shiring
Goto Top

Zeigt her euer Rack!

Hallo,

mal so aus Interesse, wie schaut eure „Schaltzentrale“ aus? Chaos oder Ordnung?

Ich fange mal an:
Schreibtisch-Rack😄

img_3500.

Beste Grüße

Content-Key: 43853569923

Url: https://administrator.de/contentid/43853569923

Printed on: July 20, 2024 at 19:07 o'clock

Member: geraldxx
geraldxx May 04, 2024 at 04:51:19 (UTC)
Goto Top
Aha, für 12 Geräte kauft man sich einen 48 Port Switch und nutzt die Uplinks nicht einmal.

Ich vermute, du hast noch nie ein echtes Rechenzentrum von innen gesehen ;)
Member: shiring
shiring May 04, 2024 at 05:08:25 (UTC)
Goto Top
Danke für deinen qualifizierten Kommentar.
Member: tikayevent
tikayevent May 04, 2024 at 08:39:52 (UTC)
Goto Top
img_0295.

Nicht die schönste meiner Arbeiten, aber effizient und pflegeleicht.
Mitglied: 12764050420
12764050420 May 04, 2024 updated at 13:41:39 (UTC)
Goto Top
Ich hege und pflege meinen K-Salat 😋. Bisschen mehr Grün könnte es aber noch vertragen btw. ... (Gedankenvermerk: bei der nächsten Patchkabel-Bestellung berücksichtigen!)

1000003402

P.s. die unsichtbaren mittlerweile vermutlich grün gewordenen Pizzareste hinter den Racks die die Haus-Ratte der Tochter da hin verfrachtet hat darf man sich dazu denken 🤪.
Member: Headcrach
Headcrach May 04, 2024 at 14:36:33 (UTC)
Goto Top
Moin,

P.s. die unsichtbaren mittlerweile vermutlich grün gewordenen Pizzareste hinter den Racks die die Haus-Ratte der Tochter da hin verfrachtet hat darf man sich dazu denken 🤪.

Wie sagt man so schon "wer Ordnung hält, der ist nur zu faul zum Suchen". Aber ich mag auch mein geordnetes Chaos 🤪.

Zumindest habe ich versucht, dass im Schrank etwas Ordnung herrscht.
img_0054
Member: tikayevent
tikayevent May 04, 2024 updated at 14:46:07 (UTC)
Goto Top
@Headcrach: Du hast was mit unserem Elektriker gemeinsam, was mich bei fast jedem Schrank dazu bringt, diesen komplett neu aufzubauen. Du hältst dich nicht an die Höheneinheiten. Führt dazu, dass man sich im schlechtesten Fall das Gewinde von der Schraube zieht, da die mit Gewalt eingedreht werden muss. Der Fachboden mit der Fritzbox scheint das einzige, was passend montiert ist.

Ich seh deine Intention dahinter, aber keinen Bedarf. Zumindest ist mir noch nie ein 19"-Gerät gestorben oder instabil geworden, weil es ohne Abstand zwischen zwei anderen Geräten verbaut wurde.

Der schmale Steg in der Rackschiene gibt die Grenze zwischen zwei Höheneinheiten vor.
Member: Headcrach
Headcrach May 04, 2024 at 14:50:49 (UTC)
Goto Top
Moin @tikayevent

@Headcrach: Du hast was mit unserem Elektriker gemeinsam, was mich bei fast jedem Schrank dazu bringt, diesen komplett neu aufzubauen. Du hältst dich nicht an die Höheneinheiten. Führt dazu, dass man sich im schlechtesten Fall das Gewinde von der Schraube zieht, da die mit Gewalt eingedreht werden muss. Der Fachboden mit der Fritzbox scheint das einzige, was passend montiert ist.

Soll heißen das ich immer eine Höheneinheit dazwischen Platz lassen muss?

Nur wenn ich bei uns in den Netzwerkschränken schaue, ist zwischen den Geräten kein Millimeter Platz. Das einige ist, dass die keine geschlossene Türen haben.

Aber ich bin gerne bereit zu lernen

Gruß
Member: tikayevent
tikayevent May 04, 2024 updated at 15:28:19 (UTC)
Goto Top
Wenn es jetzt passt, kannst du es lassen, aber vermutlich wirst du bei der Montage des Cisco-Switches Probleme gehabt haben und/oder die Gewinde der Rackschrauben beschädigt haben.

Du musst gar keinen Platz dazwischen lassen. Rackgeräte sind dafür ausgelegt, Spack auf Spack verbaut zu werden.

PS: Hab noch ein paar meiner Schränke gefunden

Einer unserer Datacenter-Standorte, während der Bauphase, noch serverfrei.
img_2164.


Besonderheit dieses Schrankes: Oben ist Einzelhandel, unten ist Büro
img_0364
Member: Headcrach
Headcrach May 04, 2024 at 18:32:07 (UTC)
Goto Top
Moin,

Wenn es jetzt passt, kannst du es lassen, aber vermutlich wirst du bei der Montage des Cisco-Switches Probleme gehabt haben und/oder die Gewinde der Rackschrauben beschädigt haben.

Nein, da der Rackschrank Käfigmuttern nutzt und die sind flexibel.

Ich habe das so aufgebaut, um so wenig wie möglich Patchkabel über den Switch zu setzen. Wollte jetzt nicht alle Patchkabel neu kaufen um diese dann links oder rechts vorbeizuführen.

Gruß und schönen Abend
Member: nils-0401
nils-0401 May 04, 2024 at 20:29:02 (UTC)
Goto Top
Moin,
Einer unserer Datacenter-Standorte, während der Bauphase, noch serverfrei.
img_2164.

Weißt Du zufällig Hersteller/Typ des Racks?

Gruß
Mitglied: 12764050420
12764050420 May 04, 2024 updated at 20:42:48 (UTC)
Goto Top
Zitat von @nils-0401:
Weißt Du zufällig Hersteller/Typ des Racks?

Gruß

Dem Logo auf dem Griff an der Türe daneben zu urteilen ist der wohl von Apra
https://www.apra.de/produktkategorie/rechenzentrums-netzwerktechnik
Member: tikayevent
tikayevent May 05, 2024 at 07:13:11 (UTC)
Goto Top
Ja, das komplette DC nutzt ein System von APRA, welches mit dem Betreiber vorher angepasst wurde. Der Schrank ist Teil eines kompletten Zellensystems.
Member: Deepsys
Deepsys May 05, 2024 updated at 08:59:04 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Headcrach:
Nein, da der Rackschrank Käfigmuttern nutzt und die sind flexibel.

Was der Kollege meint, sind die Abstände zwischen den Geräten, du lässt immer ein Loch frei.
Das ist aber falsch, es bleiben wenn immer 3 Löcher für eine HE frei.
Guck dir mal die Löcher genau an, die sind nicht im gleichen Abstand und so stehen einige deiner Käfigmuttern auf Spannung.
Ich weiß das, weil ich am Anfang auch so verbaut habe face-wink

Du fängt ganz oben oder unten mit dem ersten Loch an und der Rest ergibt sich dann. Wenn Platz lassen, dann eben immer 3,6,9 Löcher. Bessere oder neuere Ritual haben da eine Markierung:

https://www.rittal.com/de-de/products/PG0900ZUBEHOER1/PG0919ZUBEHOER1/PG ...

Achte auch die Pfeile.

EDIT:
Dein Schrank hat auch die Markierung, guck mal, alle 3 Löcher haben an den Seiten so eine Einkerbung.
Member: TwistedAir
TwistedAir May 05, 2024 at 11:35:01 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Deepsys:

Zitat von @Headcrach:
Nein, da der Rackschrank Käfigmuttern nutzt und die sind flexibel.

Was der Kollege meint, sind die Abstände zwischen den Geräten, du lässt immer ein Loch frei.
Das ist aber falsch, es bleiben wenn immer 3 Löcher für eine HE frei.
Guck dir mal die Löcher genau an, die sind nicht im gleichen Abstand und so stehen einige deiner Käfigmuttern auf Spannung.

img_0029
Wie so oft sind Maße genormt, damit die verschiedenen Hersteller untereinander kompatibel sind, siehe auch https://de.wikipedia.org/wiki/H%C3%B6heneinheit (HE).
Ein schmaler Steg zwischen zwei Löchern markiert die Grenze einer Höheneinheit.

Bei deinem Aufbau mit den Käfigmuttern hast du Glück gehabt - wenn einmal Schienensysteme verbaut werden, die keine Muttern verwenden, sondern direkt an den Aussparungen montiert werden (und somit korrekte Maße verlangen), dann steht man mit einem „freigeistigen“ Aufbau schnell dumm da und muss erst das vorhandene umbauen. Das ist doppelte Arbeit.

Deshalb am besten immer gleich auf den richtigen Einbau entsprechend der vorgegeben HE achten. Macht das IT-Leben leichter.

Gruß
TA