in die richtigen Gruppen. Ein paar Gruppen sind auch schon verlassen und vereinsamt geworden und ich habe sie nach mehreren Monaten Inaktivität gelöscht. Wichtig ist, dass du ein tägliches M365 Backup von allem hast.
Member: Celiko
Celiko May 10, 2024 updated at 10:54:19 (UTC)
Goto Top
Wir haben je Abteilung ein Team und für jede übergeordnete Abteilung ein Team.
Also: Clientmanagement, Support, Infrastruktur, Netzwerk... erhalten jeweils ein Team.
Da alle Abteilungen aber irgendwie zusammenhängen haben wir noch ein generelles IT-Team.

Die Teams der einzelnen Abteilungen tauschen sich untereinander aus.

Alles, was jeden betreffen könnte (Netzwerkmodernisierungen, neue Techniken / Funktionalitäten / Software auf Clients, wichtige Infos, Probleme die die Organisation betreffen, ...) werden im IT-Team bekanntgemacht.
Zusätzlich führen wir hier eine Kontaktliste von Externen und einen Planner von wiederkehrenden Aufgaben (damit das jeder auf dem Schirm hat)

VG