Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Größe der Partition lässt sich nicht ändern mit gparted

Mitglied: achklein

achklein (Level 2) - Jetzt verbinden

17.01.2020 um 07:01 Uhr, 663 Aufrufe, 18 Kommentare

Hallo,

ich habe eine 480GB auf eine 1TB-SSD geklont. Jetzt möchte ich den freien Speicherplatz per gparted an die /dev/sda1 anhängen. Gparted lässt das aber nicht zu.

20200117_064943 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Bei der Funktion 'Resize' kann ich nichts nehr verändern. Bin in jetzt in einer Sackgasse?

Achim
Mitglied: em-pie
17.01.2020 um 07:03 Uhr
Moin,

Du musst die kleine Partition ans Ende schieben und dann kannst du deine große auch erweitern...

Gruß
em-pie
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
17.01.2020, aktualisiert um 07:40 Uhr
Moin,

Du mußt, wie em-pie schon richtig bemerkte, die Recocery-Partition (/dev/sda2) erst nach weiter hinten schieben oder löschen, bevor Du die erste vergrößern kannst.

Ist wie mit einem Kofferraum beim Auto: Wenn da eine kleine 5l Bierdose mittendrin liegt kann man das große 100l Bierfaß nicht reinlegen.

lks

PS: Wenn sich die Partiton auch nicht verkleinern läßt, liegt es daran, daß Windows im hibernation Mode war und nicht ordentlich heruntergefahren worden ist. Dann ist das Filesystem "dirty" und der ntfs-treiber weigert sich es anzufasen, um den DAU vor Datenverlust zu bewahren.
Bitte warten ..
Mitglied: achklein
17.01.2020 um 08:20 Uhr
Ist /dev/sda2 nicht eine Systempartition, von der Windows 10 bootet?

Achim
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
17.01.2020 um 08:24 Uhr
Zitat von achklein:

Ist /dev/sda2 nicht eine Systempartition, von der Windows 10 bootet?

Nein, sieht man an den Bootflags. sda1 ist "boot", als da wo bootmgr.exe drauf ist. und sda2 ist "diag", also die Recovery-Partition des Herstellers. das ist vermutlich mal ein Win6 oder Win7-Rechner gewesen Da kannst Du die recovery-Partition im Prinzip auch löschen, wenn Du jetzt Win10 nutzt.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: emeriks
17.01.2020, aktualisiert um 08:42 Uhr
Zitat von achklein:
Ist /dev/sda2 nicht eine Systempartition, von der Windows 10 bootet?
Na, wenn das ein Windows ist, dann kannst du das auch im Windows vergrößern, ohne die 2. Partition verschieben zu müssen. Sollte doch möglich sein?
  1. HDD in dynamischen Datenträger umwandeln.
  2. Den freien Platz als Extend an das erste Volume hängen.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
17.01.2020, aktualisiert um 08:49 Uhr
Zitat von emeriks:

Zitat von achklein:
Ist /dev/sda2 nicht eine Systempartition, von der Windows 10 bootet?
Na, wenn das ein Windows ist, dann kannst du das auch im Windows vergrößern, ohne die 2. Partition verschieben zu müssen. Sollte doch möglich sein?

Nein. Kleine Dose grißes Faß sag ivh nur (s.o.)

# HDD in dynamischen Datenträger umwandeln.

Und wovon bootet er?

# Den freien Platz als Extend an das erste Volume hängen.


Kann dann aber nicht mehr booten. Tolle Wurst.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: anteNope
17.01.2020 um 08:58 Uhr
Genau, irgendwas ist da nicht ganz sauber gelaufen. Die Größe der Partition stimmt mit etwa 500 MB, aber die Position ist falsch.

Löschen würde ich die nicht unbedingt. Ich meine damit schon Boot-Probleme gehabt zu haben, da musste ich erst diese Partition wiederherstellen damit der Quark ordentlich bootet!
Bitte warten ..
Mitglied: emeriks
17.01.2020 um 09:04 Uhr
Zitat von Lochkartenstanzer:
Und wovon bootet er?
Kann dann aber nicht mehr booten. Tolle Wurst.
Wenn das kein Schrott-Motherboard ist, dann ist das kein Problem.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
17.01.2020 um 09:06 Uhr
Zitat von anteNope:

Genau, irgendwas ist da nicht ganz sauber gelaufen. Die Größe der Partition stimmt mit etwa 500 MB, aber die Position ist falsch.

Nein, Die position ist genau richtig, eenn nan eine 500MB-Platte auf eine 1TB-Plate klont.


Löschen würde ich die nicht unbedingt.

Naha, So wie das aussieht ist sas eine alre Win7 oder Win6-Recocer,-Partition, die obsolet ist. FDe kann imho weg.


Ich meine damit schon Boot-Probleme gehabt zu haben, da musste ich erst diese Partition wiederherstellen damit der Quark ordentlich bootet!


Dann war Deibe Boot-Kobfiguration dalsch -vermutlich war die Recocery-Partition auch die Boot-Partition
Aver da jilft ein passender diskpart und anschlißendes bcdboot von dem setip-Medium .

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
17.01.2020, aktualisiert um 09:42 Uhr
Zitat von emeriks:

Zitat von Lochkartenstanzer:
Und wovon bootet er?
Kann dann aber nicht mehr booten. Tolle Wurst.
Wenn das kein Schrott-Motherboard ist, dann ist das kein Problem.


Wenn er das obige MBR-Partitionierungsschema hat kann die Kiste mit dynamischen Datenträgern zum booten sicher nicht umgehen, weil die zu alt ist, um von dynamischen Datenträgern zu booten. Das muß nicht unbedingt ein Schrottmotherboard sein.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: anteNope
17.01.2020, aktualisiert um 09:26 Uhr
Zitat von Lochkartenstanzer:

Nein, Die position ist genau richtig, eenn nan eine 500MB-Platte auf eine 1TB-Plate klont.

Sry aber nee? Im Default ist die so genannte Wiederherstellung-Partition am Anfang des Datenträgers und somit die erste Partition.

GPT
clipboard01 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

MBR
clipboard02 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Dann war Deibe Boot-Kobfiguration dalsch -vermutlich war die Recocery-Partition auch die Boot-Partition
Jein, unter GPT findet das Mainboard tatsächlich den Windows Boot Manager und startet direkt von der System-Partition. Unter MBR (was er ja offensichtlich verwendet) ist die "System-Reserviert" die aktive Partition die vom Bios angesprochen wird

clipboard03 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

p.s. ich bin mir aber nicht sicher was bei gparted der Flag "Boot" heißt. Könnte entweder bedeuten, dass dort das System liegt, oder dass dies die aktive Partition ist. ¯\_(ツ)_/¯
Bitte warten ..
Mitglied: emeriks
17.01.2020 um 09:35 Uhr
Zitat von Lochkartenstanzer:
Du hast es heute aber besonders mit dem Too-many-fingers-on-keyboard-error?
Einige Deiner heutigen Zeilen (auch in anderen Threads) sind echte Lese-Herausforderungen!
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
17.01.2020 um 09:40 Uhr
Zitat von anteNope:

Zitat von Lochkartenstanzer:

Nein, Die position ist genau richtig, eenn nan eine 500MB-Platte auf eine 1TB-Plate klont.

Sry aber nee? Im Default ist die so genannte Wiederherstellung-Partition am Anfang des Datenträgers und somit die erste Partition.

Das ist eindeutig eine Recovery-Partition eines Herstellers. Die sitzen oft am "Ende" der Platte. z.B. habe ich das bei Medions oder Acers schon oft gesehen und auch andere Hersteller machen das oft so. Du darfst diese nicht mit der Recovery-partition von Windows 10 verwechseln.

Und wenn beim Installieren von windows 10 "vorne" kein Platz ist, weil da schon eine händisch angelegte Windows-Partition ist packt auch Windows 10 seine Recovery-Partition an das Ende!

p.s. ich bin mir aber nicht sicher was bei gparted der Flag "Boot" heißt. Könnte entweder bedeuten, dass dort das System liegt, oder dass dies die aktive Partition ist. ¯\_(ツ)_/¯

Das "boot"-Flag ist das, was MS als "aktiv" bezeichnet, d.h. die Partition von dem der Bootlader geholt wird. Das ist sowohl bei EFI als auch bei MBR so.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
17.01.2020 um 09:41 Uhr
Zitat von emeriks:

Zitat von Lochkartenstanzer:
Du hast es heute aber besonders mit dem Too-many-fingers-on-keyboard-error?
Einige Deiner heutigen Zeilen (auch in anderen Threads) sind echte Lese-Herausforderungen!



Das waren Tatschtaturen vorhin.

Jetzt sitze ich an einer richtigen Tastatur und versuche das gröbste wieder zu entfernen.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Kraemer
17.01.2020 um 11:47 Uhr
Zitat von Lochkartenstanzer:
Nein, Die position ist genau richtig, eenn nan eine 500MB-Platte auf eine 1TB-Plate klont.
Naha, So wie das aussieht ist sas eine alre Win7 oder Win6-Recocer,-Partition, die obsolet ist. FDe kann imho weg.
Dann war Deibe Boot-Kobfiguration dalsch -vermutlich war die Recocery-Partition auch die Boot-Partition
Aver da jilft ein passender diskpart und anschlißendes bcdboot von dem setip-Medium .

Lässt du das von deiner Katze tippen?
duckundwech
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
17.01.2020 um 12:53 Uhr
Zitat von Kraemer:

Lässt du das von deiner Katze tippen?
duckundwech


Nein Hund. Fühlt sich nicht genug beachtet.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: anteNope
17.01.2020, aktualisiert um 14:59 Uhr
Zitat von Lochkartenstanzer:
Das ist eindeutig eine Recovery-Partition eines Herstellers. Die sitzen oft am "Ende" der Platte. z.B. habe ich das bei Medions oder Acers schon oft gesehen und auch andere Hersteller machen das oft so. Du darfst diese nicht mit der Recovery-partition von Windows 10 verwechseln.

Diese Pest gibt es natürlich auch. Aber die 5xx MB Größe lässt könnte auch auf die Windows eigene schließen lassen.

Und wenn beim Installieren von windows 10 "vorne" kein Platz ist, weil da schon eine händisch angelegte Windows-Partition ist packt auch Windows 10 seine Recovery-Partition an das Ende!

Wenn du von einem Upgrade ausgehst, ist das korrekt, dann schreibt der das gerne ans Ende (oder in die Mitte vor weiteren Partitionen). Die Partition bei mir im Screenshot wird beim Setup IMMER am Anfang der Partition erstellt. Selbst wenn man Datenträger im Setup partitioniert, wird auf die Erstellung dieser ersten Partition hingewiesen.
Und ich vermute stark, dass dies eben jene Partition bei ihm sein könnte. Das der Bootloader auf der gleichen Partition wie Windows selbst liegt, ist äußerst selten (und meist von den OEMs verkackt).


Das "boot"-Flag ist das, was MS als "aktiv" bezeichnet, d.h. die Partition von dem der Bootlader geholt wird. Das ist sowohl bei EFI als auch bei MBR so.

OK, danke für die Info 😄
Bitte warten ..
Mitglied: achklein
21.01.2020 um 08:10 Uhr
Danke für die Antworten, ich werde die kleine Partition löschen, wenn ich das nächste Mal bei meinem Kumpel bin.

Achim
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Linux Tools

Gparted erweiterte Partition vergrößern?

gelöst Frage von TastuserLinux Tools8 Kommentare

Hallo, wie im Bild zu sehen, möchte ich meine Partiton von 99GB auf 150GB vergrößern. Jedoch wird mir keine ...

Festplatten, SSD, Raid

Gparted - Partion verändert, Daten weg. Was tun?

gelöst Frage von DudeNormsenFestplatten, SSD, Raid14 Kommentare

Hallo alle zusammen, ich habe eine 1 TB Festplatte. Windows ist auf einer 96 GB Partion, dann kam ein ...

Hyper-V

Verkleinerung von Partition

gelöst Frage von KnorkatorHyper-V11 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe hier einen virtuellen Server2008 (mit Exchange 2010) mit 2 virtuellen Festplatten (beide Fixed vhdx). Laufwerk ...

Ubuntu

Eingehängte Partition ändern

gelöst Frage von Florian961988Ubuntu15 Kommentare

Hallo wir nutzen hier GITLAB(liegt in einer VMWARE ESXI mit UBUNTU 18.04), dort hat man eine Partition für Root ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)

Funny: Warum es immer schwieriger wird, die richtigen Produkte online zu finden

Information von Dilbert-MD vor 1 TagHumor (lol)17 Kommentare

Wir befinden uns in der Rubrik "Off Topic - Humor" und in 15 Minuten ist Freitag. und ja, es ...

Windows Update
MS SQL Server Updates
Information von sabines vor 2 TagenWindows Update

Für 2012, 2014 und 2016 sind seit Dienstag wichtige Sicherheitsupdates verfügar, die eine remote, leicht auszunutzende Lücke im Reporting ...

Microsoft Office

Microsoft warnt: Office 365 am 29. Februar leider nicht nutzbar

Information von Lochkartenstanzer vor 2 TagenMicrosoft Office11 Kommentare

Moin, Wie die Überschrift schon sagt, gibt es offensichtlicham 29. februar ein Problem: Microsoft warnt: Office 365 am 29. ...

Netzwerkmanagement
Siemens Switche initial konfigurieren
Tipp von brammer vor 2 TagenNetzwerkmanagement2 Kommentare

Hallo, Bisher gab es für Siemens Switche die Möglichkeit die initiale Konfiguration über den Simatic Manager oder das Primary ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server-Hardware
Lieferzeiten bei einem Server - kann das sein?
gelöst Frage von samet22Server-Hardware31 Kommentare

Hallo, ich hätte an diejenigen eine Frage welche innerhalb der letzten 6-12 Monate einen Server bestellt haben. Ich habe ...

Verschlüsselung & Zertifikate
SSL Zertifikat gekauft funktioniert aber nicht
Frage von TeKiLLa1895Verschlüsselung & Zertifikate18 Kommentare

Hi, Habe vor 2 Tagen mit einer CSR mir ein Zertifikat beantragt und auch bekommen. Jetzt passt aber der ...

Humor (lol)
Funny: Warum es immer schwieriger wird, die richtigen Produkte online zu finden
Information von Dilbert-MDHumor (lol)17 Kommentare

Wir befinden uns in der Rubrik "Off Topic - Humor" und in 15 Minuten ist Freitag. und ja, es ...

Linux Tools
Wert aus eine bestimmte Zeile in eine andere Spalte ändern unter Linux Bash
gelöst Frage von OIOOIOOIOIIOOOIIOIIOIOOOLinux Tools15 Kommentare

Guten Tag, ich sitze gerade wiedermal vor einem Problem und muss unter Zeitdruck ein diesen lösen. Ich muss mit ...