Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Fallback auf zweiten Standardgateway funktioniert nicht

Mitglied: 5117
Hallo Gemeinde,

ich habe versucht folgendes Zenario im LAN einzurichten:

Die Rechner (Windows 2000 Pro) im LAN gehen über einen Router R1 per DSL ins Internet. Der DC (DNS, WINS, DHCP, Windows 2000 Server) hat als Standardgateway den Router R1 eingetragen.
Desweiteren läuft ein KEN! DSL Server (Windows 2000 Pro). Alles läuft wie erwartet. Ein tracert auf beliebige Internetadressen wird immer über den Standardgateway ausgeführt.
Nun kommt ein zweiter Router R2 für einen weiteren DSL Anschluss hinzu. Dieser ist funktionsfähig eingerichtet.

Über den Router R2 soll nun der vollständige Internet- und E-Mailverkehr
abgewickelt werden, wobei R1 für eine ständige VPN Verbindung genutzt wird.

Für den Fall, dass die Internetverbindung über R2 ausfällt soll automatisch
über R1 gefahren werden.

Hierzu habe ich am DC und am KEN! Server einen zweiten Standardgateway mit
einer höheren Metrik eingetragen. Ein tracert zeigt mir, dass auch tatsächlich über R2 gegangen wird, aber nur für einen Versuch, beim zweiten tracert wird über R1 gegangen. Erst wenn über längere Zeit kein Internetverkehr mehr stattfindet, läuft tracert wieder über R2.

Was habe ich falsch gemacht? Oder funktioniert der fallback so überhaupt?
Hat Windows 2000 Pro bzw. Server hierbei irgendwelche bekannten Probleme?


Grüße

SunDowner

Content-Key: 2881

Url: https://administrator.de/contentid/2881

Ausgedruckt am: 21.06.2021 um 02:06 Uhr

4 Kommentare
Mitglied: ilmo
wo trägst Du denn das 2. Standardgateway ein? Ich habe sowas nicht.

Evtl. bietet Dir AVM!Ken einen Fallback auf andere Routen, aber standardmäßig macht das Windows so nicht. Einge Router haben allerdings 2 WAN-Interfaces und könnten so etwas bewerkstelligen, aber wahrscheinlich können die dann Dein VPN so nicht machen!
Mitglied: 5117
Hi Iljah,

den zweiten Standardgateway kannst Du in den Eigenschaften zur Netzwerkkarte, in den Einstellungen zum TCP/IP Protokoll, unter "Erweitert" eintragen.

Wenn aber Windows 2000 einen zweiten Standardgateway nicht automatisch verwendet, wenn der erste ausfällt, wieso kann ich dann einen angeben?

Gruß Ralf
Mitglied: ilmo
Routing ist ein grosses Kapital unter "Netzwerk". Du kannst einstellen, dass z.B. Netz A geht über Router X und Netz B ist über Router Y erreichbar usw.
Mitglied: abel21
Hi,

dazu gibt es ein sehr schönes Utility (läuft allerdings nur auf Windows-Gateways):
http://www.failover-route.de

Gruß
Abel21
Heiß diskutierte Beiträge
Netzwerke
Kassen freezen ohne ersichtlichen Grund
Ronic1Vor 1 TagFrageNetzwerke12 Kommentare

Hallo Zusammen, ich schreibe heute zum ersten Mal in diesem Forum. Also weißt mich bitte auf etwaige Fehler meinerseits hin. Wie ich in anderen Beiträgen ...

Router & Routing
Deutsche Glasfaser. NT direkt an pfSense möglich oder besser Kaskade?
fnbaluVor 1 TagFrageRouter & Routing23 Kommentare

Hallo zusammen, am kommenden Mittwoch wird bei mir der Deutsche Glasfaser Anschluss aktiviert. Anfangs wird darüber kein Telefon laufen, aber vielleicht später. Mir stellt sich ...

Notebook & Zubehör
Alt-Laptop Vergleichsmeinungen
winlinVor 14 StundenFrageNotebook & Zubehör13 Kommentare

Hallo zusammen Habe zwei Laptops und einen mini pc und würde gerne wissen was ihr zu den beiden Laptops sagt??? Was dürfte ich Max an ...

Batch & Shell
Problem mit einer Batchdatei
stevie72Vor 1 TagFrageBatch & Shell11 Kommentare

Guten Abend zusammen! Ich habe ein problem eine Batch ans laufen zu bekommen. Folgende Problem Stellung: Wir haben etwa 20 Rechner in der Bibliothek. Darauf ...

TK-Netze & Geräte
Starface mit NGN verliert Gateway
FabezzVor 1 TagFrageTK-Netze & Geräte9 Kommentare

Guten Morgen zusammen, ich hoffe dass ich das richtige Thema getroffen habe. In unserer Firma wurde beschlossen dass die in die Tage gekommene Openscape ausgetauscht ...

Virtualisierung
Adobe Flash Player für Zugriff auf VMWare Horizon
Moenchengladbacher-ITVor 1 TagFrageVirtualisierung5 Kommentare

Liebes Support Team, unser Kunde verwendet eine "VMWare Horizon" Applikation, von dem aus Anwendungen/Browser/etc in einer virtuellen Sandbox gestartet werden. Alle Clients haben kein Zugriff ...

Windows 10
Remotedesktopzugang mit Openvpn sicher?
LegofrauVor 17 StundenFrageWindows 106 Kommentare

Guten Morgen, wie sicher ist es wenn man Remotedesktopzugang durch einen Openvpn Tunnel betreibt? Der Openvpn Tunnel ist mit aktuellen Zertifikaten abgesichert. Der Pc hat ...

Firewall
OpenVPN-Problem
gelöst ingorosVor 8 StundenFrageFirewall19 Kommentare

Hallo, habe gestern mit ipfire einen OpenVPN-Server aufgesetzt. Der läuft auch wunderbar. Sowohl Win7, wie auch Win10pro können sich problemlos anmelden. Ein Laptop mit Win10 ...