Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Barcodekarte für Mitarbeiter in Datenbank integrieren

Mitglied: admin1987
Hallo wir haben das Problem das unsere Mitarbeiter täglich wechselnde Gegenstäne haben, zb Handys, Kraftfahrzeuge...

Ich möchte das jeder Mitarbeiter eine BArcodekarte bekommt wo sein Name darauf steh und vll seine Personalnummer und er sich dann als erstes an einem Terminal anmeldet in dem er den Barcode auf der Karte scannt. Danach zieht er den Barcode vom Schlüsselbund und den Barcode vom Handy durch.
Diese Gegenstände die er nach seinem Ausweis durchzieht sollen dann als von ihm benutzt an diesem Tag eingetragen werden.

Meine Frage lässt sich das mit MS Access realisieren und wie?

VIele Grüße

Content-Key: 35031

Url: https://administrator.de/contentid/35031

Ausgedruckt am: 02.12.2021 um 16:12 Uhr

Mitglied: VoSp
VoSp 28.06.2006 um 16:41:57 Uhr
Goto Top
Hallo admin1987,

warum soll sich das mit Access nicht realisieren lassen.

Als erstes solltest Du beim hersteller des Barcode Scanners nachfragen, damit er Dir die API zur Verfügung stellst mit dem Du die Scanner auslesen kannst. Das schreibst Du dann in deine Datenbank. Dann hast Du doch schon alle informationen zusammem. Du musst dann nur noch die Barcodes mit den Gegenständen und den Namen der Mitarbeite Verknüpfen und aktualisieren wenn ein neuer scanvorgang reinkommt.

Die Frage die sich für mich nur stellt ist wie der Scanner seine Informationen bereit stellt und was für eine API der Hersteller des Scanners bereitstellen kann um die Informationen herauszulesen. Der Rest ist Datenabnkdesign.

Bis dann

VoSp
Mitglied: brammer
brammer 28.06.2006 um 16:42:38 Uhr
Goto Top
Hallo,

mein erster Gedanke war, das du versuchst das Pferd von hinten aufzuzäumen.
Wenn ich richtig verstanden habe müssen die Barcode geräte und Karten auch noch angeschafft werden.
Dann würde ich erstmal nach einem tauglichen System schauen und über die dazugehörige Software eine Schnittstelle zu finden. Eigentlich ist bei Barcode oder anderen ID systemen eine Verwaltungssoftware dabei, die auch export in andere Software zulässt.
Ich habe mit Bar Code allerdings nicht soviel Erfahrung das ich dir ein System empfehlen könnte.
Mitglied: filippg
filippg 28.06.2006 um 16:46:37 Uhr
Goto Top
Hallo,

es gibt Barcodeleser, die wie eine Tastatur verwaltet werden. Wenn die Barcodes pro Gruppe (PersNr, Handy, KFZ) gleich lang sind wäre es damit kein Problem sowas in Access einzurichten. Einfach eine Maske mit drei Feldern, Fokus als erstes im Feld PersNr, wenn dort x Zeichen eingegeben wurden (Personalnummer gescannt) springt der Fokus ins nächste usw. Eine Tastatur braucht man dann bei eventuellen Fehlerfassungen und um die Werte in der Maske zu bestätigen. Auch ein Auflösen der eingegebenen Personalnr nach Namen (oder Schlüsselcode nach Kennzeichen/Autonickname) zur einfacheren Kontrolle ist kein Problem.

Filipp



Edit: auch wenn die Barcodes nicht gleichlang sind ist es natürlich kein Problem, mann muss dann nur per Hand von Feld zu Feld springen, sprich etwas unökonomischer.
Mitglied: admin1987
admin1987 28.06.2006 um 16:51:32 Uhr
Goto Top
das hört sich sehr gut an filippg hast du schon mal sowas gemacht?
KAnnst mir mal ein Link von so einer Tastatur posten und wie bekommt Access nachher die Daten vom Scanner ins EIngabefeld?

Das hört sich echt nicht schlecht an ;-) face-wink

gruß und danke
Mitglied: filippg
filippg 28.06.2006 um 17:52:00 Uhr
Goto Top
Hallo,

mit Barcodescannern habe ich noch nicht gearbeitet (weiss aber sicher, dass es welche gibt die eben als Tastatur fungieren), Access-Masken habe ich schon gemacht. Die Daten kommen vom Scanner ins Access so, wie wenn du sie einfach auf der Tastatur eingibst. Bei einem entsprechenden Scanner kann eine Anwendung nicht unterscheiden, ob eine Ziffernfolge über die Tastatur eingegeben oder vom Scanner erfasst wurde.
Einen Link habe ich gerade nicht.... moment... eine Suche nach "barcodescanner ps/2" brachte z.B. das: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=7631175999 zutage.
Das einzige was dann noch fehlt ist ein Druckertreiber/Font für Barcodes. Bei den Dymo LabelWritern ist afaik eine entsprechende Funktion dabei und das ganze wäre dann gleich auf Klebeetikett gedruckt.
Schwer ist das ganze nicht, allerdings etwas arbeitsaufwendig, wenn du z.B. noch Masken fürs Erfassen programmieren willst. Aber ich kann dir anbieten, dass für einen günstigen Stundensatz (oder pauschal) zu machen, selbstverständlich mit Rechnung mit ausgewiesener MwSt. Ansonsten viel Erfolg

Filipp


Edit: gerade noch gesehen: bei dem von mir verlinkten ist sogar ein Font zum Barcodesdrucken dabei. Aber du musst nicht speziell den da nehmen, schau dich nochmal um z.B. bezüglich Reichweite etc.
Mitglied: admin1987
admin1987 29.06.2006 um 13:37:45 Uhr
Goto Top
Vielen Dank+
Ich werd mir dein AG mal vormerken, aber verstehst ja sicher wenn ich es erst mal alleine versuchen möchte.

Gruß chris
Heiß diskutierte Beiträge
info
Windows Defender Fehlalarm Emotet.SBDerWoWussteVor 1 TagInformationViren und Trojaner

Moin. Es sieht so aus, als wäre gestern Abend ein False Positive über den Defender erkannt worden. Seit AV Version 1.353.1888.0 ist wieder Ruhe. Beispielmeldung: ...

imho
Wir müssen über Corona und das Impfen redenFrankVor 3 StundenIMHOOff Topic32 Kommentare

Ich denke, dass geht uns alle an und daher will ich meinen Beitrag dazu leisten, um über Corona und das Impfen aufzuklären. Ich habe bereits ...

general
David Kriesel: Traue keinem Scan, den du nicht selbst gefälscht hast - Immer noch aktuellStefanKittelVor 1 TagAllgemeinSicherheitsgrundlagen5 Kommentare

Hallo, dies ist keine Frage. Nur ein einfacher Beitrag. Ich habe vor ein paar Jahren dieses Video von einem Vortrag von David Kriesel gesehen. Darin ...

question
Vollbackup von NAS auf wechselnde FestplatteninstallerVor 1 TagFrageBackup11 Kommentare

Hallo, ich suche nach einem Weg um ein Vollbackup einer NAS (QNAP oder Synology) auf wechselnde Festplatten zu machen. Es geht darum das die externe ...

question
Keine Verbindung vom Switch zum SIP-PhonebubblegunVor 1 TagFrageNetzwerke17 Kommentare

Es ist mir wirklich ein Rätsel und ich weiß nicht wo ich anfangen soll! Das Problem: An meinem POE-Switch hängen einige Geräte die einwandfrei funktionieren. ...

info
Neue Open-Source-Firewall: DynFiC.R.S.Vor 1 TagInformationFirewall5 Kommentare

DynFi kannte ich seit einiger Zeit als zentrale Verwaltungssoftware für pfSense und OPNsense. Das französische Unternehmen hat aber auch kürzlich seinen OPNsense-Fork "DynFi Firewall" veröffentlicht: ...

question
Site2Site langsam SMBitisnapantoVor 1 TagFrageWindows Netzwerk16 Kommentare

Guten Morgen zusammen, Ich komme gerade irgendwie nicht weiter, oder sehe den Wald vor lauter Bäumen nicht. Aber vielleicht hat einer von euch einen Wink ...

general
Neues Mitglied Vorstellung - Wir sind die Web+PhoneWebplusPhoneVor 1 TagAllgemeinZusammenarbeit2 Kommentare

Hallo liebe Community wir sind neu auf dieser Plattform und möchten mit euch Probleme lösen und diskutieren. Doch bevor wir mit unseren Beiträgen starten, gibt ...