Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

MS SBS 2003 produziert eigenständig Internetdatentransfer von 400MB pro Tag ohne zutun der Clients - warum?

Mitglied: dr-bruce
Hallo zusammen,

habe ein ziemliches Problem: mein neu aufgesetzter SBS 2003 produziert rd. 200MB Up- als auch 200MB download pro Tag - auch am Wochenende - also ohne zutun der Clients. Das Surfverhalten bzw. das Mailaufkommen der Clients (4 Stück) rechfertigt max. 5MB pro Tag.
Was macht mein Server????

Zur Konfig: habe den SBS 2003 Server mit 2 Netzwerkkarten - eine für die interne Kommunikation - die andere ist an einen Netgear WGT624 Router (WLAN offline) - und der wieder an das ADSL Modem angeschlossen.

Hat jemand eine Idee wie ich herausfinden kann, welches Programm hier diesen Traffic verursacht??

Freu mich über detailierte Tipps! :-) face-smile

Vielen Dank!

lg
Hans

Content-Key: 6563

Url: https://administrator.de/contentid/6563

Ausgedruckt am: 28.11.2021 um 19:11 Uhr

Mitglied: gemini
gemini 06.02.2005 um 11:32:51 Uhr
Goto Top
Mit einem Paketsniffer kannst du feststellen wer der Verursacher ist.

Ethereal ist ein ziemlich guter http://www.ethereal.com/

Lass einen Scan auf die ausgehende NIC laufen.
Du kannst den Scan zeitlich begrenzen wie auch auf mehrere Files aufteilen.
Es gibt auch eine Option die Größe der gesnifften Pakete zu begrenzen, ansonsten produzierst du ein 400 MB großes File.

Mit Expressions kannst du das Logfile nach Kriterien (z.B. DNS Requests etc.) filtern.
Mitglied: dr-bruce
dr-bruce 06.02.2005 um 14:58:22 Uhr
Goto Top
vielen dank für den tipp! habs mir mit meinem bescheidenen wissen auch gleich angesehen und festgestellt, dass mein server offensichtlich permantent mit dem mailserver meines e-mail account anbieters kommuniziert. (zur info: mail1.net-department.com ist der mailserver des anbieters für meine e-mailadressen; verschickt werden die mails über den SMTP server des ISP (email.aon.at))

hier nun ein auszug aus dem log file - und ich hab leider keine ahnung was ich jetzt tut könnte :-( face-sad((

No. Time Source Destination Protocol Info
1 0.000000 dns5.net-department.com 192.168.0.2 SMTP Response: 250-net-department.com

Frame 1 (108 bytes on wire, 108 bytes captured)
Ethernet II, Src: 00:09:5b:e7:7e:52, Dst: 00:0e:0c:69:14:0e
Internet Protocol, Src Addr: dns5.net-department.com (62.116.6.230), Dst Addr: 192.168.0.2 (192.168.0.2)
Transmission Control Protocol, Src Port: smtp (25), Dst Port: 3355 (3355), Seq: 0, Ack: 0, Len: 54
Simple Mail Transfer Protocol



No. Time Source Destination Protocol Info
2 0.000210 192.168.0.2 dns5.net-department.com SMTP Command: EHLO wartenberg.at

Frame 2 (74 bytes on wire, 74 bytes captured)
Ethernet II, Src: 00:0e:0c:69:14:0e, Dst: 00:09:5b:e7:7e:52
Internet Protocol, Src Addr: 192.168.0.2 (192.168.0.2), Dst Addr: dns5.net-department.com (62.116.6.230)
Transmission Control Protocol, Src Port: 3355 (3355), Dst Port: smtp (25), Seq: 0, Ack: 54, Len: 20
Simple Mail Transfer Protocol
Mitglied: gemini
gemini 06.02.2005 um 21:34:00 Uhr
Goto Top
Funktioniert dein Mailsystem ansonsten?

Paket No. 2 ist eine Anfrage deines Exchange an den dns5/mail1
=> Normalerweise gibt der Mailserver zum EHLO/HELO den FQDN mit, also etwas wie mail.wartenberg.at. Bei dir fehlt der Hostname.

Besteht das Ethereal-Log überwiegend aus SMTP-Transaktionen oder sind auch andere dabei? Mit 'Expression...' kannst du das Log filtern z.B. nach SMTP Requests, DNS Requests etc.
Lass den Scan am besten zu einer Zeit laufen in der keine User eingeloggt sind.

Die Frage ist, was da 400 MB lang gesendet und empfangen wird?
Auf die Schnelle kann ich hier nichts außergewöhnliches finden.
Vom Exchange habe ich leider keine Ahnung, daher kann ich zur Konfiguration nichts sagen.
Ich habe einen Postfix.
Mitglied: meinereiner
meinereiner 06.02.2005 um 21:43:28 Uhr
Goto Top
Hast du irgendeine Firewall in deinem System?

Mich wundert ein bischen das Up und Downloadvolumen identisch sind.
Mitglied: gemini
gemini 07.02.2005 um 18:15:43 Uhr
Goto Top
Ich kann an dem Log nichts außergewöhnliches finden, sofern das bei 2 Paketen überhaupt möglich ist.

Woher weißt du, dass es sich bei dem Traffic um Mails handelt?
Wo sind die Mails abgeblieben, die da verschoben werden?

Lass Ethereal mal über Nacht laufen und schau dir dann die Logs an.
Unter View > Coloring rules... kannst du nach best. Kriterien einfärben, das macht es übersichtlicher.
Heiß diskutierte Beiträge
general
Sicherheit beim Online-BankingWeyershausenVor 1 TagAllgemeinSicherheitsgrundlagen19 Kommentare

Hallo, in unserer Firma verwenden wir SFirm als Online-Banking-Software. In dieser Woche hatten wir einen IT-Berater bei uns, der uns dringend folgendes Vorgehen empfahl: Wir ...

question
Reinigung der Apple Watch gelöst honeybeeVor 1 TagFrageApple6 Kommentare

Hallo, mit welchem Reinigungsmittel kann ich das Armband meiner Apple Watch schonend reinigen? Auf dem Bild seht ihr, dass es in einem guten Zustand ist. ...

question
HP Notebook startet nicht mehr gelöst ben1300Vor 1 TagFrageHardware7 Kommentare

Hallo zusammen, mein HP Notebook Modell 17-ca1300ng startet nicht mehr. Wenn ich den Power Knopf drücke, blinkt die LED neben der Ladebuchse 3x weiß. Jemand ...

question
LAN-LAN mit Dyndns?MatznoVor 1 TagFrageDNS7 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe 3 Fritzboxen , 2 davon sind mit festen IP im LAN-LAN eingebunden (Hauptstandort und Zweigstelle). Die Dritte, welche ich jetzt verbinden ...

question
Exchange Online SMTP nach externNaibafVor 1 TagFrageExchange Server19 Kommentare

Hallo Community, ich muss aus einem Online Portal SMTP Nachrichten an Extern verschicken über einen Exchange Online. Kann mir jemand weitterhelfen das ich dafür einrichten ...

question
Medienwandler für Glasfaser gelöst Reamer76Vor 7 StundenFrageHardware9 Kommentare

Guten Tag liebe Admins, ich bräuchte mal Eure Hilfe für die Anschaffung eines Medienwandlers. Wir werden nächsten Monat freigeschaltet, Anbieter ist Wemacom. Ich habe die ...

question
Adminpasswort löschenaleks08Vor 7 StundenFrageWindows 78 Kommentare

Bei einem Kollegen hat jemand den Rechner eingerichtet und dabei ein Adminpasswort vergeben. Das Adminpasswort kennt er aber nicht und der Einrichter ist nicht mehr ...

question
BlueScreen 124 unter Win7.1MinionVor 1 TagFrageWindows 76 Kommentare

Hallo all, ich habe seit geraumer Zeit einen Rechner, der folgenden BS 124 sporadisch rausschmeisst: MB ASRock Z77 P3 und i5 3570k sind die einzigen ...