Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWünsch Dir wasWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

CAD Workstation aus dem Home Office bedienen

Mitglied: nachgefragt

nachgefragt (Level 1) - Jetzt verbinden

07.07.2020 um 14:06 Uhr, 471 Aufrufe, 17 Kommentare, 5 Danke

Hallo Administratoren,

auf der Suche nach einer geeigneten Lösung hoffe ich hier auf praktische Erfahrung (hat bisher hier super geklappt! ) und ggf. Lösungsvorschläge für meine:

Anforderung
Im Unternehmen haben wir Workstations im Einsatz auf welchen CAD Programme bedient werden, es sind überwiegend Nvidia Quadro Grafikkarten verbaut. Auf Grund der Corona Krise entsteht nun der Trend zum Home Office und wir möchten die Leistung dahin durchreichen; ohne das die Mitarbeiter die Workstation mit nach Hause nehmen müssen (stattdessen ein ThinClient, UltraBook,...).

Hat jemand Erfahrung mit terradici PCoIP Remote Workstation Card oder ähnliche Lösungen?
  • möglichst latenzfrei bei 1080p oder besser 1440p Auflösung (Internetbandbreite wird mit 2-4MB/s pro Nase gerechnet)
  • Verwendung aller Funktionalitäten einer Spacemouse muss gegeben sein.

Vielen Dank für praktische Erfahrungswerte, wenn auch negativ!
Mitglied: DerWoWusste
07.07.2020, aktualisiert um 14:11 Uhr
Hi.

Die Spacemouse muss sein? Viel Spaß, das könnte schwierig werden.
Da wir auch CAD-Workstations von zu Hause per RDP steuern, würde ich vorschlagen, es einfach zu testen - es läuft für unsere Ansprüche flott genug mit dem stinknormalen RDP.
Bitte warten ..
Mitglied: nachgefragt
07.07.2020 um 14:19 Uhr
Zitat von DerWoWusste:
Die Spacemouse muss sein? Viel Spaß, das könnte schwierig werden.
Ich kenne die Problematik aus mehreren VDI Projekten mit Citrix. Ich bin noch "hoffnungsvoll" die Funktionen "irgendwie" durchzureichen, vielleicht hat jemand so eine Remote Workstation Card verbaut.

Da wir auch CAD-Workstations von zu Hause per RDP steuern, würde ich vorschlagen, es einfach zu testen - es läuft für unsere Ansprüche flott genug mit dem stinknormalen RDP.
Mit welcher Auflösung und Internetbandbreite?
Danke dir!
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
07.07.2020 um 14:22 Uhr
Auflösung mindestens 1080p - es könnte sein, dass einige auch zu Hause 1440p haben, aber sicher bin ich mir da nicht.
Bandbreite (Upload) der Firma: 100MBit. Bandbreite Download zu Hause: in der Regel >16 MBit, aber wenn Du nachmisst, wird davon für RDP weniger als 1 MBit/s pro Person benötigt.
Bitte warten ..
Mitglied: GrueneSosseMitSpeck
07.07.2020, aktualisiert um 14:30 Uhr
hab das Thema auch die letzten Monate viel gehabt... zum Konstruieren mit XYZ Ansichten haben die meisten Programme einen Drahtgittermodus, der per RDP ohne merkliche Geschwindigkeitseinbußen durchkommt. Aber durch ein Volumenmodell durchfliegen mit einer 3D Maus das ruckelt dann schon sehr schlimm, z.B. in einem 1,5 GB großen Modell einer Bohrinsel wo die Leute Sicherheitsbegehungen proben und Gefahrsituationen planen, dafür muß man wie in einem First Person shooter durchlaufen... was mit einfachen VOlumenmodellen noch geht aber die Spaßvögel auf Kundenseite haben fast alle Böden und Wände mit Texturen versehen (und man kann das nicht abschalten) und dann ruckelt das mit 1-5 Fps

will man das besser haben gibts 3 Produkte die einem weiterhelfen:
- Xendesktop for phyiscial workstations (falls es eine Citrix Infrastruktur gibt), ist nicht mehr ganz taufrisch und war mit Xenapp/XD 7.6 bis 7.9 zu haben, mit 7.11 meine ich schon abgeündigt.
- ESX > 6.0 / Horizon view (mit virtualisierten Gästen die auf eine dedicated oder shared vGPU zugreifen)
- ESX 5.5 & 6.0 haben nativen Nvidia Grid K2 Support, aber die Grid K2 gibts schon lange nicht mehr neu zu kaufen
- Windows Server 2019 (unterstützt mittlerweile selbst eine Handvoll GPUs: Matrox, Nvidia, Intel HD4000)

Ältere Windows Server können vom Prinzip her auch physische GPUs nutzten und per RDP zur Verfügung stellen, aber mit sehr großen Einschänkungen, z.B. nur dedicated GPU, nur eine User-Session, DirectX nur bis 9.0, Open GL < 4.0 etc, bei Windows Workstation OS hat Microsoft nur im Windows Vista SP2 mal ein GPU remoting ermöglicht und danach sofort wieder ausgebaut (Codename Apollo), und zwar mit einem Update für Vista SP2, angeblich weil der Bandbreitenbedarf die Möglichkeiten der damaligen Internetzugänge deutlich überschirtten hat aber vermutlich hat VMware ein wenig Geld spendiert, damit Microsoft das auf Eis legt.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
07.07.2020 um 14:27 Uhr
Ich bleibe dabei: ausprobieren.
Wenn das normale RDP an Performance nicht langt, kannst Du weitersehen.
Wir haben hier auch recht komplexe Modelle (Schiffe).
Bitte warten ..
Mitglied: nachgefragt
07.07.2020 um 14:32 Uhr
Zitat von DerWoWusste:
Ich bleibe dabei: ausprobieren.
Das ist auch meine Devise...
Wenn das normale RDP an Performance nicht langt, kannst Du weitersehen.
... und nun bin ich hier.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
07.07.2020 um 14:34 Uhr
... und nun bin ich hier.
So, was ist denn dabei problematisch? Und welchen RDP-Client verwendet Ihr? Was ist das zu steuernde OS?
Wenn beide Seiten wie hier Win10 haben, kann ich mir nicht wirklich vorstellen, dass das zu lahm sein soll (es sei denn, Ihr arbeitet wirklich mit Killermodellen).
Bitte warten ..
Mitglied: nachgefragt
07.07.2020 um 14:40 Uhr
Zitat von GrueneSosseMitSpeck:
will man das besser haben gibts 3 Produkte die einem weiterhelfen:
- Xendesktop for phyiscial workstations (falls es eine Citrix Infrastruktur gibt), ist nicht mehr ganz taufrisch und war mit Xenapp/XD 7.6 bis 7.9 zu haben, mit 7.11 meine ich schon abgeündigt.
- ESX > 6.0 / Horizon view (mit virtualisierten Gästen die auf eine dedicated oder shared vGPU zugreifen)
- ESX 5.5 & 6.0 haben nativen Nvidia Grid K2 Support, aber die Grid K2 gibts schon lange nicht mehr neu zu kaufen
- Windows Server 2019 (unterstützt mittlerweile selbst eine Handvoll GPUs: Matrox, Nvidia, Intel HD4000)
Dankeschön.
Unsere bisherigen VDI Projekte (mit Citrix) waren leider nicht von Erfolg gekrönt, ob Microsoft oder VMware es wesentlich besser machen... daher mal der Ansatz direkt in der Workstation etwas zu verbauen.

Danke für die Informationen!
Bitte warten ..
Mitglied: bloodstix
07.07.2020 um 14:45 Uhr
Also wenn man per RDP verbindet wird nicht mehr die Hardware-Grafikkarte am Client genutzt.
Bei VectorWorks z.B. funktioniert per RDP die 3D-Beschleunigung nicht, weil eben der MS REmote Dektop Display Adapter die Arbeit übernimmt und der kann kein OpenGL.
Vielleicht haben die ja mit der Software ein ähnliches Problem.
Bitte warten ..
Mitglied: nachgefragt
07.07.2020 um 14:47 Uhr
Zitat von DerWoWusste:

... und nun bin ich hier.
So, was ist denn dabei problematisch? Und welchen RDP-Client verwendet Ihr? Was ist das zu steuernde OS?
Wenn beide Seiten wie hier Win10 haben, kann ich mir nicht wirklich vorstellen, dass das zu lahm sein soll (es sei denn, Ihr arbeitet wirklich mit Killermodellen).
Die Spacemouse sollte bedienbar sein, die Latenzen sind noch zu hoch,... daher "darf" ich mal schauen ob es besser geht oder eben einfach (noch) nicht. Für mich als nicht-Konstrukteur ok, aber für den Konstrukteur zu "ruckelig". Ich hoffe das sich 2020 etwas in dem Thema in Bewegung setzt.

Verwendet wird die Standard Microsoft "Remotedesktopverbindung"; Quelle: Windows 10 Pro; Ziel: Windows 10 Pro for Workstation.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
07.07.2020, aktualisiert um 15:07 Uhr
Ich würde zunächst mal die Ping-Zeiten messen, bevor Du weiter überlegst. Wenn die besch... sind, dann nützt Dir die beste Software nichts. Da Du jedoch nicht jede Heimverbindung wirst nachmessen können und diese ohnehin in der Regel nicht beeinflussen kannst, ist das nicht einfach.
Bitte warten ..
Mitglied: gilligan
07.07.2020 um 16:50 Uhr
Solltet ihr HP Workstations im Einsatz haben würde ich immer zuerst HP Remote Graphics / ZCentral Remote Boost testen, Lizenz ist auf jeder Workstation mit im LIeferumfang.
Bitte warten ..
Mitglied: nachgefragt
07.07.2020 um 18:10 Uhr
Zitat von gilligan:
Solltet ihr HP Workstations im Einsatz haben würde ich immer zuerst HP Remote Graphics / ZCentral Remote Boost testen, Lizenz ist auf jeder Workstation mit im LIeferumfang.
Nein, die Workstations sind nicht von HP(E). Diese HP Remote Graphics Software scheint aber auch nicht mehr am Leben gehalten werden zu wollen, oder?

Laut dieses Specs war mit Windows 8 Schluss, daher kannst du mir ggf. nicht sagen ob die Spacemouse damit funktioniert, oder?

1 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Bitte warten ..
Mitglied: gilligan
07.07.2020 um 18:44 Uhr
Doch, nennt sich jetzt ZCentral Remote Boost https://www8.hp.com/de/de/workstations/zcentral-remote-boost.html

Kann auch USB Umleitung für die Spacemouse usw., läuft sehr gut über VPN. Test es einfach mal, die Installation dauert 5 Minuten.
Bitte warten ..
Mitglied: nachgefragt
07.07.2020 um 19:26 Uhr
Zitat von gilligan:
Doch, nennt sich jetzt ZCentral Remote Boost https://www8.hp.com/de/de/workstations/zcentral-remote-boost.html
Kann auch USB Umleitung für die Spacemouse usw., läuft sehr gut über VPN. Test es einfach mal, die Installation dauert 5 Minuten.
Vielen Dank,
sieht auf den ersten Blick genau richtig aus. Feedback folgt die Tage dazu
Bitte warten ..
Mitglied: melmax
08.07.2020 um 12:33 Uhr
Hallo,

kann mich gilligan nur anschließen. Wir haben HP Remote Graphics sowohl für interne Verbindungen auf den CAE Cluster als auch fürs Homeoffice im Einsatz - funktioniert problemlos und performant.

Lg
Melmax
Bitte warten ..
Mitglied: nachgefragt
15.07.2020 um 18:59 Uhr
Zitat von gilligan:
Solltet ihr HP Workstations im Einsatz haben würde ich immer zuerst HP Remote Graphics / ZCentral Remote Boost testen, Lizenz ist auf jeder Workstation mit im LIeferumfang.
Guten Abend,
also der Test lief eher schleppend, d.h. der "Boost" ist nicht schneller als die Performance der RPD Verbindung im LAN; welche höher priorisiert ist als die Nutzung einer Spacemouse.

Dennoch danke für den Hinweis, installiert war es wirklich fix.
Bei 30FPS kamen wir auf ca. 16MBit laut der HP Anzeige.
Die Spacemouse hatten wir dann nicht weiter getestet.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Grafik
CAD Arbeitsplätze
gelöst Frage von Diddi93Grafik18 Kommentare

Hallo liebe Community, Ich bin momentan in meiner Ausbildung und wir arbeiten in Übungsfirmen. Heute kam ein Auftrag eines ...

CPU, RAM, Mainboards
Lenovo CAD Hardware
gelöst Frage von Ex0r2k16CPU, RAM, Mainboards14 Kommentare

Hallo zusammen, was für eine Hardware verwendet ihr für eure CAD Workstations? Greift Ihr eher zu Xeons oder "reicht" ...

Virtualisierung

VDI - Lösungsansätze für Remote-CAD

Frage von RaimiiiVirtualisierung8 Kommentare

Hallo und guten Tag zusammen, ich habe hier schon einige Threads gefunden bzgl. VDI im Zusammenhang mit CAD, jedoch ...

Windows Netzwerk

Workstation verliert Verbindung

Frage von Netgear24Windows Netzwerk2 Kommentare

Hallo Zusammen Habe ein kurioses Problem bei einem meiner Kunden. Die eine Workstation verliert unregelmässig die Verbindung zum Server. ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheit

Eine ungepatchte Sicherheitslücke in der Windows Druckerwarteschlange ermöglicht das Ausführen von Malware mit Adminrechten

Information von transocean vor 6 StundenSicherheit

Moin, eigentlich sollte die Sicherheitslücke schon seit Mai 2020 geschlossen sein. Aber lest selbst. Grüße Uwe

Erkennung und -Abwehr

Liste ungeschützter Pulse-VPN-Server veröffentlicht

Information von Visucius vor 2 TagenErkennung und -Abwehr

bzw. Der tiefe Blick in die Profi-Administratoren-Welt ;-)

Windows 10

Windows Defender verhindert Telemetrieblocking via hosts-Datei

Information von BirdyB vor 2 TagenWindows 102 Kommentare

Für diejenigen, die keine Daten an MS senden wollten, war die hosts-Datei manchmal eine Option.

Monitoring

Unabhängiger Ansatz - IoT (frei von Cloud- oder Appzwang) - Hier mit Schaltsteckdosen

Anleitung von beidermachtvongreyscull vor 5 TagenMonitoring2 Kommentare

Tach Kollegen, ich erzähle Euch mal von meiner Ausgangslage und den/m Problem(chen) Ich benutze ein NAS zur Lagerung meiner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server
Verbindung zum Linux Server nicht möglich
gelöst Frage von it-fraggleServer13 Kommentare

Hallo zusammen, habe gerade ein sonderbares Problem auf dessen Lösung ich gerade nicht komme. Wir haben hier seit einigen ...

CPU, RAM, Mainboards
LED Lüfter und LED LEiste dunkel beim einloggen
Frage von uridium69CPU, RAM, Mainboards11 Kommentare

Moin Ich habe einen PC mit einem ASUS RGB tauglichen Board, dort habe ich einerseits einen CPU Lüfter mit ...

Server-Hardware
Shop für Serverteile
Frage von thomas-hnServer-Hardware10 Kommentare

Hallo, als Privatanwender ist es oft nicht ganz so einfach professionelle Server-Hardware bzw. Zubehörteile zu kaufen. Welche seriösen Onlineshops ...

Batch & Shell
PowerShell GUI - ListView nur bestimmten Text einfärben
gelöst Frage von Daniel183Batch & Shell9 Kommentare

Hallo zusammen, heute mal wieder mit einer PowerShell-Frage die mich ein wenig nervt Ich habe eine PowerShell-GUI mit einem ...

Weniger Werbung?
Administrator Magazin
07 | 2020 In der Juli-Ausgabe beleuchtet das IT-Administrator Magazin den Themenschwerpunkt "Monitoring & Support". Darin zeigt die Redaktion unter anderem, wie Sie die Leistung von Terminalservern im Blick behalten und welche Neuerungen das Ticketsystem OTRS 8 mitbringt. Auch die Überwachung von USV-Anlagen darf nicht fehlen. In ...