Exchange Postfächer einsehen

Mitglied: Herfy

Herfy (Level 1) - Jetzt verbinden

23.08.2006, aktualisiert 25.08.2006, 23690 Aufrufe, 4 Kommentare

Ich möchte gerne alle Emails einsehen die auf dem Server liegen.

Hallo Admin Kollegen,

wir haben seit ein paar Monaten den Verdacht das bei uns über den Emailaccount jemand vertrauliche daten herraussendet. Um diesen zu überführen möchte ich gerne in alle Exchange Postfächer einsehen und zu recherieren. Die Anzahl der gespeichterten Mails habe ich gefunden aber ich komme da nicht weiter und benötige jetzt Hilfe.
Wer also einen Rat hat.......

Vielen Dank und weiterhin eine Virenfrei Administration....
Herfy
Mitglied: gol
23.08.2006 um 13:51 Uhr
in der Verwaltung des E-Servers gibt es den Eintrag Extras|Nachrichtenstatus
die Möglichkeit die geflossenen Mails mit Absender und Empfänger sowie Betreff zu recherchieren
sogar in die Vergangenheit (ggf. sehr viel)
oder in der Zukunft, unter beachtung des Datenschutzes alle gesendeten E-Mails auch dem
Administrator zukommen lassen

bis dann gol
Bitte warten ..
Mitglied: 15187
15187 (Level 2)
24.08.2006 um 19:49 Uhr
hi,
wir haben ähnliches Problem, d.h. eigentlich ist es von anderer Ursache, aber die Lösung auf dieses Problem könnte auch uns helfen.
(SBS2003, AD eingerichtet, Exchange läuft auch)

Wir haben einen Active Directory User angelegt, mit Exchange-Postfach auf seinen Account. Nachdem dahin schon einige Mails geflossen sind, wollte der User den Namen geändert haben. Dem Wunsch sind wir nachgekommen, in dem Glauben, er könne weiterhin auf seine Mails zugreifen. Das geht aber nicht. Offenbar hat der Benutzer jetzt auch ein neues Postfach. Einen Benutzer mit dem ursprünglichen Namen des Users kann ich nicht anlegen. Nun plane ich, den Ursprünglichen Benutzer wieder rückgängig auf seinen ersten Namen zu nennen, um dann aus dem Postfach die Mails zu fischen.
Frage: sinnvoll?
Ansonsten schließ ich mich der Eingangsfrage an: Wie kommt man noch an die Mails?

Vielen Dank
tc
Bitte warten ..
Mitglied: 15187
15187 (Level 2)
25.08.2006 um 13:16 Uhr
Offenbar liege ich mit meinem Posting falsch. Die Mails wurden wohl vom Pop3-Connector verworfen.

Was ich auf administrator.de alles über den p3c gelesen hab, hätte ich echt vorher lesen sollen. Dieses von ich-weiß-nicht-von-welchen-kreaturen erschaffene Tool scheint nichts weiter zu können als einen überflüssigen Eintrag in der Reihe der Connectoren zu belegen und Mails zu verwerfen. Wieso tut es das??? Wieso tut M$ das???

Und wie komme ich nun an's "Nirvana"? Denn da da liegen die 100 Mails der letzten Tage.
Vermutlich. In den Mailkonten der Empfänger liegen sie jedenfalls nicht.

Hat jemand ne Fertiglösung gegen den Blödsinn des p3c?

Bin für alle Hinweise dankbar, da meine Recherchen bislang nicht das erforderliche Wissen aufbauen konnten.
(ich war auch schon auf den zwei bekannten, großen Exchange-spezifischen Webseiten)

mfg,
tc
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Probleme im Netzwerk Switche teilweise nicht erreichbar
hukimanVor 1 TagFrageSwitche und Hubs30 Kommentare

Guten Morgen, seit Monaten haben wir hier immer wieder Probleme mit dem Netzwerk, das Problem konnte ich leider aber noch immer nicht finden. Es ...

Zusammenarbeit
Klimaschutz
NebellichtVor 12 StundenTippZusammenarbeit43 Kommentare

Hallo friends, (friends in Anlehnung an die vielen Fs in dem englischen von FFF: fridays for future. Übrigens am 19.03.2021 gibts wieder einen globalen ...

Batch & Shell
Tabellarische Ausgabe der Netzwerkschnittstellen
gelöst dysti99Vor 1 TagFrageBatch & Shell20 Kommentare

Mit - ip a - werden ja die Netzwerkschnittstellen angezeigt. Ich möchte mit ein Batchscript folgende Ausgabe erreichen: 1 eth0 192.168.1.1 AD:13:67:56:14:D1 2 eth1 ...

Notebook & Zubehör
Tipp für festgefressene Scharniere bei Lenovo V120 Notebook?
gelöst LochkartenstanzerVor 1 TagFrageNotebook & Zubehör20 Kommentare

Moin Kollegen, Ich habe hier ein Lenovo V120 mit einem laut Internet üblichen Problem von "festgefressenen" Scharnieren. Ich könnte jetzt aufwendig das Notebook zerlegen ...

Microsoft Office
Microsoft365 und Outlook verbinden
ratzekahl1Vor 15 StundenFrageMicrosoft Office29 Kommentare

Guten Morgen zusammen, ich habe einige Probleme / Fragen. Ich habe Office 365 auf den ersten Rechnern installiert. Admin angelegt, Benutzer usw. Da ich ...

Microsoft Office
Wechsel von Office - Exchange on premise zu Office 365 - Exchange Online
jann0rVor 1 TagAllgemeinMicrosoft Office12 Kommentare

Moin, ich weiß nicht so richtig, unter welche Überschrift man dieses Thema hier am besten packen kann, daher mal als allg. Beitrag / Erfahrungsbericht. ...

Netzwerkgrundlagen
Netzwerksaufbau bei nahezu auschließlichem Zugriff auf NAS bzw. Server
Ghent74Vor 1 TagFrageNetzwerkgrundlagen11 Kommentare

Hallo zusammen, in unserem kleinen Büro (6 Arbeitsplätze, Netzwerkdrucker, Netzwerkplotter, NAS) stellen immer mehr Softwarefirmen ihre Programme auf eine Art Datenbank um. Eine Art ...

Internet
Sichere Verbindung von zu Hause zu einem Firmenpc
haiflosseVor 1 TagFrageInternet6 Kommentare

Hallo! Ich suche eine Lösung mit der ich eine sichere Verbindung (ohne das ein Virus, Trojaner oder Ransom Virus den Computer bzw. Netzwerk zerstört) ...