Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

VPN PPTP Mit XP und Bintec 4700

Mitglied: 6147

Verbindungssteuerungsprotokoll beendet.

Ich versuche, mit über den XP VPN PPTP Client in unser Firmennetzwerk einzuwählen.
Hab alles eingerichten, mit MPPE V2 128bit RFC 3078, so wie es auf der Bintec Seite in den FAQ beschrieben ist.
Steck ich ihn an den Netzwerk-Switch, wählt er sich in den Router ein und greift optimal aufs Netzwerk zu, über den Tunnel.
Test ich das ganze dann mit DSL bzw. ISDN, is Sense.
Verbindung wird hergestellt, Benutzername und Kennwort überprüft.

Debug sagt folgendes:

13:56:25 DEBUG/PPP: 195.30.36.74/217.184.118.92( Microsoft Windo version: 256/26
00), 2/3: PPTP control connection established
13:56:26 DEBUG/PPP: 195.30.36.74(ID 32768)/217.184.118.92(ID 77), 1/1/2: event:
5, state: 1 -> 2
13:56:26 DEBUG/PPP: dialin from <217.184.118.92> to local number <195.30.36.74>
(7/0)
13:56:26 DEBUG/PPP: ?: call accepted, call not identified by number
13:56:26 DEBUG/PPP: 195.30.36.74(ID 32768)/217.184.118.92(ID 77), 1/1/2: PPTP c
all identified
13:56:26 DEBUG/PPP: 195.30.36.74(ID 32768)/217.184.118.92(ID 77), 1/1/2: event:
1, state: 2 -> 2
13:56:26 DEBUG/PPP: 195.30.36.74(ID 32768)/217.184.118.92(ID 77), 1/1/2: PPTP c
all established
13:56:26 DEBUG/PPP: 195.30.36.74(ID 32768)/217.184.118.92(ID 77), 1/1/5: event:
2, state: 2 -> 5
13:56:26 DEBUG/PPP: Layer 1 protocol pptp
13:56:26 DEBUG/PPP: ?: set ifSpeed, number of active connections: 0/0/0
13:56:26 DEBUG/INET: STATUSD: RX wrong version from 172.23.105.8:1025
13:56:26 DEBUG/INET: NAT: new incoming session on ifc 10006 prot 47 195.30.36.74
:0/195.30.36.74:0 <- 217.184.118.92:0
13:56:27 DEBUG/PPP: 10009 authenticated via MS_CHAPV2
13:56:27 DEBUG/PPP: attenberger: call identified for <attenberger>
13:56:27 DEBUG/INET: NAT: new outgoing session on ifc 10006 prot 17 172.23.105.1
06:1042/195.30.36.74:33565 -> 192.5.5.241:53
13:56:28 DEBUG/PPP: attenberger: CCP MPPE negotiation successful (128 bit, state
less)
13:56:28 DEBUG/PPP: attenberger: CCP RX uses MPPE SW encryption
13:56:28 DEBUG/PPP: attenberger: CCP TX uses MPPE SW encryption
13:56:28 INFO/PPP: attenberger: remote IP address assigned to 172.23.105.236
13:56:28 DEBUG/PPP: attenberger: set ifSpeed, number of active connections: 1/1/
1
13:56:28 DEBUG/PPP: attenberger: incoming connection established
13:56:29 DEBUG/PPP: attenberger: CCP MPPE negotiation terminated
13:56:29 DEBUG/PPP: attenberger: Encryption mandatory, rejected by remote
13:56:29 DEBUG/PPP: attenberger: terminate connection
13:56:30 DEBUG/PPP: 195.30.36.74(ID 32768)/217.184.118.92(ID 77), 1/1/1: event:
12, state: 5 -> 1
13:56:30 DEBUG/PPP: 195.30.36.74(ID 32768)/217.184.118.92(ID 77), 1/1/1: PPTP c
all terminated
13:56:30 DEBUG/PPP: attenberger: set ifSpeed, number of active connections: 0/0/
0
13:56:30 INFO/PPP: attenberger: incoming connection closed, duration 2 sec, 128
bytes received, 151 bytes sent, 0 charging units, 0 charging amounts, Ip pool ID
<2>
13:56:30 DEBUG/INET: STATUSD: RX wrong version from 172.23.105.9:1024
13:56:30 DEBUG/PPP: 195.30.36.74/217.184.118.92( Microsoft Windo version: 256/26
00), 2/1: PPTP control connection closed
13:56:31 DEBUG/INET: DHCP: relaying NBNS request from 172.23.105.50, old dest 17
2.23.105.255, new dest 172.23.105.104
13:56:31 DEBUG/INET: STATUSD: RX wrong version from 172.23.105.8:1025
13:56:31 DEBUG/INET: DHCP: relaying NBNS request from 172.23.105.50, old dest 17
2.23.105.255, new dest 172.23.105.104
13:56:32 DEBUG/INET: DHCP: relaying NBNS request from 172.23.105.50, old dest 17
2.23.105.255, new dest 172.23.105.104


Warum denn Encryption mandatory, rejected by remote? Was is an der ISDN Verbindung verkehrt, was mich nicht reinlässt?
Is übrigens ähnlich bei der DSL Conn. Selbe Fehlermeldung.
Was passt an meinem PPP nicht?

Content-Key: 6364

Url: https://administrator.de/contentid/6364

Ausgedruckt am: 24.06.2021 um 02:06 Uhr

2 Kommentare
Mitglied: 6147
Also, Kommando zurück.
ISDN geht jetzt. DSL muss ich zu Haus noch testen.
Musste nur Special Interfaces auf Call-by-Call Dialin setzen.
Mitglied: 6147
So, geht jetzt. Und damit ich nicht nur spamme, nur die Einstellung Call-by-Call hat mit allen Arten der Verbindung gefunkt. Ob Netzwerk, DSL oder ISDN, es lief einwandfrei.
Es gibt aber den Punkt Extended Interface Settings.
Wähle man diese Option an, wird dafür eine Config Table erstellt, geht man mit Cancel aus dem Menü raus, ist die Table leer, woran die Verbindung scheitert.
Entweder den Punkt gar nicht anwählen oder mit Einstellung "Authentification" Speichern. Und schon funkts.



Zu Beachten: steht zu Hause ein Router rum, muss man im Portforwarding den Port 1723 freigeben. Entspricht dem Windows VPN Port.
Heiß diskutierte Beiträge
tip
Powershell Link-Leitfaden für AnfängercolinardoVor 1 TagTippBatch & Shell12 Kommentare

Da ja immer mal wieder die Frage nach Powershell-Lektüre von Neulingen in der Materie hier aufkommt und ich die Liste nicht in jedem Beitrag posten ...

question
Betriebsauflösung - VorgehensonderbarerVor 20 StundenFrageOff Topic8 Kommentare

Hallo Zusammen, ich hoffe ich bin hier jetzt im richtigen Bereich. Ich habe eine Betriebsauflösung vor mir. Hier wäre mir wichtig wie ihr hier so ...

info
Kostenloses E-Book: OPNsense - Mehr als eine FirewallFrankVor 1 TagInformationFirewall12 Kommentare

In Zusammenarbeit mit unserem Partner IT-Administrator und Thomas Krenn kommt diesen Monat ein kostenloses E-Book zum Thema "OPNsense - Mehr als eine Firewall". Erhaltet detaillierte ...

question
Windows 10 Speicher erweitern gelöst server007Vor 1 TagFrageWindows 106 Kommentare

Servus, Ich habe Windows 10 auf VMware laufen und habe am Anfang(beim erstellen) zu wenig Speicher hinzugefügt nun habe ich in den VM Settings den ...

question
10 gb Netzwerk deutlich zu langsamWern2000Vor 5 StundenFrageWindows Netzwerk15 Kommentare

Hallo, hab hier einen Server umgebaut und ihm ein Supermicro X10dri-t verpasst. Soweit so gut. Allerdings ist das 10 gb/sek Netzwerk deutlich zu langsamm. laut ...

question
Datei(en) aus tibx-Datei extrahieren gelöst achkleinVor 21 StundenFrageBackup11 Kommentare

Hallo, ich muss ein System wegen Überspannung neu aufsetzen. Leider ist auch die Festplatte betroffen, an die Dateien komme ich nicht mehr ran. Es gibt ...

question
WireShark alternative für die Festplattelord-iconVor 1 TagFrageMicrosoft5 Kommentare

Hi, kennt einer ein Programm, der mit Detailierte Informationen liefern kann, was/wer/wo auf der Festplatte macht. Also Programmseitig. Wer ließt welche Datei was wurde angefragt ...

question
Windows 10 - auf Live USB Stick?christian295Vor 1 TagFrageWindows Installation9 Kommentare

Guten Morgen Zusammen, ich bin auf einen Mac umgestiegen und habe nun die Herausforderung, dass ich ein Programm benötige, dass ausschließlich auf Windows läuft. Nachdem ...