Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Automatisches Windows 10 Upgrade von Windows durchgeführt.

Mitglied: Marcel94

Marcel94 (Level 1) - Jetzt verbinden

14.04.2016 um 08:28 Uhr, 996 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo,

ich habe einen Laptop der automatisiert Windows 10 installiert hat. Dies habe ich nicht veranschlagt und das wollte ich auch nicht. Mein Problem: Jetzt wurde Windows 10 installiert und es erschien die Garantieabfrage.

Jetzt, habe ich mal auf ablehnen gedrückt und er zeigt mir dies an:

foto 13.04.16, 21 58 59 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Nun steht da ja, das die Windows Installation rückgängig gemacht wird, nun mit DATENVERLUST??? Das wäre sehr schlecht.

Kann mir einer diese Frage beantworten? Ich wäre auch sehr dankbar.
Mitglied: MrCount
14.04.2016 um 08:38 Uhr
Moin,

wo steht da was von Datenverlust?
Bitte warten ..
Mitglied: cptkrabbe
14.04.2016 um 08:39 Uhr
Zitat von Marcel94:

Hallo,

ich habe einen Laptop der automatisiert Windows 10 installiert hat. Dies habe ich nicht veranschlagt und das wollte ich auch nicht. Mein Problem: Jetzt wurde Windows 10 installiert und es erschien die Garantieabfrage.

Jetzt, habe ich mal auf ablehnen gedrückt und er zeigt mir dies an:

foto 13.04.16, 21 58 59 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Nun steht da ja, das die Windows Installation rückgängig gemacht wird, nun mit DATENVERLUST??? Das wäre sehr schlecht.

Kann mir einer diese Frage beantworten? Ich wäre auch sehr dankbar.

Guten Morgen,
eigentlich (!) sollte das ohne Datenverlust klappen, wenn Du auf "Nummer Sicher" gehen willst, und kein Backup hast, akzeptiere Win10, sichere die Daten weg und gehe dann zurück auf Deine ursprüngliche Windows Version (übernehme keine Garantie für nichts ;) )
Bitte warten ..
Mitglied: MrCount
14.04.2016, aktualisiert um 08:40 Uhr
Meiner Erfahrung nach wird die "alte" Installation wieder komplett hergestellt, also OHNE Datenverlust.
Du kannst aber auch nach Upograde auf Win 10 noch zurück zur alten Version.
Dann vielleicht ein Backup vorher machen...
Bitte warten ..
Mitglied: cptkrabbe
14.04.2016 um 08:39 Uhr
Zitat von MrCount:

Moin,

wo steht da was von Datenverlust?
Ich denke, das war eine (schlecht formulierte) Frage ;)
Bitte warten ..
Mitglied: MrCount
14.04.2016 um 08:41 Uhr
Zitat von cptkrabbe:
Ich denke, das war eine (schlecht formulierte) Frage ;)

Ja, habe es dann auch bemerkt :D
Bitte warten ..
Mitglied: Marcel94
14.04.2016 um 09:26 Uhr
Moin,

sicher, das man von Windows 10 wieder Ohne Probleme auf Windows 7 downgraden kann? Habe gehört das soll nicht funktionieren.

Danke.

Gruß
Marcel
Bitte warten ..
Mitglied: MrCount
14.04.2016, aktualisiert um 09:37 Uhr
Es ist ja kein Downgrade, sondern eine Wiederherstellung des alten Systems, welches auf der Systemplatte unter dem Ordner "Windows.old" liegt.
(keine Garantie, dass es auch 100% geht!! Hatte bisher aber keine Probleme.)
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
14.04.2016 um 09:38 Uhr
Zitat von Marcel94:

sicher, das man von Windows 10 wieder Ohne Probleme auf Windows 7 downgraden kann? Habe gehört das soll nicht funktionieren.

Innerhalb von 30 Tagen nach dem Upgrade ohne Probleme, sofern man den windows.old-Ordner ncih vorher manuell entsorgt hat oder andere tiefgreifende eingriffe wie ein refresh vorgenommen hat. Nach 3 0tagen entsorgt Windows selbst den alten windows.old ordner.

Notfall skann man einfach auch wieder durch eine Rückspilen eines backups zurückkehren.
lks
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
14.04.2016 um 09:44 Uhr
Zitat von Marcel94:

Hallo,

ich habe einen Laptop der automatisiert Windows 10 installiert hat.
Dies habe ich nicht veranschlagt ...

Das glaube ich Dir nicht. Du hast (oder jemand der an Deine computer darf hat) sicher einafch auf die schnelle irgendwetwas weggeklickt ohne es (richtig) zu lesen.


.. und das wollte ich auch nicht.

Das glaube ich Dir eher.

Mein Problem: Jetzt wurde Windows 10 installiert und es erschien die Garantieabfrage.
Nun steht da ja, das die Windows Installation rückgängig gemacht wird, nun mit DATENVERLUST??? Das wäre sehr schlecht.

Kann mir einer diese Frage beantworten? Ich wäre auch sehr dankbar.

Mein Vorschlag:

  • Wenn Du mutig bist, sagst Du ablehen udn hoffst, daß Dein System hinterher wieder so ist, wie es war.
  • Wen Du sichergehen willst, ziehst Du den Stromstecker, nimmst den Akku raus und machst erstmal ein Backup der Platte.
  • Wenn Du es bequem haben willst, läßt Du die Installation zu und schaust Dir windows 10 erstmal an. Es ist gar nciht so schlimm, wie es wirkt. Notfalls kanns Du gleich nachdem es fertig installiert ist, ein Backup machen dun dann dem Windows sagen, daß Du wieder Dein altes System willst. Auf diese Weise hast Du Dir übrigens dann auch Den Windows 10 für den zeitraum nach 2020 gesichert. weil MS sich die aktivierung von windows 10 (hoffentlich auch bis dahin9 merkt.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Bosnigel
14.04.2016 um 18:52 Uhr
Moin!

Vorsicht!
Ich habe Kunden die auf eigene Faust ausversehen (HaHa) Win 10 installiert haben.
Als sie dann panisch versucht haben das alte System wieder herzustellen fehlten
teilweise Treiber.

Einen hatte ich dessen Dateien verschwunden waren.
Aber wer weiß was die da alleine angestellt haben.
Natürlich wurde NICHTS gemacht.
Ich würde auch Win 10 fertig installieren lassen und ein Backup machen.
Aber alles auf eigene Gefahr.

Wenn es keinen zwingenden Grund für Win 7 oder 8 gibt, würde ich bei Win 10 bleiben.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 10

Windows 10 Ordner schließen sich automatisch

Frage von xbast1xWindows 105 Kommentare

Hallo zusammen, seit der Migration von Windows 7 auf Windows 10 tritt das Phänomen bei einigen Rechnern auf, dass ...

Windows 10

Windows 10 Bibliotheken Pfade automatisch löschen

gelöst Frage von next42Windows 105 Kommentare

Liebe Admins, wir haben aktuell bei einem Kunden die Herausforderung, dass er in Windows 10 die Bildbearbeitungsfunktion benutzt, was ...

Windows 10

VPN unter Windows 10 automatisch herstellen

gelöst Frage von winterj86Windows 105 Kommentare

Hallo, ich habe folgende Ausgangssituation: Unsere Clients (Win10) stellen eine VPN-SSTP Verbindung ins Firmennetzwerk her und die Authentifizierung erfolgt ...

Windows 10

Windows 10 Benutzer wir automatisch abgemeldet.

Frage von arik12Windows 103 Kommentare

Hallo liebe Forumer, nach neu Installation auf WIN 10 wird Benutzer immer wieder nach einer 1 Minute abgemeldet. Was ...

Neue Wissensbeiträge
Verschlüsselung & Zertifikate

Extended Validation Certificates are (Really, Really) Dead

Information von Dani vor 1 TagVerschlüsselung & Zertifikate

Moin all, sehr interessanter Artikel zu EV SSL/TLS- Zertifikate von Troy Hunt: Gruß, Dani

Humor (lol)
Das IoT wird schlimmer
Erfahrungsbericht von Henere vor 4 TagenHumor (lol)8 Kommentare

Nun auch schon über den WSUS:

Sicherheit

Win10 1809 und höher erlauben nun das Sperren und Whitelisten von bestimmten Geräten

Tipp von DerWoWusste vor 4 TagenSicherheit1 Kommentar

Vor 1809 konnten nur Geräteklassen gesperrt werden, nun können endlich einzelne Device instance IDs gewhitelistet werden (oder andersherum: gesperrt ...

Windows 10

Hands-On: What is new in the Windows 10 November 2019 Update?

Information von DerWoWusste vor 5 TagenWindows 10

Die wenigen (aber zum Teil interessanten) Neuheiten werden in diesem Video sehr schnell erklärt und vorgeführt.

Heiß diskutierte Inhalte
Schulung & Training
Was sollte man im Helpdesk bzw Service Desk 1st Level wissen
Frage von loubertSchulung & Training28 Kommentare

Hallo zusammen, ich fange demnächst in einem IT-Systemhaus meinen neuen Job im IT-Helpdesk (UHD), 1st Level (für externe Kunden,) ...

Server
Suche günstigen Server für erste Schritte mit Microsoft Windows Server 2016 + Exchange
gelöst Frage von vodaviServer19 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einem preiswerten, aber guten Server. Mir geht es darum, dass ich ...

Hosting & Housing
IPv4 Dienst im IPv6 Netzwerk
Frage von Jumper205Hosting & Housing17 Kommentare

Hallo Zusammen, ich benötige mal euer schwarm Wissen. Ich wurde vor einiger Zeit auf einen Deutsche Glasfaser Anschluss umgestellt. ...

Netzwerkmanagement
Netzwerksegmentierung eines 16bit Kundennetzes
Frage von Locke2016Netzwerkmanagement14 Kommentare

Hallo lieber IT Mitstreiter, ich habe folgendes Problem bei einem Kunden, der ein grosses /16 Netz hat und bei ...