Exchange 2007, Postfachspeicher auf ein anderes Laufwerk verschieben?

Mitglied: Enriqe

Enriqe (Level 1) - Jetzt verbinden

22.11.2011 um 13:07 Uhr, 6357 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo Admins,

wir betreiben einen Exchange 2007 in unserer Firma, dessen Postfachspeicher, wie das bei Exchange Standard ist, mit auf dem Systemlaufwerk liegt.
Was vor einigen Jahren noch nicht absehbar war, ist jetzt eingetreten. Durch viele neue Mitarbeiter und Expansion wird es langsam eng auf dem Systemlaufwerk und ich möchte die Storagegroups gerne auf ein anderes Laufwerk verschieben.
In der Exchange Verwaltugskonsole habe ich unter Serverkonfiguration - Postfach, bei Rechtsklick auf z. B. "Fist Storage Group", im Kontextmenü den Punkt "Speichergruppenpfad verschieben" gefunden.
Hier kann man mit Hilfe eines Assistenten den Pfad ändern.
Nun meine Fragen an Euch: Ist das der richtige Weg um den Postfachspeicher zu verschieben? Und, wenn ja, hat Jemand das schon einmal gemacht und kann mir seine Erfahrungen berichten?
Muss man anschließend noch Anpassungen vornehmen und, wenn ja, welche?
Für ein paar Tipps, wäre ich sehr dankbar, da ich das sehr ungerne einfach so, ohne Vorahnung angehen würde.

Im Voraus schon einmal vielen Dank für´s Nachdenken.

Gruß
Enriqe
Mitglied: Hubert.N
22.11.2011 um 15:06 Uhr
Moin

Wenn du die Speichergruppe komplett verschieben willst, dann an dieser Stelle.

Solane ich mit Exchangeservern arbeite, ist noch niemals bei diesem Vorgang etwas schief gegangen. Trotzdem sehe ich immer zu, dass das Backup nicht zu alt ist...


Gruß

Hubert
Bitte warten ..
Mitglied: Michael-24
23.11.2011 um 15:25 Uhr
Das würd mich auch interessieren.

Wie muss ich das Backup dann konfigurieren.

Angenommen, die Datenbank liegt auf einer anderen Partition. Sagen wir mal Laufwerk D: Laufwerk C und Laufwerk D werden immer zu gleichen Zeit mittels Symantec System Recovery gesichert. Jetzt tritt ein Fehlerfall ein. Laufwerk C muss wiederhergestellt werden. Ich möchte nun das Backup vor zwei Tagen zurück sichern, aber nur Laufwerk C. Auf Laufwerk D bleiben die Daten unverändert. Kann das funktionieren?

Somit müssten doch alle Postfächer aktuell sein, auch wenn ich auf Laufwerk C ein Backup von vor zwei Tagen eingespielt habe, oder? Oder meckert Exchange da, weil Datenbank anderes Datum oder sonst was hat?

Ich hab dies noch nie ausprobieren müssen :-) face-smile
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
23.11.2011 um 16:29 Uhr
Moin,
Zitat von @Michael-24:
Angenommen, die Datenbank liegt auf einer anderen Partition. Sagen wir mal Laufwerk D: Laufwerk C und Laufwerk D werden immer zu
gleichen Zeit mittels Symantec System Recovery gesichert. Jetzt tritt ein Fehlerfall ein. Laufwerk C muss wiederhergestellt
werden. Ich möchte nun das Backup vor zwei Tagen zurück sichern, aber nur Laufwerk C. Auf Laufwerk D bleiben die Daten
unverändert. Kann das funktionieren?
Das hängt sehr stark davon ab, welche Daten auf Laufwerk D liegen.
Solltest du alle relevanten Daten deines Exchange (alle Datenbanken, alle Transaktionsprotokolle) auf D haben, so sollte das klappen können.
Wenn du aber die Datenbanken auf D hast und die Protokolle auf C, wird das höchstwahrscheinlich in die Hose gehen.
Somit müssten doch alle Postfächer aktuell sein, auch wenn ich auf Laufwerk C ein Backup von vor zwei Tagen eingespielt
habe, oder? Oder meckert Exchange da, weil Datenbank anderes Datum oder sonst was hat?
Ich hab dies noch nie ausprobieren müssen
Das kann man aber mal machen.
Mit BESR (oder jetzt System Recovery) kannst du die Sicherungen zu virtuellen Festplatten umwandeln. So eine Virtuelle Maschine hat man schnell mal auf einem Testgerät zum Laufen gebracht.
Bitte warten ..
Mitglied: Enriqe
24.11.2011 um 09:32 Uhr
Hey Hubert,

vielen Dank für Deinen Beitrag. Das weckt Zuversicht, dass das klappen kann. Selbstverständlich werde ich vorher Kopien der VMDKs meines Servers wegsichern.
Ich werde meine Erfahrungen dann hier posten.

Danke noch einmal, auch an alle Anderen, die sich eingebracht haben. Interessante Anregungen! (Vorallem Goscho. Du hast immer gute Tipps)
Bitte warten ..
Mitglied: Enriqe
09.01.2012 um 12:43 Uhr
Hallo Zusammen,

da ich ja versprochen hatte, meine Erfahrungen hier zu posten, möchte ich das jetzt, nachdem Alles geklappt hat, tun.
Also, ich bin genau wie oben beschrieben vorgegangen und habe damit problemlos Speichergruppe und Protokolle verschieben können. Der Exchange lief anschließend problemlos wieder an.
Bevor ich den Beitrag nun schließe, möchte ich mich noch einmal bei allen Beteiligten bedanken.
Ich wünsche Euch Allen ein gutes 2012

Gruß
Enriqe
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
PDF automatisch auf zwei Drucker aufteilen
hannes.pVor 1 TagFrageWindows 109 Kommentare

Hallo zusammen, ich suche verzweifelt nach einer Möglichkeit, ein von einer Web-Anwendung generiertes PDF automatisch auf zwei Drucker drucken zu lassen. Das PDF Dokument ...

Microsoft
Erwerb von M365 Lizenzen, Partner Autorisierung für Azure AD - Globaler Administrator wirklich nötig?
NidavellirVor 1 TagFrageMicrosoft4 Kommentare

Hi zusammen, bitte entschuldigt den etwas sperrigen Titel, aber ein knapperer wollte mir nicht einfallen. :D Wir wollen bei einem Systemhaus M365 Lizenzen (Business ...

Windows 10
Sperrbildschirm nach 5 min
ZeppelinVor 1 TagFrageWindows 1012 Kommentare

Hallo zusammen, ich wende mich mit meinem anliegen an euch weil ich mit meinen Möglichkeiten am Ende bin. Wenn innerhalb von 5 min. keine ...

Speicherkarten
Welchen USB Stick für Bootstick?
gelöst dlnkrgVor 1 TagFrageSpeicherkarten6 Kommentare

Hallo, Ich bin auf der Suche nach USB - Sticks, auf denen ich Linux Ubuntu installieren kann und praktisch als Festplatte für das Betriebssystem ...

Off Topic
BKA und der Bundestrojaner
brammerVor 1 TagInformationOff Topic3 Kommentare

Hallo, habe kurz überlegt ob das unter Off Topic allgemein oder Off Topic LOL gehört brammer

Windows Netzwerk
Sporadisch kein Netz auf mehreren Win10-Maschinen
SolarflareVor 19 StundenFrageWindows Netzwerk6 Kommentare

Hallo, ich habe seit Monaten einen eigenartigen Effekt in unserem Windows-Netz. Windows-Domäne mit ca. 100 Maschinen, alle Clients aktuelles Windows 10. Die Maschinen hängen ...

Sicherheit
Emails als Nur Text
Jessica98Vor 1 TagFrageSicherheit4 Kommentare

Hallo zusammen, macht es Sinn E-Mails als nur Text einzustellen, um sich vor schädlichen HTML-Code zu schützen? Meines Erachtens wird ein Benutzer diese Email ...

Windows 7
Userpfad Problem nach Aenderung des Computernamens
BernerVor 1 TagFrageWindows 78 Kommentare

In einem Netzwerk von 9 PCs sind 9 Ersatz-PCs eingebunden, bei denen im Bedarfsfall vor dem Einsatz nur der Computername und die IP-Adresse angepasst ...