Zugriffe auf Dateien bei Mehrfachinstallation regeln

Festlegung von Rechten an Dateien bei Mehrfachinstallation von Windows XP Pro SP2.

Moin, moin.

Auf meinem Rechner befinden sich 3 Installationen von Windows XP Pro SP2. Zur Übersicht: 1. XP_INet (C:\) für den Zugang und die Arbeit mit dem Internet, allg. Arbeiten (Office...). 2. XP_Music (D:\) für die Arbeit mit Musikdateien (2 Synthesiser, MIDI,etc...). 3. XP_Gaming (E:\) nur zum Spielen (mit INet-Zugang wg. Patch & Co.). Alle NTFS.

1 & 3 sind mit Benutzerkonto und benötigen ein Passwort für den Zugriff. 2 besteht aus einem Adminkonto und einem Konto mit eingeschränkten Rechten. Dieses Konto ist das Problemkind, da ich mit dieser Installation nicht alleine arbeite. Immer wieder kommt es vor, das einer aus der Band beim Abspeichern von Pattern oder MIDI-Daten irgendwo "frei nach Schnauze" speichert, mal schnell ein Programm anklickt, was unter D:\ nicht installiert ist, mal fix in den Notizen blättert... ...kurz: Es stört!

Ich habe appelliert, Daten verschlüsselt, komprimiert, mit Zertifikaten versehen, Partitionen versteckt: Nichts. Man kann von OS 2 vollkommen ohne Probleme lesend und schreibend auf alle Daten aller anderen Installationen zugreifen. Auch eine explizite Rechtevergabe zieht nur auf dem jeweiligen Konto, welches angemeldet ist. Nicht auf den anderen.
Sehr beunruhigend: Obwohl auch unter 2 die Daten der "Eigenen Dateien" von 1 als verschlüsselt gekennzeichnet werden (grüne Kennzeichnung der Ordner und Dateien), kann man diese öffnen und verändern.

Wie kann ich 1. einen Zugriff von Konto 2 auf die Konten 1 & 3 verhindern? Und 2.: Wie reglementiere ich den Zugriff auf die Festplatten im Allgemeinen (Kontingente)? Bei nur einem OS alles kein Problem. Aber bei einer Mehrfachinstallation...

Allgemeine Systemdaten siehe hier.

Content-Key: 66021

Url: https://administrator.de/contentid/66021

Ausgedruckt am: 20.10.2021 um 22:10 Uhr

Heiß diskutierte Beiträge
question
Neuinstallation NetzwerkBurQueVor 1 TagFrageNetzwerkgrundlagen19 Kommentare

Hallo ich hab die Aufgabe bekommen ein Netzwerk in einem neuen Gebäude einzurichten bzw. mir dazu Gedanken zu machen. Raumsituation. Im Keller steht ein Serverschrank ...

question
WLAN Lösung für Gästehaus Vereinjohannes-meyerVor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless10 Kommentare

Hallo, ich betreue die IT eines Vereins, der zwei Gebäude mit Gästebetrieb betreibt. Es sind regelmäßig an die 30 bis 50 Geräte verbunden. Ich hab ...

question
Multi-WAN-Netzwerk fürs StudentenwohnheimHutzeljaegerVor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless17 Kommentare

Hallo allerseits. Für die Internetversorgung unseres Studentenwohnheims muss ich nun sehen, dass ich eine kostengünstige Lösung eines Multi-WAN Netzwerks hinbekomme, wohl am besten per Multi-WAN-Bonding. ...

question
IT Dienstleister und VPN ZugangEduard.DVor 6 StundenFrageZusammenarbeit25 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe eine Frage zu einem Thema welches viele Unternehmen betrifft und ich bin neugierig wie andere dies gelöst haben. Ich bin mir ...

question
RDP funktioniert auf 2 Monitoren, nicht aber auf 3spufi77Vor 1 TagFrageWindows 109 Kommentare

Hallo ich habe meinen Laptop über eine DockingStation USB-C an zwei Monitore angeschlossen. Wenn ich nun eine RDP Verbindung aufbaue, bekomme ich die trotz Haken ...

question
Arbeitsordnern Beine machen? gelöst dertowaVor 1 TagFrageWindows Netzwerk1 Kommentar

Hallo zusammen, mein HomeLab lässt mich leider noch nicht los. Nachdem ich gestern Abend soweit erfolgreich war und nach einer Test-VM mein Notebook umgestellt habe ...

question
Drei Fragen zum Internet Explorer gelöst UserUWVor 1 TagFrageWebbrowser4 Kommentare

1) Der IE lässt sich unter Windows 10 deaktivieren, aber nicht physisch deinstallieren. Heißt das, dass IE-Funktionalitäten "unter der Haube" auch von Windows 10 genutzt ...

question
PowerEdge T640 Server (ESXi) mit "normalen" SSDs erweitern?ralfiiiVor 1 TagFrageServer-Hardware6 Kommentare

Ìch habe einen PowerEdge T640 Server. Die von Dell angebotenen Festplatten sind ja absurd teuer (ich nehme mal an spezielle Serverhardware, robust etc), da hab ...