Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Win XP Prof. - Internet Disconnect bei Benutzerwechsel

Mitglied: steve-s2
Hi,

hab mal wieder ne frage, die sicherlich ruck zuck gelöst is, ich aber mal wieder planlos bin um die ursache zu erkennen. folgendes:

bei mir aufn rechner sind 2 user angelegt (ich(admin) u. bruder (eingeschränkt)). wenn ich bzw er von meinem benutzerkonto auf seines wechselt und dann wieder zurück, ist die internetverbindung gekappt. ich connecte über ne dfü verbindung mit dem raspppoe treiber.

problem is nun halt, dass die verbindung erhalten bleiben soll, wenn man benutzer schnell wechselt ohne sich abzumelden, jedoch nur unter meinem account, nicht für den meines bruders - der bekommt erst inet, wenn er sich bereit erklärt die hälfte zu blechen *lach*

gruß steve und danke im vorraus...

Content-Key: 6603

Url: https://administrator.de/contentid/6603

Ausgedruckt am: 23.06.2021 um 08:06 Uhr

6 Kommentare
Mitglied: winlog
Hallo!

Ich habe das gleiche Problem mit einem Eintrag in der Registry beheben können. Rufe zunächst über "ausführen" die Registry mit dem Befehle "Regedit.exe" auf.

Zuerst empfehle ich dir, eine Sicherung der Registry zu erstellen (über Datei/exportieren), für den Fall, das ein Fehler verursacht werden sollte.



Nun suche den Pfad

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon

hier erstellst du im rechten Teilfenster einen neuen Eintrag

"KeepRasConnections" als REG_SZ mit dem Wert "1".

Jetz nur nochmal neu starten und dann müsste das Problem behoben sein
Mitglied: steve-s2
danke. funktioniert wunderbar :) face-smile
Mitglied: steve-s2
hmm nur das ICQ schließt sich immer bzw werde ich disconnected.. hat da noch jemand nen rat ? :) face-smile
Mitglied: gemini
Ich nehme an, du verwendest den raspppoe von Robert Schlabbach?

In dem entpackten Verzeichnis findest du unter anderen auch 3 htm-Dateien die mit readme anfangen. ReadMe heißt LiesMich ;-) face-wink

Ein Ausschnitt aus der README2K.HTM<blockquote>5.6 Making a dial-up connection "always on"

Users who enjoy flat rate Internet access may find it desirable to turn their connection into an "always on" connection that is established once when the machine boots (before any user logs in) and kept until the machine is shut down. To make your dial-up connection "always on", follow these steps:
If your service provider requires authentication, make sure you have saved the password by checking the Save Password checkbox in the Connect Connection Name window and connecting at least once.
If you are running Windows 2000, right-click the My Network Places icon on your desktop and select Properties to bring up the Network and Dial-up Connections window.
If you are running Windows XP/.NET, click the Start button, select Control Panel, then click Network and Internet Connections and then click the Network Connections control panel icon to bring up the Network Connections window.
Locate the Dial-Up connection you created for PPP over Ethernet, right-click it and select Properties.
Select the Options tab and clear all checkboxes under Dialing options.
Under Redialing options, set Idle time before hanging up: to never and check the Redial if line is dropped checkbox.
Click OK to save the changes.
Now click the Start button, select Settings then Control Panel to open the Control Panel window.
In the Control Panel window, double-click Scheduled Tasks.
In the Scheduled Tasks window, double-click Add Scheduled Task.
On the welcome screen of the Scheduled Task Wizard, click Next.
At the program selection step, click Browse... and browse to your WINNT\System32 directory (Windows 2000) or to your Windows\System32 directory (Windows XP/.NET).
Type RASPHONE.EXE (note the spelling!) in the File name: edit box or locate it in the directory and select it and click Open.
Make up a name for this task and under Perform this task: select When my computer starts. Click Next.
Enter your password. Note: The task must be run under the same account which the dial-up entry was created under.
At the final step, make sure that Open advanced properties for this task when I click finish is checked and click Finish.
In the advanced properties, edit the Run: edit box and append the command-line parameters " -d "Connection Name"".
Go to the Settings tab and clear all checkboxes on that page.
Click OK to close the task's properties.
Finally, you need to make a little registry change to prevent Windows from disconnecting when a user logs on and off again:

Run REGEDIT and navigate to:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon

Then right-click the right-hand pane, select New -> String Value, name the value KeepRasConnections and set it to 1.
Reboot. Windows will establish the connection automatically and keep it until you shut the machine down.
NOTE: The connection will not be properly terminated when shutting the machine down or rebooting. This can cause problems with service providers who take very long to detect such a dropped connection and limit the number of concurrent connections. See Known Issues for further details.</blockquote>

Hope this helps
Mitglied: steve-s2
joa da steht das wohl drin hehehehe. hab mir das nie durchgelesen - nur treiber installiert, verbindung erstellt und glücklich gewesen ;)

hab das jetzt trotzdem einfach mal gemacht. funktioniert alles, bis auf den task: der wird nicht ausgeführt. naja ich hab den jetzt erst ma über die registry in den autostart gelegt. vlt kommt ja hier noch was, dann kann ich das dort wieder rausnehmen ;)

das problem, dass ICQ disconnected besteht aber weiterhin :) face-smile
Mitglied: gemini
Tja, wenn alles nichts hilft, ... rtfm ;-) face-wink

Zu ICQ kann ich dir nix sagen, läuft bei mir eher proforma.

Was raspppoe betrifft, das hat bei mir einwandfrei funktioniert inkl. always on usw.
Mein Rechner war damals nur durch die T-Online Zwangstrennung offline.
Heiß diskutierte Beiträge
general
Vorstellungsgespräch IT Administrator 2nd Level SupportGoldfuchsVor 1 TagAllgemeinWeiterbildung10 Kommentare

Moin ich habe demnächst ein Vorstellungsgespräch in einen Unternehmen für den Bereich des IT Administrators 2nd Level Support. Ich wollte da mal Euer Schwarmwissen abfragen ...

question
Glasfaseranschluss mit 4 Knotenpunkten auf 26 Häuser 1 Büro aufteilenchrisbaliVor 1 TagFrageEntwicklung18 Kommentare

hallo liebe Leute in der alten heimat Ganz vorweg ich Habe erstmal keine Ahnung und kenne den Spruch ...

question
Minimaler Upload durch FritzBox im NetzwerkDoskiasVor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless23 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben bei uns in der Firma ein separates Netz aufgebaut, welches einzig und alleine für Videokonferenzen genutzt wird. In der folgenden Darstellung ...

question
Ein Anruf in Abwesenheit der gar nicht getätigt wurdeFabioIIVor 1 TagFrageOff Topic8 Kommentare

Servus zusammen. Mir ist heute folgendes passiert: Ich saß auf der Arbeit als mein Handy klingelte, da angeblich meine Freundin mich anruft. Nachdem ich den ...

question
Gastnetzwerk für Restaurant mit FritzBox 4040 gelöst Net-ZwerKVor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless11 Kommentare

Moin! Ich soll in einem kleinen Restaurant ein WLAN als Gastnetz einrichten. Aktuell ist vorhanden: Telekom Digitalisierungsbox Premium im Keller (macht ein WLAN, welches der ...

question
Server 2019: vcpus überbuchennixwissenderVor 1 TagFrageWindows Server16 Kommentare

hallo! wir betreiben einen etwas performanteren server mit 12 kernen, 128gb ram und einigen tb an speicherplatz in form vom nvme-platten, der uns als host ...

question
PDF aus Ordner automatisch versendenGundelputzVor 1 TagFrageMicrosoft11 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe einen Ablauf den ich täglich mehrmals durchführen muss. - scannen in einen Ordner - gescannte PDF an ein Email Adresse in ...

question
Gast Wlan GatewayMaxHaxVor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless7 Kommentare

Servus!! Ich verwende zurzeit ein unifi Setup in einem Hotel mit alles unifi Geräte sogar das Gateway. Hab eine mgmt lan und gast vlan(captive Portal) ...