Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Problem mit Mail-Versand mit eigenem smtp-Server

Mitglied: marc-1303

marc-1303 (Level 2) - Jetzt verbinden

14.12.2004, aktualisiert 15.12.2004, 10060 Aufrufe, 4 Kommentare

Mails werden zwar sauber versendet aber kommen nicht bis zum Empfänger

Meine Konfig:
Arbeitsplatz P4 1.8 MHz 1024 RAM Outlook XP SP3
Server P3 333 MHz 256 RAM Win2000 (Kein echter Server, nur Peer-to-Peer)

Ich bin via DSL mit dem Internet verbunden. Ich habe keine fixe IP.
Um Mails zu versenden verwende ich "Mady MTA Service" V 2.0.0.0.
Dies ist ein SMTP-Server welcher mir ermöglicht, Mails direkt zu versenden, ohne dass sie den Umweg über meinen
Provider (smtp.providername.ch) machen müssen. Diese Software läuft sehr stabil und arbeitet zuverlässig.

Es kommt in letzter Zeit aber trotzdem vor, dass Mail-Empfänger meine Mails nicht erhalten, obschon diese auf meinem Mail-Server als erfolgreich versendet geloggt sind.

Meine Frage:
Kann es sein, dass einige Mail-Server Mails nicht akzeptieren, wenn sie von einer dynamischen IP kommen. Wenn ja, warum werden diese sauber empfangen aber nicht weitergeleitet.

Ich bin froh für Tips und Anregungen.

Gruss
Marc
Mitglied: 7217
14.12.2004 um 18:24 Uhr
Ich würde mal schauen, ob die nicht noch in der Warteschlange für den Ausgang bei deinem Mailserver stehen. Solange die dort stehen und auf den Versand warten, besteht für den Mailserver nicht wirklich Grund, Panik zu schieben und Fehlermeldungen zu bouncen... Ok, er könnte fairerweise mal nach 3 Tagen sagen: hey, ich hab ein Problem, aber: what shells?

Ich interessiert zudem brennend die Frage, was dich davon abhält, die offiziellen Mailserver deines Providers zu nutzen?

Gruß, Mupfel
Bitte warten ..
Mitglied: BigWumpus
14.12.2004 um 21:10 Uhr
Ja,
Du hast Probleme, wenn Du Mails von einer dynamischen IP aus versendest....

Nimm den SMTP-Relay-Server Deines ISP oder platziere einen Server mit fester IP ins Netz !

Nutzt Du T-Online ?
Bitte warten ..
Mitglied: vopper
14.12.2004 um 21:17 Uhr
Hallo,

das Problem heißt "Reverse Lookup". Die meißten eMail-Server, die eMails entgegennehmen, machen ein Reverse-Lookup auf den Server (IP), von dem sie die eMail erhalten. Nehmen wir als Beispiel mal folgendes Szenario: Du möchtest eine eMail an einen AOL-Kunden schicken. Dein eMail-Server liefert die eMail bei AOL ein und dieser Server macht ein Reverse-Lookup auf deine IP-Adresse. Da dein Server (mit der dynamischen IP) in keinem DNS als z.B. MX eingetragen ist, ist die Abfrage negativ und der AOL-Server verwirft die eMail OHNE eine Fehlermeldung.

Das ist inzwischen nicht nur bei AOL so. Soviel ich weiß, war AOL mit einer der ersten, der Reverse-Lookup eingeführt hat (verbessert mich, wenn ich falsch liege). Diverse andere Anbieter (wir eingeschlossen) haben es AOL gleichgetan. Meiner Meinung nach auch eine sinnvolle Entscheidung, damit nicht jeder Hampel von zu Hause aus in der Lage ist Spam zu verschicken.

In deinem speziellen Fall ist das jetzt natürlich ärgerlich, aber du solltest den Server "smtp.providername.ch" als Relay benutzen, damit du in Zukunft keine Probleme hast.

Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig weiterhelfen. Wenn noch etwas unklar ist, melde dich.

Gruß,
Bastian
Bitte warten ..
Mitglied: marc-1303
15.12.2004 um 07:29 Uhr
@7217
Danke, darauf wäre ich noch so knapp selber gekommen. Dem ist aber nicht so....

@BigWumpus und vopper
Ja, das wird's wohl sein. Ich werde die Mails in Zukunft über den Relay meines ISPs versenden.

Danke für Eure Hilfe

Gruss
Marc
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Drucker und Scanner
Xerox WC 7225 SMTP Versand
gelöst Frage von padwardDrucker und Scanner14 Kommentare

Hallo, unser Xerox WC 7225 versendet leider Scan to Mails über SMTP. Die Fehlermeldung lautet "SMTP Server nicht verfügbar". ...

Exchange Server
Exchange 2016 - E-Mail Versand
Frage von hugoooExchange Server

Hallo zusammen, ich habe aktuell folgendes Problem: Exchange Server 2016 mit verschiedenen PC-Systemen mit Outlook und einer Branchensoftware, die ...

Debian

DNS bzw. Einstellungsfehler E-Mail-Versand

gelöst Frage von netmatzeDebian4 Kommentare

Liebe Admins, VORAB: Ich bin PHP Entwickler und meine Kenntnisse mit Linuxservern beschränken sich auf DEBIAN und vorrangig auf ...

E-Mail

Mail Server für Massen eMail Versand

Frage von staybbE-Mail7 Kommentare

Hallo, wenn ich vorhabe einen Newsletter zum Beispiele an mehrere tausende eMail Adressen zu versenden, benötige ich ja einen ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
Administrator.de Perlen
Tipp von DerWindowsFreak2 vor 4 TagenHumor (lol)6 Kommentare

Hallo, Heute beim stöbern auf dieser Seite bin auf folgenden Thread aus dem Jahre 2006 gestossen: Was meint ihr? ...

Erkennung und -Abwehr
OpenSSH-Backdoor Malware erkennen
Tipp von Frank vor 4 TagenErkennung und -Abwehr

Sicherheitsforscher von Eset haben 21 Malware-Familien untersucht. Die Malware soll Hintertüren via OpenSSH bereitstellen, so dass Angreifer Fernzugriff auf ...

iOS
WatchChat für Whatsapp
Tipp von Criemo vor 8 TageniOS5 Kommentare

Ziemlich coole App für WhatsApp User in Verbindung mit der Apple Watch. Gibts für iOS sowohl als auch für ...

iOS
IOS hat nen Cursor!
Tipp von Criemo vor 8 TageniOS5 Kommentare

Nette Funktion im iOS. iPhone-Mauszeiger aktivieren „Nichts ist nerviger, als bei einem Tippfehler zu versuchen, den iOS-Cursor an die ...

Heiß diskutierte Inhalte
Samba
Windows 10 Client in Samba-Domäne hinzufügen scheitert
Frage von diwaffmSamba27 Kommentare

Hi Leute, ich habe einen Samba Server in der Version 4.9.3 auf einer OpenSuse Maschine laufen. Damit sind momentan ...

Windows Server
Kleine Umfrage: Windows Server Desktop oder Core?
Frage von doomfreakWindows Server22 Kommentare

Hey :) Ich wollte mal eine kleine Umfrage hier starten. Ich bin schon etwas länger auf dieser Seite hier ...

Batch & Shell
CMD-Fenster nach Task schließen
gelöst Frage von Hyperlink.93Batch & Shell16 Kommentare

Hallo, ich habe ein Skript was über einen Task bei jeder User Anmeldung läuft. Der Task startet eine CMD ...

Microsoft
Lizenzplausibilisierung oder Spam?
Frage von lordimacMicrosoft14 Kommentare

Liebe Forengemeinde, uns erreichte die Tage eine Mail bezüglich einer Lizenzplausibilisierung durch einen Microsoft SAM Partner. Die Meldung im ...