Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Wie sichert man einen SBS 2011 aus dem eingebauten Sicherungsassistenten zurück?

Mitglied: 16568

16568 (Level 4)

22.11.2011 um 19:55 Uhr, 9654 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo zusammen,

eigentlich sagt es der Titel ja schon:

Ist-Zustand ist ein SBS 2011 auf einem ESXi5.
Dienste sind AD, Fileserver, Exchange, WSUS, Datev, OWA
Läuft auf RAID5, aber wie wir alle wissen ist das ja kein Backup, sondern eine Redundanz.

Daher hat der Kunde mich auf dem Server das integrierte Backup konfigurieren lassen.
(eigentlich schon unverschämt einfach )

So, zuvor hatte ich den ESXi auf das NAS im Netzwerk weggesichert, aber warum soll ich das jetzt 2x machen, wenn der SBS sich über die integrierte Sicherungsfunktion auf eine drangehängte USB-Platte dupliziert.

Daher ist jetzt im zweiten Schritt für mich wichtig zu erfahren:
--- --- ---
1) was sichert der SBS da? Ich habe zwar gelesen, ALLES, aber das ist mir dann doch ein wenig zu vage.
2) der wohl wichtigste Punkt: Desaster Recovery. Ich probiere das Rücksichern wenigstens 1x aus, um zu sehen, ob im Falle eines Falles wirklich alles da ist, was benötigt wird.

Bei Acronis war das ja sehr einfach:
zuerst System State sichern, Exchange und Datev DB snappen, und fürs Grobe dann einfach drüber.

Bei dem Windows-Gedöns sollen ja vhd's angelegt werden, aber so wirklich habe ich das jetzt nicht verstanden, was der SBS da macht.
(die Frage hier ist ja auch noch unbeantwortet...)
Der macht also differentiell/inkrementielle Sicherung (so einig ist sich da keiner...), und ein Automatismus sorgt angeblich dafür, daß das Backup-Medium, sofern genügend Space für das Initial-Backupx2 da ist, nicht überquillt.

Soweit, so gut.
Bisher 3x Backup gelaufen, alles kein Thema.

Ich habe bisher nur das hier gefunden, und der SBS sollte ja wohl mit dem gleichzusetzen sein.


Ist es wirklich SO EINFACH?


D.h. ich kann aus der letzten Sicherung einen FULL RESTORE mit Exchange und Co. machen?



Danke


Lonesome Walker
Mitglied: Jon
22.11.2011 um 22:03 Uhr
Ich hab auch bei einem Kunden einen SBS2011 und sichere mit dem Windowsinternen Backupprogramm. Desaster-Recovery hab ich auch versucht und funktioniert prima. Einfach mit Server-CD booten, Reparaturoptionen, COmputer aus Sicherung wieder herstellen.
Was ich noch genommen habe ist BackupAssist: http://www.backupassist.de/index.cfm
Ist sowas wie ein GUI für die Windowssicherung. Da kann man auch einstellen ob eine Volle oder inkrementelle Sicherung erwünscht ist, mehrfache Zeitpläne einfach verwalten, ... Kostet nicht viel und sehr gut zu handhaben. Sieh es dir mal an.
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
22.11.2011 um 22:18 Uhr
Hi.

D.h. ich kann aus der letzten Sicherung einen FULL RESTORE mit Exchange und Co. machen?

Ist mit einem einfach JA zu beantworten. Alle anderen Infos findest du ja auf wbadmin.info
Ansonsten kann ich dir nur raten ein Disasterrecovery durchzuführen. Es hilft dir wenig wenn wir hier im Forum schreiben das es klappt, du aber selbst keine Ahnung davon hast.

Bei dem Windows-Gedöns sollen ja vhd's angelegt werden, aber so wirklich habe ich das jetzt nicht verstanden, was der SBS da macht.

Steht alles bei wbadmin.info beschrieben

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: 16568
22.11.2011 um 23:21 Uhr
Gut, dann hab ich das also DOCH richtig verstanden.

Danke.


Lonesome Walker
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server

SBS 2011 Migration auf SBS 2011 - Zertifikatsprobleme

Frage von aschinnerlExchange Server3 Kommentare

Hi zusammen, Ich habe von einem SBS 2011 (physisch) auf einen SBS 2011 virtuell migriert. Alles hat ohne Probleme ...

Windows Server

SBS 2011 - Domäne

gelöst Frage von MiStWindows Server7 Kommentare

Hallo, ich habe hier einen SBS 2011. Bei dem ist mir aufgefallen, dass die Gesamtstrukturfunktionsebene auf "Windows Server 2003" ...

Windows Server

SBS 2011 Alternative

gelöst Frage von MiStWindows Server17 Kommentare

Hallo, ich nutze hier im Betrieb einen SBS2011, den ich mit seinem Umfang ganz OK finde. Er macht, was ...

Exchange Server

SBS 2011 - Restore

Frage von aschinnerlExchange Server12 Kommentare

Hallo zusammen, Ich betreue einen SBS 2011. Dieser Server hatte vermutlich einmal Probleme und wurde nicht richtig wiederhergestellt. Jetzt ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Zähe Update-Installation auf Windows Server 2016

Information von kgborn vor 1 TagWindows Server4 Kommentare

Mir sind in der Vergangenheit immer wieder Beschwerden von Admins unter die Augen gekommen, die sich über die doch ...

Humor (lol)
Turnschuhe per Firmware lahmlegen
Information von Henere vor 1 TagHumor (lol)6 Kommentare

Und was kommt demnächst ? Bekomme ich kein Klopapier mehr, weil der Spender einem DDOS unterliegt ? :-) Ich ...

Sicherheit

Sicherheitsrisiko in WinRAR und Co. durch Schwachstelle in UNACEV2.DLL

Information von kgborn vor 1 TagSicherheit

In der seit 2005 nicht mehr aktualisierten Bibliothek UNACEV2.DLL gibt es eine Path-Traversal-Schwachstelle. Diese ermöglicht es, bei ACE-Archiven Dateien ...

Internet

CDU Propaganda: Urheberschutz im Internet - Ende des digitalen Wild-West

Information von Frank vor 2 TagenInternet6 Kommentare

Hallo Administratoren, aus einem Kommentar heraus habe ich folgenden Beiträge von Herr Sven Schulze und Axel Voss (beide CDU ...

Heiß diskutierte Inhalte
Hardware
Frage an Kenner von 5,25 Zoll Laufwerken
Frage von DerWoWussteHardware54 Kommentare

Moin Kollegen. Hier wird gerade im Archiv gewühlt und 5,25 Zoll Disketten ("2S/HD", 96TPI) sollen eingelesen werden. Ich habe ...

Windows Tools
Dateiname Automatisch auf PDF Klartext oder als Barcode abdrucken
Frage von spongebob24Windows Tools29 Kommentare

Hallo Zusammen, habe eine tolle Anforderung bekommen. Ich sollte auf mehrere PDF Dateien Automatisch einen Stempel anbringen lassen. Toll ...

Internet
SDSL oder ADSL - Preis-Leistungs-Verhältnis
Frage von ZeppelinInternet22 Kommentare

Wehrte Community, der Unterschied dieser beiden Techniken ist recht einfach erklärt. Das S, steht für Synchron (Gleich) und das ...

Microsoft Office
MicroSoft und seine Lizenzen
Frage von ZeppelinMicrosoft Office19 Kommentare

Wehrte Community, ich wende mich an die Community weil MicroSoft dazu keine Stellung nehmen möchte. Ich öffne mein Web-Browser ...