Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Netzwerk-Bandbreite zu niedrig

Mitglied: Fenris14

Fenris14 (Level 2) - Jetzt verbinden

01.06.2017 um 13:57 Uhr, 1237 Aufrufe, 12 Kommentare

Hallo,

habe jetzt vor kurzem mehere Switche in Betrieb genommen. Mein Setup besteht aus zwei Brocade ICX-7250-24 als "Core-Switche" und meheren Cisco SG200, die per Glasfaser und Modulen mit den Brocades verbunden sind.

Ansich funktioniert das Netzwerk, aber heute bei einer Abschluss-Messung musste ich feststellen das nicht annähernd die Bandbreite erreicht wird, die eigentlich da sein sollte. Ich habe auf einer PFsense ein Iperf installiert und mit einem Laptop als Client an den einzelnen Switchen gemessen. Bandbreite lag bei nur ca 315Mbits obwol ein Gbits angestrebt wird.

Die SFP-Schnittstellen auf den Brocades habe ich mit 1000-Full konfiguriert und die Ciscos hatten alle scchon standardmäßig Full-Duplex drin. Erst dachte ich das die Pfsense-Maschine das Problem sei, da diese noch bei Default stand, aber nachdem umstellen blieb es bei der Geschwindigkeit.

Jemand eine Idee wo es hapern könnte? Gibt es vielleicht noch einen Trick bei den Brocades?

Würde mich über Hilfe sehr freuen.

Gruß
Mitglied: Pjordorf
01.06.2017 um 14:12 Uhr
Hallo,

Zitat von Fenris14:
Ich habe auf einer PFsense ein Iperf installiert und mit einem Laptop als Client an den einzelnen Switchen gemessen. Bandbreite lag bei nur ca 315Mbits obwol ein Gbits angestrebt wird.
Und was hast du wenn du Laptop diekt mit PFSene (ohne Switch(es)) verbindest?
Es nützt nichts etwas Messen zu wollen wenn noch nicht mal sichergestellt ist das die Messwerkzeuge auch das gewünschte Ergebniss bringen können.
Wer viel mißt, mißt Mist.

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
01.06.2017 um 14:58 Uhr
Hallo,

neben dem "Wer viel mißt, mißt Mist." von @Pjordorf würde ich auf jeden Fall die Cisco auch umstellen auf Gigabit. und das ganze nicht per Auto
MDI-X aushandel lassen.

Gibt es für die verlegten Kabel ein Prüfprotokoll das auch den Namen Prüfprotokoll verdient?

Was für SFP verwendest du? Original von Brocade und Cisco oder Grabbeltisch Ware?

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
02.06.2017 um 09:02 Uhr
Arbeitest du mit Spanning Tree ??
Bedneke das die Brocades per Default PVSTP machen also ein Per VLAN Spanning Tree.
Die Cisco Billigserie supportet das aber nicht (das machen nur deren Catalyst Premium Switches).
Beide STP Arten sind aber inkompatibel ! Du musst hier zwingend den Brocade in einen Single Spann Betrieb setzen wenn das nicht schon geschehen ist.
Je nachdem was für ein Image du beim Brocade bootest ist Spanning Tree per Default an oder aus:
Layer 2 Image = Image Name bei show flash mit "s" (switching) = STP an per Default
Layer 3 Image = Image Name bei show flash mit "r" (routing) = STP aus per Default
Das solltest du in jedem Falle anpassen.

Die iPerf Messung mit der Firewall zu machen ist kontraproduktiv, bzw. es kommt ganz darauf an WAS das dann für eine HW ist.
Erheblich sinnvoller ist es hier 2 PCs oder Laptops zu nehmen die eine identische NIC haben oder mindestens den gleichen Chipsatz. Intel, Broadcom etc...
Zwingend vermeiden solltest du Rechner oder Endgeräte mit Billigchipsätzen wie z.B. Realtek usw. die ein Großteil des Paket Handlings der rechner CPU aufbürden.
Das damit vollkommen falsche Ergebnisse rauskommen liegt auf der Hand.
Also getreu nach dem Motto: "Wer misst, misst Mist !" achte genau drauf das du hier nicht Äpfel mit Birnen verwechselst bei der Messung !
Ggf. auch eine Software mit weniger Overhead wie NetIO:
https://web.ars.de/netio/
http://www.nwlab.net/art/netio/netio.html
Jedenfalls sind die Brocades "wirespeed" Switches. Zwischen denen sollte also immer alles in Wirespeed passieren, egal welche Paketgrösse !!

Übrigens müssen die Brocades statisch eingestellt werden weil die SFP+ Ports haben die sonst im 10G Mode laufen sofern lizensiert.
Mit aktueller Software 8.0.5.latest ist ein Long Term Release (Target Path) rennt aber auch eine Auto Erkennung der SFPs.
Mit dem Kommando show media rufst du das auf.
Bitte warten ..
Mitglied: Fenris14
02.06.2017 um 11:10 Uhr
Danke für die Hinweise.

Da mit dem "Wer misst, misst Mist !" ist ein berechtigter Einwand. Ich werde das mal prüfen.

Meine Brocades sind derzeit als reine Layer-2-Switche installiert und show flash zeigt "SPS08030h.bin"... also Layer 2 Image?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
02.06.2017 um 21:09 Uhr
Dann ist Spanning Tree im default aktiv und dann hast du ganz sicher einen Mismatch zwischen PVSTP (Brocade) und Single Span (Cisco).
Was du besser dringenst fixen solltest !
Bitte warten ..
Mitglied: Fenris14
06.06.2017 um 10:40 Uhr
Ist es klug das Spanning Tree für den kompletten Switch zu deaktivieren oder sollte man es nur auf bestimmten Ports anwenden?

Syntax sollte

01.
spanning-tree shutdown
sein, richtig?
Bitte warten ..
Mitglied: Fenris14
06.06.2017 um 13:42 Uhr
So habe jetzt Spanning-Tree mit no spanning-tree deaktiviert und habe mit netio folgendes Meßergebnis:

2017-06-06 13_37_02-netio - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Sollte in Ordnung gehen, oder?

Lustigerweise scheint meine pfsense-Maschine (Rangley C2758 Supermicro) nicht mehr zu schaffen... habe an dem Teil diverse Optimierungen vorgenommen (unter anderem Puffer erhöht und TRO deaktiviert) und dennoch maximal 415Mb/s.
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
06.06.2017 um 13:54 Uhr
Hallo,

Zitat von Fenris14:
und habe mit netio folgendes Meßergebnis:
Und dafür braucht es eine GUI um Netio -s oder netio -t xxx.xxx.xxx.xxx zu machen? Auch wenns etwas portables ist....

Sollte in Ordnung gehen, oder?

Beantworte das doch selbst. Wenn dein Durchschnitt 110,36 bzw. 108.94 ist und die Angaben tatsächlich in Megabyte/Sekunde ist statt in Kilobyte/Sekunde....
Was ist von einer 1 GBit/s Leitung zu erwarten? . . .

Lustigerweise scheint meine pfsense-Maschine (Rangley C2758 Supermicro) nicht mehr zu schaffen
Auch die verwendete Hardware spieziell im NIC Bereich ist hier nicht zu unterschätzen. Wenn deine Maschine für GBit ausgelegt ist und gebaut wurde....

PS. In der NetIO Commandline Version (Win) ist die Mengenangabe richtig dargestellt.

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Fenris14
06.06.2017 um 14:46 Uhr
Zitat von Pjordorf:

Hallo,

Zitat von Fenris14:
und habe mit netio folgendes Meßergebnis:
Und dafür braucht es eine GUI um Netio -s oder netio -t xxx.xxx.xxx.xxx zu machen? Auch wenns etwas portables ist....

Fand ich gerade am einfachsten, da nur Windows-Rechner zur Verfügung stehen und ich NetIO-Gui schon auf einem USB-Stick hatte.

Sollte in Ordnung gehen, oder?

Beantworte das doch selbst. Wenn dein Durchschnitt 110,36 bzw. 108.94 ist und die Angaben tatsächlich in Megabyte/Sekunde ist statt in Kilobyte/Sekunde....
Was ist von einer 1 GBit/s Leitung zu erwarten? . . .

Mich hat die Angabe darüber etwas irritiert, da steht Kbyte/s...
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
06.06.2017 um 15:13 Uhr
Hallo,

Zitat von Fenris14:
Mich hat die Angabe darüber etwas irritiert, da steht Kbyte/s...
Vielleicht ist nur deine GUI malle und kommt mit iren eigenen Einstellungen und Darstellungen nicht klar. Nimm aus der netio32 Zip Datei die Datei Win32-i386.exe uas dem Ordner Bin und speicher dir die als NetIO.exe ab. Am Server ein Netio -s und am Client ein Netio -t ServerIP. Evtl auch Netio -t -M ServerIP oder ein Netio -? Dann sollte es stimmen mit der Mengenangabe

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Fenris14
06.06.2017 um 15:38 Uhr
Hast ja Recht... war einfach nur Faulheit dort etwas bisschen rumzutippen.
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
06.06.2017, aktualisiert um 16:34 Uhr
Hallo,

Zitat von Fenris14:
war einfach nur
Und? Passen dann die Werte? (Einfach die Werte aus dem Kommandozeilenfenster hier in Code Blöcke einkippen).

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerkmanagement
Pfsense - Bandbreite niedrig
gelöst Frage von micsonNetzwerkmanagement22 Kommentare

Hallo, Ich habe bereits seit 5 Jahren pfsense im Einsatz - als Firewall und mit Captive Portal für das ...

LAN, WAN, Wireless
LAN-Übertragungsrate zu niedrig
gelöst Frage von stephan902LAN, WAN, Wireless18 Kommentare

Hallo, beim Übertragen großer Daten erreiche ich nur 55 MB/s, also ziemlich genau der Hälfte des praktischen Maximums. Interessant ...

Server-Hardware

Luftfeuchtigkeit im Rechenzentrum zu niedrig

gelöst Frage von clint60Server-Hardware13 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe letzte Woche ein paar Temperatursensoren und ein Sensor für die Luftfeuchtigkeit in unserem RZ installiert. ...

Windows Netzwerk

LAN-Write-Geschwindigkeit sehr niedrig bzw langsam

gelöst Frage von christophkoelnWindows Netzwerk10 Kommentare

Liebe Gemeinde, kurze Problemschilderung: 2 Rechner Win7 an Win-Server 2012. Einer von beiden (die Rechner sind von gleicher Hardware ...

Neue Wissensbeiträge
Off Topic
Noch mehr was ich nicht brauche
Information von brammer vor 2 TagenOff Topic6 Kommentare

Hallo, WOFÜR? WARUM? brammer

Windows Server

Windows Server 2016 Suche nicht funktioniert ist ausgegraut Windows Server 2016 Search not work

Erfahrungsbericht von Wano347 vor 3 TagenWindows Server

Hallo Leute, wir haben vor kurzem ein Problem gehabt: Windows Server 2016 frisch installiert. Nach Checkliste konfiguriert (sieht vor ...

Microsoft Office

Microsoft geht nun rechtlich gegen Lizengo vor - Billig Software

Information von takvorian vor 3 TagenMicrosoft Office9 Kommentare

Hallo zusammen, eben auf CRN gefunden, weis nicht ob das schon wer gepostet hat Microsoft verklagt Lizengo Gruß Tak

Firewall
Übernahme von SOPHOS durch Thoma Bravo
Information von Dilbert-MD vor 4 TagenFirewall3 Kommentare

Kam die Tage per Newsletter: Zitat: " Das Sophos Board of Directors hat gestern bekanntgegeben, dass die Private-Equity-Investment-Firma Thoma ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Macht es schon Sinn IPv6 Adressen einzusetzen ?
Frage von mario89Router & Routing11 Kommentare

Hallo Leute, bitte entschuldigt die vielleicht blöde frage, aber ich wollte gerne mal hören, ob im Professionellen Umfeld IPv6 ...

Batch & Shell
Batch - Datei über das Kontextmenü (Senden an) des Windows Explorer umbenennen
gelöst Frage von AlfornoBatch & Shell10 Kommentare

Hallo, ich möchte eine beliebige Word Datei mittels Batch umbenennen. Als Ergebnis soll der neue Dateiname das Änderungsdatum sowie ...

Switche und Hubs
Zwei VLANs über Trunks über zwei Layer3-Switche per Glasfaser verbinden
Frage von FreundlicherSwitche und Hubs9 Kommentare

Hi, leider habe ich weder in der Berufsschule aufgepasst, noch in der Ausbildung das Thema praktisch behandelt (kleiner Betrieb). ...

Batch & Shell
Batch variable in nächste batch mitnehmen
Frage von BytexxBatch & Shell8 Kommentare

Hallo ich möchte ein kleines .bat programm schreiben und habe eine frage. wie kann ich ein installations pfad herrausfinden ...