Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Implementierung eines Linux-Firewallcluster

Mitglied: hot

hot (Level 1) - Jetzt verbinden

16.05.2006, aktualisiert 20.06.2006, 2921 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo Community,

wir haben vor, unsere bestehende Firewall durch einen Firewallcluster zu ersetzen.
Die bestehende Firewall ist das Gateway eines großen Firmennetzwerks, das mehrere Kunden (auch wir) in Form von VLANs nutzen.

Meine bisherigen Erfahrungen mit Firewalls beruhen auf einfachen Gateways, die als Router dienen, mit einfachen iptables-Regeln.

Bei unserem neuen Baby stellt sich mir aber gleich schon folgende Frage:
- Wie schließe ich physikalisch den neuen Firewallcluster an?

Derzeitig sieht es so aus:
http://www.christian-baensch.de/vorhandene_verkabelung.gif

Die Firewall in der Zeichnung soll durch den neuen Firewallcluster ersetzt werden. Sie wird als Router, Firewall, VPN-Server eingesetzt und verwaltet die VLANs der Kunden in Form von virtuellen IP-Adressen (z.B. eth0.132) in etc/network/interfaces. Dasselbe soll, wie schon angesprochen, auch der Cluster übernehmen.
Zum Einsatz kommen folgende Pakete:
- shorewall als Firewall
- OpenVPN als VPN-Server
- heartbeat als Clustersoftware
Daneben soll noch IP-/Traffic-Accounting funktionieren...

Ich stelle mir das ungefähr so vor:
http://www.christian-baensch.de/neue_verkabelung.gif
Die Frage ist nur, ob sich das so, wie ich das gezeichnet habe, auch praktisch realisieren läßt.

Vielleicht habt Ihr den ein oder anderen Tipp für mich oder könnt mir sonst weiterhelfen.
Bin für jeden noch so kleinen Tipp sehr dankbar.

Vielen Dank im voraus und einen schönen Abend.

Gruß, hot aka Christian
Mitglied: Okies
20.06.2006 um 23:44 Uhr
Irgendwer muß ja mal anfangen hierauf zu antworten...

Also, so wie in der Zeichnung wird es nicht funktionieren, frage Dich einfach einmal wo's hakt wenn einer der FW-Rechner ausfällt. Dann kommt nämlich nichts mehr durch.

Generell kann so eine Lösung funktionieren wenn beide FW-Rechner "parallel" geschaltet sind, also gleichberechtigt an beiden Switches hängen. Das ist die Redundanz-Lösung.

Die Lösung welche die höchste Sicherheit bietet, wäre jedoch die Firewalls hintereinander zu schalten und mit unterschiedlichen Kennwörtern und Regeln aufzubauen: Die Äußere erstmal so das sie nur die Ports weiterleitet welche interessant sind, die Innere kümmert sich dann um die VLANs und VPN. Evtl. solltest Du bei so einer Lösung die Äußere sogar mit einem anderen Betriebssystem ausstatten um die Angreifer wirklich etwas zu beschäftigen (dann haben sie ein komplett neues Problem wenn die erste geknackt ist). Da könnte OpenBSD ganz lustig sein.

Also, erstmal schau'n was Du wirklich willst, viel Spaß dabei!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Userverwaltung
Implementierung einer Passwortpolicy
Erfahrungsbericht von agowa338Windows Userverwaltung9 Kommentare

Sollte jemand von euch auch das Problem haben, dass es sehr viele Benutzer gibt, die nicht wissen wie man ...

Java
Klassendiagramm Implementierung in Java?
Frage von ScuzzyJava3 Kommentare

Hallo Zusammen, in der Berufsschule haben wie derzeit das Thema objektorientiere Programmierung und müssen nun ein Klassendiagramm in Java ...

Netzwerkgrundlagen

Implementierung von VLANs 172.16.0.0 Mask 16

gelöst Frage von sanct1Netzwerkgrundlagen6 Kommentare

Hallo zusammen, ich würde gerne bei uns im Unternehmen VLANs implementieren. Wir haben ein großes Netz wo jeder mit ...

Netzwerkprotokolle

Implementierung Spanning Tree in einem bestehenden Netzwerk

gelöst Frage von MichaZNetzwerkprotokolle14 Kommentare

Hallo zusammen! Wie der Titel schon vermuten lässt suche ich nach Tipps zu diesem Thema. Folgendes Scenario besteht: Ein ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Zähe Update-Installation auf Windows Server 2016

Information von kgborn vor 14 StundenWindows Server2 Kommentare

Mir sind in der Vergangenheit immer wieder Beschwerden von Admins unter die Augen gekommen, die sich über die doch ...

Humor (lol)
Turnschuhe per Firmware lahmlegen
Information von Henere vor 17 StundenHumor (lol)4 Kommentare

Und was kommt demnächst ? Bekomme ich kein Klopapier mehr, weil der Spender einem DDOS unterliegt ? :-) Ich ...

Sicherheit

Sicherheitsrisiko in WinRAR und Co. durch Schwachstelle in UNACEV2.DLL

Information von kgborn vor 20 StundenSicherheit

In der seit 2005 nicht mehr aktualisierten Bibliothek UNACEV2.DLL gibt es eine Path-Traversal-Schwachstelle. Diese ermöglicht es, bei ACE-Archiven Dateien ...

Internet

CDU Propaganda: Urheberschutz im Internet - Ende des digitalen Wild-West

Information von Frank vor 1 TagInternet4 Kommentare

Hallo Administratoren, aus einem Kommentar heraus habe ich folgenden Beiträge von Herr Sven Schulze und Axel Voss (beide CDU ...

Heiß diskutierte Inhalte
Hardware
Frage an Kenner von 5,25 Zoll Laufwerken
Frage von DerWoWussteHardware44 Kommentare

Moin Kollegen. Hier wird gerade im Archiv gewühlt und 5,25 Zoll Disketten ("2S/HD", 96TPI) sollen eingelesen werden. Ich habe ...

Datenbanken
PHP Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function oci connect
gelöst Frage von PlanitecXDatenbanken22 Kommentare

Hallo Zusammen, ich sitze seit Tagen am Problem das ich keine PHP Anwendung mit Anbindung zu Oracle zum laufen ...

Hardware
PC im Selbstbau, Workstation, mittelklasse Gaming
gelöst Frage von MrRobot1997Hardware21 Kommentare

Hallöchen Leute, ich bin seit einigen Jahren leider nicht mehr wirklich im Bild, wenn es um die Hardware und ...

Windows Server
User auf Server Install-Rechte geben
gelöst Frage von killtecWindows Server17 Kommentare

Hi, ich möchte auf mehreren W2016 Servern einem bestimmten User das Recht zum Installieren von Programmen geben. Er soll ...