Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Anschluss an eine Domäne nicht möglich/W2K/XP

Mitglied: Fusselhirn

Der Anschluss eines Rechners an eine bestehende Domäne wird mit einer kryptischen Fehlermeldung quittiert.

Hi,

wir haben eine kleines Netzwerk. Der Domänencontroller läuft unter W2k.

Auf einer der Maschinen war nun eine WinXP-Neuinstallation notwendig. Sowohl während der Installation wie auch nachträglich unter "Systemeigenschaften/Computername/Ändern" wird der Versuch, sich der bestehenden Domäne anzuschliessen, - als Administrator - mit der Meldung

"Bei dem Versuch der Domäne "XYZ" beizutreten trat der folgende Fehler auf: Der Transaktionszustand in einer Teilstruktur der Registrierung ist nicht kompatibel mit dem angeforderten Zustand"

quittiert. Versucht man sich unter "Netzwerkkennung" mit Hilfe des Netzwerkassistenten anzumelden, wird dies wg. eines angeblichen falschen Password für den user (der in Domäne existiert mit diesem Passwort existiert) abgelehnt.

Auf anderen XP Rechner gab es diese Problem bisher nicht, dort konnte man problemslos der Domäne beitreten.

Was mache ich falsch? Gibt's irgendwo eine vernünftige Dokumentation dazu?

Thanks in advance,

Dirk

Content-Key: 3470

Url: https://administrator.de/contentid/3470

Ausgedruckt am: 24.07.2021 um 16:07 Uhr

Mitglied: 3598
3598 26.10.2004 um 15:45:49 Uhr
Goto Top
Moin,

bist Du Dir sicher, dass es sich um ein XP Pro handelt?

Gruß Mario
Mitglied: Fusselhirn
Fusselhirn 26.10.2004 um 15:49:23 Uhr
Goto Top
Definitiv ja. Steht auf der CD und es meldet sich auch so.

Auch wenn es sich nicht so benimmt ...

Dirk
Mitglied: Phuxx
Phuxx 26.10.2004 um 15:58:32 Uhr
Goto Top
Es gibt da einen kleine Trick bei WinXP Rechner an Windows Domänen.

Auf dem WinXP Rechner unter "Systemsteuerung - Verwaltung - Lokale Sicherheitseinstellungen".
Dort unter "Lokale Richtlinien - Sicherheitsoptionen" den Eintrag "Domänenmitglied: Daten des sicheren Kanals digital verschlüsseln oder signieren (immer)" auf Deaktiviert stellen.

Könnte damit klappen.
Mitglied: Fusselhirn
Fusselhirn 04.11.2004 um 18:41:59 Uhr
Goto Top
Danke für den Tipp.

Das Problem hat sich insoweit selbst gelöst, als dass nun auch die Systemplatte des Domänenkontrollers hinüber ist :-( face-sad

Neue OS, neues Glück.

Nochmals Danke
Heiß diskutierte Beiträge
general
Kosten nicht gerechtfertigt? Dienstleister stellt Kosten für "Troubleshooting" bei Neuanschaffung von HCI + CoreSwitchDirty2186Vor 22 StundenAllgemeinZusammenarbeit17 Kommentare

Hallo Zusammen, ich interessiere mich für Eure Meinung zu dem Thema Leistungsnachweise von Systemhäusern und Dienstleistern und deren Berechnung von Leistungen. Da sich hier ja ...

info
Phishing Mail mit schädlichen Images in freier Wildbahn (.IMG Datei)wolfbleVor 1 TagInformationViren und Trojaner12 Kommentare

Moin Moin an alle Gestern bekam ich eine EMail mit irgendwelchen komischen Sepa Einzugsankündigungen die man angeblich der angehängten Datei entnehmen kann. Ging so um ...

question
Listet Microsoft Default ACLs von Windows?DerWoWussteVor 1 TagFrageSicherheit18 Kommentare

Moin Kollegen. Nach dem Sicherheits-GAU "Hivenightmare" stellt sich mir die Frage, wie ich in Zukunft sicherstellen kann, dass die ACLs der Systemdateien in Windows korrekt ...

question
Erfahrungen mit CodeTwo Exchange Migration von 2016-2019dlohnierVor 1 TagFrageExchange Server18 Kommentare

Hallo, ich möchte unseren Exchange Server 2016 der noch auf WIndows 2016 läuft auf einen Server 2019 mit Exchange 2019 migrieren. Habe das Tool "CodeTwo ...

question
Doppelte A-Records in DNSBPeterVor 1 TagFrageWindows Server10 Kommentare

Hallo, unsere Windows Notebooks registrieren sich im DNS mit ihrer Lan- und Wlan Adresse. D.h. es gibt 2 gleiche Namen mit 2 unterschiedlichen IP-Adressen. Wie ...

question
RAM-Zugriff auf einem neuen High-Performance Server, teilweise um Welten langsamer als auf einer WorkstationMysticFoxDEVor 7 StundenFrageBenchmarks21 Kommentare

Moin Zusammen, mir ist gestern beim Optimieren eines neuen Servers eine Sonderheit aufgefallen, die ich mir so beim besten Willen, momentan absolut nicht erklären kann. ...

question
UniFi Switch 16 mit VLANnewbie1Vor 1 TagFrageRouter & Routing16 Kommentare

Hallo Forenmitglieder, VLAN Problem mit Switch UniFi US-16-150W-EU. Auf dem UniFi-Controller (als Software auf meiner Synology-NAS) habe ich VLAN's erstellt. Auf dem Switch habe ich ...

question
AD-Domäne über VPN beitreten -Ist das möglich?EnrixkVor 1 TagFrageWindows Netzwerk9 Kommentare

Hallo, ich bräuchte mal einen Rat von einem Netzwerkprofi. Ich habe bei mir zuhause ein Heimnetzwerk mit AD-Domäne, entsprechenden Ordnerfreigaben, NAS und servergespeicherten Windows-Profilen. Wenn ...