Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Windows 2000 / Probleme beim Herunterfahren

Mitglied: administrator1024

Fehlermeldung: DRIVER_POWER_STATE_FAILURE

Hallo! Hilfe!!!

Mir ist schon mehrmals passiert dass nach einer gelungenen und ohne Fehler abgeschlossenen Neuinstallation eines Windows 2000 Workstation Systems, es immer wieder ein Problem beim Herunterfahren gibt.

Es scheint als würde das System korrekt Herunterfahren, kommt allerdings zum Zeitpunkt des Ausschaltens mit einem Blue Screen und der Meldung: DRIVER_POWER_STATE_FAILURE.

Was kann ich dagegen tun??

Content-Key: 81

Url: https://administrator.de/contentid/81

Ausgedruckt am: 25.07.2021 um 19:07 Uhr

Mitglied: Frank
Frank 17.07.2001 um 09:04:13 Uhr
Goto Top
Hmm, hört sich an, als wäre Dein Bios nicht 100% ACPI Compatible. Das ist ein Standard für´s Powermanagement und IRQ Verwaltung (und noch so einiges).
Check mal Dein Bios und update es ggf. auf eine neue Version.

Alternativ kann auch Dein Netzteil defekt sein, oder es ist einfach zu schwach. Da können manchmal die lustigsten Fehler auftreten.

Gruß
FS
Mitglied: 293
293 26.07.2001 um 19:05:57 Uhr
Goto Top
Würde sagen im Bios Power Managment ausschalten denn Windows kann alles was das Powermanagment im Bios auch kann nur wenn beide Aktiviert sind kann es zu Konflikten u.s.w. kommen :) face-smile ;)
Cabo
http://www.help-page.de
Mitglied: Administratorw.w
Administratorw.w 10.03.2005 um 10:18:48 Uhr
Goto Top
Hallo Adminisstrator1024 !

Der Bluescreen ist der "beste Freund" des Windows-Users. WIndows beehrt manche User leider öfters mit einem solchen und folgender Meldung:Driver_Power_State_Failure STOP oxooooooo9FUnd zwar geschieht dies beim Herunterfahren, Neustarten oder dem Wechsel in den Standby-Modus.Dieses Verhalten ist zum Beispiel bei folgender Hardware/Preferences-Konstellation denkbar:2 Festplatten; Übertragungsmodus im Gerätemanager: DMA, wenn verfügbar; Aktueller Übertragungsmodus: PIO-Modus. Der Grund dafür ist simpel. Windows ist nämlich ein schlaues Kerlchen und merkt, wenn Windows zu oft ungewollt den Dienst quittiert und Müll auf der Platte zurückbleibt. Aufgrund dessen bremst Windows das System ein - und sich selbst aus. Windows speichert überdies seine Erkenntnisse darüber in einer Checksum für jedes Device in der Registry. Damit es wieder "unvoreingenommen" an die Sache herangeht und sowohl die BluesScreens unterlässt als auch den Platten wieder DMA gewährt, muss diese Checksum gelöscht werden. Dazu navigiert man im Registrierungseditor zum SchlüsselHKEY_LOCAL_MACHINE\ System\ CurrentControlSet\ Control\ Class\ {4D36E96A-E325-11CE-BFC1-08002BE10318}\ 0001 bzw. HKEY_LOCAL_MACHINE\ System\ CurrentControlSet\ Control\ Class\ {4D36E96A-E325-11CE-BFC1-08002BE10318}\ 0002wo man nun jeweils in beiden Schlüsseln die Checksum für die Devices MasterIdDataChecksum und SlaveIdDataChecksum löscht.Anschließend sollten die oben geschilderten Probleme behoben sein.

Schaue doch mal bitte auf die folgende Seite: http://www.wintotal.de/Tipps/Eintrag.php?RBID=2&TID=749&URBID=1 ....

Gruss
Wolfgang
Administrator w.w.
Mitglied: 24710
24710 09.02.2006 um 12:56:17 Uhr
Goto Top
Hatte das gleiche Problem. Bei mir lag´s an einem Eintrag im Gerätemanager. Habe 2 DVD-Laufwerke; ein drittes namens "ELBY DVD-ROM SCSI CdROM Device" hatte ich deaktiviert, weil es mir nicht bekannt war. Die Deaktivierung hatte bei mir die Fehlermeldung ausgelöst.
Wollte den Schrott aber nicht im Gerätemanager lassen - ließ sich aber auch nicht deinstallieren: nach einem Neustart war er wie durch Zauberhand wieder da. Habe eine Verbindung zu CloneCD gefunden. Nach Deinstallation von CloneCD ließ sich auch der "ELBY..." deinstallieren. Noch fix die Registrierung wie oben beschrieben bereinigt und der Fehler war verschwunden.
Heiß diskutierte Beiträge
question
RAM-Zugriff auf einem neuen High-Performance Server, teilweise um Welten langsamer als auf einer WorkstationMysticFoxDEVor 1 TagFrageBenchmarks53 Kommentare

Moin Zusammen, mir ist gestern beim Optimieren eines neuen Servers eine Sonderheit aufgefallen, die ich mir so beim besten Willen, momentan absolut nicht erklären kann. ...

question
2U Home-Server Frage zur HardwaremossoxVor 1 TagFrageServer-Hardware13 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe in den letzten Jahren auf die Systeme von Synology gesetzt. Im Wesentlichen ging es immer nur um simple CIFS Dienste, nichts ...

question
Firmengelände Glasfaser mehrere GebäudeTonLichtVideoVor 1 TagFrageNetzwerke5 Kommentare

Hallo zusammen, Ist Zustand: Firmengelände mit mehreren großen Hallen die zentral per Glasfaser verbunden werden sollen. Längen zwischen 100 und 400 Metern. Aufgrund der Zukunftssicherheit ...

question
Powershell Ordner löschen die älter als x Tage sind gelöst sascha46Vor 1 TagFrageEntwicklung7 Kommentare

Hallo Ich würde gerne in einem Verzeichnis alle Ordner die älter als X Tage sind löschen. Aber irgendwie bekomme ich das nicht hin. Bisher habe ...

report
Erfahrungsbericht Vodafone - Die endlose VertragsänderunganteNopeVor 12 StundenErfahrungsberichtFlatrates12 Kommentare

Hallo zusammen, natürlich ist es öffentlich bekannt, dass Vodafone nicht gerade der "beste" Anbieter ist. Für mich persönlich ist Vodafone an Inkompetenz nicht zu überbieten ...

question
Seltsame Dateisperrungen beim NASSarekHLVor 1 TagFrageWindows 106 Kommentare

Hallo zusammen, ich gebe mal eine Anfrage aus unserem Gemeindebüro weiter: für einige Vorgänge, wie zum Beispiel das Erstellen des monatlichen Mitteilungsblattes, arbeiten Frau X ...

question
Cisco 2702 Autonomous Mode gelöst interface31Vor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless5 Kommentare

Hi, habe gerade paar 2702 AP im Auto Mode an Netz gehängt. Mir kommt es vor das diese mit ihrer SSID aber nicht sichtbar sind. ...

question
Aruba iAP Airwave aktivinterface31Vor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless9 Kommentare

Hi, habe ein paar Aruba iAP an denen der Airwave Management noch aktiv ist. Sprich nach ein paar Minuten zieht dieser sich die Info vom ...