tire
Goto Top

fritzbox ist ganz komisch

Hi,
ich hab ein Problem.
Ich habe eine Fritzbox mit Wlan und das Internet funktioniert auch eigendlich ohne probleme.
nur wenn ich mit einem anderen rechner versuche zu connecten, dann zeigt der mir nur das ich eingeschränkte oder keine konnectivität hat. wenn ich aber (was eigendlich falsch ist) von IP automatisch zuweisen auf eigene Ip verwenden klicke und ihm eine Ip aus dem NEtzwerk zuweise, dann ist die verbindung hergestellt.....aber immernoch kein internet auf diesem computer.
ich habe parallel noch meinen laptop verbunden mit wlan wo aber alles einwandfrei funktioniert, also das internet.
kann mir vielleicht einer vielleicht weiterhelfen oder sagen woran das liegen könnte?
mfg
danke im vorraus.
tire

Content-Key: 70288

Url: https://administrator.de/contentid/70288

Printed on: July 24, 2024 at 05:07 o'clock

Member: RKO
RKO Oct 06, 2007 at 17:14:31 (UTC)
Goto Top
Hi,

ok da keiner antwortet werde ich mal anfangen.

Versuche mal "WLAN-Zugang beschränken (MAC-Address-Filter)" in dem Box Menue zu finden.
Schalte das mal auf "Neue WLAN-Netzwerkgeräte zulassen" und versuche mal erneut

Gruß

RKO
Member: aqui
aqui Oct 06, 2007 at 21:08:31 (UTC)
Goto Top
Dieser PC bekommt keine Antwort vom DHCP Server der FB, deshalb konfiguriert er sich nach einer Timeout Zeit eine APIPA IP Adresse (169.254.x.x) und der Hinweis eingeschraenkte Connectivitaet.. erscheint ! Passiert das auch am Kupferanschluss oder nur WLAN ? Wenns nur WLAN ist stimmt sehr wahrscheinlich der Schluessel nicht !

Wenn du eine IP statisch vergibst musst du natuerlich auch den DNS Server statisch eintragen, das sollte dir klar sein ! Die IP ist die gleiche wie die des Gateways (IP der Fritzbox) da diese DNS Proxy ist !