Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Win2k TS schlafen kurzeitig

Mitglied: Diak
Hi,

wir nutzen schon seit längerem Windows 2000 mit Citrix Metaframe XP als Terminalserver. Unsere Farm besteht zurzeit aus 7 Servern. Die User nutzten MS Office XP, einen auf Java-basierende Branchen Software. (Hardware IBM eServer 345)

Sei kurzem haben wir eine arges Problem:
ab und an "schläft" einer der Server ein, die Anwendungen werden dann sehr sehr langsam, nach circa 2 bis 3 Minuten ist dann alles wieder ok.

Das merkwürdige ist, dass manchmal nur die ICA Sessions eines oder mehrere User betroffen sind und ein anderes mal der ganze Server dieses Verhalten zeigt.

Die CPU Auslastung lieg dann nie über 50 % und mit dem Arbeitsspeicher verhält es sich genau so.

Hat jemand einen Idee wie ich der Sache auf den Grund gehen kann ?


MFG und Thx



Dirk

Content-Key: 973

Url: https://administrator.de/contentid/973

Ausgedruckt am: 26.09.2021 um 07:09 Uhr

Mitglied: lou-cypher25
lou-cypher25 09.04.2004 um 12:33:05 Uhr
Goto Top
Wow,

wirklich mal ein schönes Problem.

Die x345èr Serie zeigt zumindest nicht von Haus aus solche Fehler und auch bei TS2000 ist mir diese Verhalten in dieser Form neu, für mich ist die Unbekannte dieser Gleichung Citrix-XP.

Ich denke ich würde an Deiner Stelle einen Performancemonitor über mehrere Tage aufzeichnen lassen und gleichzeitig einen guten Analyzer den NetzwerkTraffic mitschneiden lassen. Sicher wäre auch nochmal ein intensivcheck der x345'er Maschine angebracht, einen Fehlerhaften Umgang mit Speicher oder Auslagerungsdatei oder ähnliches halte ich zwar für höchst unwahrscheinlich aber immerhin für möglich.

lou
Mitglied: nachtgrabb
nachtgrabb 28.04.2004 um 22:11:20 Uhr
Goto Top
schreib mit mal Deine Konfiguration.. Hatte schon mal gleiche Probleme mit Raid-Cotrollern
Mitglied: Diak
Diak 29.04.2004 um 08:16:21 Uhr
Goto Top
Danke für die Hilfe !!!!!

Hier die Config:

IBM eServer x345
2x Intel Petium 4 Xeon 2,8 Ghz
3 GB DDR Ram (2X 1 GB, 2x 512 GB)
IBM ServRaid5i Raidcontroller
3 x 36 Gb Ultra320 SCSI Platten, 2 gespiegelt, 1 Hotspare

Windows 2000 Server SP 2
Citrix Metaframe XP Feature Release 3


CU



Dirk
Mitglied: AdminLKMP
AdminLKMP 10.05.2004 um 13:54:20 Uhr
Goto Top
Hallo,

falls dieses Problem wieder auftritt, sieh einmal in die Prozesse. Ist dort eine Datei namens ctfmon.exe aktiv, diesen Prozess beenden und die Datei löschen. Hierbei handelt es sich
um die Schriftenerkennung aus Office XP. Zu Beachten ist allerdings, daß diese bei Nachinstallationen und Servicepack-Updates wieder aktiviert wird.
Dies hat bei uns zum Erfolg geführt.

m.f.G

Patrick
Mitglied: Diak
Diak 15.05.2004 um 16:53:34 Uhr
Goto Top
Danke für dem Tipp,

ich habe mir mal die MS Knowlege Base zu dem Thema angeschaut. Wenn ich die CTSMON.exe einfache "kille", gibts da keine Probleme (Fehler beim Login, etc) . Lt. MS muss mann u.a. via Script folgenden Eintrag in der Reg löschen:

[HKEY_CURRENT_USERSoftwareMicrosoftWindowsCurrentVersionRun] "ctfmon.exe"

Leider will das auf unseren TS nicht klappen.

Hat jemand einen Anderen Vorschlag.


Danke

Dirk
Mitglied: Diak
Diak 17.05.2004 um 15:08:05 Uhr
Goto Top
Hallo,

ich habe die CTFMON.exe jetzt einfach umbenannt. Und den Prozess gekillt. Seit dem laufen die Terminal Server ohne Problem durch !!!!


Danke NG

CU

Dirk
Mitglied: tradelingua
tradelingua 03.11.2004 um 09:05:24 Uhr
Goto Top
Ich setze bei mir Folgendes ein und das klappt:

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\CTF]
"Disable Thread Input Manager"=dword:00000001

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\CTF\MSUTB]
"ShowDeskBand"=dword:00000000

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run]
"ctfmon.exe"="-"

Du musst noch schauen, dass die temporären Internet Dateien auf dem UserCache landen; nicht dass sie sich in die Quere kommen, indem sie alle auf dem gleichen Verz zugreifen:

Sollte ungefähr so aussehen:

"Cache"="C:\\Dokumente und Einstellungen\\%USERPROFILE%\\Temporary Internet Files"
Heiß diskutierte Beiträge
question
Telefonanlage m. 100 Nebenstellen ohne Support?departure69Vor 1 TagFrageTK-Netze & Geräte19 Kommentare

Hallo. Wir haben seit 7 Jahren eine VoIP-Telefonanalge Aastra 470 (mittlerweile "Mitel") und betreiben 100 Nebenstellen daran. Wir hatten die Anlage damals mit laufendem Support ...

general
Autodesk im Jahre 2021-2022dertowaVor 1 TagAllgemeinOff Topic4 Kommentare

Hallo zusammen, mal eine kleine Anekdote, u.a. da heute Freitag ist. Vor einigen Jahren hatte ich mit Autodesk AutoCAD LT zu tun, in der damaligen ...

general
DSL-Modems am F-Buchse statt N-Buchse - warum?Windows10GegnerVor 20 StundenAllgemeinDSL, VDSL19 Kommentare

Hallo zusammen, es sind jetzt hier die Fernmeldetechniker gefragt. Normalerweise wird ja ein DSL-Modem mit der F-Buchse einer TAE-NFN-Dose verbunden. Was ist der genau Grund ...

general
Außergewöhnliche hohe Spamaktivitäten und Angriffe per E-Mail gelöst beidermachtvongreyscullVor 1 TagAllgemeinE-Mail5 Kommentare

Tach Kollegen, liegt das an den bevorstehenden Wahlen? Ich beobachte seit Tagen auf unserer Firewall, dass wir massiven Spamwellen ausgesetzt sind. Bisher kommt zum Glück ...

question
Einrichtung Unify Security Gateway gelöst markaurelVor 16 StundenFrageLAN, WAN, Wireless9 Kommentare

Hallo zusammen und bitte um eure Hilfe! Wie der Titel schon sagt Folgende Situation: Ich hab ein Netzwerk in folgenden IP-Bereich: 192.168.10.x. Als Gateway dient ...

question
BAT-Datei NetzwerkordnerDawi84Vor 1 TagFrageMicrosoft8 Kommentare

Hallo Ich hoffe mir kann jemand helfen. Wie müsste ich ein Batch Datei schreiben wenn ich aus einem Netzwerkordner gewisse Datei Typen löschen möchte z.B. ...

question
Backup-Server, welcher sich selber sichertludakuVor 1 TagFrageBackup6 Kommentare

Moin Zusammen Stellen wir uns kurz folgendes Konstrukt vor: 1x Hypervisor mit 3 VMs: - DC & Fileserver - Webserver - Acronis Backup-Server Ist es ...

question
Sysprep nachträglich virtualisierenalf008Vor 1 TagFrageVmware6 Kommentare

Hallo, ich habe diverse physikalische Server virtualisiert und später sollten diese in eine neue Domäne aufgenommen werden. Leider habe ich beim Virtualisieren erst später (zu ...