Mail kann nicht empfangen werden

Mitglied: Entwickler

Entwickler (Level 1) - Jetzt verbinden

06.07.2006, aktualisiert 11:45 Uhr, 7020 Aufrufe, 3 Kommentare

Exchange Server 2003 | mail kann nicht empfangen werden

Hallo,

Folgendes Problem:

Ich habe auf einen Win Srv2003 ein Exchange 2003 installiert und eine Domain draufgeleitet.
Ich kann mails versenden aber empfangen geht nicht.
In der Firewall ist alles freigeschaltet.

Betreff: AW: testmail
Gesendet: 06.07.2006 08:44

Folgende(r) Empfänger konnte(n) nicht erreicht werden:

alge am 06.07.2006 08:44
Fehler bei der SMTP-Kommunikation mit dem E-Mail-Server des Empfängers. Wenden Sie sich an Ihren Systemadministrator.
<ojad.at #5.5.0 smtp;550 Requested action not taken: mailbox unavailable>
Mitglied: unzhurst
06.07.2006 um 10:25 Uhr
Hallo,

der Empfänger an den du die Mail schickst hat aber ein Postfach und die
richtige Emailadresse eingetragen? Schau mal unter AD-Benutzer und Computer
in den Eigenschaften des Benutzers. Wenn er ein Postfach hat müsstest
du dort 2-3 Register bzgl. Exchange sehen und unter Emailadressen muss die
Mailadresse als SMTP eingetragen sein.

Dein Exchange bekommt die Mails von extern direkt per SMTP?
MX-Record usw. passt alles?
Die Rückmeldung mit dem Fehler müsste dann eigentlich irgendwo
den Namen deines Exchangeservers enthalten - ist das so?

Gruß
Patrick
Bitte warten ..
Mitglied: Entwickler
06.07.2006 um 10:42 Uhr
Sorry, aber was ist MX - Record, zum anderen ja Mail eingetragen Smtp auch ....
hmmms... ich weiss nicht mehr weiter ^^
danke trotzdem für die antwort
Bitte warten ..
Mitglied: Entwickler
06.07.2006 um 11:45 Uhr
Hallo, habe etwas heraus gefunden, und zwar muss ich irgendwie einstellen könne, dass wenn ein mail rein kommt er nicht auf den server geht sondern auf die domain wo kann ich das machen?
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
FB und Archer 2 getrennte Netze mit einer WAN-Verbindung
neuhier14Vor 22 StundenFrageRouter & Routing25 Kommentare

Hallo, ich habe eine Fritzbox 7490 und einen Archer C5 mit OpenWRT. Die Fritzbox ist mein Hauptrouter. Ich würde daneben gerne ein komplett getrenntes ...

Entwicklung
Plattformübergreifende Programmierung mit Visual Studio
gelöst nagitaVor 1 TagAllgemeinEntwicklung11 Kommentare

Hallo ich habe mir vor einiger Zeit die aktuellste Version von Visual Studio installiert und bin eigentlich auch recht zufrieden damit. Ich habe vor, ...

Netzwerke
PFSense und Transferprobleme
Xaero1982Vor 1 TagFrageNetzwerke23 Kommentare

Moin Zusammen, leidiges Thema PFSense - ich hab mich mal wieder ran gewagt. Ich hab hier so ein paar VLANs laufen und nen ESX. ...

Exchange Server
Postfach für öffentliche Ordner ist voll
gelöst Tommy525600Vor 1 TagFrageExchange Server6 Kommentare

Hallo an alle, ich habe folgendes Problem: Mein primäres Postfach für öffentliche Ordner ist voll (99,58 GB) (und ja, ich kann auch nix dafür). ...

Linux
Bootable Win7 stick from Raspberry commandline
winlinVor 18 StundenFrageLinux12 Kommentare

Hallo zusammen Ich benötige einen bootfähigen Win7 USB Stick. Muss diesen über meine Raspberry erstellen. Was ist die beste Variante habe schon ein paar ...

Windows Server
Kein Netzwerkzugriff auf Windows Server 2019?
Henk86Vor 1 TagFrageWindows Server8 Kommentare

Ich habe mir einen neuen "Heimserver" mit Windows Server 2019 (evaluation vorerst) aufgesetzt. Gestern habe ich von meinem Hauptrechner einige Daten auf den Server ...

Windows Server
Problem bei Windows 10 Deployment mit MDT
gelöst neophyte2021Vor 1 TagFrageWindows Server7 Kommentare

Hallo, ich habe folgendes Problem, ich habe in einem Artikel auf englisch gelesen, das wenn man mit dem MDT Windows 10 ausrollen will und ...

Netzwerke
Verständnisfrage pfSense mit Fritzbox, VLAN und Switch
newbie1Vor 1 TagFrageNetzwerke8 Kommentare

Hallo, ich bin kurz davor mir eine pfSense einzurichten via ISO-Image auf einem alten PC. Vorhaben: Fritzbox -> pfSense -> Switch -> Endgeräte Was ...