Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Berechtigungen werden ignoriert

Mitglied: sardldb

sardldb (Level 1) - Jetzt verbinden

18.12.2018 um 09:14 Uhr, 1154 Aufrufe, 13 Kommentare

Hallo Zusammen

Ich habe folgende Situation:

Ordnerfreigabe mit Ordner und Dateien darin. Von jedem Client aus kann ich den Ordner öffnen und die darin enthaltenen exe Files ausführen, ausser von einem Client aus. Es ist Benutzerunabhängig. Es sin 14 Dateien in diesem Ordner, alle Berechtigungen geerbt und 3 von diesen 14 Dateien kann ich nicht öffnen mit der Meldung, ich besitze nicht genügend Rechte zum öffnen dieser Dateien. Es hat aber noch andere exe-Files in diesem Ordner und bei diesen geht es. Jede Datei hat die genau gleichen Berechtigungen.

Hat jemand eine Idee was dahinter stecken könnte?

Server: Windows Server 2016 Datacenter
Client: Windows 10, aktuellster Build

Das ganze ist in einer Domänen Umgebung.

Danke für eure Tipps und Hinweise.

Gruss

sardldb
Mitglied: emeriks
18.12.2018 um 09:32 Uhr
Hi,
das klingt erstmal unlogisch.
Du schreibst "benutzerunabhängig". D.h., wir können uns darauf verlassen, dass Du
  • mit verschiedenen Domänen-Benutzerkonten an diesem betreffenden Client getestet hast und
  • mit den selben Benutzerkonten an einem anderen Client getestet hast?

Fall ja:
Hast Du den lokalen AV-Client augeschlossen? Einfach mal beenden und dann neu testen.

Oder
Kann es sein, dass diese Dateien mit einen Schreib/Lese-Lock vesehen sind? Schau mal auf dem Server in der "Computerverwaltung" unter "geöffnete Dateien".

E.
Bitte warten ..
Mitglied: ArnoNymous
18.12.2018, aktualisiert um 10:45 Uhr
Moin,

stimmt die Uhrzeit des betroffenen Clients?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: sardldb
18.12.2018 um 12:04 Uhr
Hallo ArnoNymous

Die Uhrzeit auf dem Client ist korrekt.
Bitte warten ..
Mitglied: sardldb
18.12.2018 um 12:05 Uhr
Hallo emeriks

Genau so habe ich es getestet. Gleiche User auf anderem Client funktioniert ohne Probleme.

AV habe ich auf dem Client auch schon ausgeschaltet - ohne Erfolg.

Unter "geöffnete Dateien" sehe ich das viele andere User diese Dateien geöffnet und in Verwendung haben.

Bin echt ratlos...
Bitte warten ..
Mitglied: Bem0815
18.12.2018 um 13:43 Uhr
Sind vielleicht die Dateien die ausführbar sind digital Signiert und die anderen ggfs. nicht?

Ist auf dem Client vielleicht zusätzlich zu den Domänen GPOs noch irgendeine Lokale Gruppenrichtlinie aktiv die hier die Dateiausführung verhindert?

Ggfs. mal zur Sicherheit die Lokalen Gruppenrichtlinien zurücksetzen und dann probieren.
Wie das geht kann man hier lesen:
https://www.windows-faq.de/2018/01/31/per-befehl-die-lokalen-gpos-komple ...
Bitte warten ..
Mitglied: sardldb
18.12.2018 um 13:51 Uhr
Hallo Bem0815

Eine Signatur sehe ich keine. Eine lokale gpo gibt es, die ist aber auf jedem Client und wird mit dem Aufsetzen des Clients gesetzt. Da drin ist aber lediglich ein Script welches beim Abmelden ausgeführt wird.
Bitte warten ..
Mitglied: sardldb
18.12.2018 um 13:55 Uhr
Es geht übrigens um eine Software bei welcher ich die Installation auf dem Client starte, der Installationspfad ist dann aber der Freigabeordner. Dies geht gut bis zur eigentlichen Installation, mit dem Fehler, dass die nicht in die exe Datei geschrieben werden kann.

Wie gesagt kann ich dies auf jedem anderen Client mit den selben User beliebig installieren und danach ausführen ohne Probleme.

Habe das Gefühl, dass ich evtl. den Client neu aufsetzen sollte. Habe es nur nicht so gerne wenn danach alles einfach wieder geht und ich den Grund dafür nicht kenne. Deshalb dachte ich mir ich frag mal zuerst noch hier nach...
Bitte warten ..
Mitglied: emeriks
18.12.2018 um 14:27 Uhr
Zitat von sardldb:
Es geht übrigens um eine Software bei welcher ich die Installation auf dem Client starte, der Installationspfad ist dann aber der Freigabeordner. Dies geht gut bis zur eigentlichen Installation, mit dem Fehler, dass die nicht in die exe Datei geschrieben werden kann.
Witzbold!
Das ist ein komplett andere Aussage als Deine Eingangsfrage!

Du kannst die EXE also starten, aber sie tut nicht das, was sie soll. Kann es sein, dass bei den anderen Clients UAC deaktiviert ist bzw. "auf Minimum" steht und bei diesem einem Client nicht und dass die EXE nicht voll eleviert gestartet wurde?
Bitte warten ..
Mitglied: Bem0815
18.12.2018 um 15:03 Uhr
Dann sprechen wir hier ja nicht von Berechtigungen zum ausführen, sondern um die Berechtigung für das Programm zum schreiben.
Kann gut sein, dass wie ermeriks das sagt hier die UAC verantwortlich sein könnte.
Bitte warten ..
Mitglied: sardldb
18.12.2018 um 15:21 Uhr
Sorry...

Ich habe dies anfangs nicht geschrieben weil ich die exe Datei von anderen Clients aus öffnen kann, auch wenn die Software nicht installiert ist.

Diese anscheinend fehlende Berechtigung verhinder erstens das Ausführen / Lesen der Datei wie auch das Schreiben in die Datei bei einer Installation.

Ich habe die UAC mal auf das Minimum gesetzt, ändert aber nichts an der Sache.
Bitte warten ..
Mitglied: emeriks
18.12.2018 um 15:29 Uhr
Zitat von sardldb:
Diese anscheinend fehlende Berechtigung verhinder erstens das Ausführen / Lesen der Datei wie auch das Schreiben in die Datei bei einer Installation.
Das raffe ich jetzt nicht ganz. Ich habe noch nie gehört/gesehen, dass eine EXE in sich selbst schreibt. Ich bezweifle, dass Windows sowas überhaupt zulässt.
Ist diese EXE ein Installationsprogramm oder willst Du uns mitteilen, dass bei Ausführung einer anderen EXE (Installer, Setup), welche diese nicht auszuführbare EXE (zu installierendes Programm) erst in diese Freigabe installieren (schreiben) soll, diese andere EXE (Installer, Setup) dann diese auszuführende EXE (zu installierendes Programm) nicht schreiben kann?
Bitte warten ..
Mitglied: sardldb
18.12.2018, aktualisiert um 16:16 Uhr
Es ist ein für mich unkonventioneller Weg einer Software Installation.

Ich öffne ein setup.exe Datei in einem Unterordner im besagten freigegebenen Ordner. Als Installationspfad für die Software schlägt es mir natürlich den Programm Ordner auf meiner lokalen Platte vor. Diesen muss ich aber laut Hersteller ändern und zwar in den Pfad des freigegebene Ordner. Nachdem ich das gemacht habe startet die Installation bis zu dem Punkt in dem der Fehler erscheint, dass die Berechtigung fehlt in die exe im Installationspfad (Zielpfad) zu schreiben.

Ich versuche dies hier mal zu beschreiben:

\\server1\freigabeordner\setup\setup.exe -> wird auf dem Client ausgeführt um die Software zu installieren, funktioniert

Zielpfad für die Installation: \\server1\freigabeordner -> wird nicht auf dem Client "installiert", Installation bricht ab wegen fehlender Berechtigung

Zieldatei welche es schreiben soll: \\server1\freigabeordner\programm.exe -> Diese Datei wird mir mit vielen anderen Dateien im Ordner angezeigt, kann diese aber nicht wie andere Dateien in diesem Ordner öffnen. Bei jeder Installation der Software auf einem anderen Client wird diese Datei sozusagen wieder überschrieben.

Berechtigungen für alle Dateien und Ordner im Freigabeordner sind vererbt. Und von jedem andere Client aus kann ich die Software wie beschrieben installieren oder auch die Zieldatei öffnen ohne dass ich die Software vorher installieren müsste.

Was ich nicht beantworten kann ist, wieso diese Software so installiert werden muss und nicht einfach lokal auf dem Client. Denke das hat was mit der Datenbankanbindung zu tun, aber ist meiner Meinung nach auch nicht relevant für dieses Problem.

Der Client ist in den selben Sicherheitsgruppen wie auch andere Clients von denen es funktioniert. Deshalb schliesse ich eine GPO als Ursache auch aus.

Werde den Client morgen neu aufsetzen und schauen was danach passiert. Evtl. funktioniert der Klassiker unter den Problemlöser ja...

Ich danke euch auf jeden Fall jetzt schon für eure Bemühungen.
Bitte warten ..
Mitglied: emeriks
18.12.2018, aktualisiert um 16:36 Uhr
Zitat von sardldb:
Der Client ist in den selben Sicherheitsgruppen wie auch andere Clients von denen es funktioniert. Deshalb schliesse ich eine GPO als Ursache auch aus.
Wieso der Client? Die EXE wird doch unter der Benutzeranmeldung ausgeführt, oder?

\\server1\freigabeordner\setup\setup.exe -> wird auf dem Client ausgeführt um die Software zu installieren, funktioniert

Zielpfad für die Installation: \\server1\freigabeordner -> wird nicht auf dem Client "installiert", Installation bricht ab wegen fehlender Berechtigung
Dieses Verfahren hat man öfters. Eine gute Software hat dann aber auch eine reine Registrier-Routine. Also nur einmal von einem Client aus in die Freigabe installieren und auf allen anderen Clients von dieser Freigabe aus nur registrieren, sofern überhaupt erforderlich.

Berechtigungen für alle Dateien und Ordner im Freigabeordner sind vererbt. Und von jedem andere Client aus kann ich die Software wie beschrieben installieren oder auch die Zieldatei öffnen ohne dass ich die Software vorher installieren müsste.
Das verstehe ich jetzt nicht. Wenn diese Software nicht an jedem Client installiert werden muss, warum versuchst Du es dann am betreffenden Client und führst es nicht einfach aus der Freigabe aus?

Ist am betreffenden Client der Dienst "Offlinedateien" aktiv? Falls ja, deaktiviere diesen mal und boote die Kiste neu. Geht es dann?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Update
SCCM Wartungsfenster wird ignoriert
gelöst Frage von daoberbayerWindows Update5 Kommentare

Hallo Zusammen und einen wunderschönen Guten Morgen. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Folgender Fall: Ich habe auf einen ...

Batch & Shell
Schleife in VBS wird ignoriert
gelöst Frage von OlliMucBatch & Shell3 Kommentare

Hallo zusammen, ich abe ein Problem mit folgendem VBS-Script - bin Neuling und wäre für Hilfe bei der Fehlersuche ...

Outlook & Mail
Outlook für Mac ignoriert Proxy
gelöst Frage von slanskyOutlook & Mail5 Kommentare

Hallo Leute, ich habe folgende Frage: Ich habe einen Mac mit OSX 10.12.6 und Office für Mac 2016. Beim ...

Windows Server

Windows Freigabe - Sicherheitsgruppe wird ignoriert

Frage von gk3000Windows Server10 Kommentare

Hallo, ich habe auf einem Windows Server 2012R2 eine Freigabe erstellt. Jetzt will ich die Rechte neu Verteilen und ...

Neue Wissensbeiträge
Router & Routing

Statische Route dauerhaft einrichten unter Ubuntu 18.04 LTS

Erfahrungsbericht von the-buccaneer vor 1 TagRouter & Routing2 Kommentare

"Kann ja nicht so schwer sein, unter Ubuntu 18.04 LTS ne statische Route einzurichten", denkt der Windows-Admin und gelegentliche ...

Microsoft

Effect on customer websites and Microsoft services and products in Chrome version 80 or later

Information von Dani vor 1 TagMicrosoft

Guten Abend zusammen, The Stable release of the Google Chrome web browser (build 80, scheduled for release on February ...

Drucker und Scanner

Kyocera PCL Barcode Flash SD v3.0 Firmware Update installieren

Tipp von Mana vor 4 TagenDrucker und Scanner1 Kommentar

Ich hatte eine vorhandene "PCL Barcode Flash SD v3.0 Type D/E", die bisher in einem Kyocera FS-4200DN verbaut war. ...

Sicherheit
0-day Schwachstelle im Internet Explorer
Information von kgborn vor 8 TagenSicherheit3 Kommentare

In Microsofts Internet Explorer gibt es eine 0-day Schwachstelle in der Scripting Engine, die faktisch alle Browser- und Windows-Versionen ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Verschlüsselung von Dateien über .bat
gelöst Frage von ShadowmindBatch & Shell19 Kommentare

Guten tag miteinander! Ich arbeite zurzeit an einem Decoder/Coder in der Batch syntax, um verschiedene Dateien zu verschlüsseln. Leider ...

Outlook & Mail
Mehrere Domänen User, selber PC, großer IMAP Account, Vorgehen?
Frage von heifumaOutlook & Mail18 Kommentare

Moin, Szenario: - Windows Server 2019 AD - Ein und derselbe PC im Netzwerk soll im Laufe der Arbeitswoche ...

Ausbildung
In den Beruf IT-Systemadministrator gerutscht
Frage von TorwolfAusbildung15 Kommentare

Hallo zusammen, kurz zu meiner Person, ich bin 25 Jahre alt, habe die Fachhochschulreife und eine abgeschlossene Ausbildung als ...

Windows 10
"System" verwendet Hosts-Datei
Frage von ankauf71Windows 1014 Kommentare

Hallo zusammen! Nachdem ich heute erfolglos versucht habe die Hosts-Datei zu ändern stellte ich fest das diese von einem ...