Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst RDP-2008R2 mit IPAD und iSSH - Der angeforderte Zugriff auf eine Sitzung wurde verweigert

Mitglied: anaxagoras83

anaxagoras83 (Level 1) - Jetzt verbinden

17.11.2011 um 14:05 Uhr, 12407 Aufrufe, 9 Kommentare

Problem ist der Zugriff von einem Apple-IPAD2 über SSH getunnelt auf einen Terminalserver. Die Anmeldung als Administrator funktioniert einwandfrei. Leider funktioniert die Anmeldung nicht mit einem Benutzerkonto. Die Fehlermeldung lautet "Der angeforderte Zugriff auf eine Sitzung wurde verweigert".

Hallo zusammen,

ich habe bereits das Internet abgesucht, jedoch noch keine Lösung für mein Problem finden können:

Setup:

IPAD2 -> SSH-Tunnel via iSSH -> Server 2008R2 RDP-Sitzungshost
( http://www.zinger-soft.com/iSSH_features.html )

die Anmeldung als Administrator auf die Server funktionieren, also kann ich generell die SSH Verbindung und den Tunnel als Fehlerquelle ausschließen. Es ist also nur ein Problem auf RDP-Ebene. Die Anmeldung vom Notebook aus über einen SSH Tunnel funktioniert.

Weiterhin habe ich den RDP-Lizenzserver oder Lizenzknappheit als Fehlerquelle ausschließen können, da auch hier die Überprüfung einen aktivierten funktionierenden Lizenzserver mit Clientlizenzen ausgab.

Es gibt auch auf dieser Plattform bereits einen Beitrag über dieses Thema:
https://www.administrator.de/index.php?content=137542

Leider kommt für mich die dort vorgeschlagene Lösung nicht in Frage, da iSSH der einzige Client ist, der eine Tunnelverbindung mit RDP Anmeldung realisieren kann ohne das Gerät zu jailbreaken (rooten).

Hat noch jemand eine Idee wo ich ansetzen könnte oder ein ähnliches Problem / Workaround?

Beste Grüße

Anaxagoras83
Mitglied: joshivince
17.11.2011 um 14:25 Uhr
Ohne mir jetzt einen zu großen Kopf zu machen, und nur mal mein erster Gedanke: Erlaubst du das Verbinden auf den RD-Host mit "beliebigem RDP-Client" oder hast du das eingeschränkt?

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: anaxagoras83
17.11.2011 um 14:39 Uhr
Zitat von joshivince:
Ohne mir jetzt einen zu großen Kopf zu machen, und nur mal mein erster Gedanke: Erlaubst du das Verbinden auf den RD-Host
mit "beliebigem RDP-Client" oder hast du das eingeschränkt?

Grüße

Hi,

das war auch mein erster Gedanke Also ich erlaube das Verbinden mit beliebigem Client.
Auch in der RDP-Verbindungsoptionen auf dem Sitzungshost ist bei der Verbindungssicherheit:
"Aushandeln" eingestellt. (Testweise auch einmal auf "Sicherheitsstufe" gestellt aber leider keine
Lösung des Problemes)

Gruß, Anax83
Bitte warten ..
Mitglied: joshivince
17.11.2011 um 14:46 Uhr
Dann wäre mein zweiter gedanke: Das Ereignisprotokoll (kannst dir auch tolle Filter basteln, damit du die Übersicht über die RDP-Speziefischen Gegebenheiten im Auge hast). hast du mal nachgesehen was es da für eine Event-ID gibt?

Der Benutzer um den es geht ist aber schon in der RDP-Gruppe und hat Domänenrechte?
Bitte warten ..
Mitglied: anaxagoras83
17.11.2011 um 14:56 Uhr
Zitat von joshivince:
Dann wäre mein zweiter gedanke: Das Ereignisprotokoll (kannst dir auch tolle Filter basteln, damit du die Übersicht
über die RDP-Speziefischen Gegebenheiten im Auge hast). hast du mal nachgesehen was es da für eine Event-ID gibt?

Der Benutzer um den es geht ist aber schon in der RDP-Gruppe und hat Domänenrechte?

Ereignisprotokoll ist auf jeden Fall eine Idee. Werde ich auch noch einmal nachschauen ob ich etwas herauskitzeln kann. Eine Event-ID würde auf jeden Fall einen Ansatz schaffen. Auf deine zweite Frage: Der Nutzer arbeitet aktiv auf dem Terminalserver mit seinem Benutzernamen und ist damit auch intern und über ein Notebook extern (über SSH) auf dem Server. Also sollte die Verbindung ebenfals über das IPAD funktionieren (von den Benutzerrechten her).

Beste Grüße, Anax83
Bitte warten ..
Mitglied: joshivince
17.11.2011 um 15:06 Uhr
Wenn du eine ID hast kannste hier nachsehen: http://www.eventid.net/

Hat mir schon oft geholfen.

Ich drück die Daumen!
Bitte warten ..
Mitglied: anaxagoras83
17.11.2011 um 15:17 Uhr
Zitat von joshivince:
Wenn du eine ID hast kannste hier nachsehen: http://www.eventid.net/

Hat mir schon oft geholfen.

Ich drück die Daumen!

Die Seite ist mir natürlich geläufig und bringt oft neue Ansätze. Kennst du auch Alternativen ( wenn wir schon bei dem Thema angekommen sind?)

Beste Grüße

Anaxagoras83
Bitte warten ..
Mitglied: joshivince
17.11.2011 um 15:26 Uhr
microsoft.com: http://www.microsoft.com/technet/support/ee/ee_advanced.aspx
(Bei "Microsoft-Produkt:" auf Windows Operating System stellen).

Mehr kenn ich auch nicht.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: anaxagoras83
19.11.2011 um 09:42 Uhr
Hallo,

nun habe ich das Problem gefunden. Es war nicht das Problem des Terminalservers, sondern dass diese App wirklich nur Administrationszugriff unterstützt.
Habe den Entwickler angeschrieben und ihn gebeten eine Lösung dafuer zu beschaffen. Ich danke herzlichst für das Engagement.

Beste Grüße
Anax83
Bitte warten ..
Mitglied: joshivince
19.11.2011 um 09:56 Uhr
Dann empfehle ich dir das App FileBrowser.
Das ist der Wahnsinn wenn es darum geht per Remote auf einen Server zu kommen (Port 445 muss erlaubt sein oder EHER VPN-Tunnel!) und du kannst alles damit editieren und auf dem iPad schreiben wie ein Großer.

Macht Fun und ist wirklich für den Produktiven EInsatz empfohlen.

Wenn es eine RDP-Connection sein soll empfehle ich dir das App "2X Client". beste RDP-Verbindung für iPhone und iPad ever mit einer tollen Mausemulation.

Grüße


1.) FileBrowser: http://itunes.apple.com/de/app/filebrowser-access-files-on/id364738545? ...
2.) 2X Client: http://itunes.apple.com/de/app/2x-client-rdp-remote-desktop/id401103105 ...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server

RDP-Sitzung - Benutzerauthentifizierung in RDP Sitzung

Frage von c0d3.r3dWindows Server1 Kommentar

Hallo! Leider bin ich mit meinem Latein am Ende. Ich versuche seit Stunden unsere RDP-Server so zu konfigurieren, dass ...

Windows Server

Keine Zwischenablage RDP-Sitzung

gelöst Frage von petereWindows Server2 Kommentare

Hallo, ein per RDP über einen TC eingeloggter User auf einem Windows 2012 R2 Server kann die Zwischenablage nicht ...

Windows Server

Server 2008R2: "als anderer Benutzer anmelden" ermöglichen, wenn Sitzung gesperrt (RDP)

Frage von TheMannekenWindows Server10 Kommentare

Hallo! Ich würde gerne an einem Windows Server 2008 R2, an dem sich mehrere Nutzer über wenige Thinclients per ...

Windows Server

Eine RDP Sitzung pro Benutzer

gelöst Frage von RaveluxWindows Server11 Kommentare

Einen schönen guten Tag! Wir haben zurzeit mehrere Server auf denen sich unsere Kunden über RDP verbinden. Das Problem ...

Neue Wissensbeiträge
Firewall
PfSense 2.5.0 benötigt doch kein AES-NI
Tipp von ChriBo vor 21 StundenFirewall

Hallo, Wie sich einige hier erinnern werden hat Jim Thompson in diesem Aritkel beschrieben, daß ab Version 2.5.0 ein ...

Internet
Copyright-Reform: Upload-Filter
Information von Frank vor 2 TagenInternet1 Kommentar

Hallo, viele Menschen reden aktuell von Upload-Filtern. Sie reden darüber, als wären es eine Selbstverständlichkeit, das Upload-Filter den Seitenbetreibern ...

Google Android

Blokada: Tracking und Werbung unter Android unterbinden

Information von AnkhMorpork vor 2 TagenGoogle Android1 Kommentar

In Ergänzung zu meinem vorherigen Beitrag: Blokada efficiently blocks ads, tracking and malware. It saves your data plan, makes ...

Google Android
Facebooks unsichtbare Datensammlung
Information von AnkhMorpork vor 2 TagenGoogle Android2 Kommentare

Rund 30 Prozent aller Apps im Play-Store nehmen Kontakt zu Facebook auf, sobald man sie startet. So erfährt der ...

Heiß diskutierte Inhalte
Linux Userverwaltung
LogIn Versuche beschränken auf EINEN Versuch
gelöst Frage von GarroshLinux Userverwaltung23 Kommentare

Folgendes Problem Ich habe einen dezidierten Server beim Hoster gemietet, installiert ist Ubuntu 18.04.2 LTS‬ und als Webinterface Plesk. ...

Backup
Wo installiert man Veeam bei SoHo?
Frage von EDVMan27Backup14 Kommentare

Hallo, nachdem ich die neue Veeam CE bei mir getestet habe, wollte ich es einmal bei einem Kunden testen. ...

Ubuntu
Exchange Alternative auf Ubuntu
Frage von TELLOUbuntu11 Kommentare

Hi NG, wir müssen für unsere Kleine Firma (5 User) das Email / Kalendersystem neu einrichten. Ich könnte jetzt ...

Batch & Shell
Tasklist überprüfen
Frage von IleiesBatch & Shell10 Kommentare

Hallo zusammen, Wie kann ich in Batch überprüfen, ob gerade der Prozess "Skype.exe" ausgeführt wird? Also nicht so dass ...