derwowusste
Goto Top

RDP-Shadowing schwarz mit Cursor

Salve Kollegen.

Hurra, zu später Stunde noch ein Freitagsproblem!
Ich nutze RDP Shadowing für Fernwartung/Nutzersupport.

Jemand wurde von Windows 10 auf Win11 (23H2, aktuell) upgegradet. Seitdem ist beim Shadowing das Shadowingfenster des Zuschauers genau dann dunkel (Cursor sichtbar und bewegt sich auch, wenn von remote gesteuert), wenn der Beschaute mit nur einem Schirm arbeitet. Schließt der einen weiteren externen Monitor an, klappt das Shadowing hingegen wie gewohnt. Auf Win10 gab es dieses Problem nicht.

Zu allem Überfluss ist das nur bei diesem Client so und die selbe Hardware und Treber werden anderswo auch verwendet und dort funktioniert es wie erwartet. Natürlich meint gerade dieser User, exzessiv Shadowing zur Zusammenarbeit nutzen zu müssen. Hach, ist das wieder schön.

Hat jemand dieses Verhalten schon einmal gesehen und gelöst?

Content-Key: 2655842917

Url: https://administrator.de/contentid/2655842917

Printed on: June 12, 2024 at 18:06 o'clock

Member: niklasschaefer
niklasschaefer Apr 26, 2024 at 14:54:34 (UTC)
Goto Top
Servus,

Tritt das Problem auch mit einem neuen Profil auf was es noch nicht unter Windows 10 gab?

Beste Grüße
Niklas
Mitglied: 12764050420
12764050420 Apr 26, 2024 at 15:14:04 (UTC)
Goto Top
Mal den Parameter /multimon verwendet?

Gruß schrick
Member: DerWoWusste
DerWoWusste Apr 26, 2024 at 15:21:16 (UTC)
Goto Top
Nee, multimon ist nicht für Shadowing gedacht, da Shadowing immer alle Monitore des entfernten Rechners spiegelt auf ein Fenster, was man beliebig ziehen kann. Bringt nichts.

Frisches Nutzerprofil kann ich Montag testen, hakte es aber für sehr abwegig, denn auch andere Nutzer würden getestet.
Member: Starmanager
Starmanager Apr 26, 2024 at 21:13:19 (UTC)
Goto Top
Da gab es doch ein Problem mit dem 23H2 Update auf mehreren Bildschirmen. Vielleich probierst Du mal 22H2 Version.
Member: DerWoWusste
DerWoWusste Apr 29, 2024 updated at 09:10:56 (UTC)
Goto Top
Ein frisches Nutzerprofil zeigt das selbe Problem. Eventlogs zu Shadowing sind unauffällig. Seltsames Ding.
@Starmanager: Da es mit 23H2 bei allen anderen geht, liegt es nicht daran.
Member: DerWoWusste
DerWoWusste Apr 30, 2024 at 08:45:49 (UTC)
Goto Top
So, Ursache gefunden:

Der Rechner ist doch nicht zu 100% identisch mit anderen, denn er hat eine (kleine, p2000) nvidia Quadrokarte, während die meisten anderen, die geringe CAD-Aufgaben erledigen, eine Geforcekarte haben - und die nutzen unterschiedliche Treiber. Da der Treiber schon der neueste ist, werden wir ihm eine Geforcekarte anbieten.
Member: DerWoWusste
DerWoWusste May 03, 2024 at 15:38:46 (UTC)
Goto Top
Es ist noch komplizierter.

Kleine Geforcekarten (z.B. GT730) haben einen anderen, wenn auch ebenso aktuellen Treiber, wie die "größeren" Geforcekarten (z.B. RTX 2080 TI). Die kleinen funktionieren! Die großen haben das selbe Problem wie die Quadrotreiber face-sad

Toll... Nächste Station AMD?
Mitglied: 12764050420
12764050420 May 03, 2024 updated at 20:12:57 (UTC)
Goto Top
Hmm, habe hier 3 Systeme mit "großen" Nvidia Karten (RTX4070) und aktuellsten Treiber getestet, keiner Zeigt das beschriebene Verhalten.
Was soll man da sagen, MS halt ­čĄÉ, just a normal day in a MS World.
Member: DerWoWusste
DerWoWusste May 04, 2024 at 06:00:02 (UTC)
Goto Top
Klasse, dass du getestet hast!
Ich werde das näher untersuchen.
Es gibt noch den Verdacht, dass eine Einstellung des Treibers da reinspielt: ShadowPlay.
Member: DerWoWusste
Solution DerWoWusste May 06, 2024 updated at 12:04:25 (UTC)
Goto Top
Gelöst.

Der Nutzer hatte mich mit seinen Aussagen auf die falsche Fährte gelockt. Im Fehlerfall saß er nicht vor dem PC, sondern steuerte ihn seinerseits per RDP fern. Dennoch stimmt es, dass bei Win11 etwas anders läuft, als bei Windows 10 (habe es mit einer leeren Neuninstallation nachvollzogen):

Win10: keine Einschränkungen
Win11: wenn der Beguckte eine Karte mit aktuellem Quadro oder Geforcetreiber einsetzt (Karte >10er Reihe), dann bekommt der Beguckende nur dann ein Bild, wenn der Beguckte eine Konsolensitzung offen hat. Nutzt der Beguckte jedoch seinerseits auch eine RDP-Sitzung, dann ist beim Beguckenden alles schwarz.

PS: bei kleinen nvidia-Karten kein Problem. Bei Intel HD ebenfalls kein Problem!
Member: DerWoWusste
Solution DerWoWusste May 07, 2024 updated at 11:59:44 (UTC)
Goto Top
https://admx.help/?Category=Windows_10_2016&Policy=Microsoft.Policie ...
-> Diese GPO deaktivieren und Zielrechner neu starten. Dann passt es mit allen Karten auch auf Win11.