Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

...kein CD/DVD-Rom Laufwerk?

Mitglied: meste
Hi @ all!

Ich habe ein Problem, welches ich mir selbst nicht Erklären kann, wie das passieren könnte.
Ich habe den Rechner für 5-6 Stunden nicht benutzt, weil ich Laufwerk C mit Kaspersky untersuchen wollte und gleichzeitig etwas runterladen wollte während meiner Abwesenheit. Dann nacher als ich wieder heim kam war die Untersuchung schon fertig und das runterladen auch.
Als ich dann allerdings erst später etwas von einer CD Suchen wollte, waren die Laufwerke nicht mehr da. Die Laufwerke werden nur im Gäretemanager angezeigt sonst niergens. Nichteinmal in der Computerverwaltung. Ich möchte nicht neu formatieren müssen und bitte euch dringens mir bei meinem Problem zu helfen. Ichh bin schon Ratlos.
Danke im vorraus.

lg meste

Content-Key: 5111

Url: https://administrator.de/contentid/5111

Ausgedruckt am: 18.06.2021 um 07:06 Uhr

Mitglied: fritzo
fritzo am 26.12.2004
Hi,

da hat Windows sich wohl etwas verschluckt *grins

Versuch mal, die Laufwerke aus dem Gerätemanager rauszuschmeissen und dann per Hardware-Suche neu einzubinden. Sollten sie dann wenigstens in der Verwaltung auftauchen, check mal, ob Laufwerksbuchstaben vergeben sind - wenn nicht, mach das manuell über rechte Maustaste. Ansonsten prüf mal die Einstellungen Deines Kaspersky und deaktivier ihn am besten während Du die o.g. Einstellungen vornimmst.

Grüße,
fritz
Mitglied: meste
meste am 26.12.2004
Das mit dem Gäretemanager hab ich schon probiert und auch ohne Erfolg.
Und beim Kaspersky passt auch alles, da kann man nur Auswählen welche Laufwerke noch gescannt werden, da scheinen auch beide nicht auf. Ich weiss nicht ob die Laufwerke vorher da waren oder nicht?
Aber ich denk es liegt an etwas anderem.
Vielleicht noch eine andere Idee?


lg meste
Mitglied: Atti58
Atti58 am 27.12.2004
Hast Du mal im BIOS nachgesehen, ob die Laufwerke dort noch vorhanden sind?

Zieh einfach mal die Kabel von den CD-Roms's und starte neu, dann fahre den PC wieder runter, schließe sie wieder an und starte erneut ... Wenn's nicht hilt, kannst Du eigentlich nur Kasperski wieder deinstallieren ...

Was sagt denn die "Datenträgerverwaltung" zu Deinem Problem?

Gruß

Atti
Mitglied: fritzo
fritzo am 27.12.2004
Hi,

kann natürlich auch sein, daß Dein Controller das Zeitliche gesegnet hat. Mein Serverboard hatte das vor drei Wochen auch und ich habe es mittlerweile ausgetauscht. Schau mal im BIOS, was bei der Laufwerkserkennung ausgespuckt wird.

Grüße,
fritzo
Mitglied: meste
meste am 27.12.2004
Hi!
Im Bios werden die Laufwerke ganz normal mit den Treibern angezeigt. Und wenn ich die XP CD reinlege booten beide CD-Roms so das ich XP von der CD aus Installieren kann. Ich habe auch Kaspersky neu Installiert, wobei ich glaube das es nicht daran liegt. Ich kann die Laufwerke nur im Wondows nicht Erkennen (außer im Gäeretemanager). Ich glaube das mit dem Kabel ausstecken brauche ich auch nicht wirklich zu machen, da es im Bios erkannt wird. Aber ich wrde es trotzdem probieren. Danke nochmals für die Antworten.


meste
Mitglied: Atti58
Atti58 am 27.12.2004
... gerade weil es im BIOS richtig erkannt wird, solltest Du mal die Kabel ziehen - das "Geheimnis" lautet Hardwareerkennung ;-) face-wink ...

Gruß

Atti
Mitglied: Donrolando
Donrolando am 28.12.2004
Hi,

versuch mal das. Ich hatte so ein änliches Problem.

Alle Programme schliessen. In den Registry-Editor ("Start, Ausführen, regedit")gehen und lösche den Schlüssel "LowerFilters"

"Hkey_Local_Machine/System/CurrentControlSet/Control/Class/{4D36E965-E325-11CE-BFC1-08002B E10318}/LowerFilters".

Nach einem Neustart sollten die Laufwerke wieder im Explorer zu sehen sein. Falls sich der Schlüssel nicht komplett entfernen lässt, musst du die Unterschlüssel separat löschen, indem du erst deren Werte und dann die Unterschlüssel aus der Registry löschst.
Mitglied: meste
meste am 28.12.2004
Hi!

Danke dir vielmals, es hat wunderbar funktioniert.
Und danke an allen noch für die Antworten.


lg und ein frohes neues Jahr wünsche ich euch allen.

m.e.s.t.e
Mitglied: Donrolando
Donrolando am 28.12.2004
Na wunderbar !!!!

Hatte heute auf Arbeit auch einen Kollegen mit diesem Problem musste bei ihm aber noch zusätzlich den eintrag "UpperFilter" löschen.

Auch von mir eine frohes neues Jahr an allen !!! :-) face-smile

Der Don
Mitglied: fritzo
fritzo am 28.12.2004
Hi,

hm... ok die Symptome sind weg aber den genauen Grund wissen wir immer noch nicht... *neugier

Habe das hier gefunden: http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb%3Bde%3BD270008
Hattest Du evtl. Adaptec-Treiber drauf und hast sie entfernt?

Grüße,
fritzo
Mitglied: fritzo
fritzo am 28.12.2004
Hi,

ich habe dann nochmal gegoogelt und diesen Thread gefunden: http://www.siliconguide.com/qa/forum/messages/88.shtml

Mögliche Gründe für das Verschwinden von CdRom-Laufwerken können anscheinend so einige Sachen sein:

-fehlgeschlagene De / Installation von Adaptec-Treibern
--> Entfernung oder Neuinstallation der Treiber

-korrupter Dll-Cache
--> sfc /scannow

-HKEY_LOCAL_MACHINE / SYSTEM / CurrentControlSet / Control / Class /
{4D36E965-E325 -11CE-BFC1-08002BE10318} UpperFilters / LowerFilters / LowerFilters_1 gesetzt (durch andere Programme, Scripts,Würmer etc.)
--> Entfernen der Einträge

-falsche Einträge unterhalb des genannten Regkeys (diese sorgen teilweise auch dafür, daß DVD-Laufwerke als CdRom-Laufwerke erkannt werden
--> Entfernen der Einträge

-fehlgeschlagene Installation von Acrobat Reader auf Win98 (:suspect:?)
--> ?

-Inkompatibilitäten mit Chipsatztreibern
--> Entfernen oder Neuinstallatio des oder eines anderen Treibers

- ??

Grüße,
fritzo

"Thanks MS for making me an admin and giving me bread ;)"
Mitglied: meste
meste am 30.12.2004
Vielen Dank, es hat supi geklappt.
Danke und allen ein frohes neues Jahr.



meste
Heiß diskutierte Beiträge
Administrator.de Feedback
Neue Administrator Version
FrankVor 1 TagInformationAdministrator.de Feedback77 Kommentare

Hallo User, heute Nacht haben wir Release 5.9 unserer Seite veröffentlicht. Diese bringt ein paar grundlegende Neuerungen für unsere User mit sich: Die Suche nach ...

Windows 10
Windows 11 Vorabversion aufgetaucht
NixVerstehenVor 1 TagTippWindows 1024 Kommentare

Auf Deskmodder.de ist ein Bericht über eine im Netz aufgetauchte Vorabversion von Windows 11 aufgetaucht. Der Bericht: Deskmodder.de - Windows 11 Vorabversion Bericht Download der ...

Internet Domänen
Domaine Join via VPN
SpryceeVor 1 TagFrageInternet Domänen4 Kommentare

Hallo, ich bin gerade dabei die namen einiger rechner umzubenennen dabei verwende ich ein Powershell script welches auf dem rechner ausgeführt wird. Jetzt gibt es ...

Hardware
PC und Monitor über Entfernung verbinden
gelöst ben1300Vor 1 TagFrageHardware14 Kommentare

Guten Morgen :) folgende IST Situation: Ich habe einen Gaming PC, welchen meine Freundin gerne nutzt, z.B. für das "legendäre" Spiel Sims 4 ;) Normalerweise ...

Windows Server
Durchgeschliffener Drucker funktioniert auf dem Server nicht
Disse1987Vor 1 TagFrageWindows Server12 Kommentare

Hallo zusammen, wieder einmal muss ich mich an euch wenden da wir mit unserem Latein am Ende sind. Seid ein paar Tagen hat eine Kundin ...

Netzwerke
Internetprobleme seit Serverinstallation
beepboopVor 17 StundenFrageNetzwerke14 Kommentare

Guten Tag zusammen Bei einem Kunden habe ich ein sehr merkwürdiges Problem. Wir haben vor zwei Wochen einen Server beim Kunden installiert. Vorher waren nur ...

Windows Server
Auf Active Directory Benutzer und Computer von Windows 10 zugreifen
RealThoreVor 1 TagFrageWindows Server9 Kommentare

Hallo zusammen, da wir in der Abteilung (10 Leute) uns regelmäßig um die RDP Sessions auf unseren DCs (2012 R2) prügeln, wolle ich mal nachfragen, ...

Sonstige Systeme
Womit ist eine Nextcloud am Besten zu betreiben. Linux-PC oder RaspiPI
gelöst frosch2Vor 19 StundenFrageSonstige Systeme15 Kommentare

Hallo, wieder einmal möchte ich eure Meinungen. Es soll eine nextcloud in einer produktiven Umgebung eingesetzt werden. Ca. 6 Aussendienst- und 7 Innendienstmitarbeiter. Zusammen 13 ...